Das Forum der Ersten Deutschen Biersekte
 SuchenSuchen   FAQFAQ   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   StatisticsStatistics   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   AtlasAtlas   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Was haltet ihr von der neuen Linkspartei?
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    http://forum.biersekte.de Foren-Übersicht -> Politik & Wirtschaft
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  

Was haltet ihr von der neuen Linkspartei?
Ich würde sie wählen
25%
 25%  [ 4 ]
Ich würde sie niemals wählen
43%
 43%  [ 7 ]
Ich würde sie verbieten
25%
 25%  [ 4 ]
Ist mir egal, eine Partei wie viele...
6%
 6%  [ 1 ]
Stimmen insgesamt : 16

Autor Nachricht
S`letschte no
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 14.10.2005
Beiträge: 2895
Wohnort: Balingen

BeitragVerfasst am: 21.06.2007 21:46    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Eigentlich ist das ja gar keine Diskussion. Eher ein Aufeinanderreingehacke.

Überhaupt ist in dem ganzen Ost/West "Konflikt? eines der grossen Probleme, daß ein Teil sehr viel redet und dann gar keine zeit findet mal was zu tun um endlich eine gemeinsames gleichberechtigtes Land zu werden.

_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
BSM 4836
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 12.05.2006
Beiträge: 12850
Wohnort: Halle (Saale)

BeitragVerfasst am: 21.06.2007 21:49    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

S`letschte no hat Folgendes geschrieben:
. . . mal was zu tun um endlich eine gemeinsames gleichberechtigtes Land zu werden.

Du meinst, ich sollte in die Politik gehen Laughing Question

_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
S`letschte no
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 14.10.2005
Beiträge: 2895
Wohnort: Balingen

BeitragVerfasst am: 21.06.2007 22:07    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Der Weg steht glücklicherweise jetzt jedem offen.
Ich werde deine Kariere beobachten und sie dann beurteilen. Wink

_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Fricki
Neuling
Neuling


Anmeldungsdatum: 03.07.2007
Beiträge: 3
Wohnort: Wabern/Hessen

BeitragVerfasst am: 03.07.2007 11:26    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

In meinen Augen ist die Linkspartei das aller letzte!!!
Ich kann nicht verstehen wie man so eine Staatsfeindliche Partei wählen kann!!!

Ihr Programm ist nicht umsetzbar, wir haben ja bei der ehemaligen DDR gesehen das es nur in den Abgrund führt!!!

_________________
BSM 6433



www.X-GolferWabern.de.tl
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
bier-mark
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 25.11.2006
Beiträge: 6557
Wohnort: 99085 Erfurt

BeitragVerfasst am: 03.07.2007 21:28    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Fricki hat Folgendes geschrieben:
In meinen Augen ist die Linkspartei das aller letzte!!!
Ich kann nicht verstehen wie man so eine Staatsfeindliche Partei wählen kann!!!

Ihr Programm ist nicht umsetzbar, wir haben ja bei der ehemaligen DDR gesehen das es nur in den Abgrund führt!!!


Auch der Kapitalismus ist nicht das Ende.Und wenn die BRD nicht aufpasst gehts ihr in ein paar Jahren so wie der DDR.Dort haben sich die Bonsen die Taschen voll gehauen.Und hier und jetzt ist es nicht besser.Egal in welchem System,wir kleinen Lui's sind eh am Arsch der Nation.Das werden einige in diesem Land noch erleben.

_________________


Bier.Macht aus armen Sündern fröhliche Seelen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
S`letschte no
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 14.10.2005
Beiträge: 2895
Wohnort: Balingen

BeitragVerfasst am: 04.07.2007 10:15    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Ich darf mich jetzt selbst mal als kleinen Lui bezeichnen.
Warum so neidisch lieber Biermark?
Ich gönne den meisten Bonzen ihr Geld. Weil sie es verdient haben.
Das sind zum Grossteil Menschen welche Chancen genutzt haben, sehr viel dafür gearbeitet haben, qualifizierter sind und daher auch mehr verdienen.
Ich war nie bereit zu verzichten, 100 Stunden die Woche zu arbeiten usw.
Auch deshalb verdiene ich nicht siebenstellig.

Wenn mehr Menschen die Erfolgreichen als Vorbild und nicht als Angriffsziel nehmen würden, dann wären mehr Menschen reich.

_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Justinian
Praktikant
Praktikant


Anmeldungsdatum: 02.07.2007
Beiträge: 26
Wohnort: Frankfurt am Main

BeitragVerfasst am: 04.07.2007 10:15    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

bier-mark hat Folgendes geschrieben:
Egal in welchem System,wir kleinen Lui's sind eh am Arsch der Nation.
In Deinem Beitrag wird viel vermischt, was nicht zwingend zusammengehört aber so schön populistisch klingt.
Warum ist man aber nicht so ehrlich zu sich selbst und sieht, dass man selbst - insbesondere als "Kleiner" - kräftig an seinem Ast sägt? Man will alles (das ist natürlich!), aber möglichst keine Gegenleistung erbringen (das ist dämlich!).

