Das Forum der Ersten Deutschen Biersekte
 SuchenSuchen   FAQFAQ   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   StatisticsStatistics   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   AtlasAtlas   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Fassinhalt

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    http://forum.biersekte.de Foren-Übersicht -> Perfect Draft
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Biervernichter
Bier LKW Fahrer
Bier LKW Fahrer


Anmeldungsdatum: 27.11.2006
Beiträge: 200
Wohnort: Lübeck, die Stadt des Marzipans

BeitragVerfasst am: 01.01.2008 23:22    Titel: Fassinhalt Antworten mit Zitat

Happy New Year! - Gemeinde

Hat von Euch schon mal einer nachgemessen wieviel Bier in den Fässern ist?
Wir haben Sylvester zu zweit ein Fass geleert und waren erstaunt wie schnell es leer war. Im nachhinein überlegt sind wir uns sicher, daß wir keine 20 0,3er Gläser hatten......
Aber genau wissen wir das natürlich nicht. Daher die Überlegung - sind da wirklich 6 Liter drin oder beschrumsen die uns immer und wir merken das nur nicht????

_________________

http://www.pd-regler.de/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
djtoby
Chefsekretär
Chefsekretär


Anmeldungsdatum: 29.09.2005
Beiträge: 389

BeitragVerfasst am: 01.01.2008 23:49    Titel: Strichliste Antworten mit Zitat

Hallo,

wir haben hier doch Leute im Forum die Strichlisten mit geeichten Gläsern machen, weil die Füllstandsanzeige ungenau ist...

Sollten die uns mal die Summe der Gläserfüllungen verraten, das wäre doch sehr genau!!

Gruß, Prost und guten Start im neuen Jahr! (heute mit einem Löwenbräu Original vom PD Faß)

Toby
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
smokie
Praktikant
Praktikant


Anmeldungsdatum: 06.10.2006
Beiträge: 27
Wohnort: Leipzig

BeitragVerfasst am: 05.01.2008 04:26    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Auch allen ein gesundes Neues...

bin ich froh - auch mir kam das "Abnehmen" des Fassinhaltes komisch vor.

Dann der Gedanke: Bierpreiserhöhung - die machen das über Bierverringerung.

Genaue Beweise habe ich nicht - aber mein Glas sagt - da war öfter was drin!

Nun an die Leute mit den Strichlisten: Beweist es ihnen!!! Very Happy

_________________
Viele Grüße
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Schmeukman
Lagerarbeiter
Lagerarbeiter


Anmeldungsdatum: 18.07.2007
Beiträge: 72

BeitragVerfasst am: 05.01.2008 13:29    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

das bezweifle ich eigentlich. Weil so Sachen wie zu wenig Bier in ein Gebinde füllen werden aufs genauste geprüft (also der Füllstand wird vom Eichamt geprüft war ich schon öfters bei uns dabei gewesen wenn die Leute vom Eichamt da waren). Und wenn man das nämlich macht hat man ganz schnell ne Anzeige wegen Steuerbetrug am Hals, also wenn man zuviele unterfüllte Gebinde hat (ein bestimmter %satz darf nicht überschritten werden)

also die Kontrolle findet folgendermaßen statt:
- bei Flaschen mittels einer Schablone
- bei Kegs und Stichfässern über das Gewicht
- bei PD würd ich sagen auch über das Gewicht aber die werden nicht bei uns befüllt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Biervernichter
Bier LKW Fahrer
Bier LKW Fahrer


Anmeldungsdatum: 27.11.2006
Beiträge: 200
Wohnort: Lübeck, die Stadt des Marzipans

BeitragVerfasst am: 05.01.2008 14:45    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

@ Schmeukman

Das ist ne jute Idee!

Ich werde mein leeres jetzt mal wiegen und dann bei neuen Fässern einfach mal nachwiegen. Sollten ja 6 kg sein....

_________________

http://www.pd-regler.de/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Schmeukman
Lagerarbeiter
Lagerarbeiter


Anmeldungsdatum: 18.07.2007
Beiträge: 72

BeitragVerfasst am: 05.01.2008 15:55    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

jo mach das ma
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Byti
Braumeister-Lehrling
Braumeister-Lehrling


Anmeldungsdatum: 26.11.2005
Beiträge: 558
Wohnort: Neuss

BeitragVerfasst am: 06.01.2008 16:10    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Ich bin auch imme erstaunt, dass am Ende des Fässchens noch soviel Durst übrig ist, aber die 6 Liter sind schon drin......
_________________
In diesem Sinne Prost
Gruß aus Neuss

BSM No. 4900
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Biervernichter
Bier LKW Fahrer
Bier LKW Fahrer


Anmeldungsdatum: 27.11.2006
Beiträge: 200
Wohnort: Lübeck, die Stadt des Marzipans

BeitragVerfasst am: 06.01.2008 20:18    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

So - das Hasseröder Fass hatte gestern im Urzustand noch 7,6kg.
In Bälde habe ich es leer, dann bin ich mal gespannt.
Nach Adam Riese sollten ja im Leerzustand 1,6kg übrigbleiben....

