Das Forum der Ersten Deutschen Biersekte
 SuchenSuchen   FAQFAQ   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   StatisticsStatistics   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   AtlasAtlas   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Kloesges' Bierhaus: Aktuelles & Smalltalk
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 18, 19, 20
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    http://forum.biersekte.de Foren-Übersicht -> Unser Sponsor - Kloesges' Bierhaus
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
High Tower
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 22.09.2005
Beiträge: 1095
Wohnort: Mittenaar / Hessen

BeitragVerfasst am: 01.05.2008 16:40    Titel: Re: Versandkosten Antworten mit Zitat

djtoby hat Folgendes geschrieben:
ich weiss zwar nicht was Du da gerechnet hat, aber basierend auf den Preisen von Kloesges Versandhandel (intramart ist geringfügig teurer)ergibt sich bei mir folgende Rechnung:

Im intramart-shop war das Porto früher mit GLS 5,95 EUR und nicht 5,00 EUR, wie jetzt bei DPD. Somit ergibt sich:

Früher (GLS): 5,95 EUR Porto : 5 Fässer = 1,19 EUR Porto je Fass
Heute (DPD): 5,00 EUR Porto : 4 Fässer = 1,25 EUR Porto je Fass.
Differenze: 6 ct je Fass.

Im Kloesges-Shop habe ich nicht bestellt, seit sie intramart haben, daher kannte ich die Preise dort nicht und habe nur vom intramart-shop gesprochen. Lt. alten Bestellunterlagen hat man da damals (was bei mir jetzt über 1 Jahr her ist) 4,95 EUR für 5 Fässer bezahlt, was natürlich gegenüber den jetzt aktuellen Preisen, billig war und die von Dir errechnete Differenz von 25ct ergibt (eigentlich sogar 39 ct, wenn man den neuen Preis von 6,95 EUR für den Versand von 5 Fässern zu Grunde legt).
Recht haben wir also beide, da wir von unterschiedlichen Grundvorraussetzungen ausgingen Wink

djtoby hat Folgendes geschrieben:
Was war denn mit GLS los? Unzuverlässig, häufige Beschädigung der Ware?

Die letzten 3 Bestellungen, welche bei mir per GLS geliefert wurden, kamen hier immer mit kaputten Kartons an, aber der Inhalt war in Takt.
Von der allerletzten Bestellung (Anfang Januar) mit GLS-Versand (2 Kartons), war eines gut 5 Tage unterwegs und das Zweite ist bis heute nicht aufgetaucht. Und das war wohl absolut kein Einzelfall...

_________________
Grüße aus Hessen
Christian
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
NLG
Biersekten-Baron
Biersekten-Baron


Anmeldungsdatum: 18.09.2005
Beiträge: 3340
Wohnort: Dresden

BeitragVerfasst am: 02.05.2008 17:55    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

so isses. es gab außergewöhnlich viele transportschäden und immer mehr "verschwundene" pakte - da hat bernd kurzerhand gls ausgewechselt. der dpd is zwar so gesehen ein paar cent teurer, aber die qualität ist ungleich besser als bei gls.
_________________
cuius regio eius religio...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
djtoby
Chefsekretär
Chefsekretär


Anmeldungsdatum: 28.09.2005
Beiträge: 388

BeitragVerfasst am: 06.05.2008 21:28    Titel: Kiffelig Antworten mit Zitat

Zur Zeit ist die Preissituation wieder etwas "entspannter" auf dem Einzelhandelsmarkt, was PD Fässer angeht (siehe Aktionen von TrinkGut und Toom-Getränkemarkt, aber auch Profi-Gertränke-Shop).
Der Becks grün Preis und Löwenbräu ist bei unserem Sponsor echt in Ordnung, aber wie schauts mit den anderen Sorten aus?? Können wir da in Zukunft was erwarten?
Übrigens scheint DPD gegenüber z.B. DHL oder GLS auch nicht "das gelbe vom Ei" zu sein. Mein Kumpel, welchem ich den Kloesges-Shop empfohlen habe, hat seine Bestellung, trotz eines Zustellversuches, immer noch nicht! Liegt es am Desinteresse des Zustellers, die Ware bei Nachbarn (welche zuhause waren) loszuwerden oder wie hat man das zu verstehen. Er ist nun etwas sauer und mir ist es peinlich ihm einen Shop mit so nem "blöden" Zusteller empfohlen zu haben...
Er hat auch schon ne E-Mail geschrieben, ich habe Ihm aber vorenthalten, das er darauf wohl keine Antwort erhält und wende mich auf diesem Weg an unseren Sponsor. Mein Kumpel hat vor kurzem etwas für die Senseo mit Chocomel bestellt, erster Zustellversuch war Montag mittags 05.05., er ist aber erst abends daheim)
Vielen Dank für eine schnelle und ausführliche Antwort!

Gruß & Prost (heute mit einem Franzi MHD 04/08 aus der vorletzten Lieferung, schmeckt noch hervorragend)!

