Das Forum der Ersten Deutschen Biersekte
 SuchenSuchen   FAQFAQ   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   StatisticsStatistics   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   AtlasAtlas   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Jetzt auf VOX 18:15 Bierzapfanlagentest
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    http://forum.biersekte.de Foren-Übersicht -> 5-Liter-Partyfass-Zapfanlagen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Hansi0815
Lagerarbeiter
Lagerarbeiter


Anmeldungsdatum: 27.05.2006
Beiträge: 72
Wohnort: 42*

BeitragVerfasst am: 04.06.2006 18:14    Titel: Jetzt auf VOX 18:15 Bierzapfanlagentest Antworten mit Zitat

Bin gespannt Rolling Eyes
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast






BeitragVerfasst am: 04.06.2006 18:52    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

http://www.vox.de/28422_30010.php?mainid=20060604_so&area=check_1&bereich=Fit4fun
Nach oben
Genießer
Braumeister-Lehrling
Braumeister-Lehrling


Anmeldungsdatum: 23.11.2005
Beiträge: 582

BeitragVerfasst am: 04.06.2006 18:59    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Hier für alle faulen Leute:


Zitat:
Minizapfanlagen
Die Testbedingungen

Die Bierfässer werden 24 Stunden im Kühlschrank gelagert. Beim Test hat das Bier 8 °C. Die Mädels testen alle Zapfanlagen mit Pils, während die Fußball-Mannschaft verschiedene Biersorten probiert: Pils, Alt, Kölsch und Weizen.

Die Ergebnisse

Draft & Fresh
Preis: ca. 99,- EUR
Infos: » www.plus.de
Die Zapfanlage mit CO2-Patrone ist für 5-Liter-Bierfässer geeignet und hält das Bier bis zu 12 Tage frisch. Der Druck ist beim Zapfen frei wählbar. Die Anlage soll das Bier eigentlich auf 3 °C kühlen, das Gefühl der Mädels sagt allerdings: Es könnte kühler sein! Weiterer Nachteil: Das Bier läuft zu langsam und der Schaum ist schon nach kürzester Zeit verschwunden.

Zapf-Meister von Westfalia
Preis: ca. 140,- EUR
Infos: » www.westfalia.de
Der Zapf-Meister zapft Bier aus handelsüblichen 5-Liter-Bierfässern. Nachfüllbare Kohlensäureflaschen für 10 bis 15 Fässer bringen das Bier zum Sprudeln. Der Aufbau der Anlage ist sehr kompliziert und die ganze Angelegenheit eine ziemliche Schweinerei. Außerdem: Der Schankverlust ist enorm! Statt ein bis zwei Gläser Schaum, verschenkt die Maschine wohl eher ein bis zwei Liter!

Minizapfanlagen
» Testergebnisse




Wunderbar Cooler
Preis: ca. 180,- EUR
Infos: » www.real.de
In das Gerät passen 4-, 5- und 6-Liter-Fässer. Highlight: Das 6-Liter-Unifass zum Befüllen mit Softdrinks, Mixgetränken oder anderen Köstlichkeiten. Der Druck wird über einen eingebauten Kühlkompressor erzeugt. Zum Zusammenbauen der Zapfanlage brauchen die Mädels allerdings ca. eine Stunde. Das Gerät ist sehr laut und scheint in der Anwendung schwierig zu sein: Die Kicker sitzen erst auf dem Trockenen, dann sprudelt das Fass über.

Philips Perfect Draft
Preis: ca. 200,- EUR
Infos: » www.philips.de
Die Maschine ist für 6-Liter-"Perfect Draft"-Fässer geeignet. Die Zapfanlage kühlt ohne Vorkühlen in ca. 15 Stunden auf 3 °C. Außerdem hält sie das Bier bis zu 28 Tage frisch. Ganz ohne Anleitung ist das Gerät in kürzester Zeit aufgebaut. Auch der Geschmack überzeugt. Die Frauen begeistert außerdem das Design. Einziger Wehrmutstropfen: Die Zapfanlage ist viel zu teuer!

