Das Forum der Ersten Deutschen Biersekte
 SuchenSuchen   FAQFAQ   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   StatisticsStatistics   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   AtlasAtlas   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Wie viele Fässer habt Ihr immer so auf Lager???
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 24, 25, 26  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    http://forum.biersekte.de Foren-Übersicht -> Perfect Draft
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Santorin2001
Abteilungsleiter
Abteilungsleiter


Anmeldungsdatum: 06.01.2006
Beiträge: 276
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 19.01.2006 14:02    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Frage mich, wie NLG das macht. Meine Getränkehändler kommen an keine Fässer mehr .......... Sad
_________________
Cheers aus Berlin, BSM 4340
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast






BeitragVerfasst am: 19.01.2006 14:08    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

das wird er sicher gleich hier posten...
Nach oben
noki
Brauereiangestellter
Brauereiangestellter


Anmeldungsdatum: 13.10.2005
Beiträge: 174
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: 19.01.2006 14:49    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

René Becht hat Folgendes geschrieben:
das wird er sicher gleich hier posten...


Hat er doch bereits. Er gibt halt sehr große Bestellungen auf und wird daher bevorzugt beliefert.

Ich denke aber mal, dass so ein bißchen connections auch dabei sein müsste, da andere Großmärkte oder größere Getränkehändler mit Sicherheit auch viel ordern wollen.

Aber letztendlich ist es mir auch egal, wenn ich weiterhin weiß, wo ich meine Fässer her bekomme... Laughing
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Yoda
Lagerarbeiter
Lagerarbeiter


Anmeldungsdatum: 23.12.2005
Beiträge: 75
Wohnort: Niederrhein

BeitragVerfasst am: 19.01.2006 17:23    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

unsere getänkehändler bekommen auch schon seit wochen nix mehr . habe jetzt nur noch 6 beck´s grün und 2 dinkelacker

aber wie du schon sagst noki hauptsache man weiss wo man sie herbekommt und der service ist spitze Very Happy

_________________
möge die Macht des Bieres mit euch sein
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast






BeitragVerfasst am: 19.01.2006 17:46    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

nachdem ich gerade bestellt habe

habe ich 4 fässer auf lager Razz
Nach oben
Cuttle
Praktikant
Praktikant


Anmeldungsdatum: 10.01.2006
Beiträge: 30
Wohnort: Hilden

BeitragVerfasst am: 19.01.2006 17:49    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Hallo zusammen
habe Heute folgendes in Lebensmittel Zeitung gelesen.
Biernot vor dem Fernseher.
Inbev kann nicht in ausreichender Zahl Spezial-Fässer für Heimzapfanlagen liefern. Der nächste Engpass zur Fußball-WM droht: Nach Tickets wird nun das Bier knapp. Brauer Inbev muss nämlich die Besitzer von Heimzapfanlagen enttäuschen: "Wir kommen mit der Produktion einfach nicht nach." Ungewiss sei, ob das Problem zur WM behoben werden könne. Der Braukonzern vermarktet seit vorigem Herbst gemeinsam mit dem Elektronikhersteler Philips in Deutschland eine Heimzapfanlage namens Perfekt Draft. Die Spezial-Fässer der Marken Beck´s, Diebels, Dinkelacker oder Hasseröder liefert Inbev. Das gemeinsame Zapfsystem sollte sowohl Philips als auch Inbevs Geschäften Schwung verleihen.
Doch zurzeit gibt es kaum noch Fässer. Man stelle momentan einen Lieferengpass mit Sechs-Liter-Fässern für Perfakt Draft fest, heißt es beispielsweise bei der Supermarktkette Real. Die Not ist so groß, dass Inbev die Kunden mittlerweile am Ende seines Werbespots um schnelle Rückgabe des Leerguts bittet. Dem Braukonzern fehlt es aber auch an passenden Abfüllanlagen. Bis Dezember gab es nur eine Anlage in Belgien, seit diesem Monat ist eine zweite in Holland in Betrieb gegangen. Hier zu Lande ist keine geplant. Denn erstens verbietet das Gesetz bislang das Abfüllen von Bier in Sechs-Liter-Fässern.
Selbst wenn diese Regel demnächst durch die EU gekippt werden sollte: Eine Füllanlge zu gauen dauert mehrere Monate - zu lange , um noch vom WM Bom zu profitieren."Wir haben einfach nicht mit einer so hohen Nachfrage gerechnet" sagt der Inbev Sprecher.Wie viele Fässer Inbev bieslang verkauft hat, sagt der Sprecher zwar nicht. Aber es müssen nach Schätzungen von Experten weit mehr als 300.00 Stück sein.(Quelle: FTD)

