Das Forum der Ersten Deutschen Biersekte
 SuchenSuchen   FAQFAQ   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   StatisticsStatistics   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   AtlasAtlas   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Easykeg/Easyclick

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    http://forum.biersekte.de Foren-Übersicht -> Bier Sorten einzelner Bierzapfanlagen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Ratze
Brauereiarbeiter
Brauereiarbeiter


Anmeldungsdatum: 17.08.2006
Beiträge: 95
Wohnort: Haltern am See, NRW

BeitragVerfasst am: 16.06.2009 11:25    Titel: Easykeg/Easyclick Antworten mit Zitat

Tach Leutz!

Mein Weibchen hat mir heute einige Fässer Bitburger mitgebracht.
Mit einer integrierten CO2-Patrone.

Hat da jemand mit Erfahrung?
Kann ich die ganz normal über die Zapfe laufen lassen, wenn ich die Patrone nicht "aktiviere"?
Es sind nicht diese Krombacher-Fäßchen mit dem Zapfhahn obendrauf.

Die Aufschrift auf dem Fass verspricht: "Bis zu 30 Tage frisch gezapftes Pils nach dem ersten Öffnen".
(Na ja...30 Tage, kenn keinen, bei dem im Fass so lange was drin bleiben würde.)

Die Form ist auch ein bisschen anders als üblich. Oben "irgendwie runder".

Also, hat jemand diese Fässer schon über die 5l-Zapfen angestochen?
Würd mich echt interessieren.

Ach ja, der Preis lag bei 5,99 pro Fass.

Gruss
RATZE

_________________
Was nützt der schönste Arsch, wenn er nicht voll ist?!?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BSM3632
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 06.11.2006
Beiträge: 4267
Wohnort: Zerf

BeitragVerfasst am: 16.06.2009 12:30    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Äh, wo gibt's die denn Shocked ?? Die Dinger sagen mir im Zusammenhang mit Bitburger gar nicht. Noch nie gesehen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name
Ratze
Brauereiarbeiter
Brauereiarbeiter


Anmeldungsdatum: 17.08.2006
Beiträge: 95
Wohnort: Haltern am See, NRW

BeitragVerfasst am: 16.06.2009 15:15    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Die gabs bei uns im Edeka. Haltern-Sythen, Kreis Recklinghausen / NRW

Hier mal Fotos:








_________________
Was nützt der schönste Arsch, wenn er nicht voll ist?!?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Figo
Brauerei-Manager
Brauerei-Manager


Anmeldungsdatum: 17.04.2009
Beiträge: 647
Wohnort: Kulmbach

BeitragVerfasst am: 16.06.2009 17:35    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Noch nie gesehen.

Sach Bescheid, wenn du eins angezapft hast.

_________________
www.schwitzlerheim.npage.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
BSM 4836
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 12.05.2006
Beiträge: 12850
Wohnort: Halle (Saale)

BeitragVerfasst am: 16.06.2009 17:58    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Figo hat Folgendes geschrieben:
Noch nie gesehen. . . .

Dann schau mal bei Huber-Verpackungen unter [URL] nach.
Von denen kommt das Fass und dort ist auch die Funktionsweise erklärt - samt Video.

_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rauschkugel
Chefsekretär
Chefsekretär


Anmeldungsdatum: 20.12.2006
Beiträge: 434
Wohnort: Nähe Stuttgart

BeitragVerfasst am: 18.06.2009 16:42    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Also der Preis von 5,99 ist ein echter Preisknüller. Das Stuttgarter Hofbräu gibts hier nicht unter 10 €.
Über eine Zapfe würde ich das Fass nicht laufen lassen. Irgendwie fehlt da der Sinn und Zweck - es sei denn, man besitzt keinen Kühlschrank..

