Das Forum der Ersten Deutschen Biersekte
 SuchenSuchen   FAQFAQ   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   StatisticsStatistics   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   AtlasAtlas   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


beertender krups VB50 defekt

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    http://forum.biersekte.de Foren-Übersicht -> Zapfanlagen: defekte Fässer/Geräte
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Thyronfox
Neuling
Neuling


Anmeldungsdatum: 03.05.2010
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 03.05.2010 16:49    Titel: beertender krups VB50 defekt Antworten mit Zitat

Hallo zusammen!
Seit etwas mehr als 2 Jahren besitze ich nun das zweite Modell des beertenders.Er lief auch immer einwandfrei bis er vor einigen Tagen den Geist aufgab. Das Problem:Er macht gar nichts mehr wie wenn eine Sicherung durchgebrannt wäre nur hat er leider keine.
An den Platinen sieht alles gut aus.
Kann sich hier vieleicht jemand vorstellen was das Ding fehlen könnte?
Vielen Dank für eure Hilfe.
Auf eine hoffentlich kuze Bierlose Zeit.
Lg Thyronfox
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
SaintMohl
Neuling
Neuling


Anmeldungsdatum: 06.01.2012
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 06.01.2012 21:06    Titel: Lösung! Antworten mit Zitat

Hallo!

Ich habe mir gestern dasselbe Modell des BeerTenders gekauft, gebraucht defekt, und es angesehen - einige elektronische Bauteile des Netzteils starben eines natürlichen Todes.

Falls du jemand in deinem Bekanntenkreis hast, der von Elektronik eine Ahnung hat und geschickt mit dem Lötkolben ist kann er den Schaden vielleicht zum Materialpreis von unter 5 € beheben - bei mir waren fünf Elektrolytkondensatoren über den Jordan.

Habe diese getauscht und das Gerät einmal gründlich innen und außen geputzt und jetzt läuft es perfekt. Kühlt, zapft, schnurrt.

LG!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
name24
Neuling
Neuling


Anmeldungsdatum: 18.02.2013
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 19.02.2013 10:34    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Hallo,

Ich kämpfe mit demselben Problem. Mein Gerät ist 2 Jahre und 5 Monate alt hat immer tadellos funktioniert bis vor zwei Tagen. Das Bier kommt "warm" raus...

Da ich eh in Elektronik etwas Erfahren bin wollte, dachte ich gleich an geplante Obsolenz. In der Hoffnung kaputte Elkos auf der Platine zu finden, schraubte ich das Ding auf... Leider keine Schäden von außen erkennbar...

Kannst du mir eventuell sagen welche Kondensatoren du ausgelötet hast?

Schöne Grüße
name24
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen       http://forum.biersekte.de Foren-Übersicht -> Zapfanlagen: defekte Fässer/Geräte Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen




© Erste Deutsche Biersekte & Biersekte e.V. 2001 - 2016 (Software von phpBB-Group)