Das Forum der Ersten Deutschen Biersekte
 SuchenSuchen   FAQFAQ   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   StatisticsStatistics   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   AtlasAtlas   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Dichtungsring
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    http://forum.biersekte.de Foren-Übersicht -> Perfect Draft
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Linho
Neuling
Neuling


Anmeldungsdatum: 15.05.2010
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 17.05.2010 11:18    Titel: Dichtungsring Antworten mit Zitat

Moin,
ich hatte meine PD nun längere Zeit rumstehen und als ich sie zur WM wieder rausgeholt hab, musste ich fesstellen, dass der Dichtungsring an der Zapfeinheit welcher auf das Bierfass gesetzt wird kaputt ist.
Nun meine Frage wo bekomme ich so ein Dichtungsring her???
Bei Philips hat sich bisher keiner auf meine Mail gemeldet.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hennes
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 22.10.2007
Beiträge: 1486
Wohnort: Mühlhausen/ Heidelberg

BeitragVerfasst am: 17.05.2010 15:45    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Wenn du in ausbauen kanst geh zu einem der Hydraulikschläuche herstellen kann. Hansaflex ,HSR , Pierteck . Oder zum Traktor oder LKW Reparatur werkstatt.
_________________
Eins war er ein Jüngling mit lockigem Haar jetzt hat er nur noch am A***** ein Paar
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
slia
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 08.11.2007
Beiträge: 1168
Wohnort: Schleswig

BeitragVerfasst am: 17.05.2010 19:30    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

die Zapfeinheit hat 2 Dichtungen, eine kleinere, innere Ringdichtung, für die du vermutlich überall Ersatz finden kannst, und eine äussere Dichtung, die absolut grätespezifisch ist. Da kann nur Pustekuchen helfen.Wink

Ansonsten, eine neue PD Zapfbrücke ist manchmal schon für 20 € zu finden.

Schade, dass ich keinen besseren Ratschlag habe, vielleicht wissen die PD Experten mehr.

Trotzdem, willkommen und viel Spaß hier Prost!

_________________
MFG SLIA
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hennes
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 22.10.2007
Beiträge: 1486
Wohnort: Mühlhausen/ Heidelberg

BeitragVerfasst am: 17.05.2010 20:08    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Der geformte Ring ist bestimmt auch frei zugänglich
Nicht alles was Weibliche Rundungen hat ist im Spezialhandel erhältlich

_________________
Eins war er ein Jüngling mit lockigem Haar jetzt hat er nur noch am A***** ein Paar
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Pustekuchen
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 14.05.2008
Beiträge: 2492
Wohnort: Herscheid-City

BeitragVerfasst am: 18.05.2010 21:22    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Hey Slia,

danke für die Blumen, aber ich kann ansich auch nur die O-Ringe besorgen, die der Handel vertreibt. Vielleicht komme ich noch an Abmessungen, die sonst kaum einer führt, aber Sonderdichtungen kann ich auch nicht so ohne weiteres besorgen. Wenn es sich lohnt, kann ich aus entsprechendem Material etwas ausstanzen, dann aber nur, wenn der Querschnitt flach ist.... allerdings wäre der Aufwand bei kleinen Stückzahlen unverhältnismässig, da ich einen Stempel und eine Matritze erst einmal herstellen muss.

_________________
süffige Grüße, BSM 7078
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lola
Chefsekretär
Chefsekretär


Anmeldungsdatum: 12.12.2005
Beiträge: 386
Wohnort: Frankfurt

BeitragVerfasst am: 18.05.2010 22:35    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Die komplette Zapfeinheit (mit allen Dichtungen) kannst Du im einschlägigen Fachhandel für ca. 20 € beziehen.

Ich glaube SLIA erwähnte das bereits.

