Das Forum der Ersten Deutschen Biersekte
 SuchenSuchen   FAQFAQ   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   StatisticsStatistics   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   AtlasAtlas   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Perfect Draft zapfanlage
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    http://forum.biersekte.de Foren-Übersicht -> Perfect Draft
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
polenpeter
Lagerarbeiter
Lagerarbeiter


Anmeldungsdatum: 25.09.2006
Beiträge: 49

BeitragVerfasst am: 23.05.2007 15:20    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Habe gestern Mediamarkt berlin und Medimax gesehn zu 111
die wollen die warscheinlich noch loswerden bevor dann die neue kommt .
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gonzo
Neuling
Neuling


Anmeldungsdatum: 11.06.2007
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 11.06.2007 21:38    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Hallo die Fangemeinde eines guten Biers.

Ich habe mir heute in Hamburg bei einem MediaMarkt eine PD für 128.- Euro inkl. einem Franziskaner Faß gekauft.


mfg
Papa
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alfred Tetzlaff
Praktikant
Praktikant


Anmeldungsdatum: 04.06.2007
Beiträge: 18

BeitragVerfasst am: 19.06.2007 18:28    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Ich war heute in Hengelo (NL) bei Media Markt.

Dort kostet die PD 99 EUR ! Ob man diesen Preis auch bei uns bekommt (Preisgarantie?)

_________________
... dusselige Kuh!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Superborsti
Praktikant
Praktikant


Anmeldungsdatum: 20.06.2007
Beiträge: 16
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: 21.06.2007 08:01    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Hallo Bier-Sekte Smile

hier mein erster Beitrag Applaus

Beim Saturn in Hannover gibt es die PD für 95 Euronen im Angebot

Habe meine leider vor einer Woche bei Amazon für 119,- gekauft wütend

Naja was solls....

Gruß Superborsti

PS supertolles Forum, wollte ich mal loswerden
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alfred Tetzlaff
Praktikant
Praktikant


Anmeldungsdatum: 04.06.2007
Beiträge: 18

BeitragVerfasst am: 22.06.2007 07:39    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Ich war am 20.06. bei Saturn in Oberhausen - da sollte die PD 169 EUR kosten.

Ausserdem standen dort einige im Mai abgelaufene Fässer, die man mir leider nicht für Pfandgeld mitgeben wollte. Schade eigentlich.

Das Saturn Angebot von Hannover habe ich im Netz auch gefunden, mal sehen, ob ich in OS den selben Preis bekomme. Für 95 EUR doch ein gelungenes Geschenk.

_________________
... dusselige Kuh!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mustername
Praktikant
Praktikant


Anmeldungsdatum: 22.06.2007
Beiträge: 25
Wohnort: Karlstein

BeitragVerfasst am: 22.06.2007 12:08    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Bei Saturn in Leipzig 99,97 EURO, hab mir heute eine mitbringen lassen, bekomme sie leider erst nächtes WE, weil ich net dort wohne, bin schon ganz gespannt auf das Teil.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mustername
Praktikant
Praktikant


Anmeldungsdatum: 22.06.2007
Beiträge: 25
Wohnort: Karlstein

BeitragVerfasst am: 23.06.2007 06:06    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Hoffe mal, dass alle Fehler beseitigt sind, wenn man hier so liesst im Forum kann einem ja Angst und Bange werden.

Nur noch 6 x schlafen !!!

_________________
Halb besoffen ist rausgeschmissenes Geld!

Gruß aus Bayern

de Morgo
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
S`letschte no
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 14.10.2005
Beiträge: 2895
Wohnort: Balingen

BeitragVerfasst am: 23.06.2007 10:27    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Um dich zu beruhigen kann ich aus meiner Erfahrung mal sagen, seit die mir vor ca. 1 Jahr die neue Pumpe eingebaut haben, läuft das Teil 100% ig.
Und die letzten ca. 50 Fässer war keine defektes mehr dabei.

