Das Forum der Ersten Deutschen Biersekte
 SuchenSuchen   FAQFAQ   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   StatisticsStatistics   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   AtlasAtlas   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Perfect Draft schließt nicht mehr...

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    http://forum.biersekte.de Foren-Übersicht -> Perfect Draft
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
gregor
Praktikant
Praktikant


Anmeldungsdatum: 25.12.2006
Beiträge: 20
Wohnort: MTK

BeitragVerfasst am: 24.07.2007 12:00    Titel: Perfect Draft schließt nicht mehr... Antworten mit Zitat

hallo an alle... und Prost!

ich habe aktuell ein ernstes problem mit meiner anlage.
die türen schließen nicht mehr.

ich hatte sie 3-4 wochen nicht in betrieb und in dieser zeit die türen einen spalt offen, damit der innenraum belüftet ist.

jetzt habe ich ein neues fass eingelegt und muss feststellen, dass die türen wohl verzogen sind. sie schließen nicht mehr. Crying or Very sad
habe jetzt (provisorisch) einen spanngummi umgelegt...aber das ist ja keine lösung!

kennt jemand so ein problem...gab's das schon mal?
was soll ich tun?
es war ein weihnachtsgeschenk..ich habe somit auch keinen beleg.

nach einem halben jahr betrieb finde ich das echt schwach....

bin für jeden lösungsvorschlag dankbar! Idea
gregor
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Barnes77mk
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 26.06.2006
Beiträge: 1994

BeitragVerfasst am: 25.07.2007 17:34    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Allso ich lasse die Türen bei nichtgebrauch auch immer offen stehen und bei mir hat sich auch nichts verzogen! Das kann doch nicht von alleine passieren, was hast du gemacht?
_________________
Prost & viele Grüße,
BSM6241
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
S`letschte no
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 14.10.2005
Beiträge: 2895
Wohnort: Balingen

BeitragVerfasst am: 25.07.2007 18:39    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Meine Türen schliessen nach fast 2 Jahren auch nicht mehr wie es mal war.
Vor allen Dingen wenn man sie oben hält bei schliessen.
Wenn ich die Türen mit den Händen unterhalt der Mitte schliesse, also zusammendrücke, dann rasten sie super ein. Versuchs mal so.

_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
t.d.
Brauereiarbeiter
Brauereiarbeiter


Anmeldungsdatum: 01.06.2006
Beiträge: 112
Wohnort: Ko

BeitragVerfasst am: 25.07.2007 18:55    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

S`letschte no hat Folgendes geschrieben:

Wenn ich die Türen mit den Händen unterhalt der Mitte schliesse, also zusammendrücke, dann rasten sie super ein. Versuchs mal so.


so mach ichs nur - anders gehts bei mir garnicht vernünftig zusammen - gings auch noch nie

_________________
"Auf den Alkohol - den Ursprung und die Lösung sämtlicher Lebensprobleme" H.J. Simpson
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
S`letschte no
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 14.10.2005
Beiträge: 2895
Wohnort: Balingen

BeitragVerfasst am: 25.07.2007 19:32    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Die Frage bleibt. Wie sollen sich die Türen verziehen. Es gibt eigentlich keinen Grund dafür.
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
gregor
Praktikant
Praktikant


Anmeldungsdatum: 25.12.2006
Beiträge: 20
Wohnort: MTK

BeitragVerfasst am: 26.07.2007 11:49    Titel: einfach verzogen.... Antworten mit Zitat

wieso sich die türen verziehen ..und was ich gemacht habe....?

kann ich ganz einfach beantworten:
ich habe überhaupt nichts gemacht, da ich gar nicht da war.

die türen standen einfach nur etwa 5-10 cm auseinander, damit der innenraum luft hat.

es lag nichts drauf...garnichts...sie standen einfach nur auf.
und jetzt schließen sie nicht mehr.....
warum weiß ich nicht - ich kanns mir selbst nicht erklären...

ich bin nur ziemlich entäuscht...

ich werde es heute abend mal versuchen nach euren vorschlägen zu schließen. insgesamt finde ich den schließmechanismus wirklich etwas billig ausgeführt...wenn man die anschaffungskosten mal berücksichtigt...

bin für weitere lösungsvorschläge dankbar!
grüße an alle im forum!
gregor
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
S`letschte no
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 14.10.2005
Beiträge: 2895
Wohnort: Balingen

BeitragVerfasst am: 26.07.2007 14:07    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Na, so billig ist dann doch nicht gemacht. Alles aus Metal !

Ist die Feder vom Riegel in Ordnung? Du kannst ja alles im geöfneten Zustand testen.

_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
gregor
Praktikant
Praktikant


Anmeldungsdatum: 25.12.2006
Beiträge: 20
Wohnort: MTK

BeitragVerfasst am: 26.07.2007 15:36    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

die federn sind in ordnung.

es ist tatsächlich so, dass die türen nicht mehr "passen"...
sie schließen am oberen rand nicht mehr dicht ab.
sie passen nicht mehr ordentlich aneinander...sie haben sich verformt!?!

es mir selbst wirklich ein rätsel...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rauschkugel
Chefsekretär
Chefsekretär


Anmeldungsdatum: 20.12.2006
Beiträge: 434
Wohnort: Nähe Stuttgart

BeitragVerfasst am: 26.07.2007 18:47    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Ich hab mal ne Video Kassette vor der Windschutzscheibe im Hochsommer im Auto liegen lassen, die sah denk ich genau so aus wie die Türen deiner Draft Laughing
Evtll hats die Draft mal böse erwischt..der kulante Service von Philips richtet das sicher wieder.

