Das Forum der Ersten Deutschen Biersekte
 SuchenSuchen   FAQFAQ   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   StatisticsStatistics   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   AtlasAtlas   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Bundestag führt Grundsatzdebatte über Stammzellgesetz

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    http://forum.biersekte.de Foren-Übersicht -> Politik & Wirtschaft
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  

Wie stehst Du zur Forschung mit embryonalen Stammzellen?
Nutzen vor Ethik: Erlaubt sein muss, was Heilungschancen vergrößern kann.
100%
 100%  [ 6 ]
Ethik vor Nutzen: Die Verwendung menschlicher Stammzellen muss ganz verboten werden.
0%
 0%  [ 0 ]
Ethik und Nutzen: Die bestehende Regelung soll beibehalten werden.
0%
 0%  [ 0 ]
Stimmen insgesamt : 6

Autor Nachricht
BSM84
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 14.04.2005
Beiträge: 4085
Wohnort: Ludwigshafen am Rhein

BeitragVerfasst am: 15.02.2008 03:01    Titel: Bundestag führt Grundsatzdebatte über Stammzellgesetz Antworten mit Zitat

Bundestag führt Grundsatzdebatte über Stammzellgesetz
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
BSM 4836
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 12.05.2006
Beiträge: 12850
Wohnort: Halle (Saale)

BeitragVerfasst am: 15.02.2008 07:29    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Es muß alles unternommen werden, was nötig ist, um die Technologie zur Behandlung einzusetzen.
Wenn nur ein Mensch dadurch geheilt wird, ist der Zweck erfüllt. - Meine Meinung !

_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hgk-1952
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 18.02.2006
Beiträge: 21680
Wohnort: Brüggen

BeitragVerfasst am: 15.02.2008 10:34    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Finde die Meinung von Michael richtig
_________________




Durst wird durch Bier erst schön
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
williwuerg
Brauerei-Manager
Brauerei-Manager


Anmeldungsdatum: 16.01.2008
Beiträge: 837
Wohnort: Berliner Umland

BeitragVerfasst am: 15.02.2008 17:37    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Was spricht dagegen?! Ich finde es nicht unmoralisch. Unmoralisch ist, was daraus gemacht wird - in der Politik. Natürlich sind bestimmte Regularien erforderlich um die schwarzen Schafe in ihr Tun zu bremsen.
_________________
Das Leben ist kurz und endet meistens mit den Tod. Drum lasset uns Leben! Prost!

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BSM84
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 14.04.2005
Beiträge: 4085
Wohnort: Ludwigshafen am Rhein

BeitragVerfasst am: 15.02.2008 20:17    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Ich bin auch der Meinung, ich meine wenn ich ins Klo wixe geht auch "Leben" den Bach runter (Sperma). Wo soll mann da mit dem Leben anfangen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Buffty BSM 5350
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 31.07.2006
Beiträge: 2470
Wohnort: Dinslaken, NRW

BeitragVerfasst am: 15.02.2008 22:51    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Da gibt es nur Zwei möglichkeiten, entweder mit dem Wixen aufhören,
oder zur Samenspende gehen.Laughing
Nun im ernst, warum müssen sich unsere Wissenschaftler Stammzellen im Ausland
besorgen? Für die ernsthafte Forschung sollte das erlaubt sein.

_________________
Lieber Fünf vor Zwölf
als keins nach Eins
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BSM 4836
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 12.05.2006
Beiträge: 12850
Wohnort: Halle (Saale)

BeitragVerfasst am: 16.02.2008 09:27    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Aber Daniel, so genau wollten wir doch gar nicht deine privaten Vorlieben kennenlernen Wink

Ich finde, Material aus dem Ausland könnte noch unsicherere Quellen haben. In Deutschland werden doch soviel Abtreibungen vorgenommen. Warum nimmt man nicht einfach das "Material" ? Die "Mütter" haben doch drauf verzichtet, warum vernichten ?

_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen       http://forum.biersekte.de Foren-Übersicht -> Politik & Wirtschaft Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen




© Erste Deutsche Biersekte & Biersekte e.V. 2001 - 2016 (Software von phpBB-Group)