Das Forum der Ersten Deutschen Biersekte
 SuchenSuchen   FAQFAQ   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   StatisticsStatistics   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   AtlasAtlas   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Undichte Fässer
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    http://forum.biersekte.de Foren-Übersicht -> Zapfanlagen: defekte Fässer/Geräte
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Der SToffi
Neuling
Neuling


Anmeldungsdatum: 30.08.2006
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 30.08.2006 03:06    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Also beim umtauschen hatte ich auch noch keine probs, aber es nervt einen ständig diese Dinger umzutauschen, mein Bierdealer grinst schon jedesmal wenn er mich sieht und fragt alle oder defekt... Ich weiss ja nicht ob sich Becks das noch allzulange erlauben kann( bald kauft keiner mehr Fässer ), ich kann die Pumpe echt nicht mehr höhren. Ich gebe auf!

greetz an alle
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
KVH
Abteilungsleiter
Abteilungsleiter


Anmeldungsdatum: 26.08.2006
Beiträge: 344
Wohnort: Nettetal-Lobberich

BeitragVerfasst am: 01.09.2006 23:13    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

InBev arbeitet!

Nach einem intensiven Gespräch mit InBev wurde mir heute mitgeteilt, dass man größzügig und unbürokratisch mit dem Umtausch der Fässer umgeht.
Weiterhin werden die Fässer mit einem neuen Anschlußsystem versehen.

Naja, mal ne Aussage!

Viele Grüße
aus Nettetal
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
lizzard
Chefsekretär
Chefsekretär


Anmeldungsdatum: 03.08.2006
Beiträge: 451

BeitragVerfasst am: 02.09.2006 14:00    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

das geräusch stört mich nicht, da die PD weit weg ist.

aber für die PD kann es nicht gut sein, wenn sie ständig läuft. zudem hatte ich heute mit dem hertog jan fass einen neuen höhepunkt - zapfeinheit drauf und oben schoss das bier heraus...

gut das es heute abend fussball gibt. denn ich habe wirklich keinen bock mehr, jedes zweite fass umzutauschen, ob nun über becks oder bei meinem händler.

einfach nur noch peinlich!


hat jemand erfahrung, wie lang es dauert bis man von inbev ersatz erhält. meine dommlesch ist seit dienstag bei denen und nichts ist passiert.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
KVH
Abteilungsleiter
Abteilungsleiter


Anmeldungsdatum: 26.08.2006
Beiträge: 344
Wohnort: Nettetal-Lobberich

BeitragVerfasst am: 02.09.2006 15:48    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Nur keine Bange!

Meine Beck´s-Fässer habe ich am 07.07.2006 zu InBev gechickt.
Mir wurde aber gestern mitgeteilt, dass ich Ersatz bekomme.

Ich bringe nun 23 defekte Fässer sowie 34 Fässer Beck´s, die ich den Kunden nicht mehr verkaufen möchte, nächste Woche nach Issum.

Da soll man mir, lt. Aussage von Herrn Harnisch - InBev -, die Fässer tauschen.

Ist nun auch wieder Zeit und Geld, was keiner zahlt.

Alles für´s Bier!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
BigP
Brauereiarbeiter
Brauereiarbeiter


Anmeldungsdatum: 20.11.2005
Beiträge: 126

BeitragVerfasst am: 05.09.2006 17:08    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Ich könnte sowas von kotzen...
10 Fässer Dinkelacker MHD 01`2007 bekommen, das erste war unauffällig, das zweite sofort undicht => InBev Harnisch, das dritte, eben eingesetzte, ebenfalls sofort undicht (am Plastikkragen).
Werde die verbleibenden acht Fässer in einem Rutsch an diesen Bremer Scheißladen schicken. Sollen sie dort die Fässer überprüfen und mir durch einwandfreie Ware ersetzen.
Noch einemal so eine Aktion, dann gehen meine beiden PD zurück an Philips zwecks Erstattung des Kaufpreises.Evil or Very Mad

_________________
Die Realität ist ein Zustand, der durch den Mangel an Alkohol vorgetäuscht wird.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Byti
Braumeister-Lehrling
Braumeister-Lehrling


Anmeldungsdatum: 26.11.2005
Beiträge: 558
Wohnort: Neuss

BeitragVerfasst am: 05.09.2006 17:17    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

nu verlier nicht die Nerven.... trink dir lieber ein kaltes Bier..... auch wenns nicht aus der PD ist.
_________________
In diesem Sinne Prost
Gruß aus Neuss

BSM No. 4900
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BigP
Brauereiarbeiter
Brauereiarbeiter


Anmeldungsdatum: 20.11.2005
Beiträge: 126

BeitragVerfasst am: 07.09.2006 17:25    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