_________________
Grüße Rauschkugel Powackeln
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
S`letschte no
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 14.10.2005
Beiträge: 2895
Wohnort: Balingen

BeitragVerfasst am: 18.06.2009 20:46    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Das ist wohl der Biermaxx für Hartzer. Ich gebe auf!
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Rock-Ola
Brauereiarbeiter
Brauereiarbeiter


Anmeldungsdatum: 10.01.2006
Beiträge: 125
Wohnort: Niederrhein

BeitragVerfasst am: 18.06.2009 22:02    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Hallo, nachdem ich das Faß hier erblickt hatte, wollte ich natürlich sofort auch einen Test durchführen.
Also erstmal, das Teil kostet natürlich nicht 5,99, sondern 9,95 bei Edeka und ich denke das war ein kleiner Zahlendreher. Egal, heute morgen gekauft, ab in den Kühlschrank und heute abend war dann der erste Probelauf.
Das Bier schmeckt vom ersten Glas an frisch und spritzig. 30 Tage wird es wohl bei mir nicht halten, aber am Montag werde ich berichten, ob es dann, falls noch ein Tropfen drin ist, auch noch am Sonntagabend frisch war.

_________________
Es schäumt das Glas mit edler Gerste,
und stets bekömmlich ist das erste.
(Heinz Erhardt)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ratze
Brauereiarbeiter
Brauereiarbeiter


Anmeldungsdatum: 17.08.2006
Beiträge: 95
Wohnort: Haltern am See, NRW

BeitragVerfasst am: 19.06.2009 06:47    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Stimmt, einen KLEINEN Zahlendreher hatte ich drin.
Das Fass kostet nämlich nicht 5,99 Euro, sondern 5,95 Euro.

Glaub mir mal, wenn meine Frau mir davon 4 Fässer mitbringt, haben die nicht 9,95 gekostet.

Ich kann ja den kassenzettel auch noch fotografieren, hähähä... Smile

Mein Dad war auch im Laden, wollte welche mitbringen! Sollte er aber lassen, da bei mir noch genug Vorrat da ist... Very Happy

Gruss
RATZE

_________________
Was nützt der schönste Arsch, wenn er nicht voll ist?!?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Figo
Brauerei-Manager
Brauerei-Manager


Anmeldungsdatum: 17.04.2009
Beiträge: 647
Wohnort: Kulmbach

BeitragVerfasst am: 19.06.2009 19:35    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Was nun: 5,95, 5,99, oder 9,95.

Ich kenn mich nimmer aus.

_________________
www.schwitzlerheim.npage.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
bier-mark
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 25.11.2006
Beiträge: 6557
Wohnort: 99085 Erfurt

BeitragVerfasst am: 19.06.2009 21:06    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Servus Freunde,

bei mir in Südthüringen habe ich das Fass noch nicht gesichtet,würde mich aber auch brennend interessieren. 9,95 geht aber immer noch im Vergleich zu dem Krombacher Fass mit integrierter Co2 Patrone für 11,99 im Edeka bei uns. Werde mich wohl noch gedulden müssen,bis dieses Produkt den Osten erreichet. Wink

Bis dahin..... Prösterchen an alle BSM Prost

_________________


Bier.Macht aus armen Sündern fröhliche Seelen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Rock-Ola
Brauereiarbeiter
Brauereiarbeiter


Anmeldungsdatum: 10.01.2006
Beiträge: 125
Wohnort: Niederrhein

BeitragVerfasst am: 22.06.2009 18:38    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

So, das Faß ist leer und war frisch bis zum letzten Tropfen.
Werde mir allerdings kein zweites zulegen, weil aus dem Kühlschrank raus gezapft (ca. 6 Grad)es sehr stark schäumt und es eine gefühlte Ewigkeit dauert bis das Glas voll ist.
Werde also wie bisher Bitburger aus der Flasche und Hasseröder aus der PD zapfen.

