Das Forum der Ersten Deutschen Biersekte
 SuchenSuchen   FAQFAQ   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   StatisticsStatistics   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   AtlasAtlas   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Rauchverbot in Gaststätten ???
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    http://forum.biersekte.de Foren-Übersicht -> Politik & Wirtschaft
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  

Bist du für ein Rauchverbot in Gaststätten?
da ich nichtraucher bin: Ja
33%
 33%  [ 7 ]
da ich selbst rauche: Nein
9%
 9%  [ 2 ]
Ja
19%
 19%  [ 4 ]
Nein
38%
 38%  [ 8 ]
mir egal
0%
 0%  [ 0 ]
Stimmen insgesamt : 21

Autor Nachricht
BSM84
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 14.04.2005
Beiträge: 4086
Wohnort: Ludwigshafen am Rhein

BeitragVerfasst am: 17.02.2006 15:20    Titel: Rauchverbot in Gaststätten ??? Antworten mit Zitat

Zitat:
WEB.DE Portale > Fit & Gesund
Meldung vom 17.02.2006 09:19 Uhr

--------------------------------------------------------------------------------
Ruf nach Rauchverbot in Gaststätten wird lauter



Berlin (dpa) - Nach dem Erlass von Rauchverboten in den etlichen europäischen Nachbarstaaten wächst auch in Deutschland der Druck, das Rauchen in Gaststätten zu verbieten. Der SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach sagte der "Berliner Zeitung", er plädiere für ein gesetzliches Verbot.

"An eine Selbstregulierung des Gastgewerbes glaube ich nicht im Traum." Auch in den anderen Parteien, bei den Ärzten und Krankenkassen wurden Forderungen nach strikteren Regeln laut.

Die Drogenbeauftragte der Unions-Fraktion, Maria Eichhorn (CSU), plädierte dafür, den Erfolg der Selbstregulierung der Gastwirtschaft erst abzuwarten. "Wenn es mit der Selbstbeschränkung aber nicht klappt, muss der Nichtraucherschutz durch Gesetze und Verbote gewährleistet werden." Auch die Grünen-Politikerin Ulrike Höfken forderte Rauchverbote in öffentlichen Gebäuden. Der FDP-Drogenexperte Detlef Parr lehnte Gesetze zum Nichtraucherschutz ab. Es gebe gute Erfahrungen mit freiwilligen Vereinbarungen, sagte er dem Blatt.

Lauterbach beklagte den Einfluss der Interessengruppen. "In Deutschland ist der Einfluss der Tabaklobby auf die Politik sehr groß." Denn die Tabakkonzerne spendeten den Parteien großzügig. Während der Sitzungswochen in Berlin richteten sie parlamentarische Abende aus, um direkten Kontakt zu den Abgeordneten aufzunehmen. Und wer in seinem Wahlkreis eine Zigarettenfirma oder große Tabakbauern habe, könne sich über mangelnde Unterstützung ohnehin selten beklagen, sagte Lauterbach.

Auch Krankenkassen und Ärzte warben für ein Rauchverbot in öffentlichen Einrichtungen. "Nichtrauchen muss absolute Priorität haben. Wenn es nicht anders geht, dann eben auch über ein Rauchverbot in öffentlichen Räumen", sagte ein Sprecher AOK-Bundesverbands der "Berliner Zeitung". Eine Sprecherin der Barmer-Ersatzkasse sagte, der Schutz der Nichtraucher müsse Vorrang haben. "Deshalb kann ich mir ein Rauchverbot in öffentlichen Einrichtungen und am Arbeitsplatz durchaus vorstellen." Der Vorsitzende des Ärzteverbandes Hartmannbund, Kuno Winn, erklärte: "Aus medizinischer Sicht wäre es grundsätzlich zu begrüßen, wenn es ein absolutes Rauchverbot geben würde."

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
High Tower
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 22.09.2005
Beiträge: 1095
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 17.02.2006 16:16    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Ganz meiner Meinung, bin auch für ein gesetzliches Verbot.
Wie ich leider selbst oft genug die Erfahrung machen mußte, funktioniert das mit der "freiwilligen Basis" nur all zu selten Sad

_________________
Grüße aus Hessen
Christian
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BSM84
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 14.04.2005
Beiträge: 4086
Wohnort: Ludwigshafen am Rhein

BeitragVerfasst am: 17.02.2006 16:19    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Kann aber sein das dann weniger Raucher in Gaststätten gehen und die somit verluste machen oder ?

Aber ich bin auch für ein Rauchverbot in Gaststätten, war gestern im Andechser und da neben mir einer geraucht, der ganze Rauch ist zu mir rüber gekommen. Ekelhaft und auch die Luft.

