Das Forum der Ersten Deutschen Biersekte
 SuchenSuchen   FAQFAQ   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   StatisticsStatistics   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   AtlasAtlas   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Fassbierkühlschrank 5L
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    http://forum.biersekte.de Foren-Übersicht -> 5-Liter-Partyfass-Zapfanlagen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
nko1889
Praktikant
Praktikant


Anmeldungsdatum: 02.03.2012
Beiträge: 37
Wohnort: Lünen

BeitragVerfasst am: 09.03.2012 21:04    Titel: Fassbierkühlschrank 5L Antworten mit Zitat

Was ist von dem Teil zu halten, Preis- Leistung ok? Hat den evtl. jemand??

http://www.ich-zapfe.de/bierzapfen/fassbierkuehlschrank-a--fuer-2x-5-liter-dosen-mit-kompressor-topp/a-452335/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
schmucki
Chefsekretär
Chefsekretär


Anmeldungsdatum: 25.05.2008
Beiträge: 393
Wohnort: Ölbronn

BeitragVerfasst am: 10.03.2012 01:05    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Bin jetzt schon etwas verwirrt, was möchtest Du eigentlich?
Falls Du lediglich eine 5-Liter-Zapfe benötigst, ist dieses Angebot meiner Meinung nach O.K.

_________________
Gruß
schmucki

Wenn der Klügere immer nachgibt, regieren die Dummen die Welt.


Zuletzt bearbeitet von schmucki am 11.03.2012 01:45, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nko1889
Praktikant
Praktikant


Anmeldungsdatum: 02.03.2012
Beiträge: 37
Wohnort: Lünen

BeitragVerfasst am: 10.03.2012 11:24    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Hi schmucki,

Sorry wenn ich nerve und das Forum hier zu spamme, aber als Neuling habe ich leider Fragen über Fragen und möchte halt von jedem ein wenig mehr wissen. Habe mich im Forum einigermaßen eingelesen, aber dennoch tauchen hin und wieder Fragen auf.
Trotzdem Danke für deine Antwort!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rauschkugel
Chefsekretär
Chefsekretär


Anmeldungsdatum: 20.12.2006
Beiträge: 434
Wohnort: Nähe Stuttgart

BeitragVerfasst am: 11.03.2012 15:57    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Das Angebot gefällt Smile
Die Angabe - 0,5 Co2 reichen für 150 l. ist etwas übertrieben..

Ansonsten ist da alles dabei was du fürs vernünftige Zapfen brauchst.

Für den Dauerbetrieb lohnt es sich, eine zweite Co2 Flasche zuzulegen.


Prost!

_________________
Grüße Rauschkugel Powackeln
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
nko1889
Praktikant
Praktikant


Anmeldungsdatum: 02.03.2012
Beiträge: 37
Wohnort: Lünen

BeitragVerfasst am: 11.03.2012 17:07    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Rauschkugel hat Folgendes geschrieben:
Das Angebot gefällt Smile
Die Angabe - 0,5 Co2 reichen für 150 l. ist etwas übertrieben..

Ansonsten ist da alles dabei was du fürs vernünftige Zapfen brauchst.

Für den Dauerbetrieb lohnt es sich, eine zweite Co2 Flasche zuzulegen.


Prost!


Für wieviel Liter Bier reicht denn die Co2 Flasche erfahrungsgemäß?
Kann man die Co2 Flasche im Kühlschrank bunkern oder muss die, wie in diesem Fall, ausserhalb gebunkert werden, da der Schlauch hinten aus dem Kühlschrank raus geht?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
slia
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 09.11.2007
Beiträge: 1170
Wohnort: Schleswig

BeitragVerfasst am: 12.03.2012 17:35    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

guck doch mal H I E R
_________________
MFG SLIA
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Trunkenbold
Lagerarbeiter
Lagerarbeiter


Anmeldungsdatum: 08.06.2006
Beiträge: 46
Wohnort: NRW-Viersen

BeitragVerfasst am: 03.06.2012 16:06    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Na, gibt es was Neues ???

Überlege auch mir dieses Teil :
http://www.ich-zapfe.de/bierzapfen/fassbierkuehlschrank-a--fuer-2x-5-liter-dosen-mit-kompressor-topp/a-452335/
anzuschaffen.

