Das Forum der Ersten Deutschen Biersekte
 SuchenSuchen   FAQFAQ   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   StatisticsStatistics   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   AtlasAtlas   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Perfect Draft ähnliches System von der Kulmbacher
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    http://forum.biersekte.de Foren-Übersicht -> Perfect Draft
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Genießer
Braumeister-Lehrling
Braumeister-Lehrling


Anmeldungsdatum: 23.11.2005
Beiträge: 582

BeitragVerfasst am: 14.02.2006 20:19    Titel: Perfect Draft ähnliches System von der Kulmbacher Antworten mit Zitat

In der aktuellen Ausgabe der INSIDE vom 10.02. (Einer Fachzeitung für den Getränkehandel) steht ein Bericht über die Kulmbacher Brauerei und deren derzeitiges bestreben ein System über einen Partner in den Handel zu bringen welches optisch dem Perfect Draft System zum verwechseln ähnlich sieht, aber ganz normale 5 Liter Partyfäßchen annimmt. Die Kohlensäure kommt über eine CO² Patrone und laut Kulmbacher hält die Kühlung und das gesamte System das Bier für locker 1 Woche frisch und lecker trnkbar.

Außerdem wird in dem Bericht über die Faßproblematik der 6 Liter Mehrweg Behälter für die Perfect Draft berichtet, so kostet ein Faß in der Beschaffung knapp 30€ und wäre ein riesen Subventionsbolzen für die InBev. Man versucht dort auch krampfhaft eine Einweglösung zu schaffen um diesem Kostenknaller aus dem Wege zu gehen. Dies erklärt auch warum die Anzahl der Fäßer tatsächlich überschaubar knapp ist, aber natürlich nicht der Hauptgrund das in den Märkten keine Fäßer stehen. Das liegt ja bekanntlich an der Kapazitätsproblematik.

Es könnte für Perfect Draft wirklich eng werden wenn das Kulmbacher Konzept, mit ihrem Elektropartner klappen würde. Damit könnte man dann jedes x-beliebige 5 Liter Partyfaß in einem optisch fast wie Perfect Draft Zapfsystem zuhause zapfen.

Lassen wir uns überraschen.

_________________
BSM4555=Genießer
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Zonser
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 05.02.2006
Beiträge: 1010
Wohnort: Zons am Rhein

BeitragVerfasst am: 14.02.2006 20:33    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Hallo,

5 Liter-Fässer??? Die sechser sind schon immer so schnell leer, was soll ich dann mit 5 Litern???

Gruß, Zonser

_________________
Nie deutscher Meister, wir warn noch nie deutscher Meister...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
j4n
Lagerarbeiter
Lagerarbeiter


Anmeldungsdatum: 22.01.2006
Beiträge: 75
Wohnort: Hagen

BeitragVerfasst am: 14.02.2006 20:49    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

diese fakes werden die PD eh niemals toppen!

guck euch die senseo an! ich keine kein PAD automaten der genauso erfolgreich ist! Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
NLG
Biersekten-Baron
Biersekten-Baron


Anmeldungsdatum: 18.09.2005
Beiträge: 3340
Wohnort: Dresden

BeitragVerfasst am: 14.02.2006 21:18    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

hm... aber die 5 liter sind wesentlich günstiger und außerdem pfandfrei... ist echt ne überlegung wert.
_________________
cuius regio eius religio...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
MasterLucky
Chefsekretär
Chefsekretär


Anmeldungsdatum: 31.12.2005
Beiträge: 433
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 14.02.2006 21:26    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Vorallem in 5liter bekomm ich mein geliebtes Kölsch.




Obwohl wenn ich überlege Bääähhhh hab mal so ein 5liter Faß probiert und das war schlimmer als das Faxe Dosenbier beim Bund.



Wird sich bei preisbewußten Biertrinker vielleicht durchsetzten,aber wirklich schmecken tut´s nicht.



Dann bezahl ich lieber ein paar €nen mehr und es schmeckt.

_________________
Gruß Achim

Das Geheimnis des Agitators ist, sich so dumm zu machen, wie seine Zuhörer sind, damit sie glauben, sie seien so gescheit wie er.


