Das Forum der Ersten Deutschen Biersekte
 SuchenSuchen   FAQFAQ   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   StatisticsStatistics   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   AtlasAtlas   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Biermaxx NTC

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    http://forum.biersekte.de Foren-Übersicht -> 5-Liter-Partyfass-Zapfanlagen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Gast






BeitragVerfasst am: 14.11.2008 11:53    Titel: Biermaxx NTC Antworten mit Zitat

Mein Mäxchen kühlt und kühlt ..........
hat schon jemand mal den Temperaturfühler ( NTC-Widerstand )
getauscht oder weiss dessen Widerstandswert bei Raumtemperatur ??

Schönen Gruß

Bit
Nach oben
Gast






BeitragVerfasst am: 14.11.2008 22:32    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

keiner eine Idee ???
Nach oben
Lola
Chefsekretär
Chefsekretär


Anmeldungsdatum: 12.12.2005
Beiträge: 386
Wohnort: Frankfurt

BeitragVerfasst am: 14.11.2008 23:08    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Ein NTC kann in der Regel nur durch einen zu großen Stromfluß zerstört werden. Dann haben wir "Schluss" oder "Offen"
Hast Du den NTC mal gemessen ?
Falls der Widerstandswert sich im KOhm-Bereich befindet, ist er noch OK.

Gruss
Lola

_________________
Fehlende Buchstaben sind mit meinem letzten Bier zusammen in die Tastaur gelaufen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast






BeitragVerfasst am: 15.11.2008 17:26    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

So, habe das Mäxchen jetzt mal auseinander gebaut.
Der NTC hat einen Widerstand von ca. 18 KOhm sinkend - war aber auch noch kalt.
Habe den Staub entfernt und alles wieder zusammen gebaut.
Schaun ma mal Smile

Ansonsten -> Service
Nach oben
Gast






BeitragVerfasst am: 27.11.2008 10:16    Titel: Biermaxx Service Antworten mit Zitat

So, hat nicht geholfen, das Gerät scheint also defekt zu sein. (Garantie )
Habe dann am 17.11. den Service angerufen, Problem geschildert, das Gerät wurde einen Tag später von DHL abgeholt.
Nun, gestern , also am 26.11. kam ein kpl. neues Mäxchen mit allem Zubehör an. Gekostet hat mich die ganze Sache gerade mal meinen Anruf !
Also Daumem hoch für den Service !!
Nach oben
Thundertoaster
Neuling
Neuling


Anmeldungsdatum: 13.01.2009
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: 25.01.2009 18:21    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Ich habe den NTC mit einem Poti in Reihe gelegt (20 K-Ohm), das Trimmpotentiometer habe ich aus irgendeinem alten PC-Laufwerk ausgeschlachtet.

Jetzt kann ich bei Raumtemperatur die Kühlung fast ganz herunterregeln. Das bedeutet, dass in gewünschten Situationen, das Lüftergeräusch nicht so stört. Ich frage mich, warum die nicht gleich eine justierbare Regelung in den Biermax ab Werk einbauen, dann könnte man auch vereisen verhindern.

Bei meinem Gerät habe ich mit den Kabeln und einem Stecker aus dem PC (LED-Kabel vom Mainbord zum Gehäuse) eine flexible Lösung bis in das CO-Kapsel-Fach gewählt. Nur die Kupplung zum originalen Stecker war ein Problem (ich wollte wegen noch bestehender Garantie den Stecker nicht verändern oder abschneiden). Aber 2-K Kleber konnte ich ein Gehäuse für die Kupplung gießen.

Übrigens: Zu dem Problem, dass die Kühlung immer weiter läuft,

Der NTC-Wiederstand braucht (genau wie das Peltierelement) thermischen Kontakt. Hierzu empfehle ich Wärmeleitpaste wie beim PC-Prozessor!

Jetzt suche ich nur noch diese IQS-Mini-Kupplungen von Landefeld.de für einen CO2-Pimp. Habe keine Ahnung, was die Teile kosten und wo Privatleute die Teile kaufen können.

Gruß, Goddi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen       http://forum.biersekte.de Foren-Übersicht -> 5-Liter-Partyfass-Zapfanlagen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen




© Erste Deutsche Biersekte & Biersekte e.V. 2001 - 2016 (Software von phpBB-Group)