Das Forum der Ersten Deutschen Biersekte
 SuchenSuchen   FAQFAQ   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   StatisticsStatistics   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   AtlasAtlas   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


CO2 Kapseln
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    http://forum.biersekte.de Foren-Übersicht -> 5-Liter-Partyfass-Zapfanlagen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Gast






BeitragVerfasst am: 18.05.2006 09:44    Titel: CO2 Kapseln Antworten mit Zitat

Einen wunderschönen guten Morgen,

ich bin nun schon seit einem halben Jahr Besitzer einer PD und muss mich nun doch mal hier zu Wort melden. Vorweg Gruss an alle Mitglieder!

Auch ich habe mir heute die Anlage von PLUS gekauft weil ich auch gerne mal ein endlich ein Weizen vom Fass trinken möchte... Wegen INBEV hab ich keine Lust noch länger aufs Weizen zu warten wütend

Zum Thema:

Es gibt diese CO2-Kapseln als 12g und als 16g.

Sind beide gleich gross und kann ich beide für diese Anlage verwenden?
Die 12g Kapseln sind doch um einiges preiswerter im Internet zu bekommen.

Wenn ja, es gibt die 12g Patronen auch für Waffen wie Gotcha-Pistolen, etc.

Ich denke mal so, wenn kann man diese doch auch benutzen, denn schließlich ist CO2 CO2, oder kann das etwas mit dem Reinheitsgrad zu tun haben?

Ciao
Thomas
Nach oben
NLG
Biersekten-Baron
Biersekten-Baron


Anmeldungsdatum: 18.09.2005
Beiträge: 3340
Wohnort: Dresden

BeitragVerfasst am: 18.05.2006 09:51    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

gute frage. was steht in der bedienungsanleitung der plus-mschine? (dafür is so ne bed-anl. ja da Smile )
_________________
cuius regio eius religio...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Gast






BeitragVerfasst am: 18.05.2006 10:01    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Das steht... Legen sie eine 16g Kohlensäure-Kapsel in die Abdeckklappe für die Kohlensäure Aufname...

Wenn ich mir allerdings die 12er anschaue sind diese optisch genauso gross, ich habe im Internet allerdings nichts über die Abmessungen finden können.

Da eine 16g für 1,5 Fässer reichen soll, sollte eine 12g also für ein Fass ausreichen.

Wenn alles nichts hilft geh ich mal zu meinen Waffenhändler um die Ecke Laughing

NLG, du solltest außer 5l Fässern auch günstige Patronen anbieten Wink

Ausprobieren kann ich die Anlage erst leider Sonntag abend, wegen Nachtschicht. Aber die gingen heute morgen im Plusmarkt weg wie warme Semmeln.

Ciao,
Thomas.
Nach oben
opeter
Brauerei-Manager
Brauerei-Manager


Anmeldungsdatum: 11.04.2006
Beiträge: 764
Wohnort: Schloß Holte-Stukenbrock

BeitragVerfasst am: 18.05.2006 10:23    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

mcbooze hat Folgendes geschrieben:
Das steht... Legen sie eine 16g Kohlensäure-Kapsel in die Abdeckklappe für die Kohlensäure Aufname...

Wenn ich mir allerdings die 12er anschaue sind diese optisch genauso gross, ich habe im Internet allerdings nichts über die Abmessungen finden können.

Da eine 16g für 1,5 Fässer reichen soll, sollte eine 12g also für ein Fass ausreichen.

Wenn alles nichts hilft geh ich mal zu meinen Waffenhändler um die Ecke Laughing

NLG, du solltest außer 5l Fässern auch günstige Patronen anbieten Wink

Ausprobieren kann ich die Anlage erst leider Sonntag abend, wegen Nachtschicht. Aber die gingen heute morgen im Plusmarkt weg wie warme Semmeln.

Ciao,
Thomas.


Ich vermute mal, da es da Unterschiede beim Druck gibt ?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Laddi
Bier LKW Fahrer
Bier LKW Fahrer


Anmeldungsdatum: 19.09.2005
Beiträge: 203
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 18.05.2006 11:08    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Da der Druck in der Plus-Anlage eh nicht der größte ist, würde ich die 16g empfehlen. Die habe ich auch schon billig bei Ebay gesehen.