Soooo - ich habe, natürlich nur um der Gemeinde einen Dienst zu erweisen Wink das Fass geleert. Heute morgen hab ich es gewogen....

1,2kg sind übrig. Somit war entweder mehr Bier drin oder Bier mit Kohlensäure wiegt mehr als Wasser...

Wiegt doch bitte auch mal Eure vollen und leeren Fässer!
Bei den leeren wird vermutlich kein großer Unterschied sein.
Ich bin gespannt wie es bei den vollen aussieht....

_________________

http://www.pd-regler.de/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
polenpeter
Lagerarbeiter
Lagerarbeiter


Anmeldungsdatum: 25.09.2006
Beiträge: 49

BeitragVerfasst am: 10.01.2008 21:57    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Biervernichter hat Folgendes geschrieben:
So - das Hasseröder Fass hatte gestern im Urzustand noch 7,6kg.
In Bälde habe ich es leer, dann bin ich mal gespannt.
Nach Adam Riese sollten ja im Leerzustand 1,6kg übrigbleiben....

Soooo - ich habe, natürlich nur um der Gemeinde einen Dienst zu erweisen Wink das Fass geleert. Heute morgen hab ich es gewogen....

1,2kg sind übrig. Somit war entweder mehr Bier drin oder Bier mit Kohlensäure wiegt mehr als Wasser...

Wiegt doch bitte auch mal Eure vollen und leeren Fässer!
Bei den leeren wird vermutlich kein großer Unterschied sein.
Ich bin gespannt wie es bei den vollen aussieht....


Nunja das mit dem Wiegen ist so eine sache
1L= Wasser hat 1 Kg aber nur bei 4C weil es da seine höchste dichte hat. Da Bier eine andere Dichte hat kann daher die abweichung kommen Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AdventureQ
Lagerarbeiter
Lagerarbeiter


Anmeldungsdatum: 19.10.2005
Beiträge: 79
Wohnort: Herzogenaurach

BeitragVerfasst am: 14.01.2008 00:42    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Biervernichter hat Folgendes geschrieben:
So

1,2kg sind übrig. Somit war entweder mehr Bier drin oder Bier mit Kohlensäure wiegt mehr als Wasser...


Servus !

Da gibs noch ne Möglichkeit: Deine Waage spinnt !

Ich hatte mich vorgestern gewogen, dann rasiert, dann nochmals auf die Waage gestellt und siehe da: 200 gr. mehr !!!

Was lerne ich daraus ? Rasieren macht DICK !!! Oder die Waage spinnt Very Happy !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Der grüne Baron
Neuling
Neuling


Anmeldungsdatum: 27.11.2007
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 14.01.2008 18:16    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Oder du hast nebenbei noch ein Bier getrunken. Dann könnte es hinkommen... Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AdventureQ
Lagerarbeiter
Lagerarbeiter


Anmeldungsdatum: 19.10.2005
Beiträge: 79
Wohnort: Herzogenaurach

BeitragVerfasst am: 18.01.2008 18:47    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Der grüne Baron hat Folgendes geschrieben:
Oder du hast nebenbei noch ein Bier getrunken. Dann könnte es hinkommen... Wink


Servus !

DAS kann es nicht gewesen sein !

Wir in Franken trinken Bier ( 200 gr. = ca. 200 ml ) nicht aus Schnapsgläsern Very Happy !

Wenn schon, denn schon das "Seidla" = 0,5 Liter !!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nemesis
Praktikant
Praktikant


Anmeldungsdatum: 29.12.2005
Beiträge: 39
Wohnort: Neuss

BeitragVerfasst am: 28.01.2008 23:22    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Heute Abend kam in der WDR Sendung Markt in der Rubrik Testmarkt ein Bericht, in dem ein Eichbeamter den Inhalt von 5L Fässern und 6L PD-Fässern überprüft hat. Es gab Abweichungen nach oben und nach unten bei einzelnen Fässern, aber immer weniger als ein halbes Glas. Insgesamt macht man über mehrere aber ein "Plus".

Nachzulesen hier: http://www.wdr.de/tv/markt/20080128/b_2.phtml
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Austin P.
Brauereiarbeiter
Brauereiarbeiter


Anmeldungsdatum: 14.02.2007
Beiträge: 98
Wohnort: Korschenbroich

BeitragVerfasst am: 29.01.2008 00:12    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Hab ich auch gesehen.
War durchaus positiv überrascht was die Füllmengen angeht.
Hätte es negativer erwartet.
War wohl auch bei einem älteren Test so, bis zu 20% zuwenig drin.
Es sind ja nicht meine lieblings Biersorten gewesen, aber Lebensmittel so zu vernichten, das tut weh Crying or Very sad

_________________
BSM 6007
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen       http://forum.biersekte.de Foren-Übersicht -> Perfect Draft Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen




© Erste Deutsche Biersekte & Biersekte e.V. 2001 - 2016 (Software von phpBB-Group)