Das Forum der Ersten Deutschen Biersekte
 SuchenSuchen   FAQFAQ   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   StatisticsStatistics   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   AtlasAtlas   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Bier hat keine Kohlensäure,fast nur Schaum,zuviel Druck..und

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    http://forum.biersekte.de Foren-Übersicht -> Profi-Schankanlagen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Richsöm
Neuling
Neuling


Anmeldungsdatum: 11.06.2014
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 11.06.2014 08:56    Titel: Bier hat keine Kohlensäure,fast nur Schaum,zuviel Druck..und Antworten mit Zitat

Bier hat kaum bums und viel zu viel Schaum sowie Druck

Servus Leute ich bin seit kurzem Besitzer einer Zapfanlage
Habe das Problem das iwie zuviel Druck im System ist zumindest
Glaube ich das
Ich zapfe mit ca 1,5 bar auf nen 50l Fass mit schlauchlänge von nicht ganz einem Meter
Das Bier bzw der schaum kommen immer mit voll Druck ins Glas geballert
Habe dann auch keinen richtigen spritz im Bier also kaum Fäden die hoch gehen
Ich bin am verzweifeln...
Ist ein durchlaufkühler von hartek ohne Kompensatorhahn
Fass ist nicht separat gekühlt

Das nächste Problem besteht darin das das Bier nach bei diesen
Sehr tropischen Temperaturen nach dem 10-15 Glas nicht mehr
Gut gekühlt laufen..es ist lauwarm..

Mit freundlichen Grüßen wäre toll wenn ihr eine Lösung hättet
Bitte helft mir Sad
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Richsöm
Neuling
Neuling


Anmeldungsdatum: 11.06.2014
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 11.06.2014 08:59    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Sende heute Abend mal nen paar Fotos und Details der Anlage
Habe noch nicht mal richtig Ahnung für was das Runde metallrad oben
Und der schwarze Hebel wo Welt drauf steht unten Wirklich sein soll
Bzw wie und in welche Richtung sie optimal eingestellt sind
Sad

Vllt hilft mir jemand zu den vielen dummen Fragen
Danke bin echt am Ende mit meinem Latein
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Richsöm
Neuling
Neuling


Anmeldungsdatum: 11.06.2014
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 11.06.2014 18:06    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Ist eine Magic 35 tv
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
slia
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 08.11.2007
Beiträge: 1160
Wohnort: Schleswig

BeitragVerfasst am: 12.06.2014 07:09    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Ruhe bewahren.

Kann mich mit Durchlaufkühlern nur bedingt aus, hab sie früher zwar verwendet, zapfe bei Großfesten mit meinem umgebauten Kühlschrank.

Grundsätzlich sollte bei Durchlaufkühlern das Bier laufen, je mehr desto besser. Die kurze Schlauchlänge ohne Kühlung bis zum Hahn ist ja eigentlich bei dir recht vorteilhaft. Weiß nicht, ob das ein Grund für die zu hohe Ausströmtemperatur sein könnte.
Allemal schäumt das Bier dadurch zu sehr. Ein Kompensatorhahn wäre sicherlich vorteilhaft, der die einen gewissen Regulierungsspielraum erlaubte.

Warten wir mal die Bilder ab

_________________
MFG SLIA - TRÄGER DES VERDIENSTKREUZES
- - - - - - - - - - - - - - - - -- - - - -- - - -- - - - -
"Mein Leib nimmt immer zu, mein Geist aber ab!"
Golo Mann an seine beste Freundin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen       http://forum.biersekte.de Foren-Übersicht -> Profi-Schankanlagen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen




© Erste Deutsche Biersekte & Biersekte e.V. 2001 - 2016 (Software von phpBB-Group)