Das Forum der Ersten Deutschen Biersekte
 SuchenSuchen   FAQFAQ   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   StatisticsStatistics   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   AtlasAtlas   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Grillen ist Männersache !
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 14, 15, 16  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    http://forum.biersekte.de Foren-Übersicht -> SmallTalk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Firemaier
Brauereiarbeiter
Brauereiarbeiter


Anmeldungsdatum: 13.02.2007
Beiträge: 130
Wohnort: Bodenseegebiet

BeitragVerfasst am: 25.02.2009 13:39    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Hallo,
ich war am Wochenende einkaufen und hab mich mit Ahornsirup und diesem Rauchzeug eingedeckt. Was nimmst du denn da für Essig, da gibts ja auch viele viele Sorten.

Also ich werd die jetzt nicht gleich machen sondern erst wenns wärmer wird. Aber man will ja die richtigen Zutaten haben, ich töne für gewöhnlich immer recht groß wenn ich was neues Grilltechnisch weiß. Nicht dass ich nacher 8 Mann bei mir sitzen habe und es schmeckt nicht Laughing

_________________
Das schönste Land im deutschen land, das ist das Badner Land !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
S`letschte no
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 14.10.2005
Beiträge: 2895
Wohnort: Balingen

BeitragVerfasst am: 26.02.2009 20:36    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

@firemaier

Ganz normaler Essig. So Henstenberg Mildesa oder wie es sonst heisst.

Halt dich ans Rezept. Der Rest ist Geschmacksache.
Kleiner Tip noch. Wenn du verschiedene Marinaden machen tust dann mach, damit man sie untescheiden kann, für jede Sosse verschiedene Rippenstücke. Z.B. 3er Rippenstücke für die Scharfe und 4er Stücke für die Honigige. Idea

_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Firemaier
Brauereiarbeiter
Brauereiarbeiter


Anmeldungsdatum: 13.02.2007
Beiträge: 130
Wohnort: Bodenseegebiet

BeitragVerfasst am: 02.03.2009 13:35    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Vielen dank,
dieses Wochenende war bei uns im Süden tolles Wetter! da kam meine Holde auf einmal und fragte mich wann ich denn das nächste mal wieder grille, Sie hätte richtig Lust drauf Cool Na das nenn ich mal ne Frau!

das heisst sobald das Wetter wieder so wird am Wochenende werde ich die Sache testen, allerdings verwende ich nicht die kleinen "Ribs" die sind mir einfach viel zu teuer sondern ich kauf die Hochrippe, da ist ordentlich was drann und sind auch schön saftig.

Mehr wenn ich es probiert habe.

Gruß Axel

_________________
Das schönste Land im deutschen land, das ist das Badner Land !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
S`letschte no
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 14.10.2005
Beiträge: 2895
Wohnort: Balingen

BeitragVerfasst am: 02.03.2009 21:01    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Geht super. Musst halt deutlich länger im Ofen lassen. Bestes Indiz ist wenn sich das Fleisch vom Knochen zurückzieht.
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Kurgan
Brauereiangestellter
Brauereiangestellter


Anmeldungsdatum: 01.09.2008
Beiträge: 153
Wohnort: Frankfurt

BeitragVerfasst am: 09.03.2009 15:12    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Ok....vorhin war der Typ von der Post da...und hat mir das bestellte Liquid Smoke ausgehändigt...
jetzt muß das Wetter noch ein wenig besser werden...und schon wird die Marinade angesetzt... Daumenhoch

Gruß Kurgan
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rauschkugel
Chefsekretär
Chefsekretär


Anmeldungsdatum: 20.12.2006
Beiträge: 434
Wohnort: Nähe Stuttgart

BeitragVerfasst am: 31.03.2009 20:00    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Bin schon ganz fickrich Very Happy Am Samstag ist es soweit, die Grillsaisson 09 wird eröffnet. Habe heute extra die Gartenmöbel eingölt, dass dem Genuss nichts mehr im Wege steht. Zum Grillen wird es überwiegend Rind geben, muss mich noch nach einer leckeren Marinade umschauen..
Wer grillt sonst noch nächstes Wochenende? (Wetter soll gut werden)

Prost! Prost! Prost!

