Das Forum der Ersten Deutschen Biersekte
 SuchenSuchen   FAQFAQ   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   StatisticsStatistics   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   AtlasAtlas   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Welcher Getränkeladen ist Euer Favorit?
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    http://forum.biersekte.de Foren-Übersicht -> Brauereien - Talk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
BSM3632
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 06.11.2006
Beiträge: 4267
Wohnort: Zerf

BeitragVerfasst am: 27.01.2009 00:08    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

@sascha74

TOOM gehört zu REWE. Als Discounter würde ich die nicht unbedingt bezeichnen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name
sascha74
Bier LKW Fahrer
Bier LKW Fahrer


Anmeldungsdatum: 26.09.2008
Beiträge: 252
Wohnort: Exportbierstadt Dortmund

BeitragVerfasst am: 27.01.2009 00:25    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

BSM3632 hat Folgendes geschrieben:

TOOM gehört zu REWE. Als Discounter würde ich die nicht unbedingt bezeichnen.


Naja, gut, nach der Definition bei Wikipedia (LINK) ist TOOM wirklich kein Discounter. Aber der Rewe-Gruppe gehört ja auch Pennymarkt an. Wink

_________________
mfg

Sascha, BSM #7397

***********
Grüße aus dem Herzen Westfalens

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
djtoby
Chefsekretär
Chefsekretär


Anmeldungsdatum: 29.09.2005
Beiträge: 388
Wohnort: Groß-Gerau

BeitragVerfasst am: 25.03.2009 11:09    Titel: Trinkgut-Sterben Antworten mit Zitat

Bei uns im Kreis Groß-Gerau sind seit 2007 zwei Trinkgutmärkte gestorben.
Aus diesem Anlass habe ich gestern eine sachliche Email nach Krehfeld gesendet...
Die Darstellung der Lage aus meiner Sicht war, das sie (also irgendwo oben ne Geschäftleitung) den falschen Markt geschlossen haben.
Ein nagelneues Ladengeschäft am guten Standort ist nun zu.
Ein Ladengeschäft im schlechten Gesamtzustand als einziges (repräsentativ) offen.
Die Ware kommt dort nicht bei und der Laden ist unsauber, unordentlich und zu klein.

Naja, mal sehen was die Leute, welche die Trinkgut "Geschicke" leiten, mir antworten. Wink

Gruß & Prost!

Toby
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
djtoby
Chefsekretär
Chefsekretär


Anmeldungsdatum: 29.09.2005
Beiträge: 388
Wohnort: Groß-Gerau

BeitragVerfasst am: 27.03.2009 21:24    Titel: Neu bei uns in Südhessen FRISTO Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

ich war heute am zweiten Eröffnungstag bei Fristo hier in 64579 Gernsheim und konnte das Geschäft etwas genauer unter die Lupe nehmen...
Bei drei großen Getränkeläden, plus der Getränkeabteilung von REWE hat es dieser Markt wohl schwer und muß schon etwas besonderes bringen...

Am Eingang ist direkt die Kasse und der freundliche Mitarbeiter (einer für den ganzen Markt!) begrüßt die Kundschaft. Der Laden ist gegen den Uhrzeigersinn aufgebaut und rechts neben dem Eingang sind die Wochentipps und Angebote der jeweiligen Bier-, Wasser- und Limosorte aufgebaut. So muß man nicht im ganzen Markt suchen und kann gleich wieder an die Kasse gehen. Ganz gute Idee!
Jetzt kommts aber: Die Preise sind durch die Bank weg TEURER als in anderen Geschäften der Region, selbst regionale Sorten!
Unser regionales Pfungstädter Pils kostet hier regulär 13,99 Euro der Kasten 20x0,5L, gegenüber im Privat-Getränkegeschäft im Angebot 3 (!!) Euro weniger...
Also, da ist Bewegung drinn, zu Gunsten des Kunden Wink
Die Bierauswahl ist groß, es sind viele Sorten aus den neuen Bundesländern, sowie aus Bayern zu finden. Regionale und die typischen überregionalen Biere sind hier natürlich auch zu finden. Kölsch gibt es nur Sion, Alt nur Frankenheim, sonst nix aus dieser Gegend.
Augustiner Edelstoff natürlich obligatorisch, sowie andere Export und Hellbiere. Das komplette Oettinger Sortiment ist auch vertreten, da sind Sorten dabei die ich noch garnicht kannte.
Naja, Angebote sind hier 50 Cent bis 1 Euro unter dem Normalpreis (Kasten), wirkliche Schnäppchen findet man hier selbst in der Eröffnungswoche (10% auf alles) wenig (bis auf die "Billigbiere").
Perfect Draft ist hier teurer (15,49 Euro für Becks) und 5 Literbomben kosten hier 8,49 Euro aufwärts.

