Das Forum der Ersten Deutschen Biersekte
 SuchenSuchen   FAQFAQ   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   StatisticsStatistics   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   AtlasAtlas   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


PD kühlt Fass nur noch auf 4 Grad

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    http://forum.biersekte.de Foren-Übersicht -> Zapfanlagen: defekte Fässer/Geräte
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Harry
Lagerarbeiter
Lagerarbeiter


Anmeldungsdatum: 08.12.2005
Beiträge: 61
Wohnort: Bonn

BeitragVerfasst am: 06.02.2006 01:45    Titel: PD kühlt Fass nur noch auf 4 Grad Antworten mit Zitat

Jetzt habe ich mal eine Frage, die ich in der Suche nicht gefunden habe.

Habe eine Lieferung von 4 Fässern Becks Grün; beim 3. Fass verharrt die Kühlanzeige bei "4", sie ist einmal kurz auf 3 Grad gegangen danach wieder auf 4 und bleibt da. Habe schon mehrfach ein und ausgebaut, aber nix.

Im übrigen fällt mir auf, daß bei allen Fässern bei jeder Zapfhahnbewegung gepumpt wird. War bei den Fässern, die ich vorher hatte, nicht.

_________________
Weg mit der Bierkiste - es lebe die Bandscheibe!

BSM 4460
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Heimathirsch
Brauereiangestellter
Brauereiangestellter


Anmeldungsdatum: 11.11.2005
Beiträge: 158
Wohnort: Osnabrück

BeitragVerfasst am: 06.02.2006 02:56    Titel: Re: PD kühlt Fass nur noch auf 4 Grad Antworten mit Zitat

Harry hat Folgendes geschrieben:
Jetzt habe ich mal eine Frage, die ich in der Suche nicht gefunden habe.

Habe eine Lieferung von 4 Fässern Becks Grün; beim 3. Fass verharrt die Kühlanzeige bei "4", sie ist einmal kurz auf 3 Grad gegangen danach wieder auf 4 und bleibt da. Habe schon mehrfach ein und ausgebaut, aber nix.

Im übrigen fällt mir auf, daß bei allen Fässern bei jeder Zapfhahnbewegung gepumpt wird. War bei den Fässern, die ich vorher hatte, nicht.


Überprüfe doch mal die Umgebung deiner PD. Ist ein Heizkörper oder Kamin in der Nähe? Hast Du die berühmten 10cm Abstand eingehalten, damit die Luft zirkulieren und es nicht zum Wärmestau kommen kann? Oftmals sind das schon die "Fehlerquellen"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BigP
Brauereiarbeiter
Brauereiarbeiter


Anmeldungsdatum: 20.11.2005
Beiträge: 126

BeitragVerfasst am: 06.02.2006 08:34    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Hallo Harry, das habe ich bei einzelnen Fässern auch schon gehabt. Ob das mit schlechtem Kontakt zum Temp.Sensor zusammenhängt? Wundert mich sowieso, dass die Temperatur bei fast allen Fässern dermaßen konstant mit 3° angezeigt wird. Wenn die Temperauranzeige so "genau" wie der Füllstand wäre, hätten wir alles zwischen Raumtemperatur und Ost-Sibirien. Laughing Laughing Laughing Cool
_________________
Die Realität ist ein Zustand, der durch den Mangel an Alkohol vorgetäuscht wird.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lola
Chefsekretär
Chefsekretär


Anmeldungsdatum: 12.12.2005
Beiträge: 386
Wohnort: Frankfurt

BeitragVerfasst am: 06.02.2006 09:25    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

@Harry

Schau mal durch die Kühlschlitze hinten im Gehäuse. Nach längerer Gebrauchsdauer wird auf dem Kühlkörper jede Menge Staub abgelagert. Dies vermindert drastisch die Kühlleistung. Bei mir war es genauso. Fässer wurden nur auf 4 Grad gekühlt. Nach Reinigung mit Staubsauger alles OK.

