Das Forum der Ersten Deutschen Biersekte
 SuchenSuchen   FAQFAQ   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   StatisticsStatistics   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   AtlasAtlas   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Wunderbar Cooler, Haltbarkeit der 5L Fässer

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    http://forum.biersekte.de Foren-Übersicht -> 5-Liter-Partyfass-Zapfanlagen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Ovve
Neuling
Neuling


Anmeldungsdatum: 22.11.2007
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 22.11.2007 16:23    Titel: Wunderbar Cooler, Haltbarkeit der 5L Fässer Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

bin seit kurzem auch Besitzer eines WBC und zufrieden mit dem Teil.
Nun hab ich gelesen das man dort eine CO2 Flasche anklemmen kann, woran besteht der Vorteil ? Längere Haltbarkeit der 5L Fässer, oder was spricht für diesen Umbau.

Für kurze Auskunft wäre ich dankbar.

Grüße aus Lüneburg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kermelberger
Praktikant
Praktikant


Anmeldungsdatum: 05.09.2007
Beiträge: 29

BeitragVerfasst am: 22.11.2007 18:17    Titel: Re: Wunderbar Cooler, Haltbarkeit der 5L Fässer Antworten mit Zitat

Ovve hat Folgendes geschrieben:
Hallo zusammen,

bin seit kurzem auch Besitzer eines WBC und zufrieden mit dem Teil.
Nun hab ich gelesen das man dort eine CO2 Flasche anklemmen kann, woran besteht der Vorteil ? Längere Haltbarkeit der 5L Fässer, oder was spricht für diesen Umbau.

Für kurze Auskunft wäre ich dankbar.

Grüße aus Lüneburg


Der Vorteil ist, wie Du richtig erkannt hast, die Haltbarkeit.

Druckluft mit entsprechendem Sauerstoffanteil ist auf "Dauer" nicht gerade zuträglich für den Gerstensaft.

Wenn Du aber innerhalb von ca. 48 Stunden das 5 ltr. Fässchen leeren willst und kannst, ist der Umbau auf CO2 unnötig.

Für den Sommer auf dem Campingplatz hätte ich den Umbau nicht vollzogen. Die Winterzeit mit meinem etwas gedämpften Trinkverhalten hat mich zum Umbau motiviert.

Solltest Du aber den Umbau starten wollen so schau doch mal hier:
http://forum.biersekte.de/topic,3976,-WBC%3A+und+es+geht+doch%21%21%21%21................html

Der Kermelberger Prost!
_________________
BSM 6627
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ovve
Neuling
Neuling


Anmeldungsdatum: 22.11.2007
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 23.11.2007 07:54    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Hallo kermelberger,

erstmal schönen Dank für Deine schnelle Antwort.
Dann lag ich ja richtig mit meiner Vermutung.
Bin am überlegen ob ich das auch mache.
Ist so ähnlich wie bei Dir, im Sommer fließt der Gerstensaft etwas heftiger als im Winter Laughing
Habe mir auch Deinen Link angesehen, kann da aber nicht viel erkennen.
Gibt es für den Umbau irgendwo eine detailierte, am besten mit Bilder, Anleitung z.B. eine PDF-Datei zum download ?

Grüße aus Lüneburg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen       http://forum.biersekte.de Foren-Übersicht -> 5-Liter-Partyfass-Zapfanlagen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen




© Erste Deutsche Biersekte & Biersekte e.V. 2001 - 2016 (Software von phpBB-Group)