So. Das zweite Fass aus der letzten 10er Lieferung blies unter dem Kragen ab, alle Dichtversuche waren absolut erfolglos. Evil or Very Mad Evil or Very Mad Das dritte Fass bläst genau dort ab, Evil or Very Mad Evil or Very Mad Evil or Very Mad das vierte ebenso Evil or Very Mad Evil or Very Mad Evil or Very Mad Evil or Very Mad , das fünfte ebenso Evil or Very Mad Evil or Very Mad Evil or Very Mad Evil or Very Mad Evil or Very Mad . Den zweiten 5er Karton lasse ich direkt verschlossen, weitere Experimente zwecklos.
Harnisch nimmt die komplette Lieferung zurück und will - laut Mail - für schnellen Ersatz sorgen. Nur nochmal für Alle als Warnung: KEINESFALLS DINKELACKER MIT MHD 02`2007 KAUFEN. Cool

_________________
Die Realität ist ein Zustand, der durch den Mangel an Alkohol vorgetäuscht wird.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Byti
Braumeister-Lehrling
Braumeister-Lehrling


Anmeldungsdatum: 26.11.2005
Beiträge: 558
Wohnort: Neuss

BeitragVerfasst am: 07.09.2006 17:43    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

BigP hat Folgendes geschrieben:
KEINESFALLS DINKELACKER MIT MHD 02`2007 KAUFEN. Cool

Wie nun, ich dachte die hatten MHD 01/07 ?

_________________
In diesem Sinne Prost
Gruß aus Neuss

BSM No. 4900
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BigP
Brauereiarbeiter
Brauereiarbeiter


Anmeldungsdatum: 20.11.2005
Beiträge: 126

BeitragVerfasst am: 07.09.2006 19:34    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

HOPPLA, vertan, die sind alle MHD 01`2007!!!
_________________
Die Realität ist ein Zustand, der durch den Mangel an Alkohol vorgetäuscht wird.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BigP
Brauereiarbeiter
Brauereiarbeiter


Anmeldungsdatum: 20.11.2005
Beiträge: 126

BeitragVerfasst am: 07.09.2006 19:41    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Übrigens brachte mich meine Frau eben auf eine gute Idee: Am Samstag hat ein Nachbar Geburtstag; bevor ich jetzt also "ungeprüfte Ware" Laughing zurücksende, werden wir alle verbleibenden Dinkelacker-Trinkpäckchen morgen wieder ins Kühlhaus geben und am Samstag jedes Fass einer eingehenden Prüfung unterziehen. Partyalarm Alle undichten werden probehalber teilentleert (nur so lässt sich eine Undichtigkeit zuverlässig testen Wink ) und sollte wider Erwarten eines dicht sein, wird es leergepelzt und NICHT zurückgeschickt. Ich denke, das ist für beide Seiten eine faire Lösung. Twisted Evil Cool
_________________
Die Realität ist ein Zustand, der durch den Mangel an Alkohol vorgetäuscht wird.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
lizzard
Chefsekretär
Chefsekretär


Anmeldungsdatum: 03.08.2006
Beiträge: 451

BeitragVerfasst am: 09.09.2006 12:41    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

hier auch noch mal:

also das mit dem fass-versand an becks ist für mich ganz grosser scheiss.

ist zwar nett gemeint, dass ich für ein eingesendetes fass dommelsch nun zwei becks grün bekommen habe (mit kisten). mir geht es aber nicht ums abstauben.

denn das becks grün trinkt halt keiner bei uns.


dabei hatte ich vorher extra an herrn harnisch geschrieben, ob mir das dommelsch ausgetauscht wird.

na mal sehen, wie ich die beiden fässer irgendwie verwerten kann.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Loense
Bier LKW Fahrer
Bier LKW Fahrer


Anmeldungsdatum: 03.12.2005
Beiträge: 261
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 09.09.2006 21:37    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Ich würde Dir ja die beiden Fässer abnehmen. Mach mal nen realistischen Preis, wenn Du sie nicht so weg bekommst !!
_________________
Das perlt heute wieder...........
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
lizzard
Chefsekretär
Chefsekretär


Anmeldungsdatum: 03.08.2006
Beiträge: 451

BeitragVerfasst am: 10.09.2006 00:02    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

ich würde sie höchstens tauschen gegen becks gold. das macht mit wohnort NRW <-> Hamburg aber keinen Sinn.

wenn sonst jemand interesse hat: MHD 02/07
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Civic
Praktikant
Praktikant


Anmeldungsdatum: 13.03.2006
Beiträge: 36

BeitragVerfasst am: 11.09.2006 19:34    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Hi,
Samstag Mittag einmal Becks Gold MHD 01/07 gekauft: undicht. Heute umgetauscht und wieder undicht.

Mal im Ernst momentan ist es doch so: Entweder einen Händler direkt um die Ecke um den Umtausch so schnell wie möglich hinter sich zu bringen oder Flaschbier. Oder sehe ich das grade etwas Falsch.