Gruss
Lola

_________________
Fehlende Buchstaben sind mit meinem letzten Bier zusammen in die Tastaur gelaufen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ruhrerpel
Bier LKW Fahrer
Bier LKW Fahrer


Anmeldungsdatum: 10.11.2005
Beiträge: 227
Wohnort: Oberhausen

BeitragVerfasst am: 06.02.2006 09:51    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Ich hatte auch schonmal so ein Fass, welches nur auf 4°C kam. Denke mal das hat was mit dem Fass unbd nicht mit der PD zu tun. Mein Jetziges ist wieder konstant bei 3°C.
_________________
Für Kanzler, Gott und Vaterland nehm ich die Flasche hier zur Hand.
Und dem deutschen Volk zum Trost: Sauf ich jetzt und sage PROST!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Harry
Lagerarbeiter
Lagerarbeiter


Anmeldungsdatum: 08.12.2005
Beiträge: 61
Wohnort: Bonn

BeitragVerfasst am: 06.02.2006 18:44    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Gute Tipps, danke Euch!!!! Im Moment zeigt´s wieder mal 3.
_________________
Weg mit der Bierkiste - es lebe die Bandscheibe!

BSM 4460
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Uli
Praktikant
Praktikant


Anmeldungsdatum: 20.12.2005
Beiträge: 23
Wohnort: Hilden

BeitragVerfasst am: 06.02.2006 21:11    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

hier hat schon mal jemand geschrieben, die Folie am Fass zu entfernen, wo der Sensor aufliegt. Wirkt als Isolator.
_________________
28 Tage haltbar??? Ist ein Witz, ist viel früher leer

BSM 4561
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bierbert
Neuling
Neuling


Anmeldungsdatum: 08.01.2006
Beiträge: 9
Wohnort: Frankfurt a.M.

BeitragVerfasst am: 06.02.2006 23:20    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

das ist aber unlogisch. Wenn das Fass besser isoliert wäre, also der Fühler nicht ganz so schnell mitbekommt, daß das Faß schon 3 Grad hat, würde die Kühlung später abschalten bzw. runterregeln => das Faß wird kälter.

Aber was habt ihr denn mit 4 Grad für Probleme? Ist doch auch der "grüne" Bereich und das eine Grad schmeckt man doch bestimmt nicht unbedingt. Wenn das natürlich nur daran liegt daß was verdreckt ist, ist das eher suboptimal.

Gruß

Bierbert

_________________
---
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ricoh
Lagerarbeiter
Lagerarbeiter


Anmeldungsdatum: 06.01.2006
Beiträge: 68
Wohnort: Arnhem

BeitragVerfasst am: 06.02.2006 23:41    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Bierbert hat Folgendes geschrieben:
Aber was habt ihr denn mit 4 Grad für Probleme? Ist doch auch der "grüne" Bereich und das eine Grad schmeckt man doch bestimmt nicht unbedingt.


Ich schaetze aber dass der Kuehlung dann immer 100% probieren bleibt auf 3 Grad zu kommen, also wird es unnoetig extra Strom kosten.

_________________
Rico
Arnhem
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Böörny
Praktikant
Praktikant


Anmeldungsdatum: 02.02.2006
Beiträge: 22

BeitragVerfasst am: 22.02.2006 17:05    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

ich hatte bis gestern ein Fass Diebels Alt in der PD, bei dem die Temperatur auch immer so mit 4 bis 5 Grad angezeigt wurde. Zudem hat es bei dem fass ewig gedauert, bis es runter gekühlt war. Nachdem gestern das Fass leer war, ein Hasseröder rein und alles Paletti, heute wieder bei 3 Grad.

Es scheint somit an den Fässern zu liegen, da ich die Anlage nicht woanders hingestellt habe und sie auch nicht verstaubt ist. Zudem ist mir gestern beim Wechseln aufgefallen, dass sich am Rande der Kühlfläche der PD, da wo das Fass drauf sitzt, richtug Eis gebildet hatte. Offensichtlich hat die PD bei diesem Fass wie verrückt versucht, zu kühlen. Na, vielleicht lags ja auch an der Biersorte Prost!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
mikeydeluxe
Abteilungsleiter
Abteilungsleiter


Anmeldungsdatum: 03.01.2006
Beiträge: 332
Wohnort: Pforzheim (BADEN-Württemberg)

BeitragVerfasst am: 23.02.2006 15:08    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

bei mir bildet sich immer eis!!

desweiteren hatte ich das problem auch schon mit nem dinkelacker-fass, jetzt beim hertog jan läufts wieder einwandfrei

grüße

_________________
"Ich bin in ungeklärtem Abwasser geschwommen... Ich liebe es!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen       http://forum.biersekte.de Foren-Übersicht -> Zapfanlagen: defekte Fässer/Geräte Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen




© Erste Deutsche Biersekte & Biersekte e.V. 2001 - 2016 (Software von phpBB-Group)