Das Forum der Ersten Deutschen Biersekte
 SuchenSuchen   FAQFAQ   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   StatisticsStatistics   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   AtlasAtlas   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Bierleitung mit Reinigungskugel verstopft

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    http://forum.biersekte.de Foren-Übersicht -> Zapfanlagen: defekte Fässer/Geräte
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
blonder74
Neuling
Neuling


Anmeldungsdatum: 24.03.2016
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 25.03.2016 11:29    Titel: Bierleitung mit Reinigungskugel verstopft Antworten mit Zitat

Hallo,
beim Reinigen der Bierleitung mit den Reinigungskugeln sind wohl 2 Kugeln in die Leitung gekommen. Ich hatte 1 Kugel reingehen und mein Sohn eine 2...
Was ich allerdings nicht mitbekommen habe.Das habe ich erst gemerkt als das Wasser nicht durchlief und mein Sohn mir sagte das er eine Kugel in die Leitung getan hat.
Wie bekomme ich die Leitung wieder frei?
Mit mehr Druck hatte ich es schon Probiert...Klappt leider nicht.
Hat einer eine Idee?

Bin für jede Hilfe Dankbar...

Mfg
Blonder74
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
slia
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 08.11.2007
Beiträge: 1161
Wohnort: Schleswig

BeitragVerfasst am: 25.03.2016 16:22    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Wie lang ist die Bierleitung? Welcher Art sind die beiden Anschlüsse?
Das Problem hatte ich auch schon mal. Mehr Information könnte helfen.

_________________
MFG SLIA - TRÄGER DES VERDIENSTKREUZES
- - - - - - - - - - - - - - - - -- - - - -- - - -- - - - -
"Mein Leib nimmt immer zu, mein Geist aber ab!"
Golo Mann an seine beste Freundin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
blonder74
Neuling
Neuling


Anmeldungsdatum: 24.03.2016
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 25.03.2016 18:16    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Hallo,
habe es gerade hinbekommen...mit einem Kupferdraht konnte ich Ihn aufspiessen und rausziehen.War noch nicht so tief drin...
Puh...dann kann das Bier wieder laufen.

Gruss
Blonder74
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
slia
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 08.11.2007
Beiträge: 1161
Wohnort: Schleswig

BeitragVerfasst am: 26.03.2016 17:07    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

na denn Prost!
_________________
MFG SLIA - TRÄGER DES VERDIENSTKREUZES
- - - - - - - - - - - - - - - - -- - - - -- - - -- - - - -
"Mein Leib nimmt immer zu, mein Geist aber ab!"
Golo Mann an seine beste Freundin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen       http://forum.biersekte.de Foren-Übersicht -> Zapfanlagen: defekte Fässer/Geräte Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen




© Erste Deutsche Biersekte & Biersekte e.V. 2001 - 2016 (Software von phpBB-Group)