Das Forum der Ersten Deutschen Biersekte
 SuchenSuchen   FAQFAQ   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   StatisticsStatistics   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   AtlasAtlas   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Auflösungserscheinungen der Dichtung am Zapfkopf
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    http://forum.biersekte.de Foren-Übersicht -> Zapfanlagen: defekte Fässer/Geräte
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
ICEMAN
Lagerarbeiter
Lagerarbeiter


Anmeldungsdatum: 21.12.2005
Beiträge: 72

BeitragVerfasst am: 29.12.2005 21:55    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Tach,

Verdammte Axt, welche ist denn nun REV 2?? Meine hat keinen Dichtring der so weit raus schaut. Mal ne Frage, die dargestellten Bilder mit den roten Pfeilen, ist das REV 2 oder die ohne Markierungen???


Grüße

_________________
Es ist nicht alles Bier was glänzt!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lola
Chefsekretär
Chefsekretär


Anmeldungsdatum: 12.12.2005
Beiträge: 386
Wohnort: Frankfurt

BeitragVerfasst am: 29.12.2005 21:59    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

becker hat Folgendes geschrieben:
Tach,

Verdammte Axt, welche ist denn nun REV 2?? Meine hat keinen Dichtring der so weit raus schaut. Mal ne Frage, die dargestellten Bilder mit den roten Pfeilen, ist das REV 2 oder die ohne Markierungen???


Grüße


Vermutlich:

Keine Dichtung: 1. Ausgabe
Dichtung am Ende: 2. Ausgabe
O-Ring in der Mitte: 3. Ausgabe

_________________
Fehlende Buchstaben sind mit meinem letzten Bier zusammen in die Tastaur gelaufen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
peternie
Praktikant
Praktikant


Anmeldungsdatum: 14.11.2005
Beiträge: 34

BeitragVerfasst am: 30.12.2005 09:25    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Lola hat Folgendes geschrieben:

Keine Dichtung: 1. Ausgabe
Dichtung am Ende: 2. Ausgabe
O-Ring in der Mitte: 3. Ausgabe


Wobei wir aber immer noch keine Erklärung haben, wo jetzt der Vorteil darin liegt, einen Dichtring zu haben oder keinen.

Ich sollte vielleicht noch anmerken, dass der mittlere Teil, wo bei der beschriebenen "3. Ausgabe" der Dichtring sitzt bei unserer belgischen Version der Kunststoff auch flexibler (also weicher) ist als der restliche Kunststoff.

Schoene Gruesse,
Peter
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TheDonald
Brauereiangestellter
Brauereiangestellter


Anmeldungsdatum: 24.09.2005
Beiträge: 180

BeitragVerfasst am: 30.12.2005 09:32    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

peternie hat Folgendes geschrieben:
Lola hat Folgendes geschrieben:

Keine Dichtung: 1. Ausgabe
Dichtung am Ende: 2. Ausgabe
O-Ring in der Mitte: 3. Ausgabe


Wobei wir aber immer noch keine Erklärung haben, wo jetzt der Vorteil darin liegt, einen Dichtring zu haben oder keinen.

Ich sollte vielleicht noch anmerken, dass der mittlere Teil, wo bei der beschriebenen "3. Ausgabe" der Dichtring sitzt bei unserer belgischen Version der Kunststoff auch flexibler (also weicher) ist als der restliche Kunststoff.

Schoene Gruesse,
Peter


Genau - eigentlich ist unsere Version die Top-Variante und wurde nur aus Kostengründen für den deutschen Markt als Billigversion mit Billigdichtung rausgebracht Wink Prost!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
High Tower
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 22.09.2005
Beiträge: 1095
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 02.01.2006 19:24    Titel: Jetzt isses aus :-( Antworten mit Zitat

Nach 9 Tagen Schicht am Stück habe ich mich heute so richtig auf ein frisch gezapftes gefreut.
Schnell das vorgekühlte Becks aus dem Kühlschrank, Zapfhahn drauf und....UNDICHT! ich bin sauer
Das Ding wieder runter, andersum angesetzt - das gleiche. Habe es mehrfach in allen Varianten versucht, es bleibt undicht. Sad
"Naja, wird das Fass sein", dachte ich so und hab' ein Grolsch aus dem Keller geholt. Zapfhahn drauf und wieder zischt es fröhlich vor sich hin. Heulen

Bei genauer Kontrolle des Zapfhahns sieht man deutlich, daß die mittlere Dichtung entgültig hinüber ist. Sie ist jetzt regelrecht eingerissen und an einer Stelle stark gequetscht.