Ich gehe mal davon aus, das CO2 CO2 ist. Es gibt eh nicht viele, die das herstellen auf der Welt. Ein Unterschied im Preis ist wohl, wie Temperaturbeständig die sind. Für das Bier Braucht man ja keine isolierten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
quintilius
Lagerarbeiter
Lagerarbeiter


Anmeldungsdatum: 12.05.2006
Beiträge: 40
Wohnort: Osnabrücker Nordland

BeitragVerfasst am: 18.05.2006 11:33    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Hallo,

12g und 16g unterscheiden sich meines Wissens nach nur durch die Füllmenge. Die Füllmenge hat einerseits Einfluß auf den Druck (der wird aber vermutlich eh in der Anlage runtergeregelt) und auf die Anzahl der Fässer die ich damit leerdrücken kann. Wenn du nachrechnest sind die 16g Patronen günstiger (rechne mal den Preis pro Gramm aus).
Günstige Kapseln hab ich bei kapseldiscount.de gefunden, kennt jemand noch ne andere Quelle?

Quintilius

Edit: Augen auf beim Kapselkauf! Es gibt CO2-Kapseln und NO2-Kapseln (Stickstoff), letztere sind für die Bierzapfanlagen wenig sinnvoll.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Laddi
Bier LKW Fahrer
Bier LKW Fahrer


Anmeldungsdatum: 19.09.2005
Beiträge: 203
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 18.05.2006 12:06    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

NO2 ist doch Lachgas. Wenn man sich die reinzieht, hat man richtig Spass.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
quintilius
Lagerarbeiter
Lagerarbeiter


Anmeldungsdatum: 12.05.2006
Beiträge: 40
Wohnort: Osnabrücker Nordland

BeitragVerfasst am: 18.05.2006 12:24    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Fast richtig.

NO2 ist Stickstoffdioxid, Lachgas ist N2O, also Distickstoff(mono)oxid.
Aber in den Sprühsahnekapseln ist natürlich N2O enthalten und nicht NO2.
Wir hatten also beide ein bißchen recht. Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Râleur
Bier LKW Fahrer
Bier LKW Fahrer


Anmeldungsdatum: 02.02.2006
Beiträge: 217
Wohnort: Le Lavandou/France

BeitragVerfasst am: 18.05.2006 12:27    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Laddi hat Folgendes geschrieben:
NO2 ist doch Lachgas. Wenn man sich die reinzieht, hat man richtig Spass.


Zitat:
NO2 ist doch Lachgas


Willst uns sicherlich nur mal testen, oder? Wink

Lachgas ist natürlich N2O (Distickstoffoxid)

Gruß,
Râleur
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Laddi
Bier LKW Fahrer
Bier LKW Fahrer


Anmeldungsdatum: 19.09.2005
Beiträge: 203
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 18.05.2006 13:28    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Stimmt ist N2O und ich hab das mal ausprobiert. Da war ich 17 Jahre alt und wir haben drei Bierzapfer mit T-Stücken zusammengelegt, so dass es an einem Schlauch rauskam. Das Ende hat sich einer in den Mundgesteckt und zwei andere haben die Dinger gleichzeitig aufgedreht.

Der Effekt hielt vielleicht eine Minute an, aber richtig gelacht hat man nicht.

Mein Chemie-Leistingskurs ist jetzt zwanzig Jahre her und ich hab soviel vergessen.....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Poldi
Praktikant
Praktikant


Anmeldungsdatum: 20.05.2006
Beiträge: 22
Wohnort: Colonia Claudia Ara Agrippinensium

BeitragVerfasst am: 20.05.2006 20:14    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

quintilius hat Folgendes geschrieben:
Günstige Kapseln hab ich bei kapseldiscount.de gefunden, kennt jemand noch ne andere Quelle?


LINK
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Zapfhahn0815
Praktikant
Praktikant


Anmeldungsdatum: 26.02.2006
Beiträge: 32
Wohnort: OH

BeitragVerfasst am: 20.05.2006 21:24    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

http://www.my-bier.de 5 Stk 3.60€

http://www.fass-frisch.de/ 10 Stk 6,50 €
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
opeter
Brauerei-Manager
Brauerei-Manager


Anmeldungsdatum: 11.04.2006
Beiträge: 764
Wohnort: Schloß Holte-Stukenbrock

BeitragVerfasst am: 20.05.2006 22:45    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Laddi hat Folgendes geschrieben:
Stimmt ist N2O und ich hab das mal ausprobiert. Da war ich 17 Jahre alt und wir haben drei Bierzapfer mit T-Stücken zusammengelegt, so dass es an einem Schlauch rauskam. Das Ende hat sich einer in den Mundgesteckt und zwei andere haben die Dinger gleichzeitig aufgedreht.

