Das Forum der Ersten Deutschen Biersekte
 SuchenSuchen   FAQFAQ   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   StatisticsStatistics   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   AtlasAtlas   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Fass gefroren

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    http://forum.biersekte.de Foren-Übersicht -> Perfect Draft
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
pendragon
Praktikant
Praktikant


Anmeldungsdatum: 15.08.2006
Beiträge: 20

BeitragVerfasst am: 15.01.2007 12:47    Titel: Fass gefroren Antworten mit Zitat

hallo zusammen,
mal ein etwas anderes problem.
ich kühle meine fässer in einem kühlschrank vor.
nun ist mir ein fass liegengeblieben und der kühlschrank spinnt wohl.
kurz - es ist gefroren. das "ventil" oben ist ein stück nach aussen gedrück worden. ich habe das fass wieder aufgetaut und in die pd gestellt.
es sieht alles normal aus - die pd pumpt auch normal.
nur kommt kein tropfen bier raus.
wenn ich aber die zapfeinheit rutnernehme und das weise plastikteil manuel reindrücke kann ich bier zapfen - ist auch noch in ordnung.
aber wieso funktioiert es nicht mehr mit der zapfeinheit ?
das ventil habe ich wieder vorsichtig reingedrückt.
gruss
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
NLG
Biersekten-Baron
Biersekten-Baron


Anmeldungsdatum: 18.09.2005
Beiträge: 3340
Wohnort: Dresden

BeitragVerfasst am: 15.01.2007 13:00    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

laß es erst mal bissl warm werden und versuchs dann nochmal. vielleicht is ja irgendwo ein eiskörnchen, was den weg versperrt.
_________________
cuius regio eius religio...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
pendragon
Praktikant
Praktikant


Anmeldungsdatum: 15.08.2006
Beiträge: 20

BeitragVerfasst am: 16.01.2007 12:25    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

ist schon aufgetaut - wie gesagt - manuell zapfen geht ja.
aber sobald ich die zapfeinheit aufsetze ist es vorbei.
gruss
fjoos
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
INPD
Bier LKW Fahrer
Bier LKW Fahrer


Anmeldungsdatum: 02.02.2006
Beiträge: 227
Wohnort: Ingolstadt

BeitragVerfasst am: 17.01.2007 10:51    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

ich glaube, es lohnt sich kaum, zu versuchen, bier da raus zu bekommen, da bier, wenn es einmal ein Eisblock war - eklig schmeckt. Ich würde das Fass auch nicht in die PD tun, nicht, dass du das ding noch kaputt machst damit.

Bier frostet erst meines Wissens bei -3 Grad oder weniger, da ja Alkohol drin ist. Wenn der Kühlschrank das hinbekommt, ist das schon ne Leistung. Ich würde mir vom Hersteller des Hühlschrankes ein neues Fass spendieren lassen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name Yahoo Messenger MSN Messenger
pendragon
Praktikant
Praktikant


Anmeldungsdatum: 15.08.2006
Beiträge: 20

BeitragVerfasst am: 30.01.2007 13:05    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

naja, das bier war meiner meinung nach in ordnung, es schäumt und schmeckt. Laughing und ist leer.
das nächste fass verhällt sich wieder normal.
also kein schaden an der pd.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
UxPx
Neuling
Neuling


Anmeldungsdatum: 10.09.2016
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 10.09.2016 20:19    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Ich habe das gleiche Problem:

Neuer Kühlschrank, zu kalt eingestellt, Fass gefroren. Fass aufgetaut (hat jetzt 6 Grad), PD zeigt alles korrekt an und pumpt auch. Aber es kommt kein Bier.

Wie hast Du es geschafft, das Bier zu zapfen?

Das Thema ist zwar schon älter, aber es trifft genau mein Problem.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
UxPx
Neuling
Neuling


Anmeldungsdatum: 10.09.2016
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 10.09.2016 20:44    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Ich beantworte mir die Frage selbst, denn das Zapfen funktioniert jetzt wieder.

Ich hatte das aufgetaute Fass bei 6 Grad in die PD gestellt und Strom angeschlossen. Nun funktionierte der Zapfvorgang noch nicht. 4 Stunden später, die PD kühlte das Fass zwischenzeitlich wieder auf 3 Grad runter, funktioniert das Zapfen plötzlich.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen       http://forum.biersekte.de Foren-Übersicht -> Perfect Draft Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen




© Erste Deutsche Biersekte & Biersekte e.V. 2001 - 2016 (Software von phpBB-Group)