_________________
Laufe nicht der Vergangenheit nach und verliere dich nicht in der Zukunft. Die Vergangenheit ist nicht mehr. Die Zukunft ist noch nicht gekommen. Das Leben ist hier und jetzt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Cuttle
Praktikant
Praktikant


Anmeldungsdatum: 10.01.2006
Beiträge: 30
Wohnort: Hilden

BeitragVerfasst am: 19.01.2006 18:01    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Hallo zusammen
Pardon ein Schreibfehler ich meinte "300.000 Fässer"

_________________
Laufe nicht der Vergangenheit nach und verliere dich nicht in der Zukunft. Die Vergangenheit ist nicht mehr. Die Zukunft ist noch nicht gekommen. Das Leben ist hier und jetzt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tachyon
Lagerarbeiter
Lagerarbeiter


Anmeldungsdatum: 16.01.2006
Beiträge: 69

BeitragVerfasst am: 19.01.2006 18:14    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Ich hab die Anlage erst seit 2 Wochen, und direkt 2 Fässer Becks im ersten Laden gefunden. Danach noch ein Hasseröder, war auch nicht so schwer, und diese Woche war überall Gelächter wo ich gefragt habe.


Also, hab noch eine Pfütze im Fass und jetzt 3 Becks und 2 Becks Gold auf Lager!

wurde aber auch Zeit, konnte kaum noch ruhig schlafen Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Cuttle
Praktikant
Praktikant


Anmeldungsdatum: 10.01.2006
Beiträge: 30
Wohnort: Hilden

BeitragVerfasst am: 19.01.2006 18:49    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Hallo zusammen
Bis jetzt habe ich immer bei "Getränke Hilgers" in Monheim meine Fässer bekommen. Habe mit dem Chef gesprochen, er meinte er bekommt jetzt 3 Paletten aus Leipzig. Habe das Gefühl der dreht an allen Rädern um bloß nicht mit nein zu verkaufen.

*Werbung ohne Erlaubnis verboten*

_________________
Laufe nicht der Vergangenheit nach und verliere dich nicht in der Zukunft. Die Vergangenheit ist nicht mehr. Die Zukunft ist noch nicht gekommen. Das Leben ist hier und jetzt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BigP
Brauereiarbeiter
Brauereiarbeiter


Anmeldungsdatum: 20.11.2005
Beiträge: 126

BeitragVerfasst am: 19.01.2006 20:38    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Seit heute wieder 9 Patronen am Lager, das beruhigt!!! Mein Berater ruft mich sofort an, wenn weitere Software verfügbar ist. Cool
_________________
Die Realität ist ein Zustand, der durch den Mangel an Alkohol vorgetäuscht wird.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jackydarter
Lagerarbeiter
Lagerarbeiter


Anmeldungsdatum: 06.01.2006
Beiträge: 77
Wohnort: Altötting

BeitragVerfasst am: 19.01.2006 22:04    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Hab aktuell noch 1 Hasseröder
1 Dommelsch
1 Diebels Alt
1 Becks Gold
2 Dinkelacker
und ein noagerl Hasseröder in der PD.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Gast






BeitragVerfasst am: 20.01.2006 07:40    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

werde heute auch nochmal auf die Jagd gehen. Irgendwo werde ich schon noch welche finden...
Nach oben
NLG
Biersekten-Baron
Biersekten-Baron


Anmeldungsdatum: 18.09.2005
Beiträge: 3340
Wohnort: Dresden

BeitragVerfasst am: 20.01.2006 08:17    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

also mit den fässern. ich habe 2 bundesweite großlieferanten unter vertrag und zahle immer in bar bei anlieferung. daher werde ich bevorzugt. die müssen halt nich warten, bis die rechnungen überwiesen werden oder hoffen, dass eine lastschrift nicht platzt.
und dadurch, dass ich denen auch die ladenhüter abkaufe und ordentliche mengen nehme, hab ich dort halt ein stein im brett.
und inzwischen ist mein name in dresden ein begriff - zumindest bei allen händlern, die auch pd-fässer anbieten. ich brauche auch nicht mehr rumtelefonieren, sondern die rufen mich an, sobald fässer da sind... Wink

_________________
cuius regio eius religio...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Bob
Bier LKW Fahrer
Bier LKW Fahrer


Anmeldungsdatum: 11.11.2005
Beiträge: 246
Wohnort: Leverkusen

BeitragVerfasst am: 20.01.2006 08:30    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

@ NLG

Ich kann mich noch gut an die Anfänge erinnern, so vor drei Monaten oder so, als Dir das erste mal die Überlegung kam, diesen Handel aufzuziehen. Damals fragtest du noch ganz verschüchtert, wieviel darf ich denn an Versand nehmen, damit ihr die Fässer bei mir bestellt? Wie sich heute herausstellt, war dein Idee super. Dein Handel funktioniert und wir sind wohl die einzigen, deren PD nicht zustaubt. Very Happy