Also geringfügig mehr als der Preis für ein einziges Fass.
(Ich beziehe mich auf ein PD Fass, nicht auf eine Blechbüchse)

Wo ist hier das Problem? Twisted Evil

Gruss
Lola

_________________
Fehlende Buchstaben sind mit meinem letzten Bier zusammen in die Tastaur gelaufen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
schmucki
Chefsekretär
Chefsekretär


Anmeldungsdatum: 25.05.2008
Beiträge: 391
Wohnort: Ölbronn

BeitragVerfasst am: 18.05.2010 23:23    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Fass?
Nicht Blechbüchse?
20€ für einen Centartikel?

_________________
Gruß
schmucki

Wenn der Klügere immer nachgibt, regieren die Dummen die Welt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
slia
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 08.11.2007
Beiträge: 1168
Wohnort: Schleswig

BeitragVerfasst am: 19.05.2010 09:21    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Schmucki,

du weißt, dass viele Produzenten auf Grund der hohen Lager- und Vorhaltekosten solche Pfennigartikel nicht mehr in ihren Sortiment anbieten.

So mancher Autofahrer kann davon ein Lied singen. Evil or Very Mad

Ich stimme dir ohne Einschränkung zu, dass das auch für mein Empfinden unverständlich und unsozial ist. Aber auch Klagen ändert daran wenig.

Neue Abdichtung oder Dichtung bei PD bedeuten, neue Zapfbrücke für 20 €.
Ich persönlich habe davon 2 rumliegen, alles Zwangskäufe, um diese vermalledeite äussere Flachdichtung ersetzen zu können.

Prost! aus Ketterer Kugel Very Happy

_________________
MFG SLIA
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lola
Chefsekretär
Chefsekretär


Anmeldungsdatum: 12.12.2005
Beiträge: 386
Wohnort: Frankfurt

BeitragVerfasst am: 19.05.2010 17:40    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

SLIA,

es ist schon seltsam, der O-Ring, in der Verbindung Zapfeinheit zu
Druckluft wird vom Hersteller explizit als Ersatzteil angeboten, obwohl es
sich um eine handelsübliche Dichtung handelt.
Die Fassdichtung, um die es hier geht, ist PD-spezifisch und wird leider nicht angeboten.
Soviel zur Sevicefreundlichkeit von Philips.

Anmerkung: Die PD ist das einzigste Philips-Produkt in meinem Haushalt.
So wird es auch bleiben.

Gruss
Lola

_________________
Fehlende Buchstaben sind mit meinem letzten Bier zusammen in die Tastaur gelaufen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
schmucki
Chefsekretär
Chefsekretär


Anmeldungsdatum: 25.05.2008
Beiträge: 391
Wohnort: Ölbronn

BeitragVerfasst am: 19.05.2010 19:09    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Ich besitze selbst zwar keine PD, kenne sie jedoch, weil ein Nachbar eine im Einsatz hat. Von allen mir bekannten Kleinzapfanlagen halte ich sie für die perfekteste. Um so ärgerlicher, dass man wegen solcher Lappalien Probleme bekommt. Wäre nicht die eingeschränkte Biersortenauswahl, ich hätte mir trotzdem schon lange eine zugelegt. So zapfe ich weiter das regionale Pils aus meinem selbst modifizierten Liebherr. Befallen mich Gelüste nach der wunderbaren Biervielfalt aus dem Rest der Republik, hole ich meinen nach slia´s Anleitung umgebauten und hervorragend funktionierenden Maxx aus dem Keller.

slia
Prost! auch aus Ketterer Kugel, momentan jedoch Rothaus Pils, das nächste Ketterer Pils KEG steht aber schon im Kellerkühlschrank. Gibt´s u. a. als 10,4, 15 und 20 Liter KEG.

_________________
Gruß
schmucki

Wenn der Klügere immer nachgibt, regieren die Dummen die Welt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
slia
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 08.11.2007
Beiträge: 1168
Wohnort: Schleswig

BeitragVerfasst am: 19.05.2010 22:13    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Lola hat Folgendes geschrieben:
SLIA,
Soviel zur Sevicefreundlichkeit von Philips.

