Das Forum der Ersten Deutschen Biersekte
 SuchenSuchen   FAQFAQ   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   StatisticsStatistics   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   AtlasAtlas   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Andere Biermarken für PD
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    http://forum.biersekte.de Foren-Übersicht -> Perfect Draft
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
BierBenz04
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 19.09.2005
Beiträge: 4751
Wohnort: Kreis Gütersloh

BeitragVerfasst am: 22.12.2005 13:57    Titel: Andere Biermarken für PD Antworten mit Zitat

Habe mal Veltins angeschrieben ob geplant ist Bier in Fässern fürs PD anzubieten, und bekam folgende Antwort:

vielen Dank für Ihre freundlichen Zeilen. Bei dem von Ihnen nachgefragten Zapfsystem „Perfect Draft“ handelt es sich um eine Gebindevariante, die von dem südamerikanisch-belgischen Bierkonzern Inbev in den deutschen Markt eingeführt wurde. Da das System für keine weiteren deutschen Biermarken, insbesondere für die der traditionsreich geführten Privatbrauereien zugänglich ist, können Sie dort ausschließlich die Inbev-Konzernprodukte verwenden.

Die Brauerei C. & A. VELTINS setzt seit jeher auf traditionelle Fassbier-Gebinde und hält für solche Zwecke das 10,4-l-Party-KEG bereit, dass über den kompetenten Fachgroßhandel vertrieben wird.

Brauerei C. & A. VELTINS
i. A. Fabian Schultheis
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
felix
Abteilungsleiter
Abteilungsleiter


Anmeldungsdatum: 02.09.2005
Beiträge: 328
Wohnort: Oberhausen

BeitragVerfasst am: 22.12.2005 14:09    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Ich frag mich immer wieder, warum das in Holland anders sein soll als hier. Grolsch und Bavaria sind definitiv keine InBev-Marken.
_________________
Gruß aus OB, Felix
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BierBenz04
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 19.09.2005
Beiträge: 4751
Wohnort: Kreis Gütersloh

BeitragVerfasst am: 22.12.2005 14:42    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Stimmt, habe auch noch Krombacher angeschrieben, mal sehen was Die für eine Antwort schicken. Confused
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bob
Bier LKW Fahrer
Bier LKW Fahrer


Anmeldungsdatum: 11.11.2005
Beiträge: 246
Wohnort: Leverkusen

BeitragVerfasst am: 22.12.2005 14:49    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

BierBenz04 hat Folgendes geschrieben:
Stimmt, habe auch noch Krombacher angeschrieben, mal sehen was Die für eine Antwort schicken. Confused


Kann ich dir sagen, die verweisen auf ihr tolles 11 Liter Party Fass. oder so ähnlich. Hab ich nämlich auch schon mal gemacht. Sad
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BierBenz04
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 19.09.2005
Beiträge: 4751
Wohnort: Kreis Gütersloh

BeitragVerfasst am: 22.12.2005 15:00    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Mal abwarten, ist möglich, habe insgesamt so ca 7-8 Brauereien angeschrieben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pilsborusse
Neuling
Neuling


Anmeldungsdatum: 08.12.2005
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 22.12.2005 15:16    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Ich habe bereits in einem anderen Thread erwähnt, dass mir KöPi ebenfalls eine Absage erteilt hat. Die genaue Antwort lautete:

"wir freuen uns, dass auch Sie zum großen Kreis der Freunde und Genießer des
"König der Biere" gehören und bedanken uns für Ihre Anfrage.

Leider müssen wir Ihnen mitteilen, dass wir nicht planen, in naher Zukunft ein
Partyfass auf den Markt zu bringen, dass mit den zur Zeit auf dem Markt be-
findlichen Heimzapfanlagen der Firmen Krups bzw. Philips kompatibel ist.

Zufriedene Verbraucher bestätigen uns immer wieder, dass sich unser
5-l-Partyfass mit integriertem Zapfhahn als das ideale Gebinde für die kleine
Party, den geselligen Umtrunk im Freundeskreis - kurz:
für jede Veranstaltung, bei der zwar eher in kleinen Mengen, aber eben doch
unbedingt Fassbier getrunken werden soll, bewährt hat.
Es lässt sich problemlos im haushaltsüblichen Kühlschrank vorkühlen, ist
dank des integrierten Zapfhahnes besonders benutzerfreundlich und durch
den grünen Punkt kann es umweltfreundlich entsorgt werden.

Wir hoffen, Ihnen mit diesen Auskünften gedient zu haben und wünschen
Ihnen noch viele genussreiche Stunden mit den " König der Biere "."

