Das Forum der Ersten Deutschen Biersekte
 SuchenSuchen   FAQFAQ   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   StatisticsStatistics   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   AtlasAtlas   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Probleme beim zerlegen einer Clatronic Zapfeinheit

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    http://forum.biersekte.de Foren-Übersicht -> 5-Liter-Partyfass-Zapfanlagen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
TC1_0
Praktikant
Praktikant


Anmeldungsdatum: 12.01.2018
Beiträge: 18

BeitragVerfasst am: 14.01.2018 21:00    Titel: Probleme beim zerlegen einer Clatronic Zapfeinheit Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,
ich bin auch neu hier und habe mich inzwischen quer durch das Forum und die Anleitungen gewühlt, da ich auch gerne bei meiner Clatronic Anlage den Zapfhahn tauschen möchte.
Die Anleitungen hier sind zwar gut aber sie zeigen leider nur die bereits zerlegten Teile. Bei meiner Zapfeinheit habe ich die untere silberne Abdeckung mit dem Auslass für den Bierschlauch entfernt, dann die vorderen 4 Schrauben gelöst. Jetzt kommt aber das Problem.
Es sieht so aus als ob noch zwei Schrauben die Kunststoffteile zusammenhalten, ich komme aber nicht da dran. Ich vermute ich muss das schwarze Anbauteil in dem auch der Degen und der CO2 Anschluss sitzt entfernen, da ich darunter die letzten Schrauben vermute.
Kann mir irgendjemand verraten wie ich die Zapfeinheit kpl. zerlegen kann?

Gruß

_________________
Wer andern eine...selbst hinein
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TC1_0
Praktikant
Praktikant


Anmeldungsdatum: 12.01.2018
Beiträge: 18

BeitragVerfasst am: 15.01.2018 21:52    Titel: Hier mal ein paar Bilder, das macht es einfacher denke ich. Antworten mit Zitat

Die 4 Schrauben der Zapfeinheit habe ich bereits entfernt. Ich glaube es sind noch zwei mehr, da komme ich aber nicht dran.
_________________
Wer andern eine...selbst hinein


Zuletzt bearbeitet von TC1_0 am 15.01.2018 21:58, insgesamt 5-mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TC1_0
Praktikant
Praktikant


Anmeldungsdatum: 12.01.2018
Beiträge: 18

BeitragVerfasst am: 15.01.2018 21:54    Titel: Und noch ein kleines Problemchen Antworten mit Zitat

Gibt es hier eine Art Doppelmuffe mit der ich den Druckminderer direkt an die CO2 Flasche schrauben kann?
_________________
Wer andern eine...selbst hinein
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TC1_0
Praktikant
Praktikant


Anmeldungsdatum: 12.01.2018
Beiträge: 18

BeitragVerfasst am: 19.01.2018 23:30    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Niemand der mir einen Tipp geben kann?
_________________
Wer andern eine...selbst hinein
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
slia
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 09.11.2007
Beiträge: 1169
Wohnort: Schleswig

BeitragVerfasst am: 20.01.2018 19:01    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Der Druckminderer gibt mir Rätsel auf:
wieso hat der zwei Gaseingänge, wieso haben die Eingänge keine notwendige Überwurfmutter sondern nur Gewinde?
Umbauen kann man den bestimmt irgendwie, Teile sollte es geben.
Bedenke, Du handelst mit dem gefährlichsten Teil!
Ich bleib mal interessiert am Thema.
Hast Du die Sache mit den 2 verdeckten Schrauben in der Zapfbrücke lösen können?

_________________
MFG SLIA
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TC1_0
Praktikant
Praktikant


Anmeldungsdatum: 12.01.2018
Beiträge: 18

BeitragVerfasst am: 21.01.2018 17:31    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Leider hat anscheinend niemand eine Idee wo die Schrauben sitzen könnten. Seltsamerweise ist das schwarze Teil relativ locker. Es macht den Anschein als das man es einfach nach unten rausziehen könnte, geht aber nicht.

Ja mit dem Druckminderer ist so eine Sache. Vielleicht ist es besser ich besorge mir eine Flasche an der bereits ein Druckminderer montiert ist, bevor ich mit irgendwelchen Blindkappen oder sowas arbeite. Hab einen angeschrieben, der u.a. solche Adapterschläuche für Biermaxx und sowas verkauft. Vielleicht weiss der was.
Gleich kommen noch ein paar Kumpels, vielleicht haben die ja eine Idee.
Kann ich eigentlich auch diese Aquarienflaschen für den Umbau nehmen? Manchmal werden da schöne Komplettsets angeboten.

Weisst du zufällig ob die CO2 Anschlüsse bei Biermaxx und dieser Clatronic Zapfanlage das gleiche Anschlussgewinde haben? Falls ja, dann könnte ich einfach einen Biermaxx Adapter nehmen.

_________________
Wer andern eine...selbst hinein
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen       http://forum.biersekte.de Foren-Übersicht -> 5-Liter-Partyfass-Zapfanlagen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen




© Erste Deutsche Biersekte & Biersekte e.V. 2001 - 2016 (Software von phpBB-Group)