Anmerkung: Die PD ist das einzigste Philips-Produkt in meinem Haushalt.
So wird es auch bleiben.
Gruss
Lola


Hab gerade mal nachgeschaut: Kaffeemaschine und Wasserschnellkochtopf sind noch von denen, Fernseher vor Jahren gegen Sony getauscht, sonst Philipsfrei. Very Happy

Wenn das so ist, schwenke ich um!

Krups, Loewe, Miele sind auch nicht schlecht.

Rache ist süß!!! Very Happy

_________________
MFG SLIA
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
slia
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 08.11.2007
Beiträge: 1168
Wohnort: Schleswig

BeitragVerfasst am: 19.05.2010 22:32    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

schmucki hat Folgendes geschrieben:
.
slia
Prost! auch aus Ketterer Kugel, momentan jedoch Rothaus Pils, das nächste Ketterer Pils KEG steht aber schon im Kellerkühlschrank. Gibt´s u. a. als 10,4, 15 und 20 Liter KEG.


Schmucki,

man könnte neidisch werden. Schon wieder gehts ums Essen und Trinken.
Jetzt eine Holzofenseele mit einem Viertele Trollinger oder einen Zwiebelroschtbrate mit Hofbräu, das wärs.

Dein Händler hat feine Abstufungen in der Grösse des Gebindes. Für jeden Zweck und jeden Durst das richtige Maß.

Das mit der Dichtung ist echt eine Sauerei. Twisted Evil Twisted Evil

_________________
MFG SLIA
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Biervernichter
Bier LKW Fahrer
Bier LKW Fahrer


Anmeldungsdatum: 27.11.2006
Beiträge: 200
Wohnort: Lübeck, die Stadt des Marzipans

BeitragVerfasst am: 20.05.2010 16:57    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Wer hat ne emailadresse vom Philipskundendienst?
(Vielleicht von ner Reparaturanfrage)

Dann machen wir hier ein Mailbombing, so jeden zweiten Tag ne Anfrage nach den Dichtungen, bis sie endlich reagieren!

_________________

http://www.pd-regler.de/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lola
Chefsekretär
Chefsekretär


Anmeldungsdatum: 12.12.2005
Beiträge: 386
Wohnort: Frankfurt

BeitragVerfasst am: 20.05.2010 17:53    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

slia hat Folgendes geschrieben:

Hab gerade mal nachgeschaut: Kaffeemaschine und Wasserschnellkochtopf sind noch von denen, Fernseher vor Jahren gegen Sony getauscht, sonst Philipsfrei. Very Happy


Offensichtlich ähnelt sich unsere Küchenausstattung nicht nur im Bereich der Bierversorgung.

Bei einer zweiten, deutlich verschärften Inspektion bin ich auf einen Wasserkocher und eine Filterkaffeemaschine besagter Firma gestoßen. Embarassed

Zu meiner Entlastung: Bei der Kaffeemaschine handelt es sich um eine
merkwürdige vertikale Konstruktion, bei der wohl das Design im Vordergrund steht. Das Ding steht mindestens seit 10 Jahren ungenutzt im Schrank.

Gruss
Lola

_________________
Fehlende Buchstaben sind mit meinem letzten Bier zusammen in die Tastaur gelaufen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
slia
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 08.11.2007
Beiträge: 1168
Wohnort: Schleswig

BeitragVerfasst am: 20.05.2010 23:25    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Lola hat Folgendes geschrieben:
slia hat Folgendes geschrieben:

Hab gerade mal nachgeschaut: Kaffeemaschine und Wasserschnellkochtopf sind noch von denen, Fernseher vor Jahren gegen Sony getauscht, sonst Philipsfrei. Very Happy



Bei einer zweiten, deutlich verschärften Inspektion bin ich auf einen Wasserkocher und eine Filterkaffeemaschine besagter Firma gestoßen.

