Das Forum der Ersten Deutschen Biersekte
 SuchenSuchen   FAQFAQ   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   StatisticsStatistics   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   AtlasAtlas   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Probleme mit Plus Zapfanlage

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    http://forum.biersekte.de Foren-Übersicht -> 5-Liter-Partyfass-Zapfanlagen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
gimmi1982
Neuling
Neuling


Anmeldungsdatum: 05.06.2006
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 05.06.2006 21:33    Titel: Probleme mit Plus Zapfanlage Antworten mit Zitat

Hallo,

Also war bis gestern sehr zufrieden mit der Anlage ,die ersten 7 Fässer hatte ich keine Probleme.
Seid gestern geht nix mehr.Habe das Fass gewechselt.Und auch wie immer eine neue Patrone rein gemacht.
Das Bier tropft nur noch aus dem Zapfhan, teilweise kommt gar kein Bier.
Haben dann das Fass dann ohne Zapfanlage getrunken.
Wir hatten es heute wieder getestet, aber das gleiche wieder. Es kommt kein Bier.
Habe auch nach jedem Fass die Zapfvorrichtung gereinigt,die Leitung ist frei.
Es kommt mir so vor als kommt kein Co2 bis ins Fass.
Kann mir jemand Tipps geben?

danke schon mal
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Genießer
Braumeister-Lehrling
Braumeister-Lehrling


Anmeldungsdatum: 23.11.2005
Beiträge: 582

BeitragVerfasst am: 05.06.2006 22:22    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Der einzigen Tipps sind wohl:

Die Anlage zurückbringen und umtasuchen.

Alternativ würde ich mir das Geld zurückgeben lassen.

_________________
BSM4555=Genießer
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hansi0815
Lagerarbeiter
Lagerarbeiter


Anmeldungsdatum: 27.05.2006
Beiträge: 72
Wohnort: 42*

BeitragVerfasst am: 05.06.2006 22:23    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Das hatte ich bein ersten Faß bzw ersten Versuch des Zusammenbaus.
Nach Tausch der CO²-Patrone hat es dann funktioniert.
Teste mal ob oben am Übergang vom Gerät in den Zapfbaum
CO² heruas kommt, wenn du auf den Ventil drückst.
Hier hatten schon einige Probleme, das das Übergangsstück nicht
weit genug herunter gedrückt wird, so das das Ventil nicht öffnet.
Beim Regeln von 0 auf I sollte deutlich ein Geräusch zu vernehmen sein.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rheinländer
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 26.02.2006
Beiträge: 1093
Wohnort: Stadt Zons

BeitragVerfasst am: 05.06.2006 22:25    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Würde ich auch machen: Geld zurückverlangen und auf Perfect Draft umsteigen. Wink
_________________
BESSER IMMER EINE ALS EINE IMMER
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
tomtom
Neuling
Neuling


Anmeldungsdatum: 28.05.2006
Beiträge: 8
Wohnort: Allgäu

BeitragVerfasst am: 05.06.2006 22:25    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Hi,

hast die Patrone wieder rausgeschraubt? Musst aber vorsichtig sein, falls sie doch angestochen ist. Sie könnte aber auch "nur" verkantet sein.

cu

Tom
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Zapfhahn0815
Praktikant
Praktikant


Anmeldungsdatum: 26.02.2006
Beiträge: 32
Wohnort: OH

BeitragVerfasst am: 05.06.2006 22:30    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Aha.der Genießer hat seine Bierflaschen wohl aufgekrigt Wink Laughing Laughing .

@gimmi1982
Das Ventil hinten ist etwas merkwürdig konstruiert,wenn du technisch etwas begabt bist,versuche da mal dein Glück,wenn nicht dann zurück mit dem Teil Crying or Very sad .


Stefan
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Steve
Lagerarbeiter
Lagerarbeiter


Anmeldungsdatum: 01.06.2006
Beiträge: 50
Wohnort: Soest

BeitragVerfasst am: 05.06.2006 23:32    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Könnte mir eigentlich auch nur vorstellen, dass das CO2 aus der Patrone nicht so recht ins Fass kommt. Konntest du denn nach Anstich erst normal zapfen und dann ging nichts mehr?

Wenn dem so ist, dann liegts an dem CO2. Am Anfang müsste ja Bier durch den Eigendruck des Fasses laufen, aber wenn der Abgebaut ist, dann kommt kein Bier mehr. Sehe ich doch richtig, oder?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen       http://forum.biersekte.de Foren-Übersicht -> 5-Liter-Partyfass-Zapfanlagen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen




© Erste Deutsche Biersekte & Biersekte e.V. 2001 - 2016 (Software von phpBB-Group)