Das Forum der Ersten Deutschen Biersekte
 SuchenSuchen   FAQFAQ   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   StatisticsStatistics   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   AtlasAtlas   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Luxemburg:Bestechungsversuch mit Sixpack Bier

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    http://forum.biersekte.de Foren-Übersicht -> Fun & Lifestyle
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
BSM3632
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 06.11.2006
Beiträge: 4267
Wohnort: Zerf

BeitragVerfasst am: 05.01.2007 00:31    Titel: Luxemburg:Bestechungsversuch mit Sixpack Bier Antworten mit Zitat

Mal was aus dem "Ländchen" .....

Zitat:


Bestechungsversuch mit Sixpack Bier

Freundlicher Verkehrsünder bietet Polizisten kühles Blondes an

(str) - Bei einer Radarkontrolle am Salzhaff in Luxemburg hat ein mutmaßlich angetrunkener Verkehrsünder versucht, die Polizeibeamten mit einem Sixpack Bier zu bestechen, um einer Verwarnung wegen überhöhter Geschwindigkeit zu entgehen .

Gegen zwei Uhr morgens postieren sich zwei Polizeipatrouillen in Luxemburg Salzhaff in Richtung A4 um einer Radarkontrolle vorzunehmen. Ein Autofahrer, der sich mit einer Geschwindigkeit von 107 km/h, statt der erlaubten 70 km/h nähert, ignoriert die Haltezeichen der Beamten und flüchtet in Richtung Autobahn.

Die Polizisten nehmen die Verfolgung auf und es gelingt ihnen den Verkehrsünder in der Ausfahrt zur A6 zu stoppen. Als die Beamten den Fahrer kontrollieren, müssen sie feststellen, dass es dem Mann erhebliche Schwierigkeiten bereitet, die Fahrzeugpapiere und den Führerschein vorzuweisen. Als er nach einigem hin und her dann doch alle Papiere vorweisen kann, händigt er den Beamten noch freundlicherweise ein Sixpack Bier aus.

Als die Polizisten ihn daraufhin zum Ethylotest bitten, meint der Fahrer, er habe nur ein paar Bier getrunken. Sein Zustand erkläre sich allerdings durch einen oder zwei Joints, die er geraucht habe.

Die Staatsanwaltschaft ordnete eine Urinprobe, Blutprobe sowie medizinische Untersuchung vom Fahrer an. Protokoll wurde erstellt.

Quelle: La Voix du Luxembourg 04-01-2007 12:12

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name
Marsman
Chefsekretär
Chefsekretär


Anmeldungsdatum: 15.06.2006
Beiträge: 450

BeitragVerfasst am: 05.01.2007 17:40    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

im tv war mal ne doko von irgend einen typen der für fotoshootings etc. autos kauft und so.

da fand er irgendwo in texas auf nem schrottplatz. ein auto was er suchte, der verkäufer wollte es bei 500 dollar nicht hergeben. aber für 2 träger bier hat er es hergegeben Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
bier-mark
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 25.11.2006
Beiträge: 6557
Wohnort: 99085 Erfurt

BeitragVerfasst am: 05.01.2007 21:12    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Wenn ich Cop wäre würde ich sofort das Sixpack nehmen. Aber es sollte gutes sein.So'n Cop muß doch nen unheimlichen Durscht haben in ner Nacht! Ich jedenfalls habe diesen. Trinken wir einen?
_________________


Bier.Macht aus armen Sündern fröhliche Seelen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen       http://forum.biersekte.de Foren-Übersicht -> Fun & Lifestyle Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen




© Erste Deutsche Biersekte & Biersekte e.V. 2001 - 2016 (Software von phpBB-Group)