Aber anderer Seits Zahlen die Raucher ja auch viel Steuer für uns mit - oder ?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
BRUNO
Lagerarbeiter
Lagerarbeiter


Anmeldungsdatum: 03.02.2006
Beiträge: 68
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 17.02.2006 20:18    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Ich bin der Meinung dass , das Rauchen in der Kneipe irgendwie dazugehört. aber natürlich ohne die Nichtraucher zu stören! Und an dieser Stelle ist der Gesetzgeber gefragt! Denn wenn in einem Gastraum kein zufriedenstellender Luftaustausch gewährleistet ist, muss das Rauchen hier natürlich untersagt werden! Und das ist meine Meinung als Raucher! Joint rauchen
_________________
Durst ist schlimmer als Heimweh-----Prost!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TNT0069
Braumeister-Lehrling
Braumeister-Lehrling


Anmeldungsdatum: 21.01.2006
Beiträge: 510
Wohnort: Düsseldorf

BeitragVerfasst am: 17.02.2006 20:50    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Ich bin Nichtraucher und mir geht die rauchen/nichtrauchen Diskussion so was von auf den Sack. Wenn ich in eine Kneipe gehe, dann weiß ich das dort geraucht wird. Entweder ich akzeptiere das oder bleib mit dem Arsch zu hause.
Man könnte höchstens reine Nichtraucher Kneipen eröffnen. Dann weiß man als Raucher das dort nicht geraucht werden darf. Aber jemanden zu zwingen in seiner Wirtschaft das rauchen zu verbieten finde ich sowas von daneben. Ich kann mich an eine Nichtraucher Kneipe errinnern, die nach 6 Monaten wieder zu gemacht hat. Woran lag das nur ???

_________________
rechtschreibfehler Sind rhein zufällig ferteilt.
Wer Welche findet, darf sie behalten, verschenken oder auch versteigern
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Huetterer
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 14.08.2005
Beiträge: 12049
Wohnort: Kaiserslautern

BeitragVerfasst am: 03.03.2006 07:06    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Ich als Raucher bin natürlich gegen ein Rauchverbot !!!
Wenn es in meiner Stammkneipe plötzlich ein allgemeines Rauchverbot gäbe , wo sollte Ich dann mein Feierabendbier trinken Question

_________________


Alle merken, wenn ich besoffen bin, aber keiner merkt, wenn ich Durst habe.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
BSM84
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 14.04.2005
Beiträge: 4086
Wohnort: Ludwigshafen am Rhein

BeitragVerfasst am: 03.03.2006 12:00    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Aber das Rachen stört viele nichtraucher und auch passivrauchen ist schädlich. Außerdem ist Rauchen ehe nur Geldverschwendung.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
hgk-1952
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 18.02.2006
Beiträge: 21680
Wohnort: Brüggen

BeitragVerfasst am: 03.03.2006 12:31    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Ja , aber wenn ich in Kneipen gehe , weiß ich das dort geraucht wird und die Kleidung nach dem Kneipenbesuch mieft.
Jeder nach seinem Gusto.
Wer raucht stirbt , wer nicht raucht stirbt auch.

_________________




Durst wird durch Bier erst schön
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Huetterer
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 14.08.2005
Beiträge: 12049
Wohnort: Kaiserslautern

BeitragVerfasst am: 03.03.2006 13:11    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Was interessieren mich dié Nichtraucher ????
_________________


Alle merken, wenn ich besoffen bin, aber keiner merkt, wenn ich Durst habe.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
hgk-1952
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 18.02.2006
Beiträge: 21680
Wohnort: Brüggen

BeitragVerfasst am: 03.03.2006 14:24    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Wenn man abhängig ist muß man wahrscheinlich so reden.
_________________




Durst wird durch Bier erst schön
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Rebmann
Brauerei-Manager
Brauerei-Manager


Anmeldungsdatum: 26.01.2006
Beiträge: 777
Wohnort: Saarbrücken

BeitragVerfasst am: 04.03.2006 00:45    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Mal ne FRAGE "Wie haben das unsere Eltern geregelt?"
Ist doch alles aus Amerika abgkupfert, oder !

Lasst doch die Leute rauchen, oder nicht !
Stellt Euch vor, es würde Nicht Trinker, und Trinker Bereiche geben !

Völliger Schwachsinn.... Wink

Also ich muss bei meinem Bier eine rauchen, und wenn das in der Kneipe verboten wird, bleib ich draussen.
Wird wohl einsackende Zahlen geben wenn das durch geht!!!


