Das Forum der Ersten Deutschen Biersekte
 SuchenSuchen   FAQFAQ   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   StatisticsStatistics   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   AtlasAtlas   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


WBC doch nicht so schlecht
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    http://forum.biersekte.de Foren-Übersicht -> 5-Liter-Partyfass-Zapfanlagen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Gigi
Abteilungsleiter
Abteilungsleiter


Anmeldungsdatum: 13.01.2006
Beiträge: 290
Wohnort: Wilhelmshaven

BeitragVerfasst am: 27.01.2007 21:46    Titel: WBC doch nicht so schlecht Antworten mit Zitat

Hi da ich keine lust mehr hatte auf das ständige reinigen meiner selbstbau zapfe habe ich mich entschlossen einen WBC zu kaufen.Ich habe derzeit ein Hasse für die PD im WBC und was soll ich sagen bier war schön kalt und das nur nach 5 stunden kühlzeit (von 21 auf 4 crad).Bier lässt sich genau so zapfen wie aus der PD (hatte schon mal eine).Die Pumpe ist wesentlich ertragbarer als wie bei der PD,wie sich der wbc bei 5 l oder 4 l fässchen verhält weiss ich jetzt nicht teste aber bald die 4 l fässer für den beertrender da ich demnächst nach Holland komme.Und wegen der Haltbarkeit bei 5 l fässer da mache ich mir auch keine sorgen da ich die bomben nur kaufe wenn eine feier ansteht und da sind schon mal 2-4 fässer wech.

Also ich kann den WBC nur empfehlen wer mit dem Gedanken spielt sich eine PD zu kaufen ist mit dem WBC meiner Meinung nach besser bedient.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Firemaier
Brauereiarbeiter
Brauereiarbeiter


Anmeldungsdatum: 13.02.2007
Beiträge: 130
Wohnort: Bodenseegebiet

BeitragVerfasst am: 17.02.2007 11:42    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Hallo Gigi,
also ich kann deinen Erfahrungsbericht völlig bestätigen. Ich hatte mit im April 2006 eine PD gekauft (hatte damals noch nichts von der WBC gehört). Das Gerät war echt gut, Bier war super, die Mankos meiner Sicht nach waren die exrem lange Kühlzeit und die Beschaffung war schlichtweg ein Skandal, dann der Preis (der sich durch die Verarbeitung ja schon rechtfertigt, aber dennoch hoch ist). Das waren Sachen die ich nicht so gut fand, wie oft bekommt man kurzfristig Besuch und hat dann kein Bier da?
Dann hat sich ein Freund von mir die Wunderbar Modell I gekauft. Hat mir damals schon sehr gut gefallen, hat zwar ein Paar Macken gehabt aber man konnte Pils und Hefe anschliessen und die 5 Liter Dosen bekommt man überall.

So jetzt ging der Sommer (und ca. 20 PD Fässer) vorüber und ich habe mich nach einigen Neidvollen Besuchen bei meinem Bekannten der nach 3 Stunden kaltes Hefe zapft dazu entschlossen mir auch eine WBC anzuschaffen. Habe Sie vor 2 Wochen für 119 Euro im Netz bestellt und meine alte PD für 100 Euro verkauft.
Gefreut hat mich das die 2 Version deutlich besser war, dickere Schläuche, höherer Druck, die Pumpe an und ausschaltbar, echt super.

Habe um 15 Uhr ein Fass Becks Gold angeschlossen(19 Grad) und hab um 17.30 das erste kalte (6 Grad) Bier getrunken. Echt super, 2 Tage hält es frisch und das reicht für meine Zwecke vollkommen, will man was anderes kann man ja ohne Probleme ein PD Fass anschliessen.

Also ich freu mich jetzt auf den Sommer und so manches Fass das durch die WBC läuft. Ich kann die Maschine vorbehaltlos empfehlen. 120 Euro die sich lohnen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Gigi
Abteilungsleiter
Abteilungsleiter


Anmeldungsdatum: 13.01.2006
Beiträge: 290
Wohnort: Wilhelmshaven

BeitragVerfasst am: 17.02.2007 14:40    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Jo kann es auch weiter bestätigen habe nun ca 6 PD Fässer gezapft und immer noch perfekt wusste gar nicht das es vom WBC 2 Versionen gibt (von den alten) scheint also als ob ich auch die neue habe da ich bei mir die Pumpe ja auch austellen kann.Und die kühlzeit kann man ja nicht mit der der PD vergleichen. Ich bin gespannt wie sich der WBC im Sommer verhält da hat meine PD schon mal eineinhalb tage gebraucht um das Bier auf 3 Crad zu bringen.

