Das Forum der Ersten Deutschen Biersekte
 SuchenSuchen   FAQFAQ   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   StatisticsStatistics   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   AtlasAtlas   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Grillen ist Männersache !
Gehe zu Seite 1, 2, 3 ... 14, 15, 16  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    http://forum.biersekte.de Foren-Übersicht -> SmallTalk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
galaxius222
Brauerei-Manager
Brauerei-Manager


Anmeldungsdatum: 08.05.2007
Beiträge: 758
Wohnort: Mainz

BeitragVerfasst am: 25.07.2007 10:35    Titel: Grillen ist Männersache ! Antworten mit Zitat

"Männer am Grill entdecken ihre Urinstinkte"
Männer am Grill fühlen sich nach Ansicht von Wissenschaftlern in die Rolle des Jägers und "Höhlenmenschen" zurückversetzt. Am Grillrost würden die männlichen Urinstinkte geweckt, sagte Nina Degele, Professorin für Soziologie und Geschlechter-Forschung an der Universität Freiburg.

"Die Arbeit mit rohem Fleisch wird als eindeutig männlich und archaisch empfunden", sagte sie. Grillen sei daher vor allem beim männlichen Geschlecht beliebt. Frauen dagegen würden mehrheitlich wenig Lust empfinden, am Grillrost zu stehen.
"Am Grill wird mit der Beute hantiert, die mit eigenen Händen in freier Natur zubereitet wird", sagte Degele. Thematisch gehe es um den wilden Mann, der für die Nahrungsaufnahme hart arbeiten müsse und der für die Versorgung der ganzen Gruppe verantwortlich sei. Zudem werde am Grill die Rolle in der Gesellschaft entschieden. "Wer Feuer anzündet, steht in der Sozialhierarchie ganz oben", sagte die Professorin, die an der Freiburger Universität das vor drei Jahren gestartete Forschungsprojekt "Grillen und Lebensstil" leitet.
"Grillen wird in Deutschland immer beliebter", sagte Degele. Das Hantieren mit der Bratwurstzange gelte mittlerweile als "Lifestyle-Phänomen an der Schnittstelle zwischen Tradition und Moderne". Grillfans würden vor allem die Gemeinschaft schätzen. Sie erinnere an Zeiten, in denen an Feuerstellen gemeinsam das Essen zubereitet und zu sich genommen wurde.
"Grillen ist auch ein Ritual, bei dem die Zugehörigkeit zu einer Gruppe gezeigt wird", sagte Degele. Jungs und Männern sei wichtig, einer Gruppe anzugehören und sich dort darzustellen. Dies funktioniere am Grill besonders gut. "Männer tun eher Dinge draußen, die sichtbar sind. Das ist prestigeträchtiger als die Arbeit hinter Fenstern und Türen", sagte Degele weiter. Während Hausarbeit auf wenig Gegenliebe stoße, stehe das Grillen hoch im Kurs. Die Aufgabenverteilung zwischen Männern und Frauen sei beim gemeinsamen Grillen klar geregelt.

"Am Grill ist der Mann der Chef. Er steht im Mittelpunkt des Geschehens", sagte Degele. Er finde Lob und Anerkennung, weil er öffentlichkeitswirksam die Nahrungszufuhr sichere und Verantwortung für die Gemeinschaft übernehme. Wenn es jedoch um die Zubereitung der Salate gehe oder nach dem Grillen um das Aufräumen und den Abwasch, dann seien die Frauen gefragt, sagte Degele.

Quelle: www.3sat.de/3sat.php?http://www.3sat.de/nano/news/66563/


Grillen ist Männersache!!!
Wenn ein Mann sich dazu bereit erklärt, das Grillen zu übernehmen, wird die folgende Kette von Ereignissen in Bewegung gesetzt.

1) Die Frau kauft das Essen

2) Die Frau macht den Salat, bereitet das Gemüse und den Nachtisch.

3) Die Frau bereitet das Fleisch fürs Grillen vor, legt es auf ein Tablett, zusammen mit allen notwendigen Utensilien und trägt es nach draußen, wo der Mann schon mit einem Bier in der Hand vor dem Grill sitzt.

