Das Forum der Ersten Deutschen Biersekte
 SuchenSuchen   FAQFAQ   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   StatisticsStatistics   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   AtlasAtlas   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Anklemmen der unterschiedlichen 5-L-Fässer
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    http://forum.biersekte.de Foren-Übersicht -> 5-Liter-Partyfass-Zapfanlagen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
BSM 4836
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 12.05.2006
Beiträge: 12850
Wohnort: Halle (Saale)

BeitragVerfasst am: 17.06.2006 13:06    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Chemiker hat Folgendes geschrieben:
. . .
Stecheisen / Stechbeitel

Aber bitte schön flach ansetzen (oder Schürze benutzen) Wink

_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Chemiker
Chefsekretär
Chefsekretär


Anmeldungsdatum: 19.05.2006
Beiträge: 417
Wohnort: Hamburg-Winterhude

BeitragVerfasst am: 17.06.2006 14:10    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

BSM 4836 hat Folgendes geschrieben:
Chemiker hat Folgendes geschrieben:
. . .
Stecheisen / Stechbeitel

Aber bitte schön flach ansetzen (oder Schürze benutzen) Wink


...und immer vom Körper weg arbeiten! Very Happy

_________________
Wer meine Beiträge verändert, verfälscht oder löscht, muß mit einer Abmahnung mit strafbewehrter und kostenpflichtiger Unterlassungserklärung rechnen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DirkK
Brauereiarbeiter
Brauereiarbeiter


Anmeldungsdatum: 23.05.2006
Beiträge: 129

BeitragVerfasst am: 19.06.2006 16:14    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Habe jetzt zum zweiten Mal ein Typ 1 Fass, bei dem es zwischen Degen und Verschluss mehr oder weniger zischt. Bei Fässern von Typ 2a hatte ich das Problem noch nie.

Habt Ihr da auch schon mal Probleme damit gehabt und wie habt Ihr das gelöst?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BSM 4836
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 12.05.2006
Beiträge: 12850
Wohnort: Halle (Saale)

BeitragVerfasst am: 19.06.2006 16:34    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

@DirkK
Hallo, ist bei mir nicht aufgetreten !
Weder beim Draft&Fresh (nur Typ 1 gezapft) noch beim Zapf-Meister (Typ 1 und 2a gezapft).
Eigentlich soll ja gerade der Gummistopfen gut abdichten oder, wie es in der Bedienungsanleitung heißt: "... auf die kompfortabelste Weise anstechen läßt".

_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Steve
Lagerarbeiter
Lagerarbeiter


Anmeldungsdatum: 01.06.2006
Beiträge: 50
Wohnort: Soest

BeitragVerfasst am: 19.06.2006 20:22    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Warbacher Hefeweißbier (Typ 2a)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
NLG
Biersekten-Baron
Biersekten-Baron


Anmeldungsdatum: 18.09.2005
Beiträge: 3340
Wohnort: Dresden

BeitragVerfasst am: 20.06.2006 11:48    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

hab mir gerade mal ein franziskaner mit 2b gegönnt.

is vom prinzip her ganz einfach zu handlen.

fass ordentlich vorgekühlt. mit nem messer den gummi-verschluss angehoben - druck ablassen. danach mit nem löffel (griff rückseite) unter den gummi und diesen rausdrücken und dann einfach nen 1a einsetzen, anstechen und fertig. da kommt zwar bissl luft dran - aber man zapft ja sofort ein oder 2 gläser und dadurch kommt co2 rein und die sache mit dem schalwerden hat sich erledigt...

also keine scheu vor 2b-fässern - die lassen sich (wenn man von nem vorherigen fass nen 1a schnubbi aufgehoben hat) wunderbar zapfen - auch ohne dieses schneide-werkzeug von der zapfanlage Smile

_________________
cuius regio eius religio...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Longrange
Bier LKW Fahrer
Bier LKW Fahrer


Anmeldungsdatum: 10.01.2006
Beiträge: 249

BeitragVerfasst am: 20.06.2006 11:57    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Die 2b-Verschlüsse lassen sich sogar "einfach so" reindrücken

(mit ´nem Anstechdegen beispielsweise).

Aber ich bin mir nicht sicher, ob die Luftzufuhr nicht doch (ein wenig)
schadet.

Habe mein letztes Fass 2b über 3 Tage probiert.
Am letzten Tag war es nicht mehr ganz so lecker. Kann aber auch
an zu wenig CO2 aus der 16g-Patrone gelegen haben.

Aber nun wird´s ja bald besser.

@NLG
Kannst meine Fässser schon an die Tür stellen. Geld habe ich
gestern angewiesen.

Gruß

Werner
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Eddy
Brauereiangestellter
Brauereiangestellter


Anmeldungsdatum: 06.06.2006
Beiträge: 170
Wohnort: HH-Eilbek

BeitragVerfasst am: 03.07.2006 12:46    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Moin,

ich habe mal wieder zwei:

Fürstenberg Premium Pilsener und Einbecker Mai Urbock T2a.