Das einzige was ein bisschen nervig ist ist der Ventilator der bei mir ca jede 2 stunde angeht für 10 min
.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Firemaier
Brauereiarbeiter
Brauereiarbeiter


Anmeldungsdatum: 13.02.2007
Beiträge: 130
Wohnort: Bodenseegebiet

BeitragVerfasst am: 20.02.2007 14:48    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Insgesamt gibt es jetzt von der Wunderbar 3 Modelle, das alte, das das wir haben und jetzt ein neues mit CO2 Anschluss, die ist aber in Deutschland noch nicht zu bekommen. Also ich hab jetzt in den letzten
3 Wochen 3 Fässer Pils und 1 Weizen. Also beim Weizen fand ich es ganz toll das der Schaum am 2 Tag immer noch perfekt wie in der ersten Sekunde war. Mein Bruder hat die Anlage gesehen, ein paar bierchen getrunken, ist nach Hause und hat Sie sich bestellt Laughing

Ich hab jetzt bei Ebay mal ne 5 Liter Kawumme Desperados geholt, mal schaun wie das so ist....

Genau das meine ich halt bei der WBC, du kannst normales Bier, Hefeweizen und auch andere wie Z.B. Desperados anschliessen. Für den Heimbiertrinker das beste auf dem Markt finde ich. Und hat man im Sommer mal mehrere Kinder übers WE da kann man ja auch Cola Fanta und was weiss ich alles in das unifass kippen und die Kiddys haben die grösste Freude auch mal "Bier" zu zapfen Very Happy Very Happy Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
heliusd
Praktikant
Praktikant


Anmeldungsdatum: 20.02.2007
Beiträge: 30
Wohnort: Braunschweig

BeitragVerfasst am: 20.02.2007 22:56    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Kann man die Verweihldauer der Fässer mit einer CO2 Zufuhr (die aus dem zubehör) verlängern?

Ich habe bis jetzt den BM und bin unzufrieden, da das CO2 zwar im Faß ist, aber nicht im Bier
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Eddy
Brauereiangestellter
Brauereiangestellter


Anmeldungsdatum: 06.06.2006
Beiträge: 170
Wohnort: HH-Eilbek

BeitragVerfasst am: 21.02.2007 09:19    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Moin,
heliusd hat Folgendes geschrieben:
da das CO2 zwar im Faß ist, aber nicht im Bier

wie schaffst Du das denn? Very Happy
Gruß Eddy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
heliusd
Praktikant
Praktikant


Anmeldungsdatum: 20.02.2007
Beiträge: 30
Wohnort: Braunschweig

BeitragVerfasst am: 21.02.2007 14:49    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Eddy hat Folgendes geschrieben:
Moin,
heliusd hat Folgendes geschrieben:
da das CO2 zwar im Faß ist, aber nicht im Bier

wie schaffst Du das denn? Very Happy
Gruß Eddy


Wenn ich das wüßte......... Ich gehe davin aus, das das Co2 im Faß ist, da der Zapfstrahl bis zum letsten Tropfen fast "perfekt" ist und die ersten 20 sek hat man auch gut CO2 im Glas nur dann ist es weg..... *kopfschüttel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
KVH
Abteilungsleiter
Abteilungsleiter


Anmeldungsdatum: 26.08.2006
Beiträge: 344
Wohnort: Nettetal-Lobberich

BeitragVerfasst am: 21.02.2007 21:07    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Hallo Firemaier,

das Fässle kommt von mir!
Ist unterwegs.
Lass es schmecken und gib Bescheid, wie es schmeckt.
Habe noch keins aus dem WBC getrunken.

Gruß
KVH
Bernd

_________________
Mein letzter Wille, immer mehr Promille!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Firemaier
Brauereiarbeiter
Brauereiarbeiter


Anmeldungsdatum: 13.02.2007
Beiträge: 130
Wohnort: Bodenseegebiet

BeitragVerfasst am: 22.02.2007 13:32    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Geile Sache,

na dann muss ich noch schnell das Fässchen Pils vernichten dass ich am WE gleich das nächste naschen kann Laughing Laughing Laughing

Also diese Seite ist echt super, als ich das erste mal drüber gestolpert bin musste ich lachen Very Happy

Selbstverständlich werde ich eine umfassende "Geschmackstudie" nach leerung des Despo Fasses nachreichen....

Kann aber sein das es eine Woche dauert, diese WE muss ich zuhause ne menge buckeln.....

aber versprochen ich geb bescheid.

Sag mal kann ich die Fässchen auch online oder per telefon bei dir bestellen? wenn das Desperados gut ist werd ich wohl ab und an wieder ein Fass brauchen das spart dir die Ebay Gebühren..
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Gigi
Abteilungsleiter
Abteilungsleiter


Anmeldungsdatum: 13.01.2006
Beiträge: 290
Wohnort: Wilhelmshaven

BeitragVerfasst am: 22.02.2007 14:23    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

schau ma hier da haste sein shop

LINK
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
KVH
Abteilungsleiter
Abteilungsleiter


Anmeldungsdatum: 26.08.2006
Beiträge: 344
Wohnort: Nettetal-Lobberich

BeitragVerfasst am: 26.02.2007 23:52    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Habe eben 1 Fass Bier in den WBC mit 14°.
Nach genau 1 Stunde war die Temperatur bei 8°.

Super Sache.
Da muß man nicht so lange dursten.

Hallo Firemaier!
Du schreibst, der neue WBC mit Co2 ist in D noch nicht zu haben.
Ich habe letzte Woche mit SuportPlus telefoniert, die den WBC in D vertreiben.
Da wurde mir gesagt, er sei noch in Entwicklung!?!?!?
Es gibt nur den Typ Therme.