Zuletzt bearbeitet von MasterLucky am 14.02.2006 21:29, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden MSN Messenger
NLG
Biersekten-Baron
Biersekten-Baron


Anmeldungsdatum: 18.09.2005
Beiträge: 3340
Wohnort: Dresden

BeitragVerfasst am: 14.02.2006 21:28    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

da könnteste recht haben. kann mich nicht erinnern, wie das aus der dose schmeckt. hab zu meinem junggesellenabschied das erste und letzte mal welche s ausm 5-L-Fass getrunken und naja - mein gedächtnis gibt von dem tag nichts mehr her Smile
_________________
cuius regio eius religio...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
hoern
Praktikant
Praktikant


Anmeldungsdatum: 17.01.2006
Beiträge: 39
Wohnort: Trebur

BeitragVerfasst am: 14.02.2006 21:41    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

NLG hat Folgendes geschrieben:
da könnteste recht haben. kann mich nicht erinnern, wie das aus der dose schmeckt. hab zu meinem junggesellenabschied das erste und letzte mal welche s ausm 5-L-Fass getrunken und naja - mein gedächtnis gibt von dem tag nichts mehr her Smile


Dann war doch der Junggesellenabschied ein voller Erfolg und das Bier kann dann ja nicht so schlecht gewesen sein Wink

_________________
Wir saufen den MET bis keiner mehr steht
unser Häuptling heißt rote Socke....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TNT0069
Braumeister-Lehrling
Braumeister-Lehrling


Anmeldungsdatum: 21.01.2006
Beiträge: 510
Wohnort: Düsseldorf

BeitragVerfasst am: 14.02.2006 21:44    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

das große plus der pd ist doch, daß das bier nicht nach blech schmeckt. aus der 5 er dose ist es eher so bäääähhhhhhhhhhh
_________________
rechtschreibfehler Sind rhein zufällig ferteilt.
Wer Welche findet, darf sie behalten, verschenken oder auch versteigern
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Genießer
Braumeister-Lehrling
Braumeister-Lehrling


Anmeldungsdatum: 23.11.2005
Beiträge: 582

BeitragVerfasst am: 14.02.2006 21:51    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Das Geschmacksproblem wird durch die CO² Kartusche gelöst und das Bier schmeckt nicht anders wie aus der PD:

Im übrigen ist das Faßbier aus der Kneipe auch auch ner großen Blechdose Wink

_________________
BSM4555=Genießer
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hoern
Praktikant
Praktikant


Anmeldungsdatum: 17.01.2006
Beiträge: 39
Wohnort: Trebur

BeitragVerfasst am: 14.02.2006 21:55    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

@Genießer: Hast Du das Gerät schon, oder woher weißt Du das mit der CO² Kartusche Question
_________________
Wir saufen den MET bis keiner mehr steht
unser Häuptling heißt rote Socke....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TNT0069
Braumeister-Lehrling
Braumeister-Lehrling


Anmeldungsdatum: 21.01.2006
Beiträge: 510
Wohnort: Düsseldorf

BeitragVerfasst am: 14.02.2006 21:58    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

@geniesser
Bei uns im Dorf gibt es das Bier noch direkt vom Fass und nicht aus der Leitung. Ist also nix mit Blech.

_________________
rechtschreibfehler Sind rhein zufällig ferteilt.
Wer Welche findet, darf sie behalten, verschenken oder auch versteigern
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hoern
Praktikant
Praktikant


Anmeldungsdatum: 17.01.2006
Beiträge: 39
Wohnort: Trebur

BeitragVerfasst am: 14.02.2006 22:01    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Genießer meint wohl die 50Liter Kegg Fäßer, welche in den meißten Fällen aus Alu sind. Ich kenn auch nur das Grohe Bier aus Darmstadt, das noch im Holzfass ist. Oder die Kunststofffäßer, aber die haben meines erachtens nur 30 Liter.
_________________
Wir saufen den MET bis keiner mehr steht
unser Häuptling heißt rote Socke....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TNT0069
Braumeister-Lehrling
Braumeister-Lehrling


Anmeldungsdatum: 21.01.2006
Beiträge: 510
Wohnort: Düsseldorf

BeitragVerfasst am: 14.02.2006 22:05    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Bekommst die Kunststoff Fässer bei uns in 10, 20 und 50 Liter,teiweise 15Liter.Dann mit Messinghahn und lecker ist das. Nur halt nix für 28 Tage, weil nur schlecht Kühlbar und wegen Sauerstoff im Fass auch schnell schaal. Bei uns läuft das Bier nämlich von alleine aus dem Fass Applaus
_________________
rechtschreibfehler Sind rhein zufällig ferteilt.
Wer Welche findet, darf sie behalten, verschenken oder auch versteigern
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Genießer
Braumeister-Lehrling
Braumeister-Lehrling


Anmeldungsdatum: 23.11.2005
Beiträge: 582

BeitragVerfasst am: 14.02.2006 22:10    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

@TNT:

Bitburger, Warsteiner, DAB etc. werden alle noch in den KEGG Alufäßern in den Kneipen verwendet.

Das heißt auch Blech und dann ab in den Schluch , in den Hahn und danns ins Glas. Genau wie bei den 5 Liter Partyfäßern.

In den Partyfäßern wird nur vorher schon Kohlensäure versetzt, welche sich aber sehr schnell löst und deshalb schmeckt ab dem 2 Liter das Bier etwas schal.