Hat vielleicht noch jemand einen ernsthaften Tip was man machen kann ?

Cu
Civic
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Civic
Praktikant
Praktikant


Anmeldungsdatum: 13.03.2006
Beiträge: 36

BeitragVerfasst am: 11.09.2006 19:41    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

PS
Abdichtversuche mit Klebeband und Folie erfolglos.

Die Luft kommt jedes Mal an den Schlitzen an dem Plastikring raus. Wofür sind die Eigentlich ? Ausser um uns zu Ärgern.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
NLG
Biersekten-Baron
Biersekten-Baron


Anmeldungsdatum: 18.09.2005
Beiträge: 3340
Wohnort: Dresden

BeitragVerfasst am: 11.09.2006 21:33    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

also ich hatte heute ein undichtes hasseröder, aber mit der folie hats wunderbar funktioniert. zwar erst beim 3. versuch, aber jetzt ist es absolut dicht. es pumpt kein bissl mehr nach beim runterkühlen.
_________________
cuius regio eius religio...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
lizzard
Chefsekretär
Chefsekretär


Anmeldungsdatum: 03.08.2006
Beiträge: 451

BeitragVerfasst am: 11.09.2006 22:32    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Loense hat Folgendes geschrieben:
Ich würde Dir ja die beiden Fässer abnehmen. Mach mal nen realistischen Preis, wenn Du sie nicht so weg bekommst !!


nachdem ich jetzt eins probiert habe, gilt für das Andere MHD 02/07:

10,- EUR + 5,- EUR Pfand + Versand

weiss jemand ne schlaue d.h. günstige versandart? ich nehm immer dhl, aber das sind ja 7 EUR?

wenn jemand interesse hat, nicht wundern. bin morgen geschäftlich unterwegs und lande wohl erst nachts wieder in der heimat. antwort wird dann erfolgen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
stangebelm
Neuling
Neuling


Anmeldungsdatum: 19.09.2005
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 12.09.2006 13:21    Titel: alles fässer undicht? Antworten mit Zitat

nachdem meine pd schon zweimal zur rep. war funzt es immer noch nicht.
gestern fass getauscht runtergekühlt bisher bis auf 6 grad, dann wie alle 2 minuten pumpengeräusch. ich werd wahnsinnig!

sind alle undicht?

am telefon sagte mir ne dame das ein kunde nach dem 10.ten fass ein dichtes erwischt hat. hilft mir aber auch nicht weiter.

was nun? geld zurückverlangen, oder was?

gruß

stange
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Civic
Praktikant
Praktikant


Anmeldungsdatum: 13.03.2006
Beiträge: 36

BeitragVerfasst am: 12.09.2006 14:25    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Hi,
eben habe ich eine Antwort auf die Frage erhalten, welche Fässer man kaufen sollte bzw. darf:
......
die Fässer sind wie folgt gekennzeichnet:
02/07
18 207 20:01
Ab dem 229 Tag sind die Fässer in Ordnung.
.....

Hoffentlich ist das die richtige Antwort.
Cu
Civic
PS
Meine Anfrage bezog sich auf Becks Gold.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
prengel
Brauereiangestellter
Brauereiangestellter


Anmeldungsdatum: 28.06.2006
Beiträge: 164

BeitragVerfasst am: 12.09.2006 18:31    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Hach, mich hat es jetzt auch bereits zum 2.ten Mal mit einem undichten Fass hintereinander erwischt. Evil or Very Mad Erst ein Jupiler, jetzt ein Hertog Jan. Beides mit MHD 12/06. Zu Inbev schicken ist wohl nicht, da, wie lizzard schrieb, die einem dann eine andere Sorte, jedenfalls kein holländisches Bier, zurücksenden.

Jetzt mal zur Ursache: Bei dem Jupiler hat bei mir ein kleines Gummiband Abhilfe geleistet. Ich kam darauf, weil wenn ich den Kranz an der Fassöffnung in alle Richtungen bewegte, es zischte.

Bei dem jetzigen Hertog Jan zischt es aber nicht. Der Öffnungskranz sitzt bombenfest. Weiß einer, wie ich da Abhilfe schaffen kann? Auch wundert mich, dass das Bier wie Sau herausspritzt wenn ich zapfe. Es ist also viel zu viel Druck auf dem Faß. Liegt das etwa daran, daß die Pumpe ständig nachpumpt und dadurch ein Überdruck auf dem Fass ist? Rolling Eyes
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen       http://forum.biersekte.de Foren-Übersicht -> Zapfanlagen: defekte Fässer/Geräte Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Seite 3 von 6

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen




© Erste Deutsche Biersekte & Biersekte e.V. 2001 - 2016 (Software von phpBB-Group)