Das Forum der Ersten Deutschen Biersekte
 SuchenSuchen   FAQFAQ   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   StatisticsStatistics   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   AtlasAtlas   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Mit Bier und Rindenmulch gegen Schneckenplage

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    http://forum.biersekte.de Foren-Übersicht -> SmallTalk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Huetterer
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 14.08.2005
Beiträge: 12049
Wohnort: Kaiserslautern

BeitragVerfasst am: 22.05.2007 09:56    Titel: Mit Bier und Rindenmulch gegen Schneckenplage Antworten mit Zitat

Mit Bier und Rindenmulch gegen Schneckenplage



Ein unliebsamer Gast im Gemüsegarten: eine Weinbergschnecke.
Bonn/dpa. Schnecken machen sich gerne über die Pflanzen im Gemüsegarten her. Mit einigen Tipps lassen sich die Kriechtiere jedoch aufhalten - die Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen in Bonn setzt dabei auf Bier, Phacelia und Rindenmulch.

Bier lockt nach Angaben der Kammer die Schnecken an. Daher könnten rund ums Gemüsebeet so genannte Bierfallen aufgestellt werden. Dazu werden an gefährdeten Stellen mit Bier gefüllte Gefäße ebenerdig eingegraben.

Auch mit bewusster Anpflanzung im Beet lässt sich den Angaben zufolge einer Schneckenplage Herr werden. So mögen Schnecken zum Beispiel keine Phacelia. Die blau-violett blühenden Büschel könnten daher rund ums Gemüsebeet gesetzt werden. Auch mit Kräutern wie Thymian und Salbei könnten Schnecken vom Beet fern gehalten werden.

Als dritten Tipp gegen Schnecken empfiehlt die Landwirtschaftskammer, die Gießgewohnheiten zu ändern. So hätten es Schnecken gerne feucht und dunkel. Gartenbesitzer sollten daher morgens wässern, damit der Boden abends abgetrocknet ist, wenn sich die Schnecken auf den Weg zu ihren Futterquellen machen. Weil trockener Boden ihnen das Fortkommen erschwert, könne zwischen dem Beet auch Rindenmulch als Schneckensperre gestreut werden.

_________________


Alle merken, wenn ich besoffen bin, aber keiner merkt, wenn ich Durst habe.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
hgk-1952
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 18.02.2006
Beiträge: 21680
Wohnort: Brüggen

BeitragVerfasst am: 22.05.2007 18:44    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

oder man stellt eine Schneckenfalle auf Wink
_________________




Durst wird durch Bier erst schön
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Guru
Biersektenvorstand
Biersektenvorstand


Anmeldungsdatum: 08.03.2005
Beiträge: 2533
Wohnort: Weimar

BeitragVerfasst am: 23.05.2007 10:36    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

ich möchte aus urheberrechtlichen Gründen ergänzen, das es sich dabei um ein Zitat eines Artikels handelt. Nicht das ein Rechtsanwalt behauptet, der Huetterer würde geitigen Diebstahl begehen...

@Huetterer: Zur eigenen Sicherheit und den Abmahnanwälten zum Trotz, solltest in Zukunft bei Zitaten, das Quote benutzen und die Quelle kurz hinschreiben. Razz
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name MSN Messenger
zisch
Neuling
Neuling


Anmeldungsdatum: 30.05.2007
Beiträge: 6
Wohnort: Trier

BeitragVerfasst am: 30.05.2007 14:40    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Mit Bier und Rindenmulch gegen Schneckenplage

Das habe ich mal einen Sommer lang versucht.Da kamen die Schnecken aus Nachbarsgarten auch gerne mein Bier trinken.Hatte mehr Schnecken als sonst.Bierfallen taugen nichts.
Meinen Garten gieße ich auch immer morgens,weil die Schnecken das Tagelicht scheuen,grins Laughing
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Huetterer
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 14.08.2005
Beiträge: 12049
Wohnort: Kaiserslautern

BeitragVerfasst am: 30.05.2007 17:45    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Hier lernt man jeden Tag etwas Neues !! Find ich toll , dass du dich si gut auskennst
_________________


