Das Forum der Ersten Deutschen Biersekte
 SuchenSuchen   FAQFAQ   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   StatisticsStatistics   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   AtlasAtlas   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Vergessene Bierarten
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    http://forum.biersekte.de Foren-Übersicht -> Brauereien - Talk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
bierbauch
Bier LKW Fahrer
Bier LKW Fahrer


Anmeldungsdatum: 18.06.2006
Beiträge: 236

BeitragVerfasst am: 15.07.2006 09:30    Titel: Vergessene Bierarten Antworten mit Zitat

Mir ist aufgefallen, dass es hierzulande einige Bierarten gibt, die früher relativ verbreitet waren, heutzutage aber kaum noch gebraut werden. Das beste Beispiel ist wohl das Porter-Bier, das in Deutschland nur noch vier oder fünf Brauereien herstellen. Oder aber das Roggenbier: Vor einigen hundert Jahren war es wohl ziemlich verbreitet, heutzutage kenne ich nur noch das Schierlinger Roggen aus dem Hause Thurn & Taxis, das zu Paulaner gehört.

Andererseits gibt es auch alte Bierarten, die eine Renaissance erleben. Man denke nur an das Schwarzbier, das früher zumindest im Westen der Republik fast unbekannt war, aber seit der Wiedervereinigung bundesweit immer beliebter wird.

Kennt Ihr andere vergessene bzw. seltene Bierarten?


Zuletzt bearbeitet von bierbauch am 02.08.2006 18:11, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marsman
Chefsekretär
Chefsekretär


Anmeldungsdatum: 15.06.2006
Beiträge: 450

BeitragVerfasst am: 29.07.2006 21:50    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

naja die brauerein gehen eben mit der masse Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BSM 4836
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 12.05.2006
Beiträge: 12850
Wohnort: Halle (Saale)

BeitragVerfasst am: 30.07.2006 07:17    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Ein Nachbar schwärmt uns immer wieder was vom "Rauchbier" vor, das er mal in Bayern getrunken hat.

Wiki weiß dazu: Rauchbier ist eine Bierspezialität, die in Bamberg zu den kulinarischen Besonderheiten der Stadt zählt. Der charakteristische rauchige Geschmack erinnert an geräuchertes Fleisch. Der Geschmack entsteht durch das Räuchern des Malzes.

Irgendwie schwer vorzustellen, Bier mit Fleischgeschmack Wink

Kennt das jemand und wie findet Ihr's ?

_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
NLG
Biersekten-Baron
Biersekten-Baron


Anmeldungsdatum: 18.09.2005
Beiträge: 3340
Wohnort: Dresden

BeitragVerfasst am: 30.07.2006 08:20    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

ich habe auch mal was von märzen gelesen - aber noch nie im laden gesehen und daher auch noch nie getrunken...
_________________
cuius regio eius religio...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
hgk-1952
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 18.02.2006
Beiträge: 21680
Wohnort: Brüggen

BeitragVerfasst am: 30.07.2006 09:13    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Geht mal in den Bierclub - Dortmund.
Hier bekommt jedes Mitglied pro Monat 6 verschiedene Flaschen Bier zugeasndt zum verkosten.
Bei über 3800 verschiedenen BIerbrauereien kann man viele Biere probieren.
Lohnt sich.

_________________




Durst wird durch Bier erst schön
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Marsman
Chefsekretär
Chefsekretär


Anmeldungsdatum: 15.06.2006
Beiträge: 450

BeitragVerfasst am: 30.07.2006 20:49    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

du kennt kein märzen? vollbier mit ner stammwürze von 12-15° und normal 4,9-5,2%

ich würde mal sagen 80% der österreichischen biere sind märzen, großteils das massenbier.

vollbier: märzen, pils, lager (das übrigens eine österreichische erfindung ist Wink
ich trinke eig. sehr oft märzen Very Happy bei euch in deutschland gibts doch dafür viel pils
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
bierbauch
Bier LKW Fahrer
Bier LKW Fahrer


Anmeldungsdatum: 18.06.2006
Beiträge: 236

BeitragVerfasst am: 31.07.2006 11:56    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

BSM 4836 hat Folgendes geschrieben:

Kennt das jemand


Ja, ich.

Zitat:
und wie findet Ihr's ?


