Das Forum der Ersten Deutschen Biersekte
 SuchenSuchen   FAQFAQ   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   StatisticsStatistics   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   AtlasAtlas   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Voting - Geschmackstest - Diebels Pils

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    http://forum.biersekte.de Foren-Übersicht -> Bier Sorten einzelner Bierzapfanlagen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  

Wie gut schmeckt Dir Diebels Pils?
ausgezeichnet - Note 1 mit Sternchen :-)
0%
 0%  [ 0 ]
sehr gut - Note 1
21%
 21%  [ 12 ]
gut - Note 2
30%
 30%  [ 17 ]
befriedigend - Note 3
18%
 18%  [ 10 ]
ausreichend - Note 4
14%
 14%  [ 8 ]
mangelhaft - Note 5
7%
 7%  [ 4 ]
ungenügend - Note 6
7%
 7%  [ 4 ]
Stimmen insgesamt : 55

Autor Nachricht
NLG
Biersekten-Baron
Biersekten-Baron


Anmeldungsdatum: 18.09.2005
Beiträge: 3340
Wohnort: Dresden

BeitragVerfasst am: 31.03.2006 07:39    Titel: Voting - Geschmackstest - Diebels Pils Antworten mit Zitat

-> Erklärung
_________________
cuius regio eius religio...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
NLG
Biersekten-Baron
Biersekten-Baron


Anmeldungsdatum: 18.09.2005
Beiträge: 3340
Wohnort: Dresden

BeitragVerfasst am: 31.03.2006 08:06    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Diebels Pils hat mich einfach nicht vom Hocker gerissen...
_________________
cuius regio eius religio...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
hgk-1952
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 18.02.2006
Beiträge: 21680
Wohnort: Brüggen

BeitragVerfasst am: 31.03.2006 08:52    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Mir schmeckt es ausgezeichnet
_________________




Durst wird durch Bier erst schön
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
blauweiss77
Lagerarbeiter
Lagerarbeiter


Anmeldungsdatum: 10.10.2005
Beiträge: 65
Wohnort: Brauereistadt DORTMUND

BeitragVerfasst am: 31.03.2006 13:30    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Das mag ich am liebsten. Anschliessend Becks Pils....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
Dr.Dorian
Lagerarbeiter
Lagerarbeiter


Anmeldungsdatum: 10.02.2006
Beiträge: 69
Wohnort: Bottrop

BeitragVerfasst am: 31.03.2006 15:06    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

wo bekomm ich es???
ich will auch Exclamation
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Zonser
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 05.02.2006
Beiträge: 1010
Wohnort: Zons am Rhein

BeitragVerfasst am: 31.03.2006 19:19    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Im Moment gar nicht.

Gruß, Zonser


www.altstadtwache-zons.de

_________________
Nie deutscher Meister, wir warn noch nie deutscher Meister...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
djtoby
Chefsekretär
Chefsekretär


Anmeldungsdatum: 28.09.2005
Beiträge: 388

BeitragVerfasst am: 05.04.2006 22:32    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Etwas süffiger als Hasseröder, darum ne glatte 2, mit einem kleinen Plus.
Schmeckt sehr rund, allerdings nicht unbedingt nach einem typischen Pils.
Geht fast schon in die Export Richtung...

Gruß & Prost

Toby
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
mikeydeluxe
Abteilungsleiter
Abteilungsleiter


Anmeldungsdatum: 03.01.2006
Beiträge: 332
Wohnort: Pforzheim (BADEN-Württemberg)

BeitragVerfasst am: 06.04.2006 00:18    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

seh ich auch so Very Happy
_________________
"Ich bin in ungeklärtem Abwasser geschwommen... Ich liebe es!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
prengel
Brauereiangestellter
Brauereiangestellter


Anmeldungsdatum: 28.06.2006
Beiträge: 164

BeitragVerfasst am: 17.07.2006 20:59    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Habe auch mal das Diebels Pils angetestet. Muss sagen, es schmeckt nicht wie typisches Pils (wie bereits auch ein anderer schrieb), sondern es schmeckt sehr mild. Auch fehlt mir ein wenig die Kohlensäure. Keinen prickelnden Abgang. Fast würde ich sagen, es ist ein Frauenbier... Rolling Eyes Wird bestimmt nicht mein Lieblingsbier, aber es gibt durchaus (geschmacklich ) schlechtere Sorten. Ich habe eine 3 vergeben. Huhu winke winke
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
bierbauch
Bier LKW Fahrer
Bier LKW Fahrer


Anmeldungsdatum: 18.06.2006
Beiträge: 236

BeitragVerfasst am: 07.09.2006 07:21    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Wenig Geschmack, labbrig, nichtssagend. Ein echt mieses Bier.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
SasH
Abteilungsleiter
Abteilungsleiter