_________________
Grüße Rauschkugel Powackeln
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Superborsti
Praktikant
Praktikant


Anmeldungsdatum: 20.06.2007
Beiträge: 16
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: 27.07.2007 08:45    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

ist bei einem Bekannten genauso passiert Sad

Er hat sie dann getauscht

Gruß Superborsti
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
gregor
Praktikant
Praktikant


Anmeldungsdatum: 25.12.2006
Beiträge: 20
Wohnort: MTK

BeitragVerfasst am: 30.07.2007 15:17    Titel: an wen wende ich mich? Antworten mit Zitat

an wen wende ich mich denn am besten zum austausch der anlage...?
es war wie gesagt ein weihnachtsgeschenk dezember 2006...
Question Mad Question
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
bierbauch
Bier LKW Fahrer
Bier LKW Fahrer


Anmeldungsdatum: 18.06.2006
Beiträge: 236

BeitragVerfasst am: 30.07.2007 18:04    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Es dürfte wohl kein Zufall sein, dass die Türen und das Schließsystem bei der HD 3620 geändert wurden.

Zuletzt bearbeitet von bierbauch am 31.07.2007 06:52, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Barnes77mk
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 26.06.2006
Beiträge: 1994

BeitragVerfasst am: 30.07.2007 18:40    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Wie viele verschiedene Modelle giebt es denn von der Anlage?!
_________________
Prost & viele Grüße,
BSM6241
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
S`letschte no
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 14.10.2005
Beiträge: 2895
Wohnort: Balingen

BeitragVerfasst am: 30.07.2007 18:48    Titel: Re: an wen wende ich mich? Antworten mit Zitat

gregor hat Folgendes geschrieben:
an wen wende ich mich denn am besten zum austausch der anlage...?
es war wie gesagt ein weihnachtsgeschenk dezember 2006...
Question Mad Question


In der Anleitung steht die Service Nummer, ansonsten schick denen mal ne Mail auf ihrer Seite.

_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
bierbauch
Bier LKW Fahrer
Bier LKW Fahrer


Anmeldungsdatum: 18.06.2006
Beiträge: 236

BeitragVerfasst am: 31.07.2007 06:50    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Barnes77mk hat Folgendes geschrieben:
Wie viele verschiedene Modelle giebt es denn von der Anlage?!


Es gibt die HD 3600 und das Nachfolgemodell HD 3620, das bislang nur im Beneluxraum auf dem Markt ist. Die HD 3600 gibt es in zwei Versionen, die sich nur sehr geringfügig voneinander unterscheiden. Dagegen ist die HD 3620 ein vollständig überarbeitetet Modell, das ein eckigeres Gehäuse, einen etwas höher liegenden Zapfhahn, eine etwas bessere Kühlung, besser schließende Türen und eine Frischeanzeige für das Bier hat. Rechts neben dem Zapfhahn siehst Du den Hebel für die Türöffnung, den es beim alten Modell nicht gegeben hat:

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
cj
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 13.07.2007
Beiträge: 1110
Wohnort: So Far Away

BeitragVerfasst am: 31.07.2007 15:27    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

hallo,
bei meiner pd (gekauft vor 2 Monaten) schlossen die Türen von Anfang an schlecht. Ich ahbe Sie gleich über Amazon reklamiert und im Austausch eine neue PD bekommen. Hier schließen die Türen bislang 1a. Aber da bei Nichtgebrauch der Luftaustausch auch durch die Öffnung für den Zapfhahn gewährleistet ist, sollte sie wohl besser immer geschlossen sein.

_________________
B: Sie waren auf dem College...
D: Doch doch war ich, aber aber ich hab die meiste Zeit damit verbracht irgendwelche Verwaltungsgebäude zu besetzen und hab gekifft wie ein Blöder.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rauschkugel
Chefsekretär
Chefsekretär


Anmeldungsdatum: 20.12.2006
Beiträge: 434
Wohnort: Nähe Stuttgart

BeitragVerfasst am: 31.07.2007 16:43    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

bierbauch hat Folgendes geschrieben:

Dagegen ist die HD 3620 ein vollständig überarbeitetet Modell


Mag sein das Du recht hast..aber abgesehen von der verbesserten Kühlung ist ja nicht wirklich viel geschehen Confused

_________________
Grüße Rauschkugel Powackeln
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
bierbauch
Bier LKW Fahrer
Bier LKW Fahrer


Anmeldungsdatum: 18.06.2006
Beiträge: 236

BeitragVerfasst am: 01.08.2007 07:59    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Rauschkugel hat Folgendes geschrieben:
[
Mag sein das Du recht hast..aber abgesehen von der verbesserten Kühlung ist ja nicht wirklich viel geschehen Confused


So ist es! Cool
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Biervernichter
Bier LKW Fahrer
Bier LKW Fahrer


Anmeldungsdatum: 27.11.2006
Beiträge: 200
Wohnort: Lübeck, die Stadt des Marzipans

BeitragVerfasst am: 01.08.2007 20:32    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Schau Dir doch mal genau an woran es hakt.
Eigentlich kann es doch nur sein, daß sich eine oder beide Türen leicht verzogen haben und nun nicht mehr fluchten.

Angenommen Du stellst fest, daß eine Tür hängt, dann öffne die Tür, packe ein Stück Holz oder sonstwas drunter und laß es über Nacht stehen.
Dann jeden Tag kontrollieren ob die Türen wieder fluchten.
So kommst Du ohne Gewalt wieder zum Ausgangspunkt zurück....

Gruß Stefan

_________________

http://www.pd-regler.de/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen       http://forum.biersekte.de Foren-Übersicht -> Perfect Draft Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen




© Erste Deutsche Biersekte & Biersekte e.V. 2001 - 2016 (Software von phpBB-Group)