_________________
Mein letzter Wille, immer mehr Promille!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
knoblauchfreund
Brauereiangestellter
Brauereiangestellter


Anmeldungsdatum: 16.11.2006
Beiträge: 185
Wohnort: Essen

BeitragVerfasst am: 27.02.2007 07:49    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Firemaier hat Folgendes geschrieben:

Habe Sie vor 2 Wochen für 119 Euro im Netz bestellt und meine alte PD für 100 Euro verkauft.
Gefreut hat mich das die 2 Version deutlich besser war, dickere Schläuche, höherer Druck, die Pumpe an und ausschaltbar, echt super.


Wo hasstn die WBC bestellt ??
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gigi
Abteilungsleiter
Abteilungsleiter


Anmeldungsdatum: 13.01.2006
Beiträge: 290
Wohnort: Wilhelmshaven

BeitragVerfasst am: 27.02.2007 07:55    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

ich denk mal hier da habe ich meine auch her LINK

Zuletzt bearbeitet von Gigi am 27.02.2007 07:58, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
t.d.
Brauereiarbeiter
Brauereiarbeiter


Anmeldungsdatum: 01.06.2006
Beiträge: 112
Wohnort: Ko

BeitragVerfasst am: 27.02.2007 07:57    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

z.b. hier:
https://shop.wunderbar-shop.de/default.aspx?TY=item&ST=1&IT=1813&CT=2

_________________
"Auf den Alkohol - den Ursprung und die Lösung sämtlicher Lebensprobleme" H.J. Simpson
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
knoblauchfreund
Brauereiangestellter
Brauereiangestellter


Anmeldungsdatum: 16.11.2006
Beiträge: 185
Wohnort: Essen

BeitragVerfasst am: 27.02.2007 08:03    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Wie verhält es sich denn mit der Größe des Gerätes, die WBC sieht auf den Bildern ziemlich hoch aus Wink

Und...

Wie laut ist die Pumpe? Wenn unsere PD lospumpt wird meine Frau nervös,die Kinder könnten wach werden ........ Confused
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gigi
Abteilungsleiter
Abteilungsleiter


Anmeldungsdatum: 13.01.2006
Beiträge: 290
Wohnort: Wilhelmshaven

BeitragVerfasst am: 27.02.2007 08:06    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

der wbc is ca 56 cm hoch is pumpe ist wesentlich leiser als wie die von der PD.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
knoblauchfreund
Brauereiangestellter
Brauereiangestellter


Anmeldungsdatum: 16.11.2006
Beiträge: 185
Wohnort: Essen

BeitragVerfasst am: 27.02.2007 08:12    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Also könnte man sich durchaus Gedanken über einen Systemwechsel machen...

Aber ich denke, beide Systeme haben Ihre Vor- und Nachteile...

Die WBC ist seitens der Fässer natürlich flexibler, man ist nicht auf wenige Marken fixiert...

Hmmmm was tun sprach Zeus...

Naja, wie dem auch sei, ich werd jetzt erstmal arbeiten geh´n...

So long und Danke erstmal für die schnellen Antworten !!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
knoblauchfreund
Brauereiangestellter
Brauereiangestellter


Anmeldungsdatum: 16.11.2006
Beiträge: 185
Wohnort: Essen

BeitragVerfasst am: 27.02.2007 08:13    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Ach ja, hatte jemand mit der WBC auch schon einmal solch ein Problem

http://forum.biersekte.de/topic,2994,-PD+bringt+Fass+zum+platzen.html ???
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gigi
Abteilungsleiter
Abteilungsleiter


Anmeldungsdatum: 13.01.2006
Beiträge: 290
Wohnort: Wilhelmshaven

BeitragVerfasst am: 27.02.2007 08:20    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Hi mir ist noch kein fass ausgelaufen selbst wenn dies Passieren sollte würde sich das Bier im Innenraum des wbc verteilen (Kühlraum).
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
knoblauchfreund
Brauereiangestellter
Brauereiangestellter


Anmeldungsdatum: 16.11.2006
Beiträge: 185
Wohnort: Essen

BeitragVerfasst am: 27.02.2007 19:10    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Hier wurde oben etwas von Version 2 gesagt. Ist das dann die wbc-002 oder gibt es da noch andere Bezeichnungen? Habe auf einer Seite, von der man Bedienungsanleitungen runterladen kann (ich mein, dass war shop.wunderbar......) vier Modelle gesehen. PArty, Thermo, Professional und Kompressor.... DieKompressor dürfte dann wohl die wbc-02 sein??

**G* Habe meine frau gerade dazu gebracht, den Kauf der WBC zu genehmigen .... Very Happy Wenn die PD verkauft werden kann... Die PD ist ja nunmehr flatschneu von Phillips geschickt worden *yeah!* Will jemand ne PD kaufen ???
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen       http://forum.biersekte.de Foren-Übersicht -> 5-Liter-Partyfass-Zapfanlagen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen




© Erste Deutsche Biersekte & Biersekte e.V. 2001 - 2016 (Software von phpBB-Group)