Zurückblickend war das doch sicher Deine beste Geschäftsidee, oder?
Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
NLG
Biersekten-Baron
Biersekten-Baron


Anmeldungsdatum: 18.09.2005
Beiträge: 3340
Wohnort: Dresden

BeitragVerfasst am: 20.01.2006 08:40    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

eine gute auf jeden fall.
ich habe bis jetzt allein im januar ca. 500 fässer und ca. 8000 euro damit umgesetzt. allerdings halt ich meine marge bei ca. 15% man wird nicht reich dadurch, aber es macht spaß und ich habe endlich mal ne arbeit, die mich auch körperlich beansprucht.

ich arbeite ja seit 7 jahren als unternehmensberater für existenzgründer und anlageberater, sodass ich vom versandhandel nicht leben muss - mein anderes gewerbe wirft ordentlich gewinn ab.
wenn es so wie bisher weiterläuft, werde ich das ganze firmieren und evtl. verkaufen Smile kommt drauf an, ob ein geeigneter käufer da ist.
aber vielleicht werde ich mir auch ein größeres lager anmieten, einen verpacker einstellen und das ganze weiter ausbauen. ich halte es mir mal offen.

_________________
cuius regio eius religio...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Gast






BeitragVerfasst am: 20.01.2006 08:59    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Ich gehe mal davon aus, daß irgendwann mal die Faßversorgung besser geregelt sein wird... was willst Du denn dann machen? Dann werden wahrscheinlich nur noch die sehr faulen Stammkunden bei Dir bestellen.
Das kann zwar noch dauern, aber irgendwann wird es die Fässer immer im Laden geben und nicht nur vereinzelt...
Nach oben
NLG
Biersekten-Baron
Biersekten-Baron


Anmeldungsdatum: 18.09.2005
Beiträge: 3340
Wohnort: Dresden

BeitragVerfasst am: 20.01.2006 09:04    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

damit rechne ich schon.
deswegen habe ich einen 2. großlieferanten unter vertrag genommen, damit sich die beiden gegenseitig in den preisen unterbieten und ich ne bessere marge habe.
wenn ich dann mal soweit binn, dass ich die fässer zum UVP und auch versandkostenfrei verschicken kann, rechnet es sich auch, wenn alle läden voll sind. denn wenn es überall fässer gibt, geht der jagdinstinkt verloren und die leute werden faul und lassen es sich lieber schicken, anstatt zu schleppen Smile

_________________
cuius regio eius religio...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Santorin2001
Abteilungsleiter
Abteilungsleiter


Anmeldungsdatum: 06.01.2006
Beiträge: 276
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 20.01.2006 09:06    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Also, das mit den Fässern glaub ich immer noch nicht. Was nützt eine 2.Abfüllanlage, wenn die Fässer fehlen?
_________________
Cheers aus Berlin, BSM 4340
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bob
Bier LKW Fahrer
Bier LKW Fahrer


Anmeldungsdatum: 11.11.2005
Beiträge: 246
Wohnort: Leverkusen

BeitragVerfasst am: 20.01.2006 09:11    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Selbst wenn die genug Fäser haben und die zweite Abfüllanlage läuft. Wenn ich das recht verstanden habe, haben die offensichtlich bei einer Abfüllanlage damit kalkuliert, dass pro verkaufter PD, ein Fass im Monat gekauft wird. Wenn ich nun davon ausgehe, dass eine zweite läuft, befinden wir uns bei zwei Fässer im Monat, pro verkaufter PD.

Wenn dem so ist, wird es noch sehr lange dauern, bis die Suppe wieder in allen Läden verfügbar ist.

Mich würde mal interessieren, was Phhilips, InBev eigentlich erzählt.? In deren Sinne kann das sicher auch nicht sein.


Zuletzt bearbeitet von Bob am 20.01.2006 09:53, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast






BeitragVerfasst am: 20.01.2006 09:20    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

verstehe diese Logik mit dem Schleppen nicht so richtig. Habt Ihr Euch auch Bierkästen liefern lassen? Also wenn ich mein Bier lieber online bestelle, anstatt in einen Laden zu gehen, weil ich es dann nur noch von der Haustür in den Keller tragen muß, dann werde wohl ich keins mehr trinken. So faul kann man doch gar nicht sein.
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen       http://forum.biersekte.de Foren-Übersicht -> Perfect Draft Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 24, 25, 26  Weiter
Seite 5 von 26

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen




© Erste Deutsche Biersekte & Biersekte e.V. 2001 - 2016 (Software von phpBB-Group)