Gruß Eddy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
NLG
Biersekten-Baron
Biersekten-Baron


Anmeldungsdatum: 18.09.2005
Beiträge: 3340
Wohnort: Dresden

BeitragVerfasst am: 06.07.2006 08:53    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

wie schmeckt das fürstenberg? is doch so ne blaue dose, wa?
_________________
cuius regio eius religio...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
pregolavazza
Brauereiarbeiter
Brauereiarbeiter


Anmeldungsdatum: 30.04.2006
Beiträge: 128
Wohnort: Kreis Steinfurt

BeitragVerfasst am: 08.07.2006 18:59    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Mal ne Frage : wie lange vorher stecht Ihr das Fass an? Und: irgendwo war hier ein Bild wo ein Glas Bier an Bord eines Schiffes zu sehen war. (Finds leider nicht) Wie bekommt der gute Mensch da so viel Co2 rein?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast






BeitragVerfasst am: 08.07.2006 20:08    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

pregolavazza hat Folgendes geschrieben:
Mal ne Frage : wie lange vorher stecht Ihr das Fass an? Und: irgendwo war hier ein Bild wo ein Glas Bier an Bord eines Schiffes zu sehen war. (Finds leider nicht) Wie bekommt der gute Mensch da so viel Co2 rein?


Das CO2 braucht halt nen Angriffpunkt um auszuperlen - das ist auch das Prinzip der "Mentos-Cola-Raketen"... Oder auch: Manche Sektgläser haben am Boden einen Perlpunkt - und in England gab es Biergläser von Carlsberg gesehen mit "Perlgitter" am Boden...

Gruß

Tim
Nach oben
Steve
Lagerarbeiter
Lagerarbeiter


Anmeldungsdatum: 01.06.2006
Beiträge: 50
Wohnort: Soest

BeitragVerfasst am: 09.07.2006 16:43    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Wieder eins... das aus dem Lidl....

Grafenwalder Pils (Typ 2b)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Longrange
Bier LKW Fahrer
Bier LKW Fahrer


Anmeldungsdatum: 10.01.2006
Beiträge: 249

BeitragVerfasst am: 10.07.2006 07:04    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Grafenwalder Pils...!!!!

DAS TRINKST DU DOCH NICHT WIRKLICH ????????

(Ich denke mal, da sollte nur ein Witz von Dir sein...?)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Steve
Lagerarbeiter
Lagerarbeiter


Anmeldungsdatum: 01.06.2006
Beiträge: 50
Wohnort: Soest

BeitragVerfasst am: 10.07.2006 11:07    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Longrange hat Folgendes geschrieben:
Grafenwalder Pils...!!!!

DAS TRINKST DU DOCH NICHT WIRKLICH ????????

(Ich denke mal, da sollte nur ein Witz von Dir sein...?)


Also, mein Beitrag sollte nichts darüber aussagen, ob ich das Pils trinke oder nicht. Es war lediglich zur Ergänzung der Liste gedacht, die hier erstellt wird, Longrange.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Longrange
Bier LKW Fahrer
Bier LKW Fahrer


Anmeldungsdatum: 10.01.2006
Beiträge: 249

BeitragVerfasst am: 10.07.2006 11:13    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

War meinerseits ja auch nicht so erst gemeint... (?)

Aber wir haben so ja auch noch gut die Kurve gekriegt...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Eddy
Brauereiangestellter
Brauereiangestellter


Anmeldungsdatum: 06.06.2006
Beiträge: 170
Wohnort: HH-Eilbek

BeitragVerfasst am: 11.07.2006 09:47    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Moin,
NLG hat Folgendes geschrieben:
wie schmeckt das fürstenberg? is doch so ne blaue dose, wa?

es schmeckt leicht hopfig. Die einen mögen es, die anderen nicht. Bei meinem Studentenjob gab es als Personalbier für 1.05 DM. Die Dose war früher weiß und ist jetzt blau.
Gruß Eddy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Eddy
Brauereiangestellter
Brauereiangestellter


Anmeldungsdatum: 06.06.2006
Beiträge: 170
Wohnort: HH-Eilbek

BeitragVerfasst am: 11.07.2006 09:51    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Moin,

Früh Kölsch Typ 3.

Gruß Eddy
PS: habe es bei meinem Händler um die Ecke günstiger als in dem anderen Laden bekommen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
zapata
Praktikant
Praktikant


Anmeldungsdatum: 20.06.2006
Beiträge: 23
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 11.07.2006 11:23    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

..und was hat es gekostet?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Eddy
Brauereiangestellter
Brauereiangestellter


Anmeldungsdatum: 06.06.2006
Beiträge: 170
Wohnort: HH-Eilbek

BeitragVerfasst am: 11.07.2006 17:09    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Moin,

zapata hat Folgendes geschrieben:
..und was hat es gekostet?


10.95.

Gruß Eddy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jerry
Lagerarbeiter
Lagerarbeiter


Anmeldungsdatum: 20.05.2006
Beiträge: 59
Wohnort: Nähe Hamburg

BeitragVerfasst am: 11.07.2006 18:39    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

@Eddy

Und wo ist Dein Händler um die Ecke / wie heißt der ? Ich suche händeringend nach einem Händler in Hamburg der auch Kölsch anbietet.

Vielen Dank schon mal !!

Gruß
Jerry
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen       http://forum.biersekte.de Foren-Übersicht -> 5-Liter-Partyfass-Zapfanlagen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
Seite 5 von 7

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen




© Erste Deutsche Biersekte & Biersekte e.V. 2001 - 2016 (Software von phpBB-Group)