Das Forum der Ersten Deutschen Biersekte
 SuchenSuchen   FAQFAQ   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   StatisticsStatistics   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   AtlasAtlas   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Alternative zu PerfectDraft?
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    http://forum.biersekte.de Foren-Übersicht -> Perfect Draft
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Schwabe
Neuling
Neuling


Anmeldungsdatum: 23.10.2005
Beiträge: 10
Wohnort: Stuttgart

BeitragVerfasst am: 26.10.2005 18:36    Titel: Alternative zu PerfectDraft? Antworten mit Zitat

Hallo miteinander,

herzliche Grüße aus Stuttgart, dem Hauptverbreitungsgebiet der begehrten Dinkelacker-PD-Fäßer Cool

Ich freue mich, dieses Forum mit seien vielen informativen und hilfreichen Beiträgen gefunden zu haben.

Mein erster Beitrag stellt gleich einmal die Frage nach einer Alternative zu PerfectDraft (siehe unten). Ich trage mich mit dem Gedanken, mir auch eine PD zuzulegen und bin dabei, mir eine Meinung zu bilden.

In meine Beurteilung möchte ich gerne unvoreingenommen Eure Meinung hierzu wissen:

[IMG]http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=7191386046&indexURL=2&photoDisplayType=2#ebayphotohosting[/IMG]

hmm..., irgendwie bin ich mir nicht sicher, ob das mit der Bildanzeige auch klappt.

Daher hier noch die dazugehörige URL:

Zapfanlage für 5- und 10-L Fässer

Besten Dank
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BSM2
Biersektenvorstand
Biersektenvorstand


Anmeldungsdatum: 10.03.2005
Beiträge: 316
Wohnort: Weimar und Jena / Thüringen

BeitragVerfasst am: 26.10.2005 19:07    Titel: Re: Alternative zu PerfectDraft? Antworten mit Zitat

Schwabe hat Folgendes geschrieben:

hmm..., irgendwie bin ich mir nicht sicher, ob das mit der Bildanzeige auch klappt.






Cool
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Schwabe
Neuling
Neuling


Anmeldungsdatum: 23.10.2005
Beiträge: 10
Wohnort: Stuttgart

BeitragVerfasst am: 26.10.2005 19:18    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Embarassed

Besten Dank, BSM2!

Mit dem Einbinden von Fotos in Postings hab ich nämlich noch keine Erfahrung - aber immerhin hat es mit dem Link zu der dazugehörigen URL geklappt! Wenn ich jemals wieder Bilder einbinden will, nehme ich bei Dir vorher Privatunterricht Very Happy

Aber das alles soll die Leute nicht vom eigentlichen Thema meiner Diskussionsanregung ablenken:

Kühlschrank mit integrierter Zapfanlage für 5- und 10-L Fässer vs. PerfectDraft !

_________________
Die Hände an die Krüge... die Krüge hoch!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
[NHS]Loki
Bier LKW Fahrer
Bier LKW Fahrer


Anmeldungsdatum: 26.09.2005
Beiträge: 211

BeitragVerfasst am: 26.10.2005 19:41    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Hallo zusammen

pro :

Biersortenvielfalt


contra:

Design
Feeling
System
Haltbarkeit der Fässer
Platzverbrauch

Das Ding hat nix ... auch wenn es günstiger ist .

Hätte ich mir nie gekauft auch wenn es eine alternative zur PD gewesen währe.

Grüße Thorsten
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
felix
Abteilungsleiter
Abteilungsleiter


Anmeldungsdatum: 02.09.2005
Beiträge: 328
Wohnort: Oberhausen

BeitragVerfasst am: 26.10.2005 20:18    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Meine Antwort: KEINE ALTERNATIVE
_________________
Gruß aus OB, Felix
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BierBenz04
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 19.09.2005
Beiträge: 4751
Wohnort: Kreis Gütersloh

BeitragVerfasst am: 26.10.2005 20:28    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Mein PD kann ich fast überall hinstellen, macht immer was her.
Aber dieser Kühlschrank, wo soll der hin ? Vorratskammer, Garage, Keller ??? Ne Ne ich bleibe beim PD Very Happy Very Happy Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
malcadon
Brauereiarbeiter
Brauereiarbeiter


Anmeldungsdatum: 13.09.2005
Beiträge: 110

BeitragVerfasst am: 26.10.2005 23:01    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

nene keine Alternative...das Bier bleib nich frisch, muss sofort verputzt werden.