Der Effekt hielt vielleicht eine Minute an, aber richtig gelacht hat man nicht.

Mein Chemie-Leistingskurs ist jetzt zwanzig Jahre her und ich hab soviel vergessen.....


Moderator, bitte ...
Keine Tipps.

Es lesen auch welche mit, die jetzt im gleichem Alter sind !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
NLG
Biersekten-Baron
Biersekten-Baron


Anmeldungsdatum: 18.09.2005
Beiträge: 3340
Wohnort: Dresden

BeitragVerfasst am: 20.05.2006 23:05    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

ich stuf das als harmlos ein Smile

aber mal was anderes - war nicht mal die rede davon, dass einige anlagen große und andere anlagen kleine co2-kapseln brauchen? ich seh immer nur was von 16g-Kapseln für Zapfanlagen. oder hab ich da nen denkfehler?

_________________
cuius regio eius religio...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Zapfhahn0815
Praktikant
Praktikant


Anmeldungsdatum: 26.02.2006
Beiträge: 32
Wohnort: OH

BeitragVerfasst am: 20.05.2006 23:20    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Der Zapfmeister braucht große "Wassermax" Gaszylinder,alle anderen benötigen 16 Gramm Patronen.

Aber da der Zapfmeister noch nicht verfügbar ist,kräht danach noch kein Hahn Wink Laughing .
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
NLG
Biersekten-Baron
Biersekten-Baron


Anmeldungsdatum: 18.09.2005
Beiträge: 3340
Wohnort: Dresden

BeitragVerfasst am: 20.05.2006 23:25    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

wieviel gramm haben die großen denn?
_________________
cuius regio eius religio...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Zapfhahn0815
Praktikant
Praktikant


Anmeldungsdatum: 26.02.2006
Beiträge: 32
Wohnort: OH

BeitragVerfasst am: 20.05.2006 23:40    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Wieviel Gramm die haben weiß ich nicht aber die sind ja größer als ne Bierflasche,ich denke vom Volumen das 20.fache oder so,wie es mit dem Druck (evtl höher?) aussieht kann ich auch nicht sagen.
Aber da man aus Leitungswasser mit einem Zylinder ca. 80 Liter Sprudelwasser machen kann,ist da schon ne Menge CO2 drinn.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kampfzapfer
Brauereiarbeiter
Brauereiarbeiter


Anmeldungsdatum: 07.01.2006
Beiträge: 118
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 20.05.2006 23:43    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Habe gerade mal nachgeschaut: 425 g.
Sollte für ein paar Fässchen reichen Very Happy

_________________
Das schlechteste Fassbier schmeckt immer noch leckerer als das beste Flaschenbier
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Laddi
Bier LKW Fahrer
Bier LKW Fahrer


Anmeldungsdatum: 19.09.2005
Beiträge: 203
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 21.05.2006 09:03    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

opeter hat Folgendes geschrieben:
Laddi hat Folgendes geschrieben:
Stimmt ist N2O und ich hab das mal ausprobiert. Da war ich 17 Jahre alt und wir haben drei Bierzapfer mit T-Stücken zusammengelegt, so dass es an einem Schlauch rauskam. Das Ende hat sich einer in den Mundgesteckt und zwei andere haben die Dinger gleichzeitig aufgedreht.

Der Effekt hielt vielleicht eine Minute an, aber richtig gelacht hat man nicht.

Mein Chemie-Leistingskurs ist jetzt zwanzig Jahre her und ich hab soviel vergessen.....


Moderator, bitte ...
Keine Tipps.

Es lesen auch welche mit, die jetzt im gleichem Alter sind !


Galub mir, das ist völlig ungefährlich. Soviel N2O bekommst Du da gar nicht raus, dass was passieren könnte. Die Jungs und Mädels heute kommen mit ganz anderen Sachen in Kontakt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
NLG
Biersekten-Baron
Biersekten-Baron


Anmeldungsdatum: 18.09.2005
Beiträge: 3340
Wohnort: Dresden

BeitragVerfasst am: 21.05.2006 09:55    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

eben... ich würde meinen kindern literweise n2o schenken, wenn sie dafür die finger von alkohol und drogen lassen...
_________________
cuius regio eius religio...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen       http://forum.biersekte.de Foren-Übersicht -> 5-Liter-Partyfass-Zapfanlagen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen




© Erste Deutsche Biersekte & Biersekte e.V. 2001 - 2016 (Software von phpBB-Group)