Jetzt darf ich morgen zum MediaMarkt und hoffen, daß die mir das Ding ohne Probleme umtauschen (wohlgemerkt nur den Zapfhahn. Die Anlage würde ich ungern hergeben, da diese sehr gut läuft). Crying or Very sad

_________________
Grüße aus Hessen
Christian
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Guru
Biersektenvorstand
Biersektenvorstand


Anmeldungsdatum: 08.03.2005
Beiträge: 2533
Wohnort: Weimar

BeitragVerfasst am: 02.01.2006 20:17    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

hoffentlich reden die dann nicht vom normalen Verschleiß.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name MSN Messenger
wterlinden
Brauereiarbeiter
Brauereiarbeiter


Anmeldungsdatum: 06.12.2005
Beiträge: 105

BeitragVerfasst am: 02.01.2006 21:13    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Lola hat Folgendes geschrieben:


Wenn Ihr Euch sicher seit, dass die Dichtung nicht irgenwann mal beim Fasswechsel im leeren Fass verblieb, haben wir nun wirklich schon 3 Versionen.


Bei der Version besteht der komplette graue Innenteil aus einem gummiartigen Material. Da gibts weder eine Nut noch eine Klebeverbindung für irgendwelche Gummis:

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
High Tower
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 22.09.2005
Beiträge: 1095
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 02.01.2006 22:06    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Ich habe das Problem jetzt wenigstens kompensieren können, damit ich nicht um mein Biechen gebracht werde...

War bei Schwiegerpapa mal schnell in der Werkstatt und habe mir die Schachtel mit den O-Ring Dichtungen geholt. Das Model für die Gardena-Steckverbindungen hat genau die richtige Größe und Dicke. Smile
Den Ring einfach unten eben ins Fass gelegt und dann den Zapfhahn gerade und mit festem Druck aufgesezt (geht halt etwas schwerer als sonst).
Das Teil ist jetzt Bombendicht, dem Gezapften steht nichts mehr im Wege und ich kann das Grolsch (welches übrigens garnicht schlecht ist) geniesen Very Happy

_________________
Grüße aus Hessen
Christian
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
malcadon
Brauereiarbeiter
Brauereiarbeiter


Anmeldungsdatum: 13.09.2005
Beiträge: 110

BeitragVerfasst am: 03.01.2006 19:28    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Hi Tower,

Kannst du bitte mal ein Photo deiner Gardena Lösung posten? Ich weiß nich wirklich woher du den Dichtring hast. Danke! Übrigens Grolsch kenn ich nur aus der Dose und da wars echt überwältigend Smile Denke aus dem Fass muss es dann erst recht spitze sein Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ElJogi
Praktikant
Praktikant


Anmeldungsdatum: 28.11.2005
Beiträge: 21

BeitragVerfasst am: 03.01.2006 19:42    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Ich hoffe auch, das man bei Philips oder einem Händler NUR den Zapfhahn tauschen könnte.
Ich habe zwar die Lösung mit Dichtung in der Mitte, und keine Probleme, aber wer weiss, was noch kommt.

Da ich zu meiner Anlage keine Rechnung habe, könnte ich einen Tausch beim Händler ohnehin nicht verlangen, wenn mal was ist.
Darum war ich auch mutig, und habe den quälenden Billig-Lüfter gegen absolute Ruhe (Heatpipe) ersetzt. Dazu musste ich aber das Gehäuseplastik hinten manipulieren.
Aber sowas ist ja keine Einflussnahme auf den Zapfhahn und darf dessen Garantie nicht beeinflussen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
High Tower
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 22.09.2005
Beiträge: 1095
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 03.01.2006 20:19    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

malcadon hat Folgendes geschrieben:
Kannst du bitte mal ein Photo deiner Gardena Lösung posten? Ich weiß nich wirklich woher du den Dichtring hast. Danke!

Da gibt's nicht viel zu posten Wink
Einfach nochmal mein Bild vom Fass genommen:

Genau in die mittlere Öffnung (sozuagen bei dem roten Oval die untere Kante - da, wo auch der Zapfschlauch später sitzt) gerade reinlegen und den Zapfhahn aufsetzen. Die Dichtung sitzt dann genau zwischen Fass und der Originaldichtung. Da das Fass an dieser Stelle unten konisch zuläuft, isses damit 100% Anti-Undicht Smile

_________________
Grüße aus Hessen
Christian
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
malcadon
Brauereiarbeiter
Brauereiarbeiter


Anmeldungsdatum: 13.09.2005
Beiträge: 110

BeitragVerfasst am: 03.01.2006 21:03    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Hi Tower,

Smile Ich meinte ein Bild deines Gardena Verbindungsstücks welches dafür herhalten musste damit ich weiss was ich im Baumarkt kaufen muss Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
High Tower
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 22.09.2005
Beiträge: 1095
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 03.01.2006 21:13    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Achso... Embarassed
Da mußte kein Stück dran glauben. War ein Dichtungssortiment von Schwiegerpapa, wobei dieses eine Fach mit "Gardena" beschriftet war Smile

