Das Forum der Ersten Deutschen Biersekte
 SuchenSuchen   FAQFAQ   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   StatisticsStatistics   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   AtlasAtlas   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Altkanzler Schröder hat schon einen neuen Job

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    http://forum.biersekte.de Foren-Übersicht -> SmallTalk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
BSM84
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 14.04.2005
Beiträge: 4084
Wohnort: Ludwigshafen am Rhein

BeitragVerfasst am: 24.11.2005 12:36    Titel: Altkanzler Schröder hat schon einen neuen Job Antworten mit Zitat

Er wird Berater des Schweizer Medienkonzerns Ringier
Altkanzler Schröder hat
schon einen neuen Job

Überraschend schnell hat Altbundeskanzler Gerhard Schröder (SPD) einen neuen Job gefunden.
Schon zwei Tage nachdem Angela Merkel (CDU) Schröders Nachfolge angetreten hat, wurde bekannt: Der bekannte Schweizer Medienkonzern Ringier hat ihn als Berater engagiert.

Schröder wird am Hauptsitz des Medienkonzerns in Zürich ein Büro haben. Er werde sein Amt am 1. Januar antreten, sagte der Verwaltungsratspräsident des Unternehmens, Michael Ringier, am Donnerstag in Zürich

Ringier weiter: Er sei überzeugt, daß Schröder mit seiner internationalen Erfahrung eine Bereicherung für das Unternehmen sei, zumal man als Verleger auch politisch aktiv sein müsse.

„Wir sind sehr stark in Ost-Europa, wir sind in China, sind in Vietnam. Wir sind politisch involviert. Und da bin ich überzeugt, ist Gerhard Schröder ein hervorragender Berater für mich und für die Firma, damit wir uns dort auch richtig bewegen. Und er wird ganz bestimmt auch die eine oder andere Tür öffnen können“, sagte der Verleger.

Das Berliner Büro des Altkanzlers wollte zu der Entwicklung nicht Stellung nehmen. Dies sei „Privatsache“ des früheren Kanzlers.

Ringier gibt in der Schweiz unter anderem die Zeitung „Blick“ heraus sowie zahlreiche Zeitschriften wie das Wirtschaftsblatt „Cash“ und das in Berlin erscheinende Magazin „Cicero“.

Schröder hatte in den vergangenen Wochen angekündigt, er wolle sich als Anwalt in Berlin niederlassen. Aufsichtsratsmandate bei großen deutschen Industriekonzernen strebe er nicht an. In einer Ringier-Pressemitteilung heißt es weiter: Schröder werde ein Buch über sein Leben schreiben.

Quelle: BILD.DE

"Der Medienkanzler wird nun Medienberater. Sehr verdächtig

Ich finde er hätte sich nun endlich doch ne Rolle beim Film holen sollen,
denn ein perfekter Schauspieler ist er ja nun mal schon immer. Sieg

Wenn nur alle Arbeitslosen so schnell nen Job bekommen würde, wie unser überpensionierter alt-Kanzler..."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Luggi23
Praktikant
Praktikant


Anmeldungsdatum: 16.11.2005
Beiträge: 26
Wohnort: Altenstadt

BeitragVerfasst am: 24.11.2005 17:20    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Der macht da keinen auf Berater der ist dort nur angestellt für Beziehungen Pflegen und neu Knüpfen das ist ja auch das einzige was er kann mann braucht ja nur mal in die Geschichtsbücher kucken was er so die letzten Jahre vollbracht hat.

Mfg luggi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen       http://forum.biersekte.de Foren-Übersicht -> SmallTalk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen




© Erste Deutsche Biersekte & Biersekte e.V. 2001 - 2016 (Software von phpBB-Group)