Das Forum der Ersten Deutschen Biersekte
 SuchenSuchen   FAQFAQ   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   StatisticsStatistics   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   AtlasAtlas   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Auflösungserscheinungen der Dichtung am Zapfkopf
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    http://forum.biersekte.de Foren-Übersicht -> Zapfanlagen: defekte Fässer/Geräte
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
High Tower
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 22.09.2005
Beiträge: 1095
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 18.12.2005 22:04    Titel: Auflösungserscheinungen der Dichtung am Zapfkopf Antworten mit Zitat

Habe eine PD mit einem Rev.2 Zapfhahn.
Eben habe ich wieder ein neues Fass Beck's angestochen (dürfte jetzt so ca. das 20'ste Faß seit Kauf sein) und mir ist aufgefallen, daß die Dichtung vom Mittelstück langsam Auflösungserscheinungen zeigt.
Im Faß ist im innersten Ring (wo's Bier raus kommt) ein kleiner Schlitz eingefräst und dieser Schlitz zerstört Stück für Stück den kleinen Dichtring am Zapfkopf. Die Dichtung ist schon leicht eingeschnitten und ziemlich zerquetscht. Bin mal gespannt, wie lange das Ding noch dicht hält. Sad

Hat jemand von euch ähnliche oder gleiche Probleme?

_________________
Grüße aus Hessen
Christian
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
High Tower
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 22.09.2005
Beiträge: 1095
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 21.12.2005 01:56    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

105x gelesen und keiner hat was zu sagen?
Ich will nicht dumm sterben!!! Hilfe

_________________
Grüße aus Hessen
Christian
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
NLG
Biersekten-Baron
Biersekten-Baron


Anmeldungsdatum: 18.09.2005
Beiträge: 3340
Wohnort: Dresden

BeitragVerfasst am: 21.12.2005 07:13    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Mach mal bitte ein Foto und markiere das entsprechende Teil mit nem roten Pfeil - dann schau ich mal bei mir nach. Hab ehrlich gesagt, nich verstanden, was da sein soll Smile
_________________
cuius regio eius religio...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Guru
Biersektenvorstand
Biersektenvorstand


Anmeldungsdatum: 08.03.2005
Beiträge: 2533
Wohnort: Weimar

BeitragVerfasst am: 21.12.2005 08:05    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

die Dichtung kannst dir dann bestimmt für 10€ + 8€ Versand nachkaufen ^^
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name MSN Messenger
High Tower
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 22.09.2005
Beiträge: 1095
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 21.12.2005 09:10    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

OK, Bilder liefer ich nach, wenn's Faß leer ist Smile
_________________
Grüße aus Hessen
Christian
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
NLG
Biersekten-Baron
Biersekten-Baron


Anmeldungsdatum: 18.09.2005
Beiträge: 3340
Wohnort: Dresden

BeitragVerfasst am: 21.12.2005 12:10    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

was? fass immer noch nich leer? weichei!
_________________
cuius regio eius religio...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
felix
Abteilungsleiter
Abteilungsleiter


Anmeldungsdatum: 02.09.2005
Beiträge: 328
Wohnort: Oberhausen

BeitragVerfasst am: 21.12.2005 13:01    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Ist das nicht ein einfacher O-Ring bei der Rev.2 ??
Wenn ja, dann dürfte der in jedem Baumarkt als Cent-Artikel zu kaufen sein.

_________________
Gruß aus OB, Felix
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Obelix77
Chefsekretär
Chefsekretär


Anmeldungsdatum: 22.09.2005
Beiträge: 385
Wohnort: Velbert, NRW

BeitragVerfasst am: 21.12.2005 15:48    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Ja also die fotos würden mich auch interessieren, vor allem wo man so eine dichtung nachbekommt, denn etwas eingedrückt ist der dichtring bei mir auch, faff ist aber in der regel dicht.
_________________
Durchhalten sag ich!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
High Tower
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 22.09.2005
Beiträge: 1095
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 22.12.2005 13:24    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

NLG hat Folgendes geschrieben:
was? fass immer noch nich leer? weichei!

Welch' Boshasftigkeit! na wer will??
Du wirst mir recht geben, daß man das eigene Faß nur leer trinken kann, wenn man auch zu Hause ist und das bin ich z.Zt. nicht. Grummel....
Außerdem muß ich sparsam sein, bis das Dinkelsacker kommt Razz

_________________
Grüße aus Hessen
Christian
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
High Tower
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 22.09.2005
Beiträge: 1095
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 29.12.2005 03:04    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Jetzt hab' ich endlich das Fass leer und auch mal Zeit zum fotoknipsen gefunden...

Ich hoffe, auf dem Bild kann man erkennen, was ich meine (ist etwas unscharf geworden):


Verursacht wird das Problem wohl durch diese Rille im Fass:


@felix
Ich hatte das bisher so verstanden, daß der Hahn mit dem O-Ring die Rev. 1 sei?!

