Das Forum der Ersten Deutschen Biersekte
 SuchenSuchen   FAQFAQ   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   StatisticsStatistics   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   AtlasAtlas   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Perfect Draft - Gehäusedeckel abnehmen, um Regler einzubauen

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    http://forum.biersekte.de Foren-Übersicht -> Perfect Draft
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
up2date4os
Neuling
Neuling


Anmeldungsdatum: 20.01.2015
Beiträge: 1
Wohnort: Osnabrück

BeitragVerfasst am: 20.01.2015 22:10    Titel: Perfect Draft - Gehäusedeckel abnehmen, um Regler einzubauen Antworten mit Zitat

Hallo,

ich bin auf der Suche nach dem richtigen Kniff, bei der Perfect Draft 3620 den rückseitigen Deckel abzunehmen, ohne diesen zu beschädigen.

Ich möchte einen Regler einbauen und muss dazu die Verkleidung entfernen.

Einen Regler habe ich bereits, aber möchte das Gerät nicht beschädigen.

Diverse Videos zeigen dazu aber nur das Gerät 3600, hier sind nur die 4 Schrauben zu entfernen um den Deckel leicht anzuheben, das ist bei 3620 irgendwie nicht so einfach.

hat jemand dazu eine Hilfestellung parat?

DANKE
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Biervernichter
Bier LKW Fahrer
Bier LKW Fahrer


Anmeldungsdatum: 27.11.2006
Beiträge: 200
Wohnort: Lübeck, die Stadt des Marzipans

BeitragVerfasst am: 08.10.2015 11:28    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Ich habe selber keine, habe aber mal jemanden gefragt, der den regler gerade eingebaut hat....
Melde mich später!

_________________

http://www.pd-regler.de/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Biervernichter
Bier LKW Fahrer
Bier LKW Fahrer


Anmeldungsdatum: 27.11.2006
Beiträge: 200
Wohnort: Lübeck, die Stadt des Marzipans

BeitragVerfasst am: 08.10.2015 13:49    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

So - ein Nutzer des Reglers hat mir geantwortet.
Die Anleitung findest Du ja unter WWW.pd-Regler.de
Dort ist das Entfernen der Rückwand beschrieben.

Zusatz:
Wenn alle Schrauben gelöst sind, muss man ein wenig am Gehäuse ruckeln, da oben unter der Edelstahlblende etwas Klebstoff angebracht ist. Erst unten das Gehäuse abschwenken , dann leicht nach oben wegziehen.
Mit Gefühl natürlich.
Und beim Zusammenbau bloß nicht die Schrauben zu fest anknallen.

_________________

http://www.pd-regler.de/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Barnes77mk
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 26.06.2006
Beiträge: 1980

BeitragVerfasst am: 11.10.2015 21:29    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Wofür muss man da einen Regler einbauen?
_________________
Prost & viele Grüße,
BSM6241
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
djtoby
Chefsekretär
Chefsekretär


Anmeldungsdatum: 28.09.2005
Beiträge: 388

BeitragVerfasst am: 19.07.2016 15:05    Titel: Siehe dieser Beitrag Antworten mit Zitat

http://forum.biersekte.de/topic,4093,-Regler+auch+f%FCr+die+neue+PD3620.html

Da steht auch etwas über ideale Biertemperaturen drin...
Vielen PD Nutzern sind 3 Grad einfach zu kalt...

Gruß & Prost

Toby
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen       http://forum.biersekte.de Foren-Übersicht -> Perfect Draft Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen




© Erste Deutsche Biersekte & Biersekte e.V. 2001 - 2016 (Software von phpBB-Group)