Und dann erst die Reinigung des Zapfhahns der Schläuche etc...nenene
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tobis
Brauereiangestellter
Brauereiangestellter


Anmeldungsdatum: 06.10.2005
Beiträge: 157
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: 26.10.2005 23:04    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Absolut deiner meinung Bierbenz04!!! Exclamation Exclamation
hier ist doch keine Verkaufsshow oder was? Question Question
Fehlen nur noch die Heizdecken!!! Very Happy Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Schwabe
Neuling
Neuling


Anmeldungsdatum: 23.10.2005
Beiträge: 10
Wohnort: Stuttgart

BeitragVerfasst am: 27.10.2005 00:21    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

@tobis: Generell bin ich auch Deiner Meinung, dass das hier keine Verkaufsshow werden soll.

Dazu habe ich mich auch in einem anderen Posting gäußert:
Zitat:
Ich bin eigentlich kein Freund von ebay und gehe eher kritisch mit diesem Auktionshaus um. Generell gilt für alle Links, die ich in diesem Forum zu ebay verlinke, dass ich mit dem jeweiligen Anbieter NICHTS zutun habe (und auch nichts daran verdiene!). Ein ebay-Link meinerseits dient somit nicht als versteckte Werbung, sondern lediglich als neutrale Diskussionsgrundlage!

_________________
Die Hände an die Krüge... die Krüge hoch!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Obelix77
Chefsekretär
Chefsekretär


Anmeldungsdatum: 22.09.2005
Beiträge: 385
Wohnort: Velbert, NRW

BeitragVerfasst am: 27.10.2005 08:29    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Hat doch nix mit ner Verkaufsshow zu tun, wenn er nach ner alternatove fragt.

aber mal ehrlich, das ding ist mit sicherheit günstiger als die PD und würde sich für eine feier mit großer personenanzahl mit sicherheit anbieten. großer vorteil ist auch dei vielfalt der biersorten, jedoch ist das ding weder schick, noch platzsparend. daher kann man es nicht mit der PD vergleichen, einzige alternative, wenn auch genau so teuer wäre der beertender, wobei ich nicht mal weiß, ob es dafür in deutschland schon fässer gibt.

somit bleibt einzig und allein die Perfect Draft im Rennen!

_________________
Durchhalten sag ich!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
[NHS]Loki
Bier LKW Fahrer
Bier LKW Fahrer


Anmeldungsdatum: 26.09.2005
Beiträge: 211

BeitragVerfasst am: 27.10.2005 19:46    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Hallo zusammen

Das Ding sieht aus wie aus den Anfängen der 90er Jahre und ist bestimmt ein Kellerfund. Ich glaube nicht das es dieses System noch im aktuellem Handel gibt. Und wenn doch .. würde es niemand kaufen !

Grüße Thorsten
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bierminister
Brauereiarbeiter
Brauereiarbeiter


Anmeldungsdatum: 11.10.2005
Beiträge: 129

BeitragVerfasst am: 27.10.2005 20:09    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Was kosten denn solche 10-Liter-Fässer im Allgemeinen und inwiefern sind sie verfügbar?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
[NHS]Loki
Bier LKW Fahrer
Bier LKW Fahrer


Anmeldungsdatum: 26.09.2005
Beiträge: 211

BeitragVerfasst am: 27.10.2005 20:29    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Hallo zusammen

Nachtrag :

Ich glaube meine Eltern hatten so ein Teil mal. War glaub ich in meinem Geburtsjahr 1974 zu Fußball WM. Die haben das 2 mal benutzt .
Das erste mal bei der WM-Feier und das 2te mal zu meiner Geburt. Wink Embarassed
Und 1990 haben sie es verschrottet weil es nu Platz weggenommen hat .