Toby
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
NLG
Biersekten-Baron
Biersekten-Baron


Anmeldungsdatum: 18.09.2005
Beiträge: 3340
Wohnort: Dresden

BeitragVerfasst am: 06.05.2008 22:14    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

naja, GLS hat die Pakete auch gern mal einfach vor die Türe gestellt, weswegen es dann zu "Verlusten" kam. DPD is da vorsichtiger. Mein Vorteil is, dass ich den DPDler persönliche kenne, der mich beliefert und er ruft mich an, wenn er was hat. Wäre vielleicht sinnvoll, immer ne Handynummer anzugeben in der Adressezeile - dann rufen die auch an, wenn keiner daheim is...
_________________
cuius regio eius religio...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
KVH
Abteilungsleiter
Abteilungsleiter


Anmeldungsdatum: 26.08.2006
Beiträge: 344
Wohnort: Nettetal-Lobberich

BeitragVerfasst am: 09.05.2008 16:35    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Hallo,

leider kann man sich auf keinen Versandunternehmer verlassen.

Egal ob DPD, GLS oder DHL.Es gibt überall Probleme.
Wenn nur ein Bindeglied der Kette nicht funktioniert, ist das ganze System nichts wert.
Unser Fahrer, der die Pakete abholt, ist 100%ig zuverlässig.
Doch solche Leute findet man bei Transportfirmen selten.

Wenn der Fahrer in einer anderen Region keine Lust hat, kann es zu Problemen kommen.

Über Preise brauchen wir nicht zu diskutieren, da die Versandkosten monatlich steigen.
Der fällige Dieselzuschlag je Paket wird aus dem Dieselpreis des Vormonates berechnet.
Nun seht ihr ja selbst an den Zapfsäulen, was auf uns zukommt.
Da ist der Höhepunkt noch nicht erreicht.

Nun schlagen einige Großhändler auch noch andere Kosten auf unsere Rechnungen!
Nennt sich Beschaffungskosten.
In Holland muss man jetzt einen Zuschalg für Verpackung zahlen.

Mal schauen, was noch für Zuschläge die nächste Zeit aus dem Boden schießen.

_________________
Mein letzter Wille, immer mehr Promille!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Eddy
Brauereiangestellter
Brauereiangestellter


Anmeldungsdatum: 06.06.2006
Beiträge: 170
Wohnort: HH-Eilbek

BeitragVerfasst am: 06.08.2008 07:34    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Moin,

kommt irgendwann Fiege und Köstritzer mal wieder in den Shop? Ist Oktoberfestbier in der Planung?

MfG Volker
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BSM 4836
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 12.05.2006
Beiträge: 12850
Wohnort: Halle (Saale)

BeitragVerfasst am: 06.08.2008 07:47    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Letzteres würde mich auch sehr interessieren, aber nur das Löwenbräu Oktoberfestbier - viel Zeit ist ja nicht mehr Wink
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
KVH
Abteilungsleiter
Abteilungsleiter


Anmeldungsdatum: 26.08.2006
Beiträge: 344
Wohnort: Nettetal-Lobberich

BeitragVerfasst am: 07.08.2008 22:14    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Hallo,

Fiege kann ich bestellen.
Habe aber die letzen Fässer nicht verkauft bekommen.
Köstritzer kann ich nur mitbringen, wenn ich in Sachsen bin.

Oktoberfestbier ist momentan nur Paulaner bestellbar.
Löwenbräu noch nicht.

Werde es aber wieder bestellen!

_________________
Mein letzter Wille, immer mehr Promille!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
ahil1
Bier LKW Fahrer
Bier LKW Fahrer


Anmeldungsdatum: 23.06.2006
Beiträge: 221

BeitragVerfasst am: 08.09.2008 11:40    Titel: Oktoberfestbier Löwenbräu 2008 Antworten mit Zitat

Very Happy Hallo Gemeinde,
Hallo die vertriebsmenschen.. Very Happy

Möchte auch für dieses Jahr nach dem genialen Oktoberfestbier von Löwenbräu in der 5 Liter Dose fragen.... Cool

Mein Bedarf wären wieder 10 Dosen.

Kommt das wieder rein?¿

LG Andreas

_________________
BSM Nr. 5437
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
KVH
Abteilungsleiter
Abteilungsleiter


Anmeldungsdatum: 26.08.2006
Beiträge: 344
Wohnort: Nettetal-Lobberich

BeitragVerfasst am: 24.12.2008 02:14    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Hallo an alle Teilnehmer im Biersekten-Forum.

Wünsche allen ein frohes Weihnachtfest, ruhige Minuten an einem Glas Bier und ein gesundes Neues Jahr.


Viele Grüße

Bernd Kloesges
und Familie

_________________
Mein letzter Wille, immer mehr Promille!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen       http://forum.biersekte.de Foren-Übersicht -> Unser Sponsor - Kloesges' Bierhaus Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 18, 19, 20
Seite 20 von 20

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen




© Erste Deutsche Biersekte & Biersekte e.V. 2001 - 2016 (Software von phpBB-Group)