Das Forum der Ersten Deutschen Biersekte
 SuchenSuchen   FAQFAQ   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   StatisticsStatistics   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   AtlasAtlas   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Bier Maxx C&F Co2 Reglerdichtung (Selber hergestellt)

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    http://forum.biersekte.de Foren-Übersicht -> Zapfanlagen: defekte Fässer/Geräte
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
HTC OneS
Neuling
Neuling


Anmeldungsdatum: 27.08.2013
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 28.08.2013 08:43    Titel: Bier Maxx C&F Co2 Reglerdichtung (Selber hergestellt) Antworten mit Zitat

Hallo,

ich habe jetzt schon länger die SuFu benutzt, aber ich finde immer nur den normalen BierMaxx.

Ich habe vor 1 Monat den BierMaxx C&F (seit fast 4 Jahren in Besitz) gereinigt und weggeräumt. Letzte Woche war ich mit einem Kumpel zelten und wollte voller Stolz mein 5 Liter Fass anzapfen und nichts passierte. Eine Co2 Patrone nach der anderen wurde leer ohne das genug Bier rauskam. Ich konnte erst zu Hause sehen was los war. Alles auseinandergeschraubt und siehe da -> die Dichtung, an die man wahrscheinlich nicht rankommen soll war durchgebrochen.

Bilder anbei.


Kann mir einer sagen, ob es diese Dichtung irgendwie gibt oder kann ich mir einen neuen kaufen?

Prost und vielen Dank
Rico
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
HTC OneS
Neuling
Neuling


Anmeldungsdatum: 27.08.2013
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 31.08.2013 21:41    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Keine Ahnung ob jemand das gleiche Problem hat. Da ich keine Antwort erhalten habe, habe ich mir selbst Gedanken gemacht, da es diese Dichtung nirgends gibt.

Also habe ich die alte defekte Dichtung genommen und mit Abformmasse (alginat) eine Negativform erstellt.[IMG][/IMG]

Dichtungprototyp (nicht wirklich eben, aber das war egal)
[IMG][/IMG]

Dann habe ich das ganze nochmal mit Gips gemacht,
[IMG][/IMG]
da das Alginat nach 30 min. zu schrumpfen beginnt und für spätere Dichtungen nichts mehr taugt. Die Gipsformen werde ich noch glätten und mir dann nochmal eine genauere Dichtung gießen. (mit Omnivisc)

Mit dem Prototyp funktioniert es wieder wie vorher. Alles dicht und ich kann jederzeit welche neu machen.

Cu
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bierkiller
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 31.07.2006
Beiträge: 1107
Wohnort: Trier

BeitragVerfasst am: 01.09.2013 10:32    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Gratulation. Zu was einen der Bierdurst alles verleiten kann. Applaus Applaus Sieg Prost
_________________
Lasst die Hähne strömen! BSM (5353) Fünf Drei Fünf Drei - ich bin dabei!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
HTC OneS
Neuling
Neuling


Anmeldungsdatum: 27.08.2013
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 08.09.2013 10:59    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

so ... ich bins nochmal

ich habe die Form jetzt nochmal verfeinert und kann nun ziemlich orig. Dichtungen machen.

Hab dazu eine Ofenknete benutzt. Die orig. Dichtung reingedrückt und noch etwas Feinarbeit und ab in den Ofen. Das Resultat finde ich ziemlich gelungen.






Die kleinen Löcher sind dazu da, dass das lebensmittelechte Gießsilikon keine Luft einschließt.

Prost
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen       http://forum.biersekte.de Foren-Übersicht -> Zapfanlagen: defekte Fässer/Geräte Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen




© Erste Deutsche Biersekte & Biersekte e.V. 2001 - 2016 (Software von phpBB-Group)