_________________
www.skultaim.de - Airline-, Airport- und Spotterforum, Diskussions- und Verbraucherforum uvm.
www.skultaim.de/flug - Einfach günstige Flüge finden.

Bundesliga-Tippspiel: www.kicktipp.de/skultaim
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
BSM 4836
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 12.05.2006
Beiträge: 12850
Wohnort: Halle (Saale)

BeitragVerfasst am: 04.07.2007 10:28    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Also zu politischen Äußerungen laß ich mich hier nicht mehr bringen Wink

Das bringt nichts, verfeindet uns hier bloß - darum, laßt uns gemeinsam einen zusammen trinken und unserem gemeinsamen Hobby nachgehen.

Aber: Wenn ich lese, wie hier der "Kapitalismus" verteidigt wird, da frage ich mich, ob hier einige "Agitation und Propaganda" in der DDR studiert haben und als "Politoffizier" tätig waren. Da ist ja einiges fanatischer als wir es in der DDR waren Laughing Laughing Laughing

_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
S`letschte no
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 14.10.2005
Beiträge: 2895
Wohnort: Balingen

BeitragVerfasst am: 04.07.2007 19:53    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

BSM 4836 hat Folgendes geschrieben:
Also zu politischen Äußerungen laß ich mich hier nicht mehr bringen Wink

Das bringt nichts, verfeindet uns hier bloß - darum, laßt uns gemeinsam einen zusammen trinken und unserem gemeinsamen Hobby nachgehen.



Aber: Wenn ich lese, wie hier der "Kapitalismus" verteidigt wird, da frage ich mich, ob hier einige "Agitation und Propaganda" in der DDR studiert haben und als "Politoffizier" tätig waren. Da ist ja einiges fanatischer als wir es in der DDR waren Laughing Laughing Laughing


----- Vom Fröhlichsein soll uns die Diskussion bestimmt nicht abhalten

----- Vergiss mal nicht was euch zum Thema Kapitalismus gesagt wurde, bzw. welche Definition euch beigebracht wurde.
Wenn sich mal einer von euch die Mühe macht die Definition rauszugoogeln wird er schnell erkennen daß der Kapitalismus ziemlich genau dem Kommunismus entspricht nur daß der Name ein anderer ist. So zum Beispiel ein gemeinsames Ziel Beider: die Bereicherung weniger mit keinerlei Einfluss der Massen auf deren Macht i

Meine Beiträge beziehen sich auf meinen festen Glauben in die freie Marktwirtschaft. Exclamation Exclamation

_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
bier-mark
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 25.11.2006
Beiträge: 6557
Wohnort: 99085 Erfurt

BeitragVerfasst am: 04.07.2007 20:55    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Ich werde in meinem Herzen immer ein Kommunist bleiben.Die Ideale an die ich glaube nimmt mir keiner.Ich bin gezwungen worden BRD-Bürger zu werden.Also bleibt mir nichts anderes übrig als für reiche Bonsen meine Arbeitskraft und meine Gesundheit herzugeben.Ich sehe halt zu das ich das beste draus mache,und das seit der Wende.Aber eines noch gesagt,so wie ich denken viele Menschen im Osten.Das weiß ich aus täglichen Kundengesprächen,z.Bsp. auf Arbeit oder im Bekanntenkreis.Jeder hat seine Meinung und zu meiner stehe nicht.Und vergesst nie!Nicht ihr im goldenen Westen seit aufgekauft worden vom Osten,sondern umgekehrt.Von heute auf morgen ohne einen demokratischen Volksentscheid.Nun gut,ich möchte mich nicht auf Dauer mit euch hier streiten.Aber ich sehe das die Gedanken von Ost und von West auch Jahre nach der Wende noch grundverschieden sind.Vielleicht habe ich das Problem in einem anderen Gesellschaftssystem aufgewachsen zu sein,in dem es mir aber auch hervoragend erging.Mein Sohn wird wohl auf heutige Art und Weise gedeihen und diese Diskussionen niemals verstehen.
_________________


Bier.Macht aus armen Sündern fröhliche Seelen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
S`letschte no
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 14.10.2005
Beiträge: 2895
Wohnort: Balingen

BeitragVerfasst am: 04.07.2007 21:42    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Hast recht. Ende und Aus. War ja eh neben dem Thema
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
bier-mark
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 25.11.2006
Beiträge: 6557
Wohnort: 99085 Erfurt

BeitragVerfasst am: 04.07.2007 23:28    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Denke ich auch,jedem seine Meinung.Man muß soll auch anderen Meinung tolerieren können.Und einen Streit vom Zaun brechen,wegen Politik tun wir hier nicht.Denn dazu sind wir gute Kameraden der BS,meine ich.
_________________


Bier.Macht aus armen Sündern fröhliche Seelen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen       http://forum.biersekte.de Foren-Übersicht -> Politik & Wirtschaft Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen




© Erste Deutsche Biersekte & Biersekte e.V. 2001 - 2016 (Software von phpBB-Group)