Das Forum der Ersten Deutschen Biersekte
 SuchenSuchen   FAQFAQ   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   StatisticsStatistics   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   AtlasAtlas   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Biermaxx 2

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    http://forum.biersekte.de Foren-Übersicht -> 5-Liter-Partyfass-Zapfanlagen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
thelearnlaxi
Neuling
Neuling


Anmeldungsdatum: 28.11.2019
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 12.06.2020 06:30    Titel: Biermaxx 2 Antworten mit Zitat

Moin Moin

Haben usn für den Urlaub in Franrkeich einen Biermaxx 2 gekauft, allerdings reicht die Kühlleistung nicht wirklich aus, hat einer schonmal das Peltier-Element gegen ein stärkeres getauscht, verbaut ist eins mit 77W Max und 50 nom.

Von dem maßen hab ich jetzt einfach mal ein neues bestellt mit 106W also gut das Doppelte an dauerleistung.

Bracuht allerdings halt auch knappe 10A also auch das doppelte, hält das die elektronik aus? vermute nicht, würde sonst einfach nen externes 15A netzteil dran machen und den Kram dann einfach übern 12V relai schalten lassen.

Würde mich über Meinungne Freuen


grüße Christian

-----------------------------------------------------------
Công ty giúp việc theo giờ giá rẻ Dịch vụ chăm sóc người cao tuổi tại nhà chuyên nghiệp

_________________
giúp việc theo giờ quận bình tân


Zuletzt bearbeitet von thelearnlaxi am 16.06.2020 08:59, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Balou63
Praktikant
Praktikant


Anmeldungsdatum: 23.07.2016
Beiträge: 23
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 14.06.2020 20:43    Titel: Ob das wirklich so einfach geht? Antworten mit Zitat

Ich glaube es ist nicht nur die Elektronik.
Das neue Peltier Element ist doch bestimmt auch größer und wird nicht in den vorhandenen Ausschnitt passen. Vergrößern kann man den aber nicht so einfach, weil ja nach innen genug Auflagefläche übrig bleiben muss, um die Alu Platte gegen das Wasser abzudichten.
Dann wären da auch noch der Kühler und der Lüfter. Du musst die zusätzliche Leistung ja auch weg bekommen.
Der vorhandene Lüfter hat schon ordentlich Power. Ich wollte einen leiseren einbauen, der war aber so viel schwächer, dass ich wieder zurückgebaut habe. Ein größerer 140mm Lüfter wird vermutlich nicht reinpassen.

Gruß
Balou
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen       http://forum.biersekte.de Foren-Übersicht -> 5-Liter-Partyfass-Zapfanlagen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen




© Erste Deutsche Biersekte & Biersekte e.V. 2001 - 2016 (Software von phpBB-Group)