Bleibt abschließend zu hoffen das sich noch einiges an den Preisen und der Sortenvielfalt ändert...

Ich beobachte weiter und kaufe dort vielleicht demnächst.

Gruß & Prost (heute mit einem Hasseröder Pils aus der PD)!

Toby

P.S.: Ein kurzer Mitarbeitertest ging etwas in die Hose: Ich fragte nach weiteren Sorten für die PD und er zählte mir die 5 Liter Dosen-Sorten auf.
Embarassed
Auf meine Frage, ob es weitere Kölsch und Alt Sorten im Programm geben werde, suchte er erst mal wild in der Orderliste und verneinte dies daraufhin...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rauschkugel
Chefsekretär
Chefsekretär


Anmeldungsdatum: 20.12.2006
Beiträge: 434
Wohnort: Nähe Stuttgart

BeitragVerfasst am: 28.03.2009 17:45    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Hier im Ländle gibt es die Getränkekette Obenaus, dort sind meisten Standartbiere von größeren Brauereien im Angebot erhältlich.
Die Preise für einen Kasten sind soweit ganz i.O.
5 Liter Fässer für den WBC, werden im Marktkauf geholt. Dort gibt es Markenbiere in der Büchse für 7,99 €. Das Zapfen ist dadurch einigermaßen bezahlbar.
Die größte Auswahl hier im Lande an 5 Literdosen gibt es beim Edeka. Heute beim Einkaufen waren 11 verschiedene 5 Lite Dosen erhältlich. Einige davon meiner Meinung nach allerdings überteuert.
Hoffe, dass die kommende Jahreszeit wieder mehr Belebung in den Konkurrenzkampf um die Büchsen bringt, und das ein oder andere Schnäppchen zu machen ist Very Happy - dann wird auf Vorrat eingekauft Applaus

_________________
Grüße Rauschkugel Powackeln
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Renuwell-BSM 7794
Neuling
Neuling


Anmeldungsdatum: 28.03.2009
Beiträge: 3
Wohnort: Affalterbach

BeitragVerfasst am: 28.03.2009 23:14    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Also der beste Getränkemarkt ist für mich immer der, der grad am schnellsten zu erreichen ist.....solang es dort genug tannenzäpfle gibt Razz
_________________
www.renuwell.beepworld.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Barnes77mk
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 26.06.2006
Beiträge: 1970

BeitragVerfasst am: 31.03.2009 20:09    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Also mein Favorit in Lüdenscheid ist die Getränkequelle Kintzius. Also der kleine Getränkeladen von nebenan! Wink

Freundliches und qualifiziertes Personal, welches auch immer gut für ein kleines Pläuschchen ist. Desweiteren werden fast alle Sonderwünsche erfüllt, was nicht im Laden vorhandene Sorten angeht. Einfach top!

_________________
Prost & viele Grüße,
BSM6241
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
djtoby
Chefsekretär
Chefsekretär


Anmeldungsdatum: 29.09.2005
Beiträge: 388
Wohnort: Groß-Gerau

BeitragVerfasst am: 13.04.2009 10:58    Titel: Re: Neu bei uns in Südhessen FRISTO Antworten mit Zitat

djtoby hat Folgendes geschrieben:
...
Unser regionales Pfungstädter Pils kostet hier regulär 13,99 Euro der Kasten 20x0,5L, gegenüber im Privat-Getränkegeschäft im Angebot 3 (!!) Euro weniger...
Also, da ist Bewegung drinn, zu Gunsten des Kunden Wink
...