Grüße Thorsten
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
bezzi
Neuling
Neuling


Anmeldungsdatum: 03.10.2005
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 27.10.2005 21:03    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Ihr werdet vielleicht lachen, aber vor genau dieser Entscheidung stehe ich im Moment. Ich finde das PD auch klasse und habe mir überlegt, ob ich es mir zu Weihnachten wünsche.
Ich habe aber nicht vor, es mir in die Wohnung zu stellen, sondern es für Parties (Partykeller oder Terasse) zu verwenden. Parties haben wir in der Familie viele. Beinahe wöchentlich. Die PD Fässer sind etwas klein. Aber das Wechseln geht dagegen ja auch schnell, ist daher eigentlich kein großer Nachteil. Hat jemand schon mal den Bierpreis eines Keg Fasses mit dem eines PD Fasses verglichen ?
Diese Fasskühlschränke werden sehrwohl noch hersgestellt. Keinesfalls nur ein Rekljt aus den 70ern. Ich habe da gerade ein super edles Teil von Liebherr im Prospekt. Dagegen wird das PD blass. Kostet allerdings auch das Doppelte.
Für mich ist die Biersortenauswahl schon ein ziemlich gutes Argument.
Das Größte Argument GEGEN das PD ist aber im Moment die Unsichere Rechtslage. Wenn die Heineckens mit ihrer Klage durchkommen, ict das PD keinen Pfifferling mehr wert.

Gruß

Martin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Schwabe
Neuling
Neuling


Anmeldungsdatum: 23.10.2005
Beiträge: 10
Wohnort: Stuttgart

BeitragVerfasst am: 27.10.2005 22:09    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Vorab schonmal vielen Dank für die zahlreichen und konstruktiven Antworten!

Ich hab mir natürlich schon im Vorfeld eine Meinung zu PerfectDraft gebildet und möchte mal gerne einen kleinen Zwischenbericht geben:

Also, ich bräuchte die PD nur für mich selbst oder im Kreis von ein, zwei Gästen. Für mehr Leute ist das Ding nicht geeignet, dass steht schon mal fest. Bei Parties wäre man ja ständig mit dem Fasswechsel beschäftigt, ausserdem bräuchte man doch eine sehr große Kapazität an Vorkühlmöglichkeiten.

Ich fasse mal zusammen:

Vorteile:
- Faßbier, versteht sich Exclamation
- handliche Fässer
- lange Haltbarkeit der Fässer (obwohl ich keine 28Tage für 6l brauch Smile )
(auch bei der gezeigten Kühlschrank-/Zapfanlagenkombi sind die Fässer wohl nach dem Anzapfen nicht lange haltbar - wenn ich das richtig verstanden habe?!)
- wenig Aufwand mit der Reinigung der Zapfanlage
- Kultcharakter
- Dinkelacker erhältlich Cool

Nachteile:
- Den Aufwand eine unflexible Zapfanlage für nur 6l-Fässer - die auch noch lange zum Vorkühlen brauchen(!) -zu betreiben (ideal wäre eine Fassgröße von 6 bis 8l, aber auch nicht größer, da die PD ansonsten zu klobig ausfallen müsste)
- Kinderkrankheiten (fehlerhafte Füllstandanzeige, undichte Fässer,...)
- da keine Standby-Funktion eingebaut: hoher Stromverbrauch --> trägt bei zu
- umgerechnet recht teurer Preis für ein Glas Bier


weder pro noch contra:
- Platzverbrauch.

Der Platzverbrauch ist bei der Kühlschrankkombi und der PD ja doch recht vergleichbar --> Kühlkomi: B 40cm, T 45, H 61+40 ; PD: B 25 T 42.
Und da man die PD ja nicht einfach auf den Boden stellen kann...

