Das Forum der Ersten Deutschen Biersekte
 SuchenSuchen   FAQFAQ   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   StatisticsStatistics   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   AtlasAtlas   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Ein edler Tropfen mundet auch den Kühen

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    http://forum.biersekte.de Foren-Übersicht -> Fun & Lifestyle
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
BSM84
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 14.04.2005
Beiträge: 4085
Wohnort: Ludwigshafen am Rhein

BeitragVerfasst am: 06.11.2006 15:17    Titel: Ein edler Tropfen mundet auch den Kühen Antworten mit Zitat

Zitat:
Edel-Kühen wird Cabernet Sauvignon-Wein kredenzt
Sydney (dpa) - Für 60 australische Kühe wird das Mästen jetzt zu einem wahren Fest. Die Wiederkäuer bekommen jeden Tag einen Liter Cabernet Sauvignon-Wein ins Korn geschüttet.

Das soll die Marmorierung der späteren Steaks perfektionieren, glaubt ein gefeierter japanischer Koch, der sich das Fleisch aus Australien liefern lässt. Akio Yamamoto will im Buhlen um die japanischen Feinschmecker die Konkurrenz ausstechen, die ihre Rindviecher mit Bier verwöhnt, berichtete die australische Presse.

Die Kühe der japanischen Edelrasse "Kobe", die eines Tages als Steak in japanischen Pfannen enden, bekommen 60 Tage lang je einen Liter edlen Wein ins Futter gemischt.

"Das ist ein guter Tropfen, und die Kühe essen mehr als sonst, sie müssen es also mögen", sagte Bauer Jon McLead der Zeitung "West Australian". Das Fleisch schmecke außerdem milder. Und der Alkoholkonsum habe die Kühe bislang nicht wackelig auf ihren Hufen werden lassen.

Quelle: http://magazine.web.de/de/themen/lifestyle/leben/gesellschaft/3165158,cc=0000054803000316515814aiYu.html

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
BSM110
Lagerarbeiter
Lagerarbeiter


Anmeldungsdatum: 26.10.2006
Beiträge: 55
Wohnort: Roßleben

BeitragVerfasst am: 06.11.2006 15:23    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Ich trinke lieber was dazu und wenn dann ein kühles Bierchen.

aber ob das das fleisch bekömmlicher macht? hmmmm..... erkenne ansowas kein unterschied und spielt ja auch immer ne rolle wie man es zubereitet . garzeit etc.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hgk-1952
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 18.02.2006
Beiträge: 21680
Wohnort: Brüggen

BeitragVerfasst am: 06.11.2006 15:35    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Das Fleisch wirst Du auch nicht bei einem normalen Metzger bekommen denke ich
_________________




Durst wird durch Bier erst schön
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
BSM110
Lagerarbeiter
Lagerarbeiter


Anmeldungsdatum: 26.10.2006
Beiträge: 55
Wohnort: Roßleben

BeitragVerfasst am: 06.11.2006 15:48    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

denk ich auch mal, da wirst bei nen nobel restaurant essen gehen müssen und da bezahlst gleich mal den Wein mit den die "Saufen" ich werd ab morgen auch de Kühe hier mit bier füttern und dann werden die lecker schmecken Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hgk-1952
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 18.02.2006
Beiträge: 21680
Wohnort: Brüggen

BeitragVerfasst am: 06.11.2006 15:58    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Machen hier viele Bauern , die holen bei Diebels die Maische ab und verfüttern sie an Kühe und Schweine ist das reinste Doping
_________________




Durst wird durch Bier erst schön
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
BSM110
Lagerarbeiter
Lagerarbeiter


Anmeldungsdatum: 26.10.2006
Beiträge: 55
Wohnort: Roßleben

BeitragVerfasst am: 06.11.2006 16:11    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

hmmm ..... also mehr fleisch essen, am besten am mittag weil man ja eh nich auf arbeit saufen darf, kann man das so leicht umgehen!

gruß 110´ner
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Meister Eder
Brauereiangestellter
Brauereiangestellter


Anmeldungsdatum: 07.02.2006
Beiträge: 138
Wohnort: Schleswig Holstein, bei Eutin

BeitragVerfasst am: 06.11.2006 17:04    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

es gibt auch in Australien Rinder die jeden Tag massiert werden...
Das Kilo Fleisch kostet über 120,--EUR Shocked
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BSM110
Lagerarbeiter
Lagerarbeiter


Anmeldungsdatum: 26.10.2006
Beiträge: 55
Wohnort: Roßleben

BeitragVerfasst am: 06.11.2006 17:27    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

mit den massieren das kenn ich auch , weil das fleisch angeblich ne schönere und edle struktur bekomm soll.

ach unser fleisch tut´s auch obwohl in der heutigen zeit bei den ganzen vorfällen.

war letztens in einen markt in der nähe von kassel gewesen und da war so abgepacktes hackfleisch vom metzger(der auch neben fleisch direckt verkauft hat) ich schaue mir das so an und denk, hallo was is das denn vor ein graues geflecht auf den fleisch. hab mir dann die anderen pakete angeschaut und musste feststellen das die auch so aussahen. Wiederlich

so nune ende vom lied, hab eins genommen und bin zu dem fleischer gegangen(im markt) und da waren ein haufen kunden, da ich aber mein mund nich halten konnt hab ich bisschen lauter gesprochen und die meisten habens mitbekomm, darauf hin haben einige die bestellung storniert . so die verkäuferin sagte mir das wahrscheinlich luft dran kam *sicher luft* Laughing sie versprach es aus den regal zu nehmen. bis nach 5 min. immer noch nix passierte ging ich nochmals hin und siehe da kam gleich einer von hinten und holte alle pakete raus.

eine frechheit in meinen augen!!!


zum glück ist bier kein fleisch


gruß 110´ner
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marsman
Chefsekretär
Chefsekretär


Anmeldungsdatum: 15.06.2006
Beiträge: 450

BeitragVerfasst am: 19.11.2006 17:35    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

ist normal das die bauern and die tierre den treber verfüttern. also die übrige maische

ist ja energiereich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen       http://forum.biersekte.de Foren-Übersicht -> Fun & Lifestyle Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen




© Erste Deutsche Biersekte & Biersekte e.V. 2001 - 2016 (Software von phpBB-Group)