_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Byti
Braumeister-Lehrling
Braumeister-Lehrling


Anmeldungsdatum: 26.11.2005
Beiträge: 558
Wohnort: Neuss

BeitragVerfasst am: 23.06.2007 17:45    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Mustername hat Folgendes geschrieben:
Hoffe mal, dass alle Fehler beseitigt sind, wenn man hier so liesst im Forum kann einem ja Angst und Bange werden.

Bedenke bitte, dass du hier fast nur die negativen Seiten hörst oder liest. Das Forum ist hauptsächlich dafür da, um sich bei Problemen auszutauschen und Lösungen oder Hilfe zu finden. Im übrigen ist es seit einiger Zeit ziemlich ruhig geworden um die Perfect Draft, ein sicheres Zeichen dafür, dass alles reibungslos funktioniert.

_________________
In diesem Sinne Prost
Gruß aus Neuss

BSM No. 4900
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mustername
Praktikant
Praktikant


Anmeldungsdatum: 22.06.2007
Beiträge: 25
Wohnort: Karlstein

BeitragVerfasst am: 23.06.2007 18:58    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Ich danke Euch für die aufmunternden Worte, hab das Teil vorhin schon bei meinem Vater über die Webcam gesehen, ich werde langsam ungeduldig.

Kann man vorab schon eine Bedienungsanleitung irgendwo downloaden.

Hab heute ein Becks Fass geholt, macht es Sinn das schon in den Kühlschrank zu tun, ich will Freitag abend loslegen.

_________________
Halb besoffen ist rausgeschmissenes Geld!

Gruß aus Bayern

de Morgo
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Byti
Braumeister-Lehrling
Braumeister-Lehrling


Anmeldungsdatum: 26.11.2005
Beiträge: 558
Wohnort: Neuss

BeitragVerfasst am: 23.06.2007 19:15    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Du kannst mal hier schaun, hier gibts ein paar Infos Very Happy
http://www.perfectdraft.de/perfectdraft/einfach_bedient.asp
im übrigen lohnt es sich ganz sicher, ein Fass vorzukühlen, dann kannst du gleich loslegen, wenn du die Maschine da hast

_________________
In diesem Sinne Prost
Gruß aus Neuss

BSM No. 4900


Zuletzt bearbeitet von Byti am 23.06.2007 19:17, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
knoblauchfreund
Brauereiangestellter
Brauereiangestellter


Anmeldungsdatum: 16.11.2006
Beiträge: 185
Wohnort: Essen

BeitragVerfasst am: 23.06.2007 19:16    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Jetzt schon kaltstellen macht auf jeden Fall Sinn, denn sonst (Kühlung durch die PD) wartest Du rund 15 Stunden auf kaltes Pils....

Vorkühlen ist immer besser oder noch besser: Ein WBC, da hasste nach 2 Stunden ein leckeres, frisches, kaltes Pils. PROST !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
LM76
Neuling
Neuling


Anmeldungsdatum: 09.10.2005
Beiträge: 12
Wohnort: Wanne-Eickel

BeitragVerfasst am: 23.06.2007 19:17    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Mustername hat Folgendes geschrieben:
I
Hab heute ein Becks Fass geholt, macht es Sinn das schon in den Kühlschrank zu tun, ich will Freitag abend loslegen.


Ja vorkühlen solltest Du es. Aber es reicht wenn Du es am Mittwoch in den Kühlschrank legst. Und wenn Du Dein Becks schön kühl magst, dreh den Kühlschrank etwas kälter. Wink

Gruß

Lars
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mustername
Praktikant
Praktikant


Anmeldungsdatum: 22.06.2007
Beiträge: 25
Wohnort: Karlstein

BeitragVerfasst am: 24.06.2007 07:17    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Mein Thermometer im Kühlschrank zeigt 9°C an, hat das Bier im Fass dann die gleiche Temperatur und wie lange muss es in der PD dann noch "nachkühlen". Das Flaschenbier im Kühlschrank ist bei den 9°C übrigens ziemlich kühl.
_________________
Halb besoffen ist rausgeschmissenes Geld!