Zwischenfazit: Das Pendel schlägt eindeutig richtung PD aus!!

Wenn ich es solange aushalten kann, warte ich bis nach meinem Geburtstag im Februar - in der Hoffnung auf eine zweite, verbesserte Generation. Dann brauch ich eh einen neuen Handy-Vertrag, warum nicht ein Kombi-Angebot nehmen Wink

Die Krupsanlage BT scheidet definitiv für mich aus - 4l-Fässer sind gar nichts!

Mit Gruß aus dem Ländle

_________________
Die Hände an die Krüge... die Krüge hoch!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Schlabber
Bier LKW Fahrer
Bier LKW Fahrer


Anmeldungsdatum: 25.09.2005
Beiträge: 201

BeitragVerfasst am: 27.10.2005 22:27    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Bierminister hat Folgendes geschrieben:
Was kosten denn solche 10-Liter-Fässer im Allgemeinen und inwiefern sind sie verfügbar?


In Bielefeld bekommt man Herforder (ist ja ein lokales Bier) und Veltins als 10,4-Liter-Fass. Die Kosten liegen dann bei 18 Euro. Ansonsten weiß ich von keiner weiteren Brauerei.

Übrigens hält so ein Fass bei mir 'ne schlappe Woche und ist somit auch noch absolut frisch.


Ich bin von dem Gedanken an das PD-Teil wieder abgekommen. Die Putzerei des Kühlschranks schaffe ich inzwischen locker inner Viertelstunde und mein Metallic-Liebherr schaut definitiv besser und coller aus als die PD. Das ist bei der Zapferei echtes Kneipenfeeling.

Nachteil ist sicher der höhere Preis und wenn man nicht locker 20 Liter weghaut ist die Auswahl auch nicht besser - aber da es mein Bitburger in 15-Liter-Größe gibt, brauche ich mir da keine Gedanken zu machen.

Wenn man also den Platz hat, würde ich zu Ebay und 'nem schönen Kühlschrank raten - aber eben nicht so einen Baumarktschrott für 200 € neu sondern was Gebrauchtes. Der Liebherr ist wirklich unverwüstlich und war wohl die bisher beste Anschaffung meines Lebens in Bezug auf Preis-Leistung.


Fehlte der Platz aber, würde ich mich zu 100% auf das PD stürzen - das Konzept ist wirklich klasse.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
s.gerken84
Neuling
Neuling


Anmeldungsdatum: 27.10.2005
Beiträge: 1
Wohnort: Achim b. Bremen

BeitragVerfasst am: 27.10.2005 22:38    Titel: Alternative zu Perfect Draft Antworten mit Zitat

Moin Moin zusammen!

Also die oben abgebildete Anlage mag ja ihren Reiz haben, aber ich würde sie gegen meine kürzlich erworbene Perfect Draft nicht hergeben wollen. Ich hab schon Biere aus derartigen Zapfanlagen getrunken, aber nichts was mir bekannt ist, kommt an die PD heran.
Selbst das gezapfte Bier in meiner Stammkneipe schmeckt nicht so gut wie das aus meiner PD.

Bechaten sollte man auch nicht nur stuhr die Anschaffungskosten, sondern auch die Unterhaltskosten für so eine Anlage.

Für ne richtige Zapfe braucht man größere (und teurere) Fässer und zusätzlic eine Gasflasche mit Kohlensäure. Vom Stromverbrauch her ist die PD zwar nicht gerade knauserig, aber das andere Ding braucht auch nicht weniger.

FAZIT: Die PD ist in der Anschaffung zwar teuer, aber die Handhabung ist praktische, man hat nicht so viel Aufwand und es schmeckt besser. Außerdem kann man sie fast überall unterbringen. Z. B. beim Fussballgucken neben dem Sofa Very Happy .

Also ich rate eher zur Perfect draft.