Und hier kommt der ganz wichtige Punkt des Ablaufs.

4) DER MANN LEGT DAS FLEISCH AUF DEN GRILL.
5) Danach mehr Routinehandlungen, die Frau bringt die Teller und das Besteck nach draußen.
6) Die Frau informiert den Mann, dass das Fleisch am Anbrennen ist.
7) Er dankt ihr für diese wichtige Information und bestellt gleich noch mal ein Bier bei ihr, während er sich um die Notlage kümmert.

Und dann wieder ein ganz wichtiger Punkt!!!!!

Cool DER MANN NIMMT DAS FLEISCH VOM GRILL UND GIBT ES DER FRAU.
9) Danach wieder mehr Routine. Die Frau arrangiert die Teller, den Salat, das Brot, das Besteck, die Servietten und Saucen und bringt alles zum Tisch raus.
10) Nach dem Essen räumt die Frau den Tisch ab, wäscht das Geschirr und wieder ganz wichtig!!!!! :
11) ALLE LOBEN DEN MANN FÜR SEINE KOCHKÜNSTE UND DANKEN IHM FÜR DAS TOLLE ESSEN.
12) Der Mann fragt die Frau, wie es ihr gefallen hat, mal nicht kochen zu müssen und wie er dann sieht, dass sie leicht eingeschnappt ist, kommt er zu dem Schluss, dass man es den Frauen sowieso nie Recht machen kann.!



Was sagt ihr dazu?

_________________
Intelligenz ist das einzige Gut, das gerecht verteilt ist.
Jeder glaubt genug davon zu haben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bäuchle
Brauereiangestellter
Brauereiangestellter


Anmeldungsdatum: 08.09.2006
Beiträge: 182
Wohnort: Heppenheim

BeitragVerfasst am: 25.07.2007 19:28    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Nette Schilderung, wirklich. In unserer modernen Gesellschaft denkt man zunächst: Das ist doch Quatsch. Aber weit gefehlt. Es stimmt das der Reiz des Grillens das urtümliche ist. Meine Freundin ist durchaus handwerklich begabt und nimmt auch mal eine Bohrmaschiene in die Hand (obwohl Sie sehr zierlich ist). Aber Grillen. Nö da lässt Sie nur mich machen. Ok der gefüllte Grillkamin oder der Kohlesack ist nicht leicht. Aber auch nach dem Einfüllen tut sich da nichts. Um so besser. Ich hab meinen affenartigen Spass dabei. Leider muss ich auch den Rest machen. An der Stelle stimmts dann nicht mehr Crying or Very sad
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
S`letschte no
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 14.10.2005
Beiträge: 2895
Wohnort: Balingen

BeitragVerfasst am: 25.07.2007 20:06    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Frauen wollen gar nicht grillen. Ich kenne keine die sich darum schlägt selbst wenn auch nur der unfahigste Mann für das Grillen greifbar ist.
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
masterseye
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 11.10.2005
Beiträge: 1320
Wohnort: Eppelborn / Saarland

BeitragVerfasst am: 25.07.2007 21:33    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

hi.
da muss ich meinen vorrednern recht geben.
meine frau ist handwerlich begabt...aber mit grillen hat sie es wirklich nicht.
da muss ich immer ran......und das ist auch gut so
grillen bei jedem wetter mit kaltem bier...ein traum

am sonntag ist der grill wieder an....ach nö--sorry, der schwenker

grillen kann jeder, aber schwenken ist ne andere welt

_________________
BSM4515 grüßt aus dem Saarland
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
dirtyivan
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 20.02.2006
Beiträge: 1840
Wohnort: Bochum Wattenscheid

BeitragVerfasst am: 25.07.2007 23:13    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

zu 3.
wer läßt den seine frau das fleisch vorbereiten? Rolling Eyes
da kann ich ja direkt tofu grillen, wird genauso geschmacklos! Laughing