Ich hoffe da geht noch was mit anderen Brauereien. Nur Becks grün wäre auf die Dauer ein bischen öde.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BierBenz04
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 19.09.2005
Beiträge: 4751
Wohnort: Kreis Gütersloh

BeitragVerfasst am: 22.12.2005 16:17    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

genau die gleiche Antwort habe ich gerade auch von KöPi erhalten.
scheinbar bekommen die öfter diese Anfragen, da immer der gleiche Wortlaut geschrieben wird.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
S`letschte no
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 14.10.2005
Beiträge: 2895
Wohnort: Balingen

BeitragVerfasst am: 22.12.2005 20:08    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Frage Question

Welcher InBev Partner stellt eigentlich Weizenbier her. Dann wüssten wir welche Marken möglicherweise im Frühjahr kommen.

_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
ducatisteinie
Neuling
Neuling


Anmeldungsdatum: 25.09.2005
Beiträge: 10
Wohnort: Koblenz

BeitragVerfasst am: 22.12.2005 20:30    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

@letscho

Also Franziskaner gehört zu Inbev und Sie wollen im neuen Jahr mit einem 6Liter Fass kommen. Die sind auch schon länger am probieren, aber Weizen verhält sich anders im Fass als Pils.

Bis denne
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TheDonald
Brauereiangestellter
Brauereiangestellter


Anmeldungsdatum: 24.09.2005
Beiträge: 180

BeitragVerfasst am: 22.12.2005 20:35    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Auf das Franziskaner warte ich seit die PD bei mir steht - dann lohnt sich evtl. wirklich ne Zweit-PD.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
martinwi
Neuling
Neuling


Anmeldungsdatum: 24.11.2005
Beiträge: 11
Wohnort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: 22.12.2005 20:55    Titel: PD-Franziskaner-Start verschoben! Antworten mit Zitat

Hallo!

Eine zuverlässige InBev-Quelle hat mir gesteckt, dass mit einem Start von Franziskaner für die PD frühestens Mitte 2006 zu rechnen ist. Ursprünglich war "Anfang 2006" anvisiert. Gründe: Anhaltender Fässer-Engpaß (Konzentration auf Beck´s grün, Diebels Alt und Hasseröder) und Probleme mit der Hefe und dem höheren Druck beim Weizenbier (höherer CO2-Gehalt).
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BierBenz04
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 19.09.2005
Beiträge: 4751
Wohnort: Kreis Gütersloh

BeitragVerfasst am: 22.12.2005 21:00    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Warte jetzt noch auf eine Antwort von Bitburger, mal sehen was Die mir mitteilen!!!!!!!!!!!!!!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TheDonald
Brauereiangestellter
Brauereiangestellter


Anmeldungsdatum: 24.09.2005
Beiträge: 180

BeitragVerfasst am: 22.12.2005 21:09    Titel: Re: PD-Franziskaner-Start verschoben! Antworten mit Zitat

martinwi hat Folgendes geschrieben:
Hallo!

Eine zuverlässige InBev-Quelle hat mir gesteckt, dass mit einem Start von Franziskaner für die PD frühestens Mitte 2006 zu rechnen ist. Ursprünglich war "Anfang 2006" anvisiert. Gründe: Anhaltender Fässer-Engpaß (Konzentration auf Beck´s grün, Diebels Alt und Hasseröder) und Probleme mit der Hefe und dem höheren Druck beim Weizenbier (höherer CO2-Gehalt).


Ist ja eigentlich schon traurig, daß die es in über einem Jahr nicht gebacken bekommen Weißbier für die PD anzubieten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
micha77
Lagerarbeiter
Lagerarbeiter


Anmeldungsdatum: 25.11.2005
Beiträge: 70
Wohnort: Ginsheim

BeitragVerfasst am: 22.12.2005 22:13    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

am 30.11. schrieb mir Flens ähnliches, wie andere Brauereien:

"Sehr geehrter Herr Schwarz,

vielen Dank für Ihre Nachricht. Die Flensburger Brauerei führt die 12,5l
Keggys mit Flensburger Pilsener und Flensburger Gold.
Die 6l Alufässchen für die Zapfanlage von Philipps wird es auch in
absehbarer Zeit nicht geben.

Mit freundlichen Grüßen

FLENSBURGER BRAUEREI
Emil Petersen GmbH & Co. KG
i.A.

Britta Hallmann
Marketing"

Evil or Very Mad Crying or Very sad Sad
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bremer70
Praktikant
Praktikant


Anmeldungsdatum: 28.10.2005
Beiträge: 18
Wohnort: Beck's-Town

BeitragVerfasst am: 22.12.2005 22:35    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Also wenn ich mich nicht verzählt habe gibt's aktuell 13 Sorten.

Deutschland 6
Holland 4
Belgien 2
Luxemburg 1

für den Anfang gar nicht mal schlecht. Auch die ausländischen Sorten lassen sich mehr oder weniger bereits über Internet bestellen. Smile
Für Abwechslung ist also erstmal gesorgt.