Gruß aus Bayern

de Morgo
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Byti
Braumeister-Lehrling
Braumeister-Lehrling


Anmeldungsdatum: 26.11.2005
Beiträge: 558
Wohnort: Neuss

BeitragVerfasst am: 24.06.2007 09:31    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Ich würde den Gradangaben nicht so beonders trauen. Ertsens arbeiten diese Thermometer nicht so genau und zweitens ist die Temperaturverteilung in einem Kühlschrank sehr unterscheidlich. Je weiter unten das Fass liegt und je weiter hinten an der Kühlschrankwand, desto kälter wird die Geschichte, da können schon mal Unterschiede auftreten bis zu 5-7 Grad. Aber Grundsätzlich ist es im Fass nach einer gewissen Zeit genauso kalt wie im Kühlschrank.
_________________
In diesem Sinne Prost
Gruß aus Neuss

BSM No. 4900
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alfred Tetzlaff
Praktikant
Praktikant


Anmeldungsdatum: 04.06.2007
Beiträge: 18

BeitragVerfasst am: 24.06.2007 10:21    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

knoblauchfreund hat Folgendes geschrieben:


Vorkühlen ist immer besser oder noch besser: Ein WBC, da hasste nach 2 Stunden ein leckeres, frisches, kaltes Pils. PROST !



Was ist ein WBC ???

_________________
... dusselige Kuh!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
S`letschte no
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 14.10.2005
Beiträge: 2895
Wohnort: Balingen

BeitragVerfasst am: 24.06.2007 10:44    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

[quote="Alfred Tetzlaff"]
knoblauchfreund hat Folgendes geschrieben:


Was ist ein WBC ???


Das ist so ein Gerät aus dem man gekühlte Getränke zapfen kann.

_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
knoblauchfreund
Brauereiangestellter
Brauereiangestellter


Anmeldungsdatum: 16.11.2006
Beiträge: 185
Wohnort: Essen

BeitragVerfasst am: 24.06.2007 12:27    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

WBC = WunderBarCooler. Eine Zapfanlage für 4, 5 und 6-Liter Fässer...

UNd falls Du fragst: Ja, die Pumpe ist ein kleines "Brummerle", kein Nebelhorn wie die der PD.

Hatte zuerst eine PD, die aber nach rund 6Monaten gegen eine WBC eingetauscht und diesen Schritt nie bereut...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alfred Tetzlaff
Praktikant
Praktikant


Anmeldungsdatum: 04.06.2007
Beiträge: 18

BeitragVerfasst am: 24.06.2007 21:21    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Danke für die Info.
_________________
... dusselige Kuh!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
noki
Brauereiangestellter
Brauereiangestellter


Anmeldungsdatum: 13.10.2005
Beiträge: 174
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: 25.06.2007 10:07    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Mustername hat Folgendes geschrieben:
Mein Thermometer im Kühlschrank zeigt 9°C an, hat das Bier im Fass dann die gleiche Temperatur und wie lange muss es in der PD dann noch "nachkühlen".


Also angenommen das Fass hat dann auch 9 Grad, dann musst du dich trotzdem noch einige Stunden gedulden.

Laut meiner Erfahrung kann man erst bei 7 Grad ein einigermaßen vernünftiges Pils aus der PD zapfen. Um von 9 auf 7 Grad runter zu kommen, musst du schon 1,5-2 Stunden einplanen. Um auf die geringste Temperatur, 3 Grad, runter zu kommen, musst du mind. noch 5 Stunden einplanen.

Durch Entfernen der Folie beim Fass und Einsetzen einer Cooling Disc kannst du den Kühlungsvorgang noch ein wenig beschleunigen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen       http://forum.biersekte.de Foren-Übersicht -> Perfect Draft Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Seite 2 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen




© Erste Deutsche Biersekte & Biersekte e.V. 2001 - 2016 (Software von phpBB-Group)