_________________
Grüße Rauschkugel Powackeln
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Barnes77mk
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 26.06.2006
Beiträge: 1991

BeitragVerfasst am: 31.03.2009 20:23    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Das ist eine gute Idee ... hoffentlich bleibt es auch bei uns im Sauerland mal trocken!
_________________
Prost & viele Grüße,
BSM6241
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Pustekuchen
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 14.05.2008
Beiträge: 2492
Wohnort: Herscheid-City

BeitragVerfasst am: 31.03.2009 22:16    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

JAAAAA, das ist mal wieder ne Idee... ich könnte die Gartensaison auch eröffnen...

Mal schaun, was ich für Steaks bekomme.

_________________
süffige Grüße, BSM 7078
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Firemaier
Brauereiarbeiter
Brauereiarbeiter


Anmeldungsdatum: 13.02.2007
Beiträge: 130
Wohnort: Bodenseegebiet

BeitragVerfasst am: 01.04.2009 01:12    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Also ich schliesse mich natürlich auch an.
Habe letzten Sonntag schon ein paar Scheiben Bauchspeck, Würste und Hänchen-Keulen auf dem Grill veredelt!

dieses Wochenende sind wir bei einem Arbeitskollegen zum grillen eingeladen, das heisst kein Aufwand, nur Genuss.

Und so wie das Wetter werden soll kann man fast T-Shirt tragen.

nichts schöneres als draussen zu sitzen, zu grillen und mit einem Bier in der Hand vor dem Grill fachsimpeln Laughing

_________________
Das schönste Land im deutschen land, das ist das Badner Land !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Hennes
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 22.10.2007
Beiträge: 1483
Wohnort: Mühlhausen/ Heidelberg

BeitragVerfasst am: 10.04.2009 17:19    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Hallo zusammen
Ich hau jetzt 4 Forellen auf den Holzkohle Grill . Dazu Kartoffelsalat
Leider kein Bier . Ich muss den Besuch noch Nachhause Fahren . Mad Mad Evil or Very Mad Evil or Very Mad

_________________
Eins war er ein Jüngling mit lockigem Haar jetzt hat er nur noch am A***** ein Paar
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
S`letschte no
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 14.10.2005
Beiträge: 2895
Wohnort: Balingen

BeitragVerfasst am: 13.04.2009 19:24    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Hab ich gerade zufällig gefunden. Fand`s zum schieflachen.

IMMER die natürlichen Öffnungen nutzen Laughing

_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Pustekuchen
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 14.05.2008
Beiträge: 2492
Wohnort: Herscheid-City

BeitragVerfasst am: 13.04.2009 20:50    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Dem Festtagsbraten fehlt aber noch jegliche Färbung....
Das wird sicher noch Stunden gebraucht haben bei der Entfernung zum Feuer und der relativ schlechten Wärmestrahlenbündelung....
Da wird der Chefdrehspiessbediener sicher viel Zeit zum Biertrinken gehabt haben....

_________________
süffige Grüße, BSM 7078
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hennes
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 22.10.2007
Beiträge: 1483
Wohnort: Mühlhausen/ Heidelberg

BeitragVerfasst am: 14.04.2009 20:54    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Hab auch mal eins Gegrillt
Aber Handgedreht 3,5 Std . Wer nicht drehte hatte auch keinen Hunger
Diese Öffnungen haben wir auch benuzt und es war Lecker. Als es fertig war auf dem Tisch lag sah es nach 10 Minuten aus als wäre ein LKW drüber gefahren . Das war die Heiße schlacht am Heißen Buffet

_________________
Eins war er ein Jüngling mit lockigem Haar jetzt hat er nur noch am A***** ein Paar
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Firemaier
Brauereiarbeiter
Brauereiarbeiter


Anmeldungsdatum: 13.02.2007
Beiträge: 130
Wohnort: Bodenseegebiet

BeitragVerfasst am: 20.04.2009 12:35    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Hallo,
ich habe letzte Woche mein Grillzubehör erweitert. Ich hab mir einen Grillkorb gekauft, ohne durchgehenden Spieß. Der Korb kann mit allem möglichen gefüllt werden, ob 2 Hähnchen komplett oder Schweinshaxen, ein ganzer Schweinehals, ein ganzer Lachs usw usw usw. den Möglichkeiten sind keine Grenzen gesetzt. Dazu gabs noch einen Motor der bis 15 KG alles dreht und kompatibel zum Spieß ist. So dreht er mit 2 Umdrehungen pro Minute. Am 25.04 wird er erstmals zum Einsatz kommen, ich weiss nur noch nicht ob mit Schweinshaxen oder mit Hänchen bestückt Laughing

das ist der nächste Schritt, komplett grillen im schönen Korb...

ich freu mich schon wie ein kleines Kind!!!!