_________________
"Kein Wunder, dass die Terminale Kolonne Traitor nirgends auf ernsthaften Widerstand traf. Der Nimbus der Unbesiegbarkeit eilte ihr voraus und laehmte ihre
Feinde."
Perry Rhodan 2372
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
galaxius222
Brauerei-Manager
Brauerei-Manager


Anmeldungsdatum: 08.05.2007
Beiträge: 758
Wohnort: Mainz

BeitragVerfasst am: 26.07.2007 08:26    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Hallo dem über mir.
Ausser mir haben wenige Leute recht. Aber diesmal muss ich sagen, dass es genau so ist, wie du sagst.
Wir hatten neulich Sommerfest auf der Arbeit . Die Mädels, die das Fest organisiert haben, haben auch das Fleisch eingekauft. Und haben den armen Metzger das ganze "ekelige" Fett abschneiden lassen.
Und dann haben sie sich beschwert, dass das Fleisch so zäh und trocken vom Grill kam.

_________________
Intelligenz ist das einzige Gut, das gerecht verteilt ist.
Jeder glaubt genug davon zu haben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Arni der Zweite
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 18.12.2006
Beiträge: 1465
Wohnort: Aschbach/Saarland

BeitragVerfasst am: 26.07.2007 09:34    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Echt klasse Galaxius,

als ich deinen Beitrag gelesen hab dachte ich zuerst du hättest bei uns zu Hause beim Grillen zugeschaut. Genau so läuft es ab... Wink

Und das ist auch gut so Prost

_________________
Arni

Der größte Feind der Menschheit wohl,
ist sicherlich der Alkohol.
Doch in der Bibel steht geschrieben,
du sollst auch deine Feinde lieben!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
skylepp
Bier LKW Fahrer
Bier LKW Fahrer


Anmeldungsdatum: 11.02.2007
Beiträge: 193
Wohnort: Bad Vilbel Mittelhessen

BeitragVerfasst am: 26.07.2007 16:28    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Laughing
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
galaxius222
Brauerei-Manager
Brauerei-Manager


Anmeldungsdatum: 08.05.2007
Beiträge: 758
Wohnort: Mainz

BeitragVerfasst am: 27.07.2007 10:13    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Also nur um es vorweg zu schicken: der Beitrag ist etwas auf die Spitze getrieben und ich dachte, sowas gibt es nicht in allen Punkten.
Aber auch bei uns isses ähnlich. Nur wähle ich das Fleisch aus, Grile es und das Säubern und wegräumen vom Grill ist auch meine Angelegenheit.
Das drumherum macht die beste aller Ehefrauen. Und Tischdecken und -abräumen ist bei uns Kinderarbeit.

_________________
Intelligenz ist das einzige Gut, das gerecht verteilt ist.
Jeder glaubt genug davon zu haben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Arni der Zweite
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 18.12.2006
Beiträge: 1465
Wohnort: Aschbach/Saarland

BeitragVerfasst am: 27.07.2007 11:18    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Stimmt, das säubern des Schwenkrostes mach ich auch selbst, ist doch Ehrensache. Und bei der Auswahl des Grillgutes hab ich wenigstens Mitspracherechte. Aber das Abräumen den Kindern beizubringen hat noch net ganz funktioniert. Nehme das gerne mal als Anregung Wink
_________________
Arni

Der größte Feind der Menschheit wohl,
ist sicherlich der Alkohol.
Doch in der Bibel steht geschrieben,
du sollst auch deine Feinde lieben!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rasenhermann
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 28.06.2006
Beiträge: 1097
Wohnort: Leipzig

BeitragVerfasst am: 27.07.2007 11:46    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

bei uns steh ich am grill, such das fleisch aus, bereite es vor, mach meistens noch ne feine schwarzbiermarinade ran, hinter her den grill saubermachen und wegräumen, so weit so gut,
allerdings: bei uns gibts nich viel aufzuwaschen, außer die hände, bei uns wird alles direkt vom brötchen oder toast gegessen, und wenns doch ma, ne schönen kartoffelsalat (den dann zu großen teilen auch ich mach) gibt, dann werden fix noch pappteller geholt, wir sind fast alle zu faul zum aufwaschen, vor allem nachn grillen^^