Natürlich hätte hier gerne jeder sofort seine Lieblingssorte, das dieses utopisch ist, sollte jedem klar sein. Sind halt alles Konkurrenten. Trotzdem werden die in diesem Thread bereits genannten bekannten Marken, bei dem sich bereits jetzt abzeichnenden Erfolg des PD, kaum darum herumkommen, hierfür entweder eine Lizenz zu erwerben oder ein adäquates, wenn nicht sogar besseres Produkt auf dem Markt zu bringen.

Wollen wir hoffen, das Franziskaner bald dazukommt. Auch in Bremen trinkt man ab und zu mal gerne 'nen Weizen. Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Obelix77
Chefsekretär
Chefsekretär


Anmeldungsdatum: 22.09.2005
Beiträge: 385
Wohnort: Velbert, NRW

BeitragVerfasst am: 23.12.2005 13:03    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

tach zusammen,

also ich war gerade bei meinem getränkehändler, um noch ein fass becks abzugreifen für weihnachten, hatte auch glück, waren noch zwei da.

weihnachten getrettet aber so viel da zu.

den erzeigte mir ein offizielles schreiben von InBev bezüglich fassrückstand aber das kennen wir ja alle schon, das auf grund es erfolges bla bla...

aber weiter stand da noch, das für anfang 2006 folgende sorten angekündigt sind, becks grren lemon, fransziskaner weißbier, franziskaner weißbier alkoholfrei, und n hasseroeder export, (gibts das überhaupt)

na da wollen wir uns ja mal überraschen lassen!

_________________
Durchhalten sag ich!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
ichoderso
Brauereiarbeiter
Brauereiarbeiter


Anmeldungsdatum: 18.12.2005
Beiträge: 124
Wohnort: Thüringen

BeitragVerfasst am: 23.12.2005 13:27    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Obelix77 hat Folgendes geschrieben:
und n hasseroeder export, (gibts das überhaupt)

na da wollen wir uns ja mal überraschen lassen!


ja, das Export gibts seit etwa 3 Monaten in Flaschen, habs probiert, aber denke, das "normale" schmeckt mir besser, aber muss man mal sehen, das fass was ich jetzt hatte (hasseröder..) hat auch anders geschmeckt, als aus der Flasche, meine nicht von der Frische her, oder irgendwas was was mit der PD zutun hat, sondern einfach geschmacklich fand ich es anders, halt wie als wenn`s ne andere Sorte wäre....vielleicht ists ja auch ein etwas anderes "Rezept" bzw. andere Zusatzstoffe, wegen Haltbarkeit, Schaum und so, und es sich so geschmacklich von Flaschenbier unterscheidet!??? Hat jemand schon ähnliche Erfahrungen gemacht??
viele Grüße,
Jens
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mr. Draft
Praktikant
Praktikant


Anmeldungsdatum: 13.10.2005
Beiträge: 16

BeitragVerfasst am: 23.12.2005 19:09    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Zitat:
aber weiter stand da noch, das für anfang 2006 folgende sorten angekündigt sind, becks grren lemon, fransziskaner weißbier, franziskaner weißbier alkoholfrei, und n hasseroeder export, (gibts das überhaupt)


hi obelix,

ich zweifele nicht daran, daß du dies auf einem offizielen brief von inbev gelesen hast.
aber bei der derzeitigen liefersituation kann ich mir nicht vorstellen, dass der akute mangel auch auf weitere sorten ausgedehnt wird.

ziel muss es für alle beteiligten sein, daß den getränkehändlern auf wunsch alle sorten mit kurzen lieferfristen verfügbar gemacht werden.

ich hoffe sehr, daß dies mit inbetriebnahme der zweiten füllanlage in holland der fall sein wird.

vielleicht kommen dann ja auch schon bald weitere sorten Very Happy

im marketing-deutsch wäre anfang februar 2006 ja immer noch "anfang des nächsten jahres" Wink

gruß
stefan
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BierBenz04
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 19.09.2005
Beiträge: 4751
Wohnort: Kreis Gütersloh

BeitragVerfasst am: 23.12.2005 20:15    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Die Frage ist , : läßt Inbev überhaupt andere Marken zu, bzw vergibt Lizenzen, denn dann würde man sich auch Konkurenten bei den 6L Fässern heranzüchten. Dieses wäre für den Endverbraucher bestimmt besser (konkurenz) aber ob Inbev das Möchte....????????????????
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
S`letschte no
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 14.10.2005
Beiträge: 2895
Wohnort: Balingen

BeitragVerfasst am: 23.12.2005 20:41    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Ausser Franzikaner wäre natürlich - fällt mir gereade so ein- Dinkelacker/Schwabenbräu auch ne mögliche Quelle für Weizenbier.
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen       http://forum.biersekte.de Foren-Übersicht -> Perfect Draft Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Seite 1 von 6

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen




© Erste Deutsche Biersekte & Biersekte e.V. 2001 - 2016 (Software von phpBB-Group)