Das Forum der Ersten Deutschen Biersekte
 SuchenSuchen   FAQFAQ   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   StatisticsStatistics   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   AtlasAtlas   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Perfekte Weizen Einschenkmaschine

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    http://forum.biersekte.de Foren-Übersicht -> Fun & Lifestyle
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
b.schmitz
Chefsekretär
Chefsekretär


Anmeldungsdatum: 09.12.2005
Beiträge: 400
Wohnort: Grevenbroich, Rhein Kreis Neuss

BeitragVerfasst am: 28.07.2007 15:25    Titel: Perfekte Weizen Einschenkmaschine Antworten mit Zitat

Hallo ihr lieben !

Ich hatte langeweile und habe im Hobbykeller ein wenig rumgebastelt um mir beim einschenken eines perfekten Weizens eine kleine Hilfe zu schaffen Wink

klickstu hier

_________________
Als ich Deinen Hals berührte,
Deinen Mund zu meinem führte,
Deinen Saft ich in mir spürte...

Oh wie sehn ich mich nach Dir -
Du geliebte Flasche Bier.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
S`letschte no
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 14.10.2005
Beiträge: 2895
Wohnort: Balingen

BeitragVerfasst am: 29.07.2007 21:44    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Applaus Applaus Super gemacht. Vielleicht ein wenig gross und laut fürs Wohnzimmer.
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
bier-mark
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 25.11.2006
Beiträge: 6557
Wohnort: 99085 Erfurt

BeitragVerfasst am: 30.07.2007 21:14    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Wo hast du den den Roboter mitgehen lassen.Kenne die aus dem Automobilwerk.Habe die mal in Eisenach bei Opel arbeiten gesehen.Super Dinger,wenn richtig programmiert.Und sündhaft teuer!Und sowas steht bei dir im Keller. Super Respekt Aldeeer
_________________


Bier.Macht aus armen Sündern fröhliche Seelen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Austin P.
Brauereiarbeiter
Brauereiarbeiter


Anmeldungsdatum: 14.02.2007
Beiträge: 98
Wohnort: Korschenbroich

BeitragVerfasst am: 31.07.2007 01:23    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Da hatte wohl einer Langeweile.
Nun wenn die Flasche nicht nach alter Unsitte ins Bier getaucht worden wäre, würd ichs sogar trinken.

_________________
BSM 6007
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
S`letschte no
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 14.10.2005
Beiträge: 2895
Wohnort: Balingen

BeitragVerfasst am: 01.08.2007 21:05    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Austin P. hat Folgendes geschrieben:
Da hatte wohl einer Langeweile.
Nun wenn die Flasche nicht nach alter Unsitte ins Bier getaucht worden wäre, würd ichs sogar trinken.


Eigentlich hast du recht. Ist halt so daß das Bier so schnell und gefahrlos ins Glas kommt. Bin schon selber hinter der Theke gestanden und wenn du kein Fassweizen hast und die Gäste warten, gehts nicht anders.

_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Austin P.
Brauereiarbeiter
Brauereiarbeiter


Anmeldungsdatum: 14.02.2007
Beiträge: 98
Wohnort: Korschenbroich

BeitragVerfasst am: 01.08.2007 23:35    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Ich muß aber auch zugeben das es eine schöne Spielerei ist.
War sicher auch mit viel Arbeit verbunden, was die vollen Gläser angeht Smile Smile Smile

_________________
BSM 6007
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
S`letschte no
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 14.10.2005
Beiträge: 2895
Wohnort: Balingen

BeitragVerfasst am: 02.08.2007 10:36    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Ich frag mich auch wieviele Glässer beim programieren halbvoll wieder in die Ausgangsposition gebracht werden mussten. Prost!
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
cj
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 13.07.2007
Beiträge: 1110
Wohnort: So Far Away

BeitragVerfasst am: 02.08.2007 10:53    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

bzw. wieviel daneben gegangen ist, hoffentlich nur "Ersatzflüssigkeit" Respekt Aldeeer
_________________
B: Sie waren auf dem College...
D: Doch doch war ich, aber aber ich hab die meiste Zeit damit verbracht irgendwelche Verwaltungsgebäude zu besetzen und hab gekifft wie ein Blöder.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen       http://forum.biersekte.de Foren-Übersicht -> Fun & Lifestyle Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen




© Erste Deutsche Biersekte & Biersekte e.V. 2001 - 2016 (Software von phpBB-Group)