_________________
Grüße aus Hessen
Christian
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
[NHS]Loki
Bier LKW Fahrer
Bier LKW Fahrer


Anmeldungsdatum: 26.09.2005
Beiträge: 211

BeitragVerfasst am: 29.12.2005 06:42    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Hallo zusammen

.. und ich dachte die Zapfeinheit mit O-Ring ist Rev.2


Grüße Thorsten
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
High Tower
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 22.09.2005
Beiträge: 1095
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 29.12.2005 07:55    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Jetzt habe ich nochmal alles hier durchsucht und mußte feststellen, daß ich mich gewaltig vertan habe. Die mit O-Ring ist wirklich Rev. 2 und ich hab' 'ne alte Rev. 1 . Hab da von Anfang an wohl 'n Knick in der Optik gehabt, da ich die Bilder von Beginn an schon vertauscht habe Sad
_________________
Grüße aus Hessen
Christian
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
S`letschte no
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 14.10.2005
Beiträge: 2895
Wohnort: Balingen

BeitragVerfasst am: 29.12.2005 09:13    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Mail dennen doch mal das Bild. Ich glaube schon daß du hier nen Garantieanspruch hast zumal die ja wissen daß die Rev.1 nicht so pronto ist.
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
malcadon
Brauereiarbeiter
Brauereiarbeiter


Anmeldungsdatum: 13.09.2005
Beiträge: 110

BeitragVerfasst am: 29.12.2005 10:09    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Hmm High Tower, poste dann mal bitte was die dir antworten bei mir siehts exakt genauso aus!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TheDonald
Brauereiangestellter
Brauereiangestellter


Anmeldungsdatum: 24.09.2005
Beiträge: 180

BeitragVerfasst am: 29.12.2005 10:19    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Ich habe glaube ich eine 3. Version. Der kleine Dichtring ist bei mir
garnicht vorhanden. Hat sonst noch jemand diese Variante?

Habe die PD aus Belgien.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bob
Bier LKW Fahrer
Bier LKW Fahrer


Anmeldungsdatum: 11.11.2005
Beiträge: 246
Wohnort: Leverkusen

BeitragVerfasst am: 29.12.2005 10:48    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

TheDonald hat Folgendes geschrieben:
Ich habe glaube ich eine 3. Version. Der kleine Dichtring ist bei mir
garnicht vorhanden. Hat sonst noch jemand diese Variante?

Habe die PD aus Belgien.



Hast du Bilder? Würde mich ja mal interessieren. Von einer dritten wusste ich bis dato noch nichts.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
High Tower
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 22.09.2005
Beiträge: 1095
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 29.12.2005 11:08    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Habe eben mal ein Mail an Philips geschrieben. Bin mal gespannt, was die Antworten. Halte euch dann auf dem laufenden...

Nachtrag:
Eben kam die Eingangsbestätigung von Philips: wir haben Ihre Anfrage erhalten und werden Ihre Frage innerhalb von 4 Werktagen beantworten.
Wird wohl also ein paar Tage dauern, bis da was kommt...

_________________
Grüße aus Hessen
Christian
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TheDonald
Brauereiangestellter
Brauereiangestellter


Anmeldungsdatum: 24.09.2005
Beiträge: 180

BeitragVerfasst am: 29.12.2005 11:20    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Bob hat Folgendes geschrieben:
[
Hast du Bilder? Würde mich ja mal interessieren. Von einer dritten wusste ich bis dato noch nichts.


Ich mache welche wenn das aktuelle Stella Artois Faß leer ist - kann nicht mehr lange dauern Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
peternie
Praktikant
Praktikant


Anmeldungsdatum: 14.11.2005
Beiträge: 34

BeitragVerfasst am: 29.12.2005 11:31    Titel: Hallo ! Antworten mit Zitat

Hallo !

TheDonald hat Folgendes geschrieben:
Ich habe glaube ich eine 3. Version. Der kleine Dichtring ist bei mir
garnicht vorhanden. Hat sonst noch jemand diese Variante?

Habe die PD aus Belgien.


na, da spricht mir doch mal jemand aus der Seele, traute mich bisher nicht diesbezueglich zu schreiben (ich dachte, haette den Ring verloren), habe meine auch aus Belgien, ohne den Dichtring in der Mitte. Vielleicht mache ich heute abend mal das Fass ab und ein Foto.

Vielleicht (hoffentlich nicht) haben wir eine Version "Revision 0". Nachdem man gemerkt hat, dass in unserer alten Belgiermaschine immer das Bier so wenig Kohlensäure hat (habe ich jedenfalls das Gefuehl) baute man unten um den Mittelpin den Gummiring an (Revision1), der war aber so bloed platziert, dass er nach 20 Faessern einreisst (siehe oben), daher hat man ihn nun in die Mitte gesetzt (Revision 2)

Schoene Gruesse,
Peter
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lola
Chefsekretär
Chefsekretär


Anmeldungsdatum: 12.12.2005
Beiträge: 386
Wohnort: Frankfurt

BeitragVerfasst am: 29.12.2005 11:39    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Guten Morgen.

High Tower hat Folgendes geschrieben:
Habe eben mal ein Mail an Philips geschrieben.


kannst Du mal die mail-anschrift reinstellen?

Ich habe auch ein paar Fragen

Gruß
Lola

_________________
Fehlende Buchstaben sind mit meinem letzten Bier zusammen in die Tastaur gelaufen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen       http://forum.biersekte.de Foren-Übersicht -> Zapfanlagen: defekte Fässer/Geräte Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Seite 1 von 6

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen




© Erste Deutsche Biersekte & Biersekte e.V. 2001 - 2016 (Software von phpBB-Group)