Tatsächlich Bewegung, erste Preisänderung des Großmarktes! Nun kostets dort 9,99 Euro und gegenüber immer noch 10,95 Euro. Brutal, oder?!

Gruß & Prost!

Toby
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BSM84
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 14.04.2005
Beiträge: 4080
Wohnort: Ludwigshafen am Rhein

BeitragVerfasst am: 14.04.2009 03:56    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

REAL und REWE sowie GLOBUS
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Die Weissbiergarage
Brauereiangestellter
Brauereiangestellter


Anmeldungsdatum: 10.11.2007
Beiträge: 184

BeitragVerfasst am: 16.04.2009 22:51    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Na welcher wohl Idea

Die Weissbiergarage Cool

Arrow 5 Jahre Spitzenqualität bei unseren Weißbieren
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Figo
Brauerei-Manager
Brauerei-Manager


Anmeldungsdatum: 17.04.2009
Beiträge: 647
Wohnort: Kulmbach

BeitragVerfasst am: 17.04.2009 18:26    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Real oder Marco.

Marco Getränke Märkte gibts aber (glaub ich) nur in Bayern.

_________________
www.schwitzlerheim.npage.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
pinkgron
Brauereiangestellter
Brauereiangestellter


Anmeldungsdatum: 27.10.2005
Beiträge: 188
Wohnort: Groningen NL

BeitragVerfasst am: 03.05.2009 11:36    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Habe keine favoriten getrankemarkt aber immer auf die suche nach gute getranke markte in die umgebung von Leer.
Da ich selber in Groningen Niederlande wohne is das am einfachtsten zu fahren.
Habe eine grose Trinkgutt gefunden in Lingen und eine kleinere getranke markt in Emlichheim aber in Leer nur die bei Familia.
Es gibt im norden hoffe ich doch weitere gute getranke markte ?
Bei diese drei genante finde ich fast keine neue biere fur meine samlung selber getrunkene biere.
(aus Deutschkand sind es insgesammt 1270 http://www.pinkgron.nl/usbier_vz.htm )

_________________
Harry Pinkster
Biersammler
http://www.pinkgron.nl/
Jetzt uber 10000 biere in meine sammlung selber getrunkene Biere
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
djtoby
Chefsekretär
Chefsekretär


Anmeldungsdatum: 29.09.2005
Beiträge: 388
Wohnort: Groß-Gerau

BeitragVerfasst am: 20.10.2010 01:01    Titel: Neue Ketten Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

bei uns sind in der Region Südhessen neue Marktketten hinzu gekommen:

Schluckspecht (Darmstadt Otto-Rhöm-Strasse),
Logo Getränkemarkt (eine schöne neue Bierauswahl!!).

Beide haben vernünftige Angebotspreise, also ca. 1-3 Euro unter regulär bei der Kiste Bier.

Mittlerweile habe ich bei Tegut auch ein paar brauchbare Bierangebote gefunden: z.B. Bit für 9,99 Euro, das kann sich doch sehen (und trinken) lassen!

Ich verstehe momentan nicht, wie bei uns in Südhessen teure Läden (allen voran Fristo) überleben können...im Zeitalter von Werbeflut im Briefkasten und einem Newsletter per Email.
Haben dort in der Chefetage die Leute den Trend verpennt??!?

In diesem Sinne Prost (heute mit einem Franzi aus der PD)!

Toby
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Junior-1973
Braumeister-Lehrling
Braumeister-Lehrling


Anmeldungsdatum: 26.03.2010
Beiträge: 558
Wohnort: Ostwestfalen

BeitragVerfasst am: 22.10.2010 22:34    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Mir ist es egal wo ich kaufe,

wenn der Durst groß ist kaufe ich im EDEKA genau so gut und teuer wie im Marktkauf.