Gruss
Lola


Mein Notebook hat seinen Platz in der Küche. Allein die Nähe zu Kühlschrank und Zapfanlage erfordert diesen Standort. Very Happy

Verdammt, ich hab doch tatsächlich im Wohnzimmer noch einen Digital Compact Casette Player von besagter Firma gefunden.

Ansonsten um mich herum:
Saeco, Krups, AEG, Siemens, Bosch, WMF und Miele.
Da fühlt man sich wohl und findet allemal noch jedes Ersatzteil

Druck machen ist ein guter Gedanke, leider wird da wohl nichts bei raus kommen.
Jedenfalls wird sich BP wundern, deren Benzin kommt nimmer in meinen Tank! wütend
Zurück zur Dichtung!

_________________
MFG SLIA
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
deepthroat44
Neuling
Neuling


Anmeldungsdatum: 25.05.2010
Beiträge: 9
Wohnort: LK Peine

BeitragVerfasst am: 25.05.2010 11:08    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

ich habe genau das gleiche Problem: O-Ring gerissen -> Gerät hört nicht auf zu Pumpen. Doch hatte ich den kaputten O-Ring erst nicht gesehen.

Da ich noch Garantie auf das Gerät habe, habe ich vor einer Woche über die Philips-Seite http://www.support.philips.com/support/contact/contact_page.jsp Kontakt aufgenommen und bereits 2 Std. später eine Antwort bekommen:

Zitat:
"...Des Weiteren haben Sie die Möglichkeit, einen Paketaufkleber anzufordern. Somit können Sie das Gerät kostenfrei über eine DHL Packstation einsenden oder es bei einer Postfiliale in Ihrer Nähe abgeben.
Bitte teilen Sie mir diesbezüglich mit, um welchen defekt es sich bei Ihrer Perfect Draft handelt. Ich werde Ihnen dann schnellstmöglich den Paketaufkleber per E-Mail zustellen..."


Ich habe dann den Paketaufkleber angefordert und am Samstag erhalten, zwischenzeitlich aber den kaputten Ring entdeckt.

Nun habe ich angefragt, ob ich das Gerät immer noch einschicken soll, oder ob Philips mir einfach einen Dichtungsring schicken kann. Die Antwort steht noch aus...

@Biervernichter:
Ich habe eine eMail-Adresse, aber die scheint nicht allgemein zu sein, deshalb möchte ich sie hier (noch) nicht preisgeben: philips_(hier steht eine 7-stellige Zahl)@philips-customercare.com

Und hier jetzt die Antwort nach genau 20 min (hätte nicht gedacht, dass ich schon so lange an dem Beitrag schreibe Shocked ):

Zitat:
Antwort Philips Infocenter

PHILIPS

Sehr geehrter deepthroat44,

vielen Dank, für Ihre Rückmeldung.

In diesem Fall ist es natürlich nicht notwendig das gesamte Gerät einzusenden.

Den Dichtungsring können Sie sich bei folgenden Servicepartnern bestellen, eine Zusendung ist uns als technischem Infocenter leider nicht möglich.

Elektro-Franck Servicezentrale Berlin
Treseburger Str. 2
10589 Berlin-Charlottenburg
Tel.: 030/34 50 63-0
Fax: 030/34 50 63-63
E-Mail: elektro-franck.berlin@t-online.de oder info@elektro-franck.de
Internet: www.elektro-franck.de

Stecken GmbH
Hochstrasse 93
58095 Hagen
Tel.: 01805 345 100 (Ersatzteilverkauf)
Fax: 02331/375 70-65
E-Mail: stecken@stecken.de
Internet: http://www.stecken.de

DTS
Schwabacher Strasse 11
90439 Nürnberg
Tel.: 0911/27981-0
Fax: 0911/9291629
E-Mail: service@dts-online24.de
Internet: www.dts-online24.de

Bitte haben Sie Verständnis, dass es sich bei den oben genannten Firmen um eigenständige Unternehmen handelt und ich Ihnen daher keine Preisinformation sowie Information zur Verfügbarkeit der jeweiligen Ersatzteile geben kann.