_________________
Rock 'n Roll wird niemals sterben!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
[NHS]Loki
Bier LKW Fahrer
Bier LKW Fahrer


Anmeldungsdatum: 26.09.2005
Beiträge: 211

BeitragVerfasst am: 28.10.2005 15:20    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Hallo zusammen

@ bezzi

Das super Teil von Liebherr ist aber so groß wie ein richtiger Kühlschrank und wohl eher was für den regelmässig genutzten Partykeller (Es können 50Liter - Fässe angeschlossen werden und es kostet ca 600€-700€ (Zapfanlagen)) . Dieses Teil oben kann halt die 5 und 10 Liter Partydosen.
Und wenn ich schon so was Lese: "Das Größte Argument GEGEN das PD ist aber im Moment die Unsichere Rechtslage. Wenn die Heineckens mit ihrer Klage durchkommen, ict das PD keinen Pfifferling mehr wert. " ....
dann schwillt bei mir der Kamm. Denn dann hat Heineken und Krups das erreicht was sie maximal erreichen können: Sie haben den Kunden verunsichert.
Aber eins sage ich noch dazu: "Ich lasse mich nicht Verunsichern egal ob von Krups oder von Heinneken"

Grüße Thorsten
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ausbilderschmidt
Neuling
Neuling


Anmeldungsdatum: 03.11.2005
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 03.11.2005 00:47    Titel: Kulekube Antworten mit Zitat

Hallo Jungs und Mädels, mein erstes Posting in diesem Forum.
Habe hier vor allem die PD Posts gelesen, und denke: tolles Spielzeug, mir aber zu teuer, da ich, wie der legendäre Herr Lehmann, ein Flaschenbierfreund bin, namentlich Beck's 0,33 Flaschen.

Meine Alternative ist eindeutig mein Avatar:
Der Coolcube!
Er kostet auch ca 150-160 EUR, aber wie gesagt: ich bin Flaschenbierfan!


Ich habe diesen Schrank mit Guinnesoutfit und bin begeistert.
Manko nur: das untere Fach.
Beim Smirnoff passen angeblich Beck's Flaschen unten gelegt rein, beim Guinnes nicht. Das muß ich bei meinem Kollegen aber noch verifizieren; ich halte es für ein Gerücht.

Aber bei einer perfekten Mischkalkulation zeigt er seine Stärke:
Oben ca 18-20 (weiß es leider nicht mehr genau) gelegte Beck's Flaschen 0,33 (Ein herrlicher Anblick, wenn die Schlüssel auf den Kronkorken ausgerichtet sind). 0,5 passen auch, ich habe nicht getestet, wie viele, da ich diese nur im Notfall kaufe.

Auf das herausnehmbare Gitter kann man dann 5 Bitburger Stubbis alias Steinis stellen (ohne Gitter fallen die 0,33er auch nicht raus!)
Unten kann man dann noch weiter 14 Stubbis / Steinis!
Ein majestätischer Anblick. Die Kühlung hat Stufen von 1-5, die empfohlene Stufe 3 trifft meinen GEschmack, ich habe die anderen nicht getestet, 5 soll allerdings fast zum gefrieren führen.

Wenn man das Gitter rausnimmt, paßt unten auch eine Reihe Beck's stehend rein.

Ein herrlich geiles Teil.

Viele Grüße
Euer Ausbilder
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
NLG
Biersekten-Baron
Biersekten-Baron


Anmeldungsdatum: 18.09.2005
Beiträge: 3340
Wohnort: Dresden

BeitragVerfasst am: 03.11.2005 08:26    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

die für mich einzige alternative zur pd ist meine kneipe um die ekce. dumm nur, dass mir hannes kein frisch gezapftes nach hause bringt. Laughing
also mußte die pd her und ich habs nich bereut.
einziges manko - seitdem kommen viel mehr leute zu besuch... seltsam...

_________________
cuius regio eius religio...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen       http://forum.biersekte.de Foren-Übersicht -> Perfect Draft Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
Seite 1 von 8

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen




© Erste Deutsche Biersekte & Biersekte e.V. 2001 - 2016 (Software von phpBB-Group)