Ekelhaft. Sad
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Unglaublich
Neuling
Neuling


Anmeldungsdatum: 31.07.2006
Beiträge: 1
Wohnort: bei Augschburg

BeitragVerfasst am: 31.07.2006 14:25    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

BSM 4836 hat Folgendes geschrieben:
Ein Nachbar schwärmt uns immer wieder was vom "Rauchbier" vor, das er mal in Bayern getrunken hat.

Wiki weiß dazu: Rauchbier ist eine Bierspezialität, die in Bamberg zu den kulinarischen Besonderheiten der Stadt zählt. Der charakteristische rauchige Geschmack erinnert an geräuchertes Fleisch. Der Geschmack entsteht durch das Räuchern des Malzes.

Irgendwie schwer vorzustellen, Bier mit Fleischgeschmack Wink

Kennt das jemand und wie findet Ihr's ?


Rauchbier ist gewöhnungsbedürftig. Das erste Glas schmeckt wirklich Pfui. Aber je mehr man trinkt umso besser schmeckts (reine Pilstrinker werden sich aber wohl nie dran gewöhnen).
Rauchbier gibts sogar im 5L-Partyfass, auch im Versand:
www.schlenkerla.de

Prost! Unglaublich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
bierbauch
Bier LKW Fahrer
Bier LKW Fahrer


Anmeldungsdatum: 18.06.2006
Beiträge: 236

BeitragVerfasst am: 02.08.2006 18:10    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Unglaublich hat Folgendes geschrieben:
Rauchbier ist gewöhnungsbedürftig. Das erste Glas schmeckt wirklich Pfui. Aber je mehr man trinkt umso besser schmeckts


Das haben mir schon mehrmals Leute gesagt. Richtig glauben kann ich's trotzdem nicht. Es sei denn, man hat schon so viel getrunken, dass man's eh nicht mehr so ganz mitkriegt!
Saufen bis zum umfallen

Zitat:
(reine Pilstrinker werden sich aber wohl nie dran gewöhnen).


Ich trinke außer Pils auch sehr gerne Weizen, Roggenbier, Stout, Schwarzbier und sogar Porter. Aber an Rauchbier werde ich mich nie gewöhnen können! Ich muss mal...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
mikeydeluxe
Abteilungsleiter
Abteilungsleiter


Anmeldungsdatum: 03.01.2006
Beiträge: 332
Wohnort: Pforzheim (BADEN-Württemberg)

BeitragVerfasst am: 08.08.2006 09:25    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

rothaus eiszäpfle is zb märzen
_________________
"Ich bin in ungeklärtem Abwasser geschwommen... Ich liebe es!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BSM3632
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 06.11.2006
Beiträge: 4267
Wohnort: Zerf

BeitragVerfasst am: 12.11.2006 14:09    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Bei uns in der Nähe gibts ne kleine Hausbrauerei (Mannebacher Brauhaus), die haben eigentlich ein ganz ansehnliches Angebot. Da gibts nebn Pils auch Weizen, Roggenbier und nen ganz leckeren "Bierbrand". Ab und an kommen auch mal andere Spezialitäten dazu. Das Roggenbier schmeckt ganz hervoragend.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name
hgk-1952
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 18.02.2006
Beiträge: 21680
Wohnort: Brüggen

BeitragVerfasst am: 12.11.2006 14:40    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Winterbier

Bei uns hier am Niederrhein gibt es im Moment ein Winter Bier aus Bayern.

Kennt das jemand oder hat es getrunken.

Wie schmeckt es ?

_________________




Durst wird durch Bier erst schön
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
bier-mark
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 25.11.2006
Beiträge: 6557
Wohnort: 99085 Erfurt

BeitragVerfasst am: 01.12.2006 20:52    Titel: Dingslebener Pils Antworten mit Zitat

Leute probiert mal das bier diser kleinen Brauerei aus Südthüringen! wirklich lecker und preiswert!Prost!
Link:www.dingslebenerbrauerei.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
NLG
Biersekten-Baron
Biersekten-Baron


Anmeldungsdatum: 18.09.2005
Beiträge: 3340
Wohnort: Dresden

BeitragVerfasst am: 01.12.2006 20:57    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

gibts das auch im Fass? Smile
_________________
cuius regio eius religio...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
bier-mark
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 25.11.2006
Beiträge: 6557
Wohnort: 99085 Erfurt

BeitragVerfasst am: 02.12.2006 22:57    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Gibt es als 5 liter Eule leider nicht.Erst ab 30 liter Fass.Prost!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
BSM 2932
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 09.03.2005
Beiträge: 1256
Wohnort: Unterfranken

BeitragVerfasst am: 02.12.2006 23:02    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

BSM 4836 hat Folgendes geschrieben:
Ein Nachbar schwärmt uns immer wieder was vom "Rauchbier" vor, das er mal in Bayern getrunken hat.