Sie haben zudem die Möglichkeit sich auf unserer Homepage unter www.philips.de/ersatzteile nach dem gesuchten Ersatzteil zu erkundigen. Geben Sie dafür in dem Suchfeld einfach die Modellnummer Ihres Gerätes ein und drücken Sie auf suchen. Lassen Sie dabei ggf. die Ziffern hinter dem Schrägstrich weg (zum Beispiel: HD1570).

Ich wünsche Ihnen einen schönen Tag und verbleibe mit freundlichen Grüßen

Philips Kundenservice

_________________
Gruß deepthroat44
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lola
Chefsekretär
Chefsekretär


Anmeldungsdatum: 12.12.2005
Beiträge: 386
Wohnort: Frankfurt

BeitragVerfasst am: 25.05.2010 12:04    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Wenn es sich um den äusseren Dichtring im Zapfkopf handelt, zeigt es wieder mal die absolute Inkompetenz der Philipps-Mitarbeiter.

Dieser Ring ist in keiner Ersatzteilliste aufgeführt, und somit auch nicht
lieferbar.

Der einzige Dichtring, der als Ersatzteil, vollkommen überteuert, für den Zapfkopf angeboten wird, ist jener zum Druckluft-Anschluss.

Welch Wunder, hier handelt es sich um einen handelsüblichen O-Ring.

Diesen und den inneren Ring kann man in jedem besseren Baumarkt für ein paar Cent erweben.

Gruss
Lola

_________________
Fehlende Buchstaben sind mit meinem letzten Bier zusammen in die Tastaur gelaufen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
deepthroat44
Neuling
Neuling


Anmeldungsdatum: 25.05.2010
Beiträge: 9
Wohnort: LK Peine

BeitragVerfasst am: 25.05.2010 12:30    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Es handelt sich um den inneren Ring. Werde erst mal im Heizung + Sanitär-Geschäft um die Ecke fragen, ansonsten bleibt mir ja noch das kostenlose Einschicken dank Garantie. Smile
Unter www.philips.de/ersatzteile habe ich übrigens selbst den inneren Ring nicht gefunden...

_________________
Gruß deepthroat44
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lola
Chefsekretär
Chefsekretär


Anmeldungsdatum: 12.12.2005
Beiträge: 386
Wohnort: Frankfurt

BeitragVerfasst am: 25.05.2010 12:55    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

deepthroat44 hat Folgendes geschrieben:
Unter www.philips.de/ersatzteile habe ich übrigens selbst den inneren Ring nicht gefunden...


Wie gesagt, Philipps hat lediglich den Dichtring zum Druckluft-Anschluss
im Angebot.
Den inneren O-Ring findest Du in jedem Fachgeschäft/Baumarkt

Gruss
Lola

_________________
Fehlende Buchstaben sind mit meinem letzten Bier zusammen in die Tastaur gelaufen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
deepthroat44
Neuling
Neuling


Anmeldungsdatum: 25.05.2010
Beiträge: 9
Wohnort: LK Peine

BeitragVerfasst am: 25.05.2010 13:22    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Danke für den Tipp. Ich bin mal auf den Preis im Fachmarkt um die Ecke gespannt, bei www.dts-online24.de wollen sie für den Original-Philips-Ring Art.Nr.: 996500032659 3,13 Euro plus Versand. Shocked

Also allein schon... Razz

_________________
Gruß deepthroat44
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen       http://forum.biersekte.de Foren-Übersicht -> Perfect Draft Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen




© Erste Deutsche Biersekte & Biersekte e.V. 2001 - 2016 (Software von phpBB-Group)