_________________
Das schönste Land im deutschen land, das ist das Badner Land !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Figo
Brauerei-Manager
Brauerei-Manager


Anmeldungsdatum: 17.04.2009
Beiträge: 647
Wohnort: Kulmbach

BeitragVerfasst am: 20.04.2009 12:42    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Was kostet so ein Ding ?

Und wie lange dauert es bis ein Haxn durch ist ?

_________________
www.schwitzlerheim.npage.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Firemaier
Brauereiarbeiter
Brauereiarbeiter


Anmeldungsdatum: 13.02.2007
Beiträge: 130
Wohnort: Bodenseegebiet

BeitragVerfasst am: 20.04.2009 17:54    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Kostenpunkt liegt bei ca 45 Euro für Spiess und Motor.

Also ich tippe mal auf 2 Stunden Garzeit für eine Haxe, ich habe noch keine Erfahrungswerte auf die ich zurück greifen kann.


Aber bald Cool Cool Cool

_________________
Das schönste Land im deutschen land, das ist das Badner Land !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
S`letschte no
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 14.10.2005
Beiträge: 2895
Wohnort: Balingen

BeitragVerfasst am: 20.04.2009 19:57    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Firemaier hat Folgendes geschrieben:

Also ich tippe mal auf 2 Stunden Garzeit für eine Haxe, ich habe noch keine Erfahrungswerte auf die ich zurück greifen kann.


Da sag ich nur eins. Fleischthermometer !!!!

Eines der wichtigsten Utensillien in jeder Küche.

_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Firemaier
Brauereiarbeiter
Brauereiarbeiter


Anmeldungsdatum: 13.02.2007
Beiträge: 130
Wohnort: Bodenseegebiet

BeitragVerfasst am: 21.04.2009 12:56    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Ich hab sogar 2 Thermometer, meine Eltern besser gesagt und die wohnen um die Ecke, aber der Stolz lässt es nicht zu!

der wahre Grillmeister sieht es dem Fleisch an wenn es fertig ist Laughing

_________________
Das schönste Land im deutschen land, das ist das Badner Land !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Figo
Brauerei-Manager
Brauerei-Manager


Anmeldungsdatum: 17.04.2009
Beiträge: 647
Wohnort: Kulmbach

BeitragVerfasst am: 21.04.2009 14:29    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

@Firemaier

100% Zustimmung Wink

_________________
www.schwitzlerheim.npage.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Pustekuchen
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 14.05.2008
Beiträge: 2492
Wohnort: Herscheid-City

BeitragVerfasst am: 21.04.2009 18:09    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Hallo,

ein Fleischthermometer ist für mich auch ein sehr wichtiges Untensil in der Küche. Wenn ich zum Beispiel einen gepökelten Schinkenkrustenbraten von 10 KG (in worten zehn Kilogramm) im Rohr habe, möchte ich wissen, wann es im Kern 68 °C erreicht sind, denn genau dann schalte ich den Ofen um auf Infrarot-Oberhitze, um beim Braten eine ganz bessondere Kruste zu erhalten. Wenn diese nach ein paar Minuten dann soweit geraten ist, schalte ich den Oen ab und lass das Prachtstück noch etwas ruhen... eine Delikatesse. Am Grill, respektive auch in der Bratpfanne, kann ich gut drauf verzichten, denn da merke ich durch leichten Druck aufs Fleisch, wie der Garzustand ist.

Es gibt da auch eine Art "Eselsbrücke":

Lege den Zeigefinger einer Hand auf den Daumen derselben Hand, ohne dabei die beiden zusammenzupressen. Nun drücke mit dem Zeigefinger der anderen Hand auf den Ballen unter dem Daumen der ersten Hand. Der Ballen fühlt sich relativ weich an, so wie rohes Fleisch in etwa.

Nun wechsle mit dem Zeigefinger vom Daumen rüber auf den kleinen Finger und drücke dann wieder auf den Ballen, der fühlt sich dann fest an, etwa so, wie durchgebratenes Fleisch.

Da zwischen ist dann auch das Gefühl für medium gebratenes zu ertasten.

Ich hoffe, es hilft dem einen oder anderen bei Gelegenheit.

_________________
süffige Grüße, BSM 7078
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen       http://forum.biersekte.de Foren-Übersicht -> SmallTalk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 14, 15, 16  Weiter
Seite 15 von 16

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen




© Erste Deutsche Biersekte & Biersekte e.V. 2001 - 2016 (Software von phpBB-Group)