Das Forum der Ersten Deutschen Biersekte
 SuchenSuchen   FAQFAQ   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   StatisticsStatistics   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   AtlasAtlas   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


PD es kommt immer nur Schaum

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    http://forum.biersekte.de Foren-Übersicht -> Zapfanlagen: defekte Fässer/Geräte
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
CoN
Neuling
Neuling


Anmeldungsdatum: 23.03.2006
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 19.05.2006 17:41    Titel: PD es kommt immer nur Schaum Antworten mit Zitat

Hi,
irgendwie bin ich am Verzweifeln. Ich habe bis lang 5 Fässer für mein PD gehabt. Eins !!! ging davon problemlos, alle anderen haben rumgezickt ohne Ende.

Beim ersten find mein PD immer wieder an zu Pumpen, gut dachte ich mir, ist ja bekannt Fass getauscht.

Jetzt habe ich bei drei Fässern hinter einander das Problem das ich immer nur Schaum zapfe. Es kommt nichts anderes als Schaum raus.

Ja ich halte das Glas im Winkel von 45°, ja es ist auf 3° Grad gekühlt, ja ich ziehe den Zapfhahn vollkommen durch, es kommt aber nur Schaum.

Wie kann das sein? Es hat bislang nur mit einem Fass problemlos geklappt.
Jetzt lädt man Freunde zum Fasstrinken ein und es geht mal wieder nicht Stinkefinger

Hat irgendjemand für mich noch einen Tipp was ich machen kann? Bin echt am verzweifeln.

Ist meine PD defekt?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
NLG
Biersekten-Baron
Biersekten-Baron


Anmeldungsdatum: 18.09.2005
Beiträge: 3340
Wohnort: Dresden

BeitragVerfasst am: 19.05.2006 17:53    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

hm... schwieriger fall.

was für bier und was für gläser (vol.) nutzt du?

manche biere schäumen mehr, z.b. diebels pils und hasseröder schäumen mehr als becks pils.

je kleiner und steiler/gerader das glas, desto mehr schaum.

gläser vorher kalt ausspülen.

das glas nicht direkt unter den zapfhahn halten, sondern etwas darüber.

wenn du ne digicam mit videofunktion hast - zeichne es bitte mal auf und schick es mir per email (service@intramart.de) - vielleicht erkenne ich ne schwachstelle.

es ist unwahrscheinlich, dass die pd kaputt ist. das bier läuft ja aus dem fass durch das weisse plastikteil und weiter durch den schlauch bis ins glas. die pd wird da ja nie berührt.

_________________
cuius regio eius religio...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
CoN
Neuling
Neuling


Anmeldungsdatum: 23.03.2006
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 19.05.2006 18:03    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Hi,
ich hatte bislang immer nur Becks. Jetzt hab ich ein Becks Gold Falls drin. (Becks hatten sie nicht mehr)

Das hier sind die Gläse die ich benutze (0,3):



Die Gläser werden vorher immer erst kalt ausgespühlt.

Wie gesagt, mit der Technik klappte es bei dem einen Fass auch ohne Probleme. Auch wenn man mal an einer "richtigen" Zapfanlage zapft kenne ich dieses Probleme nicht Sad

Ich habe jetzt mal einen der Gummischläuche (die immer beim Fass dabei sind) gekürzt, hat aber auch nichts gebracht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kaselito
Abteilungsleiter
Abteilungsleiter


Anmeldungsdatum: 23.12.2005
Beiträge: 320
Wohnort: Grevenbroich

BeitragVerfasst am: 19.05.2006 19:13    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Sowas hör ich auch zum ersten mal Shocked

die PD macht ja nur druck im Faß ,hat ja nix mit dem Bier ansich zu tun.
deshalb denke ich net das sie kaput ist.
Naja der Glashaltewinkel und die Temperatur wären auch meine einzigen tips noch gewesen.
Schäumen die Fäßer den bis zum letzten Tropfen oder nur die ersten paar Gläser?

Welche Temperatur haben die Fäßer wenn du sie in die PD reinstellst?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
CoN
Neuling
Neuling


Anmeldungsdatum: 23.03.2006
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 19.05.2006 19:28    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Die Temp ist unterschiedlich, eigentlich kühl ich sie immer erst vor, diesmal hab ich es aber komplett im PD runterkühlen lassen, Ausgangstemp waren 22°.

Das Fass schäumt ca. bis zur Hälfte, danach ist fast kein Druck mehr drauf und es schmeckt leicht "schal".

Warum hab nur ich dieses Prob Sad
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sauger123
Brauereiarbeiter
Brauereiarbeiter


Anmeldungsdatum: 18.01.2006
Beiträge: 87
Wohnort: Duisburg

BeitragVerfasst am: 19.05.2006 19:56    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

springt bei dir die Pumpe denn an?
Hört sich an als ob du ohne druck zapfst!!!

_________________
Keiner sieht wenn ich Durst hab ,aber alle sehn wenn ich besoffen bin !!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
NLG
Biersekten-Baron
Biersekten-Baron


Anmeldungsdatum: 18.09.2005
Beiträge: 3340
Wohnort: Dresden

BeitragVerfasst am: 19.05.2006 20:18    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

stimmt - das wäre auch ne variante. aber grade becks is eins der wenigen biere der pd, die man ohne probleme super zapfen kann. so ab ca. 6° und niedriger dürfte es nur minimal schaum geben...
_________________
cuius regio eius religio...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Erwin Lindemann
Brauereiangestellter
Brauereiangestellter


Anmeldungsdatum: 24.12.2005
Beiträge: 157
Wohnort: Ruhrpott

BeitragVerfasst am: 19.05.2006 21:41    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Für Rookies : Pumpe springt einmal an, wenn neues Fass drin ist.
Dann meist bei jedem Zapfen einmal. Je weiter das Faß leer wird, je länger läuft dann die Pumpe.
Pumpengeräusch liegt zwischen elektrischer Billigpumpe von Lidl und startendem Eurofighter ( nur ein Paar Dezibel leiser).
Erkennst Du jetzt Deine PD wieder, ist alles i.O. Dann prüfe bitte, ob nicht doch ein Fehler beim Fassanschluß vorliegt; wenn die Geräusche nicht kommen, PD kaputt !!!

_________________
Gruß Erwin
----------------------------

Die Leber wächst mit ihren Aufgaben !

Dieser Beitrag wurde exclusiv für die Biersekte.de gepostet.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen       http://forum.biersekte.de Foren-Übersicht -> Zapfanlagen: defekte Fässer/Geräte Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen




© Erste Deutsche Biersekte & Biersekte e.V. 2001 - 2016 (Software von phpBB-Group)