_________________
Grüße aus Hessen
Christian
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
High Tower
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 22.09.2005
Beiträge: 1095
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 04.01.2006 23:40    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Eben ging leider das Faß Grolsch leer Sad
Dafür steckt jetzt aber wieder ein Becks grün drin Smile

Habe jetzt einen kleinen Nachteil meiner provisorischen Methode entdeckt.
Die Zusätzliche Dichtung bewirkt soviel Druck auf die Originale, daß diese sich in die Breite verformt. Hatte eben Last, den alten Zapfschlauch raus und den neuen wieder hinein zu bekommen.
Wenn das Faß leer ist, muß ich dann wohl mal zum MediaMarkt und um Umtausch betteln Rolling Eyes

_________________
Grüße aus Hessen
Christian
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ivtu
Lagerarbeiter
Lagerarbeiter


Anmeldungsdatum: 05.01.2006
Beiträge: 70
Wohnort: Köln/Bonn

BeitragVerfasst am: 05.01.2006 21:56    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Wer kann mir denn sagen um welches Model es sich bei meiner PD handelt ?
Dichtung sieht gut aus nach 5 Fässern.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lola
Chefsekretär
Chefsekretär


Anmeldungsdatum: 12.12.2005
Beiträge: 386
Wohnort: Frankfurt

BeitragVerfasst am: 05.01.2006 22:00    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

letzte Version
_________________
Fehlende Buchstaben sind mit meinem letzten Bier zusammen in die Tastaur gelaufen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bocki06
Lagerarbeiter
Lagerarbeiter


Anmeldungsdatum: 29.12.2005
Beiträge: 74
Wohnort: Ostwestfalen-Lippe

BeitragVerfasst am: 05.01.2006 22:01    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Yep...!

...Dieselbe habe ich auch!

Laughing

_________________
Deutsche Männer sind die einzigen auf der Welt, die über ein Dutzend nackte Frauen hinwegsteigen würden, um zu einer Flasche Bier zu kommen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
mikeydeluxe
Abteilungsleiter
Abteilungsleiter


Anmeldungsdatum: 03.01.2006
Beiträge: 332
Wohnort: Pforzheim (BADEN-Württemberg)

BeitragVerfasst am: 06.01.2006 02:26    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

@all: sorry, aber ich blick nimmer ganz durch Question

kann mir jmd bitte sagen, wieviele verschiedene versionen der pd es gibt, wo die herkommen, was die unterschiede und vor- und nachteile sind....

wäre super

danke schon mal
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
High Tower
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 22.09.2005
Beiträge: 1095
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 06.01.2006 11:58    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Na, ich bin jetzt begeistert Evil or Very Mad

Philips hat geantwortet. Sinngemäß: "Packen sie das Ding ein und bringen es zum Händler (also ALLES) und der schickt die PD ein oder wir lassen die Anlage durch unseren Abholservice holen und checken."
Anfrage beim Mediamarkt: "Tauschen können wir den Hahn nicht. Da muß alles hergeschafft werden und wir schicken dann ein."
Gezielte Nachfrage auf sofortigen Umtausche: "Nein, es muß eingeschickt werden".

Echt super Service Sad
Dann lass ich's halt und nutze weiterhin meine Bastellösung...

PS: Ich weiß schon, warum ich eigentich nix von Philips im haus habe und ungern zum MediaMarkt gehe ich bin sauer

_________________
Grüße aus Hessen
Christian
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
The_Mercury
Praktikant
Praktikant


Anmeldungsdatum: 02.01.2006
Beiträge: 15
Wohnort: Rheinland-Pfalz

BeitragVerfasst am: 06.01.2006 12:03    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Ich hab mir die PD im Globus geholt. Die geben drei (!) Jahre Garantie auf alle Elektro-Geräte und Du erhälst direkt ein Austausch-Gerät (sofern direkt vorrätig).
Man muss auch nicht beweisen, dass der Defekt schon von Anfang an da war und nicht durch unsachgemäße Behandlung entstanden ist.
Die sind wirklich sehr kulant!

Von Philips hab' ich etliche Geräte (TV, Rasierer...) und bisher nur positive Erfahrungen mit der Qualität und dem Service gemacht. Aber ich denke, dass jeder da andere Erfahrungen macht. Ich hab eher schlechte Erfahrungen mit dem Service anderer Marken gemacht...

Gruß

Michael
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen       http://forum.biersekte.de Foren-Übersicht -> Zapfanlagen: defekte Fässer/Geräte Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Seite 3 von 6

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen




© Erste Deutsche Biersekte & Biersekte e.V. 2001 - 2016 (Software von phpBB-Group)