_________________
Hopfen und Malz erleichtern die Balz

BSM 8851

"Diskutier aber rauf nicht, trinke Bier aber sauf nicht."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
deauville
Praktikant
Praktikant


Anmeldungsdatum: 31.05.2012
Beiträge: 15
Wohnort: Langenfeld

BeitragVerfasst am: 03.06.2012 21:30    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Für eine Kellerbar ideal, nur für die kleine Küche nicht zu gebrauchen. Die Idee ist Klasse, keine Frage.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Trunkenbold
Lagerarbeiter
Lagerarbeiter


Anmeldungsdatum: 08.06.2006
Beiträge: 46
Wohnort: NRW-Viersen

BeitragVerfasst am: 12.06.2012 10:19    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

So,
ich habe ihn bestellt :
http://www.ich-zapfe.de/bierzapfen/fassbierkuehlschrank-a--fuer-2x-5-liter-dosen-mit-kompressor-topp/a-452335/
nun ja , am Aussehen werde ich noch was ändern,mit wenig Farbe oder Folie.

Meinen Zapfmeister Baujahr 2006 schicke ich in Rente , war die Bastelei satt :
CO² mal dicht mal nicht , oder es ging gar nichts durch,und immer wenn man ihn braucht.
Schalter schon länger defekt.
Kühlung wird auch immer schlechter und quietscht ,
nein es ist genug , kein bastel mehr.

_________________
Hopfen und Malz erleichtern die Balz

BSM 8851

"Diskutier aber rauf nicht, trinke Bier aber sauf nicht."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Stahlhammer
Praktikant
Praktikant


Anmeldungsdatum: 06.06.2012
Beiträge: 20

BeitragVerfasst am: 12.06.2012 17:31    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

EDIT: Problem konnte gelöst werden, siehe unten.

Zuletzt bearbeitet von Stahlhammer am 14.06.2012 23:21, insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Stahlhammer
Praktikant
Praktikant


Anmeldungsdatum: 06.06.2012
Beiträge: 20

BeitragVerfasst am: 14.06.2012 17:53    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Muss mich revidieren, das Problem lag an einem kaputten Kompensatorhahn, deshalb kam auch stets die gleiche Menge raus, egal wie man den kleinen Hahn stellte, mit neuem Hahn funktioniert es vorzüglich.

Allerdings gab es dennoch eine recht lange Leidensgeschichte, erst knapp 3 Wochen auf den Kühlschrank gewartet ( Lieferzeit 3-5 Werktage), dann war keiN Handbuch dabei, ( angerufen, der sehr kompetente Chef, Herr Geeb, sandte mir per E-Mail das Handbuch), dann war ein falscher CO2 Dichtungsring dabei, wieder angerunfe, Ersatzteil bekommen, danach eben die Geschichte mit dem Hahn.

Positiv ist die Hotline, wenn man Probleme hat, hilft der Chef schnell und kompetent.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Trunkenbold
Lagerarbeiter
Lagerarbeiter


Anmeldungsdatum: 08.06.2006
Beiträge: 46
Wohnort: NRW-Viersen

BeitragVerfasst am: 14.06.2012 21:19    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Danke für die Info,
habe schon angst bekommen,dass es ei Fehlkauf wird.
Also heißt es jetzt warten. Sad

_________________
Hopfen und Malz erleichtern die Balz

BSM 8851

"Diskutier aber rauf nicht, trinke Bier aber sauf nicht."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Stahlhammer
Praktikant
Praktikant


Anmeldungsdatum: 06.06.2012
Beiträge: 20

BeitragVerfasst am: 14.06.2012 23:16    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Wenn die Anlage weiterhin so funktioniert wie jetzt:

Positiv:

-Leistungsstarker Kühlschrank, Stufe 2 reicht für 7 Grad ( 5 Stufen gibt es)
- Frisches Bier über 4 Tage hinweg ( dann war das Bier weg)
- Sehr gute Dosierbarkeit durch Kompensatorhahn
- Frischerer Geschmack als direktes Zapfen aus dem Fass mit dem integrierten Zapfhahn.
- Das Zapfen macht Spaß

Nachteile:

-Der Kühlschrank ist recht laut
- Das CO2-System ist relativ anfällig für Co2 -Verlust, besonders der Zapfdegen muss gerade im Fass sitzen, manchmal ist der Verschluss vom Fass nicht 100% plan(gerade), sodass langsam Co2 entweicht, das kann man durch langsames drehen und probieren des Degens vermeiden
- Relativ Schaumanfällig - Vorgekühltes Bier sollte sein



Ich habe immer 2 Fässer im Kühlschrank, weitere Fässer im Keller, die Fässer im Kühlschrank kann man umgehend anstechen, meist reicht eine Vorkühlzeit von 6-10 Stunden, danach warte ich meist 10 Minuten bis sich das Fass beruhigt hat, dann fange ich an mit der niedrigsten Einstellung am Kompensatorhahn zu zapfen.

Keller aus dem Bier, oder Fässer die bewegt wurden, lasse ich immer noch eine Stunde ruhen bevor ich sie ansteche, ansonsten kann es ziemlich nass werden. Der Zapfdegen sollte schnell und GERADE eingeführt werden.


