Das Forum der Ersten Deutschen Biersekte
 SuchenSuchen   FAQFAQ   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   StatisticsStatistics   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   AtlasAtlas   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


cool & frech biermaxx co2 entweicht

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    http://forum.biersekte.de Foren-Übersicht -> Zapfanlagen: defekte Fässer/Geräte
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
wickel123
Neuling
Neuling


Anmeldungsdatum: 29.05.2009
Beiträge: 4
Wohnort: Langenhagen(Hannover)

BeitragVerfasst am: 29.05.2009 18:46    Titel: cool & frech biermaxx co2 entweicht Antworten mit Zitat

bei meinem biermaxx entweicht das co2 wer kann mir weiterhelfen? habe schon alles ausprobiert ,fester drehen und so! Evil or Very Mad Evil or Very Mad
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Figo
Brauerei-Manager
Brauerei-Manager


Anmeldungsdatum: 17.04.2009
Beiträge: 647
Wohnort: Kulmbach

BeitragVerfasst am: 29.05.2009 20:14    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Der dürfte kaputt sein.

Hast noch Garantie?

_________________
www.schwitzlerheim.npage.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
BSM3632
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 06.11.2006
Beiträge: 4267
Wohnort: Zerf

BeitragVerfasst am: 30.05.2009 06:47    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Weißt du wo es entweicht? Eventuell nur ein Dichtungsproblem.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name
wickel123
Neuling
Neuling


Anmeldungsdatum: 29.05.2009
Beiträge: 4
Wohnort: Langenhagen(Hannover)

BeitragVerfasst am: 30.05.2009 15:18    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

BSM3632 hat Folgendes geschrieben:
Weißt du wo es entweicht? Eventuell nur ein Dichtungsproblem.

Da wo mann die Patrone einschraubt,genau zwichen dem Gewinde. die Dichtung sieht gut aus,es nützt auch nichts das Ding mit Kraft reinzubremsen! den Regler davor bekomme ich auch nicht mehr ab,alles mist oder das Ding ist erst ein Jahr alt und mein Gönner hat den Beleg nicht mehr. wenn ich mehr Zeit finde mache ich Fotos.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wickel123
Neuling
Neuling


Anmeldungsdatum: 29.05.2009
Beiträge: 4
Wohnort: Langenhagen(Hannover)

BeitragVerfasst am: 10.06.2009 20:55    Titel: habe das Ding in die Ecke gestellt wird wohl dort vergammeln Antworten mit Zitat

wickel123 hat Folgendes geschrieben:
BSM3632 hat Folgendes geschrieben:
Weißt du wo es entweicht? Eventuell nur ein Dichtungsproblem.

Da wo mann die Patrone einschraubt,genau zwichen dem Gewinde. die Dichtung sieht gut aus,es nützt auch nichts das Ding mit Kraft reinzubremsen! den Regler davor bekomme ich auch nicht mehr ab,alles mist oder das Ding ist erst ein Jahr alt und mein Gönner hat den Beleg nicht mehr. wenn ich mehr Zeit finde mache ich Fotos.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen       http://forum.biersekte.de Foren-Übersicht -> Zapfanlagen: defekte Fässer/Geräte Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen




© Erste Deutsche Biersekte & Biersekte e.V. 2001 - 2016 (Software von phpBB-Group)