Alle merken, wenn ich besoffen bin, aber keiner merkt, wenn ich Durst habe.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
BSM 4483
Abteilungsleiter
Abteilungsleiter


Anmeldungsdatum: 01.04.2006
Beiträge: 370
Wohnort: Schleusingerneundorf

BeitragVerfasst am: 31.05.2007 10:42    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

ja, unser garten war auch lange mit Biernäpfchen bestückt, das lockt die Viecher nur an! Außerdem is das echt verschwendung....und nun stellen sich Fragen, obacht:

1. Ist die Biersorte entscheidend, wenn ja:

-ist es möglich dass nur gutes Bier eine anziehende wirkung hat
-würde schlechtes Bier den Garten mit seinem geruch freihalten

2. Ist die Biermenge entscheidend, kann ja sein dass es so gedacht ist dass die schnecken darin ertrinken sollen, bzw. dass der Ansturm auf die Falle entsteht weil nicht genug Bier für alle Schnecken da ist, und jede die erste sein will!

3. Haben schnecken überhaupt einen geschmacksinn???

4. Wäre grüne Limo als schneckengift nicht tödlicher?

5. wenn alles nix hilft versuchen wirs halt mal mit Oettinger Export!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
galaxius222
Brauerei-Manager
Brauerei-Manager


Anmeldungsdatum: 08.05.2007
Beiträge: 758
Wohnort: Mainz

BeitragVerfasst am: 31.05.2007 14:28    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Also Oettinger ex hilft. Heiß ja deswegen Ex.
Aber ansonsten hilft es, bei Nacktschnecken eine mit nem Messer abzustechen und die "Leiche" liegen zu lassen. Die Nacktschnecken fressen lieber Fleisch als Gemüse und machen sich über den toten Kameraden her. Und sind dann natürlich satt und mögen keinen Salat mehr.
(Soll ich jetz noch auf die versteckte Ironie hinweisen?)
Nein. Ich lass es.

_________________
Intelligenz ist das einzige Gut, das gerecht verteilt ist.
Jeder glaubt genug davon zu haben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
S`letschte no
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 14.10.2005
Beiträge: 2895
Wohnort: Balingen

BeitragVerfasst am: 31.05.2007 21:34    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Meine Oma hat auch immer die Fallen mit Bier bestückt. Dafür hat sie aber immer nur Tropfbier aus der Kneipe besorgt, nie frisches genommen.
Sind halt sparsam wir Schwaben.

_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
BSM 4483
Abteilungsleiter
Abteilungsleiter


Anmeldungsdatum: 01.04.2006
Beiträge: 370
Wohnort: Schleusingerneundorf

BeitragVerfasst am: 31.05.2007 22:42    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

hehe....kanibalische Schnecken, das führt mich zu einem weiteren gedanken, warum nicht alle schnecken abstechen und an n freakiges Gourmet Restaurant verkaufen, von dem erlös kann man sich n neues Messer und gewiss noch ein paar Bierchen kaufen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
S`letschte no
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 14.10.2005
Beiträge: 2895
Wohnort: Balingen

BeitragVerfasst am: 01.06.2007 09:10    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Du bist ekelig Ich muss mal...
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
BSM 4483
Abteilungsleiter
Abteilungsleiter


Anmeldungsdatum: 01.04.2006
Beiträge: 370
Wohnort: Schleusingerneundorf

BeitragVerfasst am: 01.06.2007 10:30    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

nein garnicht!...was machstn wenn lauter tote schnecken in deinem garten liegen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
S`letschte no
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 14.10.2005
Beiträge: 2895
Wohnort: Balingen

BeitragVerfasst am: 01.06.2007 13:38    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Meine Schnecken leben und gedeien prächtig, was man von meinen Pflanzen nicht sagen kann.

Sollte mir mal ein paar Indische Laufenten zulegen. Die Hauen 200 Schnecken pro Tag weg. Problem ist nur daß wenn ich Geflügel sehe will ich es immer gleich aufessen.

_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen       http://forum.biersekte.de Foren-Übersicht -> SmallTalk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen




© Erste Deutsche Biersekte & Biersekte e.V. 2001 - 2016 (Software von phpBB-Group)