_________________
Es schäumt das Glas mit edler Gerste,
und stets bekömmlich ist das erste.
(Heinz Erhardt)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
adelar
Neuling
Neuling


Anmeldungsdatum: 06.09.2009
Beiträge: 2
Wohnort: Raum Stuttgart

BeitragVerfasst am: 06.09.2009 13:48    Titel: easykeg Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

ich bin neu hier und habe übers Wochenende verteilt ein solches Faß von meiner Lieblingsbrauerei (Wiernsheimer Adlerbräu) getrunken.
Normalerweise kaufe ich dort Bier in Holzfässern wenn ich ein paar Biertrinker finde. Da ich nur einen Zapfhahn für Fässer besitze, muß das Bier sehr schnell getrunken werden. Das macht heutzutage Schwierigkeiten wenn die Gäste mit dem Auto da sind, denn mittlerweile merke ich deutlicher meine Grenzen und das ist schlecht beim Reste vernichten.
Dieses neue Partyfass habe ich über 3 Tage verteilt getrunken. Es war wirklich ohne Tadel bis zu letzten Schluck. Meine Bedenken sind aber, daß die Herstellung und Entsorgung nicht besonders umweltfreundlich ist.

Biergenuß sollte nicht nur vom Preis abhängig gemacht werden sondern von der Qualität und Geschmack. Oft habe die kleinen Brauereien das beste Bier. Siehe Fränkische Schweiz, da gibt es die höchste Brauereidichte der Welt und auf 1300 Einwohner kommen 4 Brauereien, eine besser als die andere. Ein echtes Paradies.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
BSM 4836
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 12.05.2006
Beiträge: 12850
Wohnort: Halle (Saale)

BeitragVerfasst am: 06.09.2009 15:35    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Hallo adelar und zunächst einmal herzlich Willkommen in diesem Forum Applaus

Auf huber-packaging.com findest du unter "Nachhaltigkeit", dass das Verpackungssystem besonders umweltfreundlich sein soll.

Zitat:
Was im ersten Moment philosophisch klingt, hat bei näherer Betrachtung sehr viel mit Weißblech verpackungen zu tun: Kaum ein anderes Konzept erfüllt die Forderung, nachhaltig zu handeln, so gut wie das Recycling. Und kein anderes Verpackungsmaterial kann so hohe Recyclingraten vorweisen wie die Weißblechverpackung.
In Deutschland wurde 2008 eine Recyclingrate von 90,9% erreicht, in Europa insgesamt über 67% (2007).
Noch vorteilhafter: Produkte aus Stahl sind zu 100% recyclingfähig, d.h. sie lassen sich ohne Qualitätsverlust immer wieder recyceln: Aus gebrauchtem Stahl entstehen immer wieder neue Stahlprodukte. Das schont die natürlichen Ressourcen, ermöglicht erhebliche Energie einsparungen und sorgt dadurch für die Reduktion von Treibhausgasemissionen.

Das wird sich Huber auch nicht aus den Fingern gesaugt haben. Und - wenn ich mich nicht irre - haben die mit dem 5-ltr-Partyfass sogar schon Umweltpreise gewonnen.

P.S.: Schreib doch bei Gelegenheit mehr über Dich [hier] Idea

_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
djtoby
Chefsekretär
Chefsekretär


Anmeldungsdatum: 28.09.2005
Beiträge: 388

BeitragVerfasst am: 06.05.2010 15:25    Titel: Ab heute bis 19.05.10 bei Alldrink / Getränkeland Antworten mit Zitat

Das Bitburgerfaß, von dem hier geredet wird:

9,99 Euro Pfandfrei für 5 Liter inkl. eingebauter CO2 Patrone.

Gruß & Prost!

Toby
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tobi_Greke
Neuling
Neuling


Anmeldungsdatum: 18.07.2010
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 18.07.2010 13:32    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Das ist doch mal eine Innovation. Schön dass es auch auf diesem Gebiet regelmäßig Neuerungen gitb.
Und das nochzu fairen Preisen. Levitra aus Holland bestelle ich ausnahmslos, einfach fairer preiskalkuliert.




Tobi

_________________
LKW EU Führerschein leiser Klapphelm
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen       http://forum.biersekte.de Foren-Übersicht -> Bier Sorten einzelner Bierzapfanlagen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen




© Erste Deutsche Biersekte & Biersekte e.V. 2001 - 2016 (Software von phpBB-Group)