Das Forum der Ersten Deutschen Biersekte
 SuchenSuchen   FAQFAQ   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   StatisticsStatistics   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   AtlasAtlas   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


meine 50 liter anlage

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    http://forum.biersekte.de Foren-Übersicht -> "Hobby- Brauer" - mein eigenes Bier
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
BSM697
Lagerarbeiter
Lagerarbeiter


Anmeldungsdatum: 26.06.2007
Beiträge: 43
Wohnort: Basel / Schweiz

BeitragVerfasst am: 15.07.2008 06:32    Titel: meine 50 liter anlage Antworten mit Zitat

das ferienhaus unserer familie, dort wo der fensterladen fehlt steht das braurack, ob sturm oder sonnenschein, immer am trockenen.


die malzmühle 2A von crankandstein


maischepfanne von oben mit rührwerk angetrieben mit fensterhebermotor von pollin und pt-100 temperaturfühler (dies sollte eigentlich eine automatik ergeben, leider funktioniert der thermoregler nur mit elektroheizung)


ganzes braurack mit: maischepfanne, läuterbottich, unterer boden für hopfenkochen und direkt auf dem boden platz für gärfass, somit wird die ganze arbeit durch schwerkraft erledigt.


füllen des läuterbottich


maischepfanne fast leer, man sieht den dreiflügligen rührer und die verwirblungsbleche


die läuterkaskade in betrieb, zur zeit wird das anschwänzwasser noch mit einem einkochtopf hergestellt.


hopfenkochen


hopfenkegel nach dem abfüllen ins gärfass


lager der brauutensilien, system chaos


der braumeister geniest ein wohlverdientes feierabendbier


altbier gebraut im september 07, klarer geht schon fast nicht mehr (leider im plastikbecher fotografiert, man sieht trotzdem das muster des tuch im hintergrund)


beim flaschenfüllen: 50 liter in 150 flaschen à 0.33 liter


1 woche nachgärung in der warmen ferienhausstube, danach ab in den keller

_________________
Alte Säcke Basel
meine 50l Anlage
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
BSM697
Lagerarbeiter
Lagerarbeiter


Anmeldungsdatum: 26.06.2007
Beiträge: 43
Wohnort: Basel / Schweiz

BeitragVerfasst am: 27.09.2008 11:58    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

weitere bilder meiner brauanlage:

aufbau malzmühle, billiger kessel mit verkehrspylon als trichter, kapazität ca 6 kg malz


anschluss rührwerk an motor (oben):
stahlteil welches die verbindung zum motor herstellt ist gehärtet, also zuerst enthärten (ausglühen) danach kupferrohr aufgeschnitten, über das rohr geschoben und gebohrt.


anschluss rührwerk an motor (unten):
chromstahlrohr mit rührflügeln hatte genau im kupferrohr platz. man sieht auch die 3 flügelmuttern (v4a) welche das rührwerk halten sowie der flaschengummi welcher die durchführung abdichtet. das profil im hintergrund gehört zum braurack.


gesamtansicht rührwerk


läuterbottich isoliert


meine wasserhärte: 25 deutsche härte (oben testpapier vor dem messen, unten nach dem messen)


im lagerkeller


beschriftung am bierkühlschrank


bierkühlschrank voll (34 liter) wenn alles mit 1/2 liter-flaschen gefüllt ist haben 36 liter platz


am nächsten tag sieht der kühlschrank sehr leer aus


beim abfüllen entdeckte ich eine ALTE bierflasche. früher war jede flasche einzeln geeicht (die flasche wurde zum fotografieren schräg gestellt sonst hätte der blitz alles überdeckt), diese flasche war 40 jahre im umlauf, wieviel bier wurde wohl daraus getrunken? (wenn sie 6 mal im jahr gefüllt wurde sind dies schon 120 liter)


recycling von alten partyfässern, mit der flex deckel abschneiden, mit klebeband kantenschutz erstellen, billige plastiksäcke hineinstülpen, e voila, die besten abfallbehälter für partys.
darunter alte haarassen, brett mit dämmmatte darauf und isolierplatten darauf kleben, ein wasserfester sitz für die party im garten ist enstanden (kann nach der party im freien stehen bleiben), stapelbar

_________________
Alte Säcke Basel
meine 50l Anlage
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen       http://forum.biersekte.de Foren-Übersicht -> "Hobby- Brauer" - mein eigenes Bier Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen




© Erste Deutsche Biersekte & Biersekte e.V. 2001 - 2016 (Software von phpBB-Group)