Mein Fazit ist : Sehr empfehlenswert wenn es weiterhin so funktioniert.


Noch ein Tip: Wenn du dir unsicher bist ob dein System undicht ist, lasse mal 1,5 Bar ( mein Standartdruck) auf das Fass.
Danach drehe die Flasche zu, der Druck wird weiterhin angezeigt, jetzt kann man das Fass beobachten, wenn sich über mehrere Stunden der Druck nicht verändert, ist es dicht. Fällt der Druck gibt es ein Leck.

-> In der Zeit natürlich nicht Zapfen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Trunkenbold
Lagerarbeiter
Lagerarbeiter


Anmeldungsdatum: 08.06.2006
Beiträge: 46
Wohnort: NRW-Viersen

BeitragVerfasst am: 15.06.2012 09:04    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Danke für den ausführlichen Bericht,
jetzt sehe ich das schon gelassener. Smile

Eins kann ich hier nicht verstehen,
hat denn sonst niemand so ein teil ?? Confused

_________________
Hopfen und Malz erleichtern die Balz

BSM 8851

"Diskutier aber rauf nicht, trinke Bier aber sauf nicht."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Stahlhammer
Praktikant
Praktikant


Anmeldungsdatum: 06.06.2012
Beiträge: 20

BeitragVerfasst am: 15.06.2012 16:23    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Laut Herr Geeb gehen die Zapfkühlschränke sehr gut weg, alleine vor der EM das Wochenende wurden knapp nen dutzend verkauft.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Trunkenbold
Lagerarbeiter
Lagerarbeiter


Anmeldungsdatum: 08.06.2006
Beiträge: 46
Wohnort: NRW-Viersen

BeitragVerfasst am: 15.06.2012 20:25    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Habe eben die Versandbestätigung mit Tackingnummer erhalten !! Smile
Bier ist schon eingekauft,
vier Tonnen Bitburger.
Party Prost! Party

_________________
Hopfen und Malz erleichtern die Balz

BSM 8851

"Diskutier aber rauf nicht, trinke Bier aber sauf nicht."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Trunkenbold
Lagerarbeiter
Lagerarbeiter


Anmeldungsdatum: 08.06.2006
Beiträge: 46
Wohnort: NRW-Viersen

BeitragVerfasst am: 18.06.2012 11:46    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Trunkenbold hat Folgendes geschrieben:
Habe eben die Versandbestätigung mit Tackingnummer erhalten !! Smile
Bier ist schon eingekauft,
vier Tonnen Bitburger.
Party Prost! Party


Heute immer noch keine Änderung !!

Tracking immer noch unverändert. Evil or Very Mad

_________________
Hopfen und Malz erleichtern die Balz

BSM 8851

"Diskutier aber rauf nicht, trinke Bier aber sauf nicht."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Trunkenbold
Lagerarbeiter
Lagerarbeiter


Anmeldungsdatum: 08.06.2006
Beiträge: 46
Wohnort: NRW-Viersen

BeitragVerfasst am: 19.06.2012 08:45    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Trunkenbold hat Folgendes geschrieben:
Trunkenbold hat Folgendes geschrieben:
Habe eben die Versandbestätigung mit Tackingnummer erhalten !! Smile
Bier ist schon eingekauft,
vier Tonnen Bitburger.
Party Prost! Party


Heute immer noch keine Änderung !!

Tracking immer noch unverändert. Evil or Very Mad


Es tut sich nichts, seit dem 15.6. immer noch das Selbe. Twisted Evil Twisted Evil Question Question
Nächster Schritt:Die Sendung wird im Start-Paketzentrum gescannt.

_________________
Hopfen und Malz erleichtern die Balz

BSM 8851

"Diskutier aber rauf nicht, trinke Bier aber sauf nicht."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Stahlhammer
Praktikant
Praktikant


Anmeldungsdatum: 06.06.2012
Beiträge: 20

BeitragVerfasst am: 19.06.2012 18:28    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Das ist normal, die brauchen ewig um mal in die Puschen zu kommen, immerhin wenn es da ist und alles komplett ist, hat man eine gute Ware!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hochmut
Neuling
Neuling


Anmeldungsdatum: 13.06.2012
Beiträge: 8
Wohnort: berlin

BeitragVerfasst am: 20.06.2012 12:19    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Der Preis ist ja vollkommen ok wie ich finde! Für den privaten Gebrauch reicht der mit Sicherheit völlig aus...
_________________
Man erntet was man sät!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen       http://forum.biersekte.de Foren-Übersicht -> 5-Liter-Partyfass-Zapfanlagen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Seite 1 von 5

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen




© Erste Deutsche Biersekte & Biersekte e.V. 2001 - 2016 (Software von phpBB-Group)