Anmeldungsdatum: 16.12.2005
Beiträge: 340
Wohnort: Mittelsdorf

BeitragVerfasst am: 07.11.2006 16:39    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Eine gute Alternative, um mal wieder auf einen anderen Geschmack zu kommen Smile In Flaschenform hatte ich es bisher aber noch nicht getrunken, kann daher keinen Vergleich anstellen...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name Yahoo Messenger MSN Messenger
S`letschte no
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 14.10.2005
Beiträge: 2895
Wohnort: Balingen

BeitragVerfasst am: 02.06.2007 12:56    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Ne 3 wars mir wert. Ist halt nicht das Specialgebiet von Diebels.
Aber immer noch besser als Beck Gold.

_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Justinian
Praktikant
Praktikant


Anmeldungsdatum: 02.07.2007
Beiträge: 26
Wohnort: Frankfurt am Main

BeitragVerfasst am: 09.07.2007 13:19    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Mein zweites Fässchen für die PD. Als ich es bei 5° nicht erwarten konnte und ein erstes Glas probierte dachte ich, was 'ne Plörre. Bei 3° am nächsten Tag und ein paar Gläsern weiter relativierte sich aber die Meinung: frisch und gut trinkbar. Da es aber nicht an das Franziskaner in meiner subjektiven Notenskala herankommt, vergebe ich ein befriedigend.
_________________
www.skultaim.de - Airline-, Airport- und Spotterforum, Diskussions- und Verbraucherforum uvm.
www.skultaim.de/flug - Einfach günstige Flüge finden.

Bundesliga-Tippspiel: www.kicktipp.de/skultaim
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
djtoby
Chefsekretär
Chefsekretär


Anmeldungsdatum: 28.09.2005
Beiträge: 388

BeitragVerfasst am: 09.07.2007 18:31    Titel: Pils mit Weizen vergleichen...? Antworten mit Zitat

Justinian hat Folgendes geschrieben:
Mein zweites Fässchen für die PD. Als ich es bei 5° nicht erwarten konnte und ein erstes Glas probierte dachte ich, was 'ne Plörre. Bei 3° am nächsten Tag und ein paar Gläsern weiter relativierte sich aber die Meinung: frisch und gut trinkbar. Da es aber nicht an das Franziskaner in meiner subjektiven Notenskala herankommt, vergebe ich ein befriedigend.


...wobei Du eben Äpfel mit Birnen verglichen hast...
Logisch schmeckt das Franzi besser, wenn man Weizenfan ist...!
Aaaber das Diebels ist meiner Meinung nach besser bei 5 Grad, da es so mild ist macht die Kälte den Geschmack eher zu Nichte...meine Meinung.

Gruß & Prost!

Toby
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
djtoby
Chefsekretär
Chefsekretär


Anmeldungsdatum: 28.09.2005
Beiträge: 388

BeitragVerfasst am: 04.06.2009 19:47    Titel: Diebels Pils ist weg...schlimm?? Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

findet Ihr es sehr schlimm, das nun eine Sorte weniger zur Auswahl steht??

Ich finde, ein riesen Verlust ist es nicht, da es schon "genug" Pils für die PD gibt. Hoffe es gibt ne andere interessante neue Sorte...(spekulier)!
Wenn hier einer Insider-Infos hat, am besten neues Thema starten...

Gruß & Prost (heute mit einem TG Simon Hefe dunkel)!

Toby
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
S`letschte no
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 14.10.2005
Beiträge: 2895
Wohnort: Balingen

BeitragVerfasst am: 04.06.2009 21:56    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Ne Zeit lan war das das Dr. Oetker Thema heiss aber irgendwie scheint das ja auch wieder Geschichte geworden zu sein.
Das hätte ja der PD ungeahnte Entfaltungsmöglichkeiten geboten.

_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
NLG
Biersekten-Baron
Biersekten-Baron


Anmeldungsdatum: 18.09.2005
Beiträge: 3340
Wohnort: Dresden

BeitragVerfasst am: 05.06.2009 10:34    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Ich find auch nich, dass es eibn großer Verlust ist. Zumals das Hasseröder mit dem Diebels Pils nah bei einander lag.
Schönes wäre es, wenn noch ein Kölsch und ein Schwarzbier kämen. Wobei ersteres glaub mangels Eigenmarke schwierig wird und letzteres zu malzig sein könnte. Soweit ich das mal mitbekommen habe, verklebt Schwarzbier (der Malzzucker dadrinnen) schneller die Leitungen...

_________________
cuius regio eius religio...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen       http://forum.biersekte.de Foren-Übersicht -> Bier Sorten einzelner Bierzapfanlagen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen




© Erste Deutsche Biersekte & Biersekte e.V. 2001 - 2016 (Software von phpBB-Group)