Oettinger Weizen und Paderborner Pils gibt es bei uns überall.

Ebenso das Oettinger Bock -Für meinen Bierlikör oder Biergelee-

_________________
Junior-1973 (BSM-8252)


Ich bin betrunken und du bist häßlich. Morgen bin ich wieder nüchtern
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
schermanski
Praktikant
Praktikant


Anmeldungsdatum: 13.04.2009
Beiträge: 22
Wohnort: bremen

BeitragVerfasst am: 02.08.2011 20:29    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

also für mich Hol ab und Trinkgut ab und zu Kaufland und real in dieser Reihenfolge gucke nach Schnäppchen und Angeboten.Alles im Umkreis von 10 km mehrmals vorhanden
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Mr. Lucky
Praktikant
Praktikant


Anmeldungsdatum: 23.12.2009
Beiträge: 17
Wohnort: Hessen (ließ sich nicht vermeiden)

BeitragVerfasst am: 04.12.2011 20:11    Titel: Immer wieder wechseln Antworten mit Zitat

Ich wechsle die Getränkemärkte. Weil ich immer was neues probieren will.
Bei TRINKGUT ist die Auswahl am größten, besonders einladend ist der Laden aber sonst nicht. Hat aber Einbecker zum reellen Preis, und richtiges Alt aus Düsseldorf.
Dann bin ich Stammkunde bei KLEE in Offenbach. Dort gibts Bier aus dem Odenwald (u.a. Wiesener) und Andechser.
MARUHN kenne ich, lohnt aber den weiten Weg (>50 km) nicht.
Den Rest kaufe ich auf Reisen. Das erweitert den Bier-Horizont, auch wenn das fremde Leergut dann über 3 Monate im Kofferraum steht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Mr. Lucky
Praktikant
Praktikant


Anmeldungsdatum: 23.12.2009
Beiträge: 17
Wohnort: Hessen (ließ sich nicht vermeiden)

BeitragVerfasst am: 04.12.2011 20:17    Titel: Ergänzung Antworten mit Zitat

Ich vergaß zu erwähnen:
Fristo ist ganz schlimm. Die hohen Preise wurde ja schon erwähnt. Sie mieten immer neben Aldi oder Lidl und hoffen, dass man aus Bequemlichkeit gleich die Kiste Bier inn Kofferraum packt und nicht auf den Preis guckt.
Der letzte Fristo im Gewerbegebiet ist auch schon wieder verschwunden.
Auch TOOM überzeugt mich nicht. Hat zwar immer super-Sonderangebote, aber die Auswahl ist gering.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
BSM84
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 14.04.2005
Beiträge: 4080
Wohnort: Ludwigshafen am Rhein

BeitragVerfasst am: 05.12.2011 01:56    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Ich dachte immer Toom währe ein Baumarkt....

Na ja, ich gehe gerne zum Globus Getränkemarkt oder Real.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
schermanski
Praktikant
Praktikant


Anmeldungsdatum: 13.04.2009
Beiträge: 22
Wohnort: bremen

BeitragVerfasst am: 07.12.2011 21:46    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Tja hier in Bremen hat sich Trink Gut erledigt ist jetzt alles Hol Ab.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
ReinaDeCerveza
Praktikant
Praktikant


Anmeldungsdatum: 24.11.2011
Beiträge: 16

BeitragVerfasst am: 09.12.2011 17:32    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Hoffmann gefällt mir sehr gut...mein Bier (budweiser) steht immer sehr nah am eingang und sie haben sogar fast jede sorte neuerdings im kühlschrank gelagert wenn man mal nur eine flasche kaufen will
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen       http://forum.biersekte.de Foren-Übersicht -> Brauereien - Talk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Seite 2 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen




© Erste Deutsche Biersekte & Biersekte e.V. 2001 - 2016 (Software von phpBB-Group)