* Fazit: Klarer Favorit ist die Minizapfanlage von Philips. Alle Tester sind sich einig: So muss ein Bier schmecken!


_________________
BSM4555=Genießer
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hansi0815
Lagerarbeiter
Lagerarbeiter


Anmeldungsdatum: 27.05.2006
Beiträge: 72
Wohnort: 42*

BeitragVerfasst am: 04.06.2006 19:09    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Naja Rolling Eyes zum einem erfreulich das man selber scheinbar doch nicht zu doof war.
Andererseits fragt sich, wie es diejenigen hinbekommen haben, die sich hier
positiv zum D&F geäußert haben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
555nase04
Bier LKW Fahrer
Bier LKW Fahrer


Anmeldungsdatum: 30.05.2006
Beiträge: 231

BeitragVerfasst am: 04.06.2006 19:14    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Also die "Tester" haben sich wirklich dämlich angestellt. Schade, dass keine Aussagen zur Haltbarkeit und Kosten der Fässer/Co2-Patronen gemacht wurden. Waren für mich mit die entscheiden Gründe bei der Auswahl meiner Zapfanlage.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast






BeitragVerfasst am: 04.06.2006 19:16    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

da haben sie ja die richtigen gesucht - 1 Stunden Zusammenbau? Blindes Huhn trinkt besser Korn Cool
Nach oben
Genießer
Braumeister-Lehrling
Braumeister-Lehrling


Anmeldungsdatum: 23.11.2005
Beiträge: 582

BeitragVerfasst am: 04.06.2006 19:17    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Hahahaha,

selten habe ich so gelacht wie bei diesem total schwachsinnigen Test.

Das war ja, ich Sachen absichtlicher Bedienerfehler nicht mehr zu überbieten.

Aber die 5 Liter Anlagen scheinen ja wirklich allesamt nicht der wahre Jakob zu sein.

Ist das Faß einstellen wirklich so problematisch bei der D&F Anlage, denen ist ja das Faß ausgeruscht beim ablassen?

_________________
BSM4555=Genießer
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BSM 4836
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 12.05.2006
Beiträge: 12850
Wohnort: Halle (Saale)

BeitragVerfasst am: 04.06.2006 19:18    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Ha, ha, ha, auch Zapfhahn beim Zapf-Meister abgebrochen !!!!

Also doch selber basteln und es richten !

@Genießer
Nichts geht über einen selbst gebauten Zapfhahn Wink

_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
555nase04
Bier LKW Fahrer
Bier LKW Fahrer


Anmeldungsdatum: 30.05.2006
Beiträge: 231

BeitragVerfasst am: 04.06.2006 19:20    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Beim Zapfprofi, der ja leider nicht dabei war, kann man das Fass ganz bequem reinstellen ohne das es abrutschen könnte
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hansi0815
Lagerarbeiter
Lagerarbeiter


Anmeldungsdatum: 27.05.2006
Beiträge: 72
Wohnort: 42*

BeitragVerfasst am: 04.06.2006 19:25    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Genießer hat Folgendes geschrieben:
Hahahaha,
Ist das Faß einstellen wirklich so problematisch bei der D&F Anlage, denen ist ja das Faß ausgeruscht beim ablassen?


Das war beim Wondercooler
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Genießer
Braumeister-Lehrling
Braumeister-Lehrling


Anmeldungsdatum: 23.11.2005
Beiträge: 582

BeitragVerfasst am: 04.06.2006 19:27    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Beim D&F ist das Faß den Frauen auch reingefallen.
_________________
BSM4555=Genießer
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
555nase04
Bier LKW Fahrer
Bier LKW Fahrer


Anmeldungsdatum: 30.05.2006
Beiträge: 231

BeitragVerfasst am: 04.06.2006 19:28    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Ich glaube denen ist das Fass bei jeder Anlage abgestürzt! Die waren echt dusselig!

Zuletzt bearbeitet von 555nase04 am 04.06.2006 19:35, insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast






BeitragVerfasst am: 04.06.2006 19:31    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Genießer hat Folgendes geschrieben:

Ist das Faß einstellen wirklich so problematisch bei der D&F Anlage, denen ist ja das Faß ausgeruscht beim ablassen?