Bis denne Rebmann

_________________


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
BSM84
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 14.04.2005
Beiträge: 4086
Wohnort: Ludwigshafen am Rhein

BeitragVerfasst am: 04.03.2006 01:42    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Rebmann hat Folgendes geschrieben:
Mal ne FRAGE "Wie haben das unsere Eltern geregelt?"
Ist doch alles aus Amerika abgkupfert, oder !

Lasst doch die Leute rauchen, oder nicht !
Stellt Euch vor, es würde Nicht Trinker, und Trinker Bereiche geben !

Völliger Schwachsinn.... Wink

Also ich muss bei meinem Bier eine rauchen, und wenn das in der Kneipe verboten wird, bleib ich draussen.
Wird wohl einsackende Zahlen geben wenn das durch geht!!!


Bis denne Rebmann



Besser währe es wenn du das Rauchen aufgeben würdest.
Währe für dich und deinen Geldbeutel und die nichtraucher besser Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
hgk-1952
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 18.02.2006
Beiträge: 21680
Wohnort: Brüggen

BeitragVerfasst am: 04.03.2006 09:50    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Apropos draußen rauchen , die Biergartenzeit kommt doch in bälde.Draußen darf man doch rauchen oder ?
_________________




Durst wird durch Bier erst schön
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
dirtyivan
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 20.02.2006
Beiträge: 1840
Wohnort: Bochum Wattenscheid

BeitragVerfasst am: 04.03.2006 16:17    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

muss TNT in allen punkten zustimmen. Cool
entweder oder.
schließlich ist das für mich ein teil meiner kulturellen identität Smile
etwas, was dieses land lebenswert macht.
bin auch nichtraucher.

_________________
"Kein Wunder, dass die Terminale Kolonne Traitor nirgends auf ernsthaften Widerstand traf. Der Nimbus der Unbesiegbarkeit eilte ihr voraus und laehmte ihre
Feinde."
Perry Rhodan 2372
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
BSM84
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 14.04.2005
Beiträge: 4086
Wohnort: Ludwigshafen am Rhein

BeitragVerfasst am: 04.03.2006 18:48    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Ich fände es am besten wenn mann Zigaretten teurer machen würde, so Zehn Euro pro Schachtel, dann würde den Rauchern der Spaß daran schon vergehen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
hgk-1952
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 18.02.2006
Beiträge: 21680
Wohnort: Brüggen

BeitragVerfasst am: 05.03.2006 20:14    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Jedem wie es ihm gefällt.
Muß jeder für sich entscheiden.
Bin auch Nichtraucher aber mich stören Raucher nicht.

_________________




Durst wird durch Bier erst schön
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
BSM84
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 14.04.2005
Beiträge: 4086
Wohnort: Ludwigshafen am Rhein

BeitragVerfasst am: 05.03.2006 20:32    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

hgk-1952 hat Folgendes geschrieben:
Jedem wie es ihm gefällt.
Muß jeder für sich entscheiden.
Bin auch Nichtraucher aber mich stören Raucher nicht.


Wenn jeder macht wie es ihm gefällt, landen wir im Chaos.

Mann brauch schon Regeln.

Und mich stört es wenn alles zugequalmt ist und ich dadurch noch Krebs bekomme.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Huetterer
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 14.08.2005
Beiträge: 12049
Wohnort: Kaiserslautern

BeitragVerfasst am: 05.03.2006 23:31    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

In unserer heutigen Zeit bekommt man Krebs net nur von Rauchen !!!
_________________


Alle merken, wenn ich besoffen bin, aber keiner merkt, wenn ich Durst habe.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
BSM84
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 14.04.2005
Beiträge: 4086
Wohnort: Ludwigshafen am Rhein

BeitragVerfasst am: 05.03.2006 23:40    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Sicher. Aber mann muss es nicht unnötig provozieren.

Frag mal meinen Opa, der hat 50 Jahre geraucht und hat Krebs.

Rauchen ist einfach nur Scheiße !!!

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
High Tower
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 22.09.2005
Beiträge: 1095
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 06.03.2006 04:51    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Da ich beide Seiten gut genug kenne (selbst gut 11 Jahre geraucht - zum Schluß bis 50 Kippen am Tag - und jetzt seit fast 10 Jahren clean), stimme ich dem oben zuletzt geschriebenen Satz von BSM84 vollauf zu!!
_________________
Grüße aus Hessen
Christian
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen       http://forum.biersekte.de Foren-Übersicht -> Politik & Wirtschaft Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 1 von 4

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen




© Erste Deutsche Biersekte & Biersekte e.V. 2001 - 2016 (Software von phpBB-Group)