_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
S`letschte no
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 14.10.2005
Beiträge: 2895
Wohnort: Balingen

BeitragVerfasst am: 27.07.2007 18:17    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Habe heute meine Olle zum Metzger geschickt.
Aufgabe war, für mich und meinen Kumpel einzukaufen.
Anweisung war, T-Bone Steaks oder extradicke Rumpsteaks.
Gekauft wurden. Sechs verschiedene Spiese vom Huhn, Schwein usw.
Ich bring die Tussi um. Twisted Evil

_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
masterseye
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 11.10.2005
Beiträge: 1320
Wohnort: Eppelborn / Saarland

BeitragVerfasst am: 27.07.2007 21:42    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

hallo zusammen.
habe mir heut einen neuen grill geleistet.
wird am sonntag einwiehen.....

hoffe das wetter hält...

_________________
BSM4515 grüßt aus dem Saarland
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
S`letschte no
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 14.10.2005
Beiträge: 2895
Wohnort: Balingen

BeitragVerfasst am: 28.07.2007 12:54    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Super. Musst jetzt nur noch die Bretter sägen, dann kanns losgehen. Wink
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
masterseye
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 11.10.2005
Beiträge: 1320
Wohnort: Eppelborn / Saarland

BeitragVerfasst am: 28.07.2007 21:26    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

hehe.
neidisch, wa ?

_________________
BSM4515 grüßt aus dem Saarland
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
dirtyivan
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 20.02.2006
Beiträge: 1840
Wohnort: Bochum Wattenscheid

BeitragVerfasst am: 28.07.2007 21:43    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

woher und wat kost et?
überlege gerade meinem besten freund, bei dem wir immer grillen, der aber zu geizig ist, mal nen vernünftigen grill zu spendieren.
zum geburtstag kriegt er eh das geile wmf grillbesteck im metallkoffer.
kostet nur 50 euronen.

_________________
"Kein Wunder, dass die Terminale Kolonne Traitor nirgends auf ernsthaften Widerstand traf. Der Nimbus der Unbesiegbarkeit eilte ihr voraus und laehmte ihre
Feinde."
Perry Rhodan 2372
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
masterseye
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 11.10.2005
Beiträge: 1320
Wohnort: Eppelborn / Saarland

BeitragVerfasst am: 29.07.2007 08:18    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

der praktiker hatte ihn reduziert.
von 110 auf 80 euro.
heute wird er eingewiehen, sofern das wetter einigermaßen mitspielt

_________________
BSM4515 grüßt aus dem Saarland
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
bier-mark
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 25.11.2006
Beiträge: 6557
Wohnort: 99085 Erfurt

BeitragVerfasst am: 29.07.2007 10:14    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Auch schöne Grills in vielen Varianten aus meiner Heimat.Wen es interessiert.
Schaut mal hier.

_________________


Bier.Macht aus armen Sündern fröhliche Seelen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
S`letschte no
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 14.10.2005
Beiträge: 2895
Wohnort: Balingen

BeitragVerfasst am: 29.07.2007 23:02    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

masterseye hat Folgendes geschrieben:
hehe.
neidisch, wa ?


Ne. Hab auch noch so einen ähnlichen. Allerdings mit mehreren Rosten. So knapp nen m² Fläche. Brauch ich wenns regnet damit wir unterm Freisitz grillen könnnen.
Ansonsten habe ich Schachtringe im Garten versenkt für meinen Schwenkrost. Hier haue ich jeden Sommer so um die 3 Festmeter Buchenholz durch. Ich stell mal nen Bild rein.

_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Barnes77mk
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 26.06.2006
Beiträge: 1991

BeitragVerfasst am: 21.08.2007 14:55    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Ja, Galaxius ... Grillen ist und bleibt Männersache aber was sagen die Frauen hier dazu?!
_________________
Prost & viele Grüße,
BSM6241
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen       http://forum.biersekte.de Foren-Übersicht -> SmallTalk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3 ... 14, 15, 16  Weiter
Seite 1 von 16

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen




© Erste Deutsche Biersekte & Biersekte e.V. 2001 - 2016 (Software von phpBB-Group)