In den Großgebinden in den Kneipen wrd die Kohlensäure ja kontinuerlich auf einem Niveau gehlten und so schmeckt das ganze Faß gleich gut oder schlecht.

@hoern:

Ich weiß das aus dem Bericht in der Inside vom 10.02.. Dort steht das drin und eine Abbildung mit den 2 Direktoren der Kulmbacher Michael Dorner und Markus Stodden, welche ich persönlich noch kenne als ich mit denen bei RACKE (Blanchet, Viala etc.) gearbeitet habe. Auf dem Bild kann man auch ein weng was von der Anlage sehen und sie sieht der PD sehr sehr ähnlich. In dem Bericht steht das mit der CO² Kartusche.

_________________
BSM4555=Genießer


Zuletzt bearbeitet von Genießer am 15.02.2006 00:21, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Erwin Lindemann
Brauereiangestellter
Brauereiangestellter


Anmeldungsdatum: 24.12.2005
Beiträge: 157
Wohnort: Ruhrpott

BeitragVerfasst am: 14.02.2006 22:27    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Genießer hat Folgendes geschrieben:
@hoern:

Ich weiß das aus dem Bericht in der Inside vom 10.02.. Dort steht das drin und eine Abbildung mit den 2 Direktoren der Kulmbacher Michael Dorner und Thomas Stodden, welche ich persönlich noch kenne als ich mit denen bei RACKE (Blanchet, Viala etc.) gearbeitet habe. Auf dem Bild kann man auch ein weng was von der Anlage sehen und sie sieht der PD sehr sehr ähnlich. In dem Bericht steht das mit der CO² Kartusche.


Ich google doch so gerne und fand wohl den gleichen Bericht hier

_________________
Gruß Erwin
----------------------------

Die Leber wächst mit ihren Aufgaben !

Dieser Beitrag wurde exclusiv für die Biersekte.de gepostet.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Genießer
Braumeister-Lehrling
Braumeister-Lehrling


Anmeldungsdatum: 23.11.2005
Beiträge: 582

BeitragVerfasst am: 14.02.2006 22:34    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Genau den meinte ich:


_________________
BSM4555=Genießer


Zuletzt bearbeitet von Genießer am 14.02.2006 22:37, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MasterLucky
Chefsekretär
Chefsekretär


Anmeldungsdatum: 31.12.2005
Beiträge: 433
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 14.02.2006 22:36    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Genießer war schneller



Deshalb




EDIT

_________________
Gruß Achim

Das Geheimnis des Agitators ist, sich so dumm zu machen, wie seine Zuhörer sind, damit sie glauben, sie seien so gescheit wie er.


Zuletzt bearbeitet von MasterLucky am 14.02.2006 22:46, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden MSN Messenger
Genießer
Braumeister-Lehrling
Braumeister-Lehrling


Anmeldungsdatum: 23.11.2005
Beiträge: 582

BeitragVerfasst am: 14.02.2006 22:38    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Ich sage das Ding schlägt ein wie eine Bombe, so es denn so um die 70-90 € kostet !
_________________
BSM4555=Genießer
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MasterLucky
Chefsekretär
Chefsekretär


Anmeldungsdatum: 31.12.2005
Beiträge: 433
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 14.02.2006 22:44    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Genießer hat Folgendes geschrieben:
Ich sage das Ding schlägt ein wie eine Bombe, so es denn so um die 70-90 € kostet !



Wenn´s in der Preisklasse liegt und so wie Du sagst durch die Kohlensäure im Geschmack akzetabel ist bin ich ein potenzieller Käufer.



Würde ggf sogar meine PD dafür verkaufen weil:

Kölsch lieferbar,Preis,Faßverfügbarkeit.


Aber letztendlcih entscheidet der Geschmack sollte dieser stimmen werd ich nen Tausch machen ansonsten käme es nur als 2 Gerät in Frage.

_________________
Gruß Achim

Das Geheimnis des Agitators ist, sich so dumm zu machen, wie seine Zuhörer sind, damit sie glauben, sie seien so gescheit wie er.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden MSN Messenger
BlutEngel
Bier LKW Fahrer
Bier LKW Fahrer


Anmeldungsdatum: 31.12.2005
Beiträge: 191

BeitragVerfasst am: 14.02.2006 22:50    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Konkurrenz belebt das Geschäft - kann mir nur Recht sein.

Hoffe das dann die PD Fässer auch günstiger angeboten werden.

Das es genauso gut schmeckt glaube ich erst wenn ich es probiert habe.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen       http://forum.biersekte.de Foren-Übersicht -> Perfect Draft Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Seite 1 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen




© Erste Deutsche Biersekte & Biersekte e.V. 2001 - 2016 (Software von phpBB-Group)