Wiki weiß dazu: Rauchbier ist eine Bierspezialität, die in Bamberg zu den kulinarischen Besonderheiten der Stadt zählt. Der charakteristische rauchige Geschmack erinnert an geräuchertes Fleisch. Der Geschmack entsteht durch das Räuchern des Malzes.

Irgendwie schwer vorzustellen, Bier mit Fleischgeschmack Wink

Kennt das jemand und wie findet Ihr's ?


Hallo BSM 4836.
Ja ich kenne Rauchbier. Das bekannteste ist wohl das Aecht Schlenkerla Rauchbier aus Bamberg. Mir persönlich hats nicht wirklich geschmeckt, schmeckt tatsächlich nach geräucherter Wurst. Allerdings hab ichs damals einfach so getrunken, und hab mir inzwischen sagen lassen, dass dieses Bier wohl am besten zum Essen getrunken werden sollte und dann (angeblich) richtig lecker ist...
Schau doch einfach mal in einen gut sortierten Getränkemarkt, vielleicht findest du ja was...

_________________
Bier in Maßen ist gesund....
- Her mit den Maßkrügen !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
bier-mark
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 25.11.2006
Beiträge: 6557
Wohnort: 99085 Erfurt

BeitragVerfasst am: 25.12.2006 21:42    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Die Rhönbrauerei aus Kaltennordheim hat ein lecker Landbier im Sortiment. Schmeckt hervoragend. Solltet ihr mal probieren wenn ihr in Südthüringen unterwegs seit.
_________________


Bier.Macht aus armen Sündern fröhliche Seelen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
BSM3632
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 06.11.2006
Beiträge: 4267
Wohnort: Zerf

BeitragVerfasst am: 28.12.2006 19:36    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Habe mir mal das von BSM 2932 angesprochene "Aecht Schlenkerla Rauchbier" besorgt. Sowas habe ich auch noch nie probiert. Werde es Morgen mal testen und euch natürlich berichten. Soviel kann ich jetzt schon sagen, die Bestellung und der Versand waren absolut problemlos. Alles kam heile an und die Gläser sind auch hübsch und liegen gut in der Hand. Bin schon ganz gespannt auf ein völlig neues Geschmackserlebnis.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name
bier-mark
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 25.11.2006
Beiträge: 6557
Wohnort: 99085 Erfurt

BeitragVerfasst am: 29.12.2006 17:26    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Lass es dir schmecken.Habe Rauchbier vor langer Zeit auch schon mal probiert. Tip: Schneide dir Käse- und Schinkenwürfel dazu.Und geniesse dein Bier dabei.Prost Mark
_________________


Bier.Macht aus armen Sündern fröhliche Seelen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
BSM3632
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 06.11.2006
Beiträge: 4267
Wohnort: Zerf

BeitragVerfasst am: 05.01.2007 23:36    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Also hier nun wie versprochen mein Testergebnis für das "Aecht Schlenkerla Rauchbier". Habe das Bier gut gekühlt. So ca. 3-5 Grad. Es schmeckt eigentlich gar nicht mal schlecht, hat nur nen verdamt miesen Abgang. Auch der Geruch ist äußerst seltsam. Alles in allem kann man sagen, man sollte es ruhig mal probiert haben. Es ist halt nur nichts für die tägliche Anwendung.

@BSM 4836,

Wenn du das Gebräu mal kosten willst, lasse ich dir gerne ne Buddel oder zwei zukommen. Ich hab noch 8 davon. Kriegt man leider nur im 10er Pack. Gib einfach nur Laut. Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen       http://forum.biersekte.de Foren-Übersicht -> Brauereien - Talk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen




© Erste Deutsche Biersekte & Biersekte e.V. 2001 - 2016 (Software von phpBB-Group)