Das Forum der Ersten Deutschen Biersekte
 SuchenSuchen   FAQFAQ   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   StatisticsStatistics   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   AtlasAtlas   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Guinness - Haltbarkeit

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    http://forum.biersekte.de Foren-Übersicht -> Zapfanlagen: defekte Fässer/Geräte
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
gunni
Neuling
Neuling


Anmeldungsdatum: 01.11.2009
Beiträge: 3
Wohnort: Aachen

BeitragVerfasst am: 01.11.2009 19:16    Titel: Guinness - Haltbarkeit Antworten mit Zitat

Hallo,
ich habe ein 50 Liter Guinness Fass gekauft , für einen Irischen Abend mit Freunden. Very Happy
Das Guinness ist haltbar bis 06.04.2010.
Jetzt ist mir folgendes passiert:
Um zu testen ob ich den richtigen Keg habe ,habe ich ihn leicht aufgeschraubt, aber nicht herunter gedrückt.
Dabei hat es leicht kurz gezicht und es sind ein paar Tropfen Guinness ausgetreten. Crying or Very sad
Nun meine Frage , ist das Bier nun nicht mehr solange haltbar?
Die Party ist erst in 6 Wochen.
Vielen Dank im vorraus für eure Antworten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
S`letschte no
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 14.10.2005
Beiträge: 2895
Wohnort: Balingen

BeitragVerfasst am: 01.11.2009 19:45    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Hi Gunni
Erst mal willkommen im Forum.
Glaube nicht daß du dem Bier gross geschadet hast, wenn nur minimal was ausgetreten ist. Wenn du allerdings den Stickstoff schon dran hattest, dann bin ich mir nicht sicher, da du ja Fremdstoffe dem Fass zugeführt hast.

_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
gunni
Neuling
Neuling


Anmeldungsdatum: 01.11.2009
Beiträge: 3
Wohnort: Aachen

BeitragVerfasst am: 01.11.2009 19:53    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Hallo S`letschte no,
also Stickstoff hatte ich noch nicht dran und es ist nur minimal was ausgetreten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BSM 4836
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 12.05.2006
Beiträge: 12850
Wohnort: Halle (Saale)

BeitragVerfasst am: 01.11.2009 20:02    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Hallo gunni und zunächst einmal herzlich Willkommen in diesem Forum Applaus

Nun müßte man wissen, womit das Guinness abgefüllt wird - CO2 oder Stickstoff - und ob das (Schutz-)Gas nun bereits entwichen ist. Auf jeden Fall würde ich es kühl lagern und mich bei einem Großhändler / Gastronomen erkundigen. Im schlimmsten Fall mußt Du die Feier vorverlegen Wink

P.S.: Schreib doch bei Gelegenheit [hier] mehr über Dich oder trage Deinen Wohnort [hier] ein Idea

_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
gunni
Neuling
Neuling


Anmeldungsdatum: 01.11.2009
Beiträge: 3
Wohnort: Aachen

BeitragVerfasst am: 01.11.2009 20:14    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Vielen Dank für eure Antworten und das Willkommen. Very Happy
Also Guinness wird mit Stickstoff abgefüllt und davon ist nur sehr wenig entwischen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen       http://forum.biersekte.de Foren-Übersicht -> Zapfanlagen: defekte Fässer/Geräte Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen




© Erste Deutsche Biersekte & Biersekte e.V. 2001 - 2016 (Software von phpBB-Group)