Bei der ist extra ein Griff dran... Confused
Nach oben
Genießer
Braumeister-Lehrling
Braumeister-Lehrling


Anmeldungsdatum: 23.11.2005
Beiträge: 582

BeitragVerfasst am: 04.06.2006 19:34    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Die waren aber auch selten dämlich.
_________________
BSM4555=Genießer
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hansi0815
Lagerarbeiter
Lagerarbeiter


Anmeldungsdatum: 27.05.2006
Beiträge: 72
Wohnort: 42*

BeitragVerfasst am: 04.06.2006 19:36    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Genießer hat Folgendes geschrieben:
Beim D&F ist das Faß den Frauen auch reingefallen.


Stimmt ... in Einzelbildschaltung sieht man wie das Faß aus der Halterung
heraus fällt Shocked
Sorry, aber das kann ich nicht nachvollziehen ... meine beiden hingen
so feste drinn, das es eher schwer war sie wieder zu lösen. Zudem, wozu
ne BDA, wenn man sie nicht ließt, die D&F hat nen Griff oben drinne.

Mir gehts ja auch weniger bei dem Test um Dämlichkeit etc, sondern,
das da olle Plörre raus kommt. Hier aber Leute behaupten, es wäre alles OK ...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Genießer
Braumeister-Lehrling
Braumeister-Lehrling


Anmeldungsdatum: 23.11.2005
Beiträge: 582

BeitragVerfasst am: 04.06.2006 19:38    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Stimmt,

auch wenn Sie total doof getan haben, was mich auch sehr erschreckt hat war das bei 2 Versuchen das Bier am Degen vorbei spritzte.

_________________
BSM4555=Genießer
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast






BeitragVerfasst am: 04.06.2006 19:41    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Das Fazit war ja auch: Besserer Geschmack mit CO2 - und dann hat die PD den besten Geschmack und benutzt gar kein CO2 Shocked
Nach oben
Hansi0815
Lagerarbeiter
Lagerarbeiter


Anmeldungsdatum: 27.05.2006
Beiträge: 72
Wohnort: 42*

BeitragVerfasst am: 04.06.2006 19:45    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Kann die Handhabe auch nicht beim D&F nachvollziehen.
Bei mir hat nichts gespritz. Es mußte keine Gewalt angewedet werden.
Weder beim anstechen noch beim weiteren zusammen setzen.
Einzig, wo ich mir nicht sicher war, ob man einfach einstechen durfte.

Die ganzen Tipps, was man beim Zapfen beachten sollte wurden überhaupt nicht
angeschnitten.
Die hätten vieleicht, aber zu welchem Wohle auch, einen Zapffachmann
einladen sollen, der mit Rat und Tat denen und uns mal gesagt hätte,
was geht und was Illusion ist.

Im Gesamten wie fast alle TV-Beträge ... eine reinen Wischiwaschi-Beitrag.

Wurden überhaupt die Philips Nachteile genannt Rolling Eyes
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hansi0815
Lagerarbeiter
Lagerarbeiter


Anmeldungsdatum: 27.05.2006
Beiträge: 72
Wohnort: 42*

BeitragVerfasst am: 04.06.2006 19:46    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

timkawa hat Folgendes geschrieben:
Das Fazit war ja auch: Besserer Geschmack mit CO2 - und dann hat die PD den besten Geschmack und benutzt gar kein CO2 Shocked


Du sollst nicht denken, du sollst konsumieren Very Happy
Bei PD hieß es doch auch Männer toll, Frauen bahhh
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Otti
Neuling
Neuling


Anmeldungsdatum: 04.06.2006
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: 04.06.2006 19:48    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

timkawa,

Das CO2 ist ja auch im Bier(Sack)...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen       http://forum.biersekte.de Foren-Übersicht -> 5-Liter-Partyfass-Zapfanlagen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Seite 1 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen




© Erste Deutsche Biersekte & Biersekte e.V. 2001 - 2016 (Software von phpBB-Group)