Das Forum der Ersten Deutschen Biersekte
 SuchenSuchen   FAQFAQ   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   StatisticsStatistics   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   AtlasAtlas   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Wer kennt dieses System?

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    http://forum.biersekte.de Foren-Übersicht -> Bier Sorten einzelner Bierzapfanlagen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Mad84
Neuling
Neuling


Anmeldungsdatum: 09.05.2011
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 09.05.2011 23:13    Titel: Wer kennt dieses System? Antworten mit Zitat

Hallo liebe Bier-Freunde

Als Neuling, sowohl hier im Forum als auch beim Thema Bier zapfen, hoffe ich, dass ich das Richtige Forum erwischt habe.

Zu meiner Frage:
Ich habe die auf dem Foto zu sehenden Fässer der Firma Schmucker, inklusive des ebenfalls auf dem (nächsten) Foto zu sehenden Zapfschlauchs.

Nun würde ich gerne wissen, welche Firmen außer Schmucker noch solche Fässer liefern und vor allem woher ich noch weitere solcher schläuche bekommen kann. Die Fässer können auch andere größen haben. Die ich im Moment hier habe fassen 12,5 Liter, für mich wären aber auch weniger Ok, nur (deutlich) mehr sollte es nicht werden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
slia
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 08.11.2007
Beiträge: 1168
Wohnort: Schleswig

BeitragVerfasst am: 10.05.2011 10:56    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Hallo und willkommen Mad84,

Du hast 12,5 L Keggy-Fässer vor Dir liegen. Der Zapfschlauch sieht abenteuerlich aus, den Sinn des Teils kann ich noch nicht richtig ausmachen. Benötigt wird der im Normalbetrieb sicherlich nicht. Dafür gibt es den ganz simplen Keggyzapfkopf zum Kauf oder als Pfandausleihgerät.
Die eckigen Fässer lassen sich prima im Kühlschrank herunterkühlen und sind von der Menge des Inhalts her ideal für den schönen Grillabend. Sollten sie nicht geleert werden, kommt der Zapfkopf wieder ab und das Fass wandert wieder in den Kühlschrank.

Der Bezug der Fässer gestaltet sich schwierig, das an sich tolle System hat leider nicht die ganz große Verbreitung gefunden. Bei mir hier hoch im Norden hält Gott sei Dank noch Flensburger am System fest. Somit ist der Nachschub kein Problem. Laut Internet sind noch einige Kölschanbieter dabei. Der Getränkelieferant sollte mehr Informationen besitzen.

_________________
MFG SLIA
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Thanatos
Brauereiarbeiter
Brauereiarbeiter


Anmeldungsdatum: 05.05.2010
Beiträge: 106

BeitragVerfasst am: 11.05.2011 06:32    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

War das nicht mal so ne Merchandising Aktionskiste mit dem Schlauch?
Ich bilde mir ein das Keggy war im Rucksack auf den Rücken geschnallt und mit dem Schlauch hast du dann beim Festival/Umzug/Fußgängerzone direkt in den Becher zapfen können...

und Brauereien mit Keggy guckst du hier (hoffe das ist erlaubt)
http://www.zapfhahn.de/GastroShop/artikel/zus1-1225.htm
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen       http://forum.biersekte.de Foren-Übersicht -> Bier Sorten einzelner Bierzapfanlagen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen




© Erste Deutsche Biersekte & Biersekte e.V. 2001 - 2016 (Software von phpBB-Group)