Das Forum der Ersten Deutschen Biersekte
 SuchenSuchen   FAQFAQ   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   StatisticsStatistics   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   AtlasAtlas   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Biersommelier Karl Schiffner

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    http://forum.biersekte.de Foren-Übersicht -> SmallTalk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
BSM84
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 14.04.2005
Beiträge: 4086
Wohnort: Ludwigshafen am Rhein

BeitragVerfasst am: 28.04.2009 13:46    Titel: Biersommelier Karl Schiffner Antworten mit Zitat

Wusstet ihr dass es sowas gibt?

http://kuerzer.de/Biersommelier

http://www.bierspot.de/news/karl_schiffner_ist_erster_biersommelier-weltmeister_307.html
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Rauschkugel
Chefsekretär
Chefsekretär


Anmeldungsdatum: 20.12.2006
Beiträge: 434
Wohnort: Nähe Stuttgart

BeitragVerfasst am: 28.04.2009 16:21    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Wenn der sich nicht auskennt wer dann. Dem seine Meinung über Billigbiere würde mich mal interessieren..Ein Besuch in seinem Restaurant mit 150 verschiedenen Bieren zur Auswahl allerdings auch Cool
_________________
Grüße Rauschkugel Powackeln
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
BSM3632
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 06.11.2006
Beiträge: 4267
Wohnort: Zerf

BeitragVerfasst am: 28.04.2009 23:39    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Ich hab ihn gestern Abend durch Zufall bei Stefan Raab gesehen. War schon recht interessant.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name
S`letschte no
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 14.10.2005
Beiträge: 2895
Wohnort: Balingen

BeitragVerfasst am: 29.04.2009 19:09    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Ich war bis vor ein paar Jahren in einem Wein und Kochzirkel bei uns am Ort.
Schwerpunkt war eigentlich der Wein und die Verbesserung der Kenntnisse.
Haben immer Menues vom Profi gekocht bekommen und dazu dann immer Weine geprobt.
Einmal hatten wir ein Menue mit passenden Bieren gemacht und dazu auch einen Biersommelier eingeladen. War echt vom Tollsten.

Holt euch ein paar Kumpels, verschiedene Biere in Papier einpacken und los geht der Versuch. Ergibt schöne Diskussionen in der Gruppe was man so schmeckt im Bier und welche Marke es wohl sein könnte.

_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Figo
Brauerei-Manager
Brauerei-Manager


Anmeldungsdatum: 17.04.2009
Beiträge: 647
Wohnort: Kulmbach

BeitragVerfasst am: 30.04.2009 09:39    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Wer es wissen will.

Laut Wikipedia ist ein Biersommelier:

Der Biersommelier muss gewisse Regeln der Reihenfolge beachten, wenn Gäste verschiedene Biere verkosten möchten (z.B. kein helles Bier nach einem dunklen, analog zu 'kein Weißwein nach Rotwein'). Weiterhin ist auch der Biersommelier für die 'Pflege' seiner Ware verantwortlich. Bei Fassbier bedeutet dies neben der Überwachung des Bestandes:

Sicherstellung der Hygiene der Zapfanlage
Überwachung von Temperatur und Gasgehalt (Zapfgasdruck)
Sicherstellung, dass Biere mit dem jeweils richtigen Gas gezapft werden
Überwachung der korrekten Ausschankmenge
Beratung des Wirts bei der Auswahl der richtigen Gläser für die verschiedenen Biere.

_________________
www.schwitzlerheim.npage.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Pustekuchen
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 14.05.2008
Beiträge: 2492
Wohnort: Herscheid-City

BeitragVerfasst am: 04.05.2009 06:26    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Ein interessanter Beruf, Biersommelier, aber sicher nicht leicht zu erlernen und vor allem schwierig, dann auch richtig Fuss zu fassen und davon leben zu können.
_________________
süffige Grüße, BSM 7078
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BSM697
Lagerarbeiter
Lagerarbeiter


Anmeldungsdatum: 26.06.2007
Beiträge: 43
Wohnort: Basel / Schweiz

BeitragVerfasst am: 05.05.2009 07:20    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

die firma DOEMENS bietet die ausbildung zum biersomelier an.
Zitat:
Ziel der Ausbildung ist die Vermittlung von Bierwissen auf höchstem wissenschaftlichen Niveau, das die geprüften Sommeliers befähigt sowohl den Kunden einer Brauerei, den Einkäufer als auch den Gast und den Gastronom zu beraten. Die Bier-Sommeliers sind zum einen Experten, um den Gast über den Herstellungsprozess des Bieres, die richtige Bierauswahl zur gewählten Speise und die positiven gesundheitlichen Auswirkungen des moderaten Bierkonsums zu informieren.
..........................................................
Die Kursgebühr von 2 450 € beinhaltet 100 Unterrichtseinheiten, Mittagessen, alle Bierproben, die Kosten von Exkursionen, Verkostungen, Bierbrauen, die Schulungsunterlagen sowie die Prüfungsgebühren für Teil I und Teil II. Anreise- und Übernachtungskosten sind nicht enthalten

_________________
Alte Säcke Basel
meine 50l Anlage
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Die Weissbiergarage
Brauereiangestellter
Brauereiangestellter


Anmeldungsdatum: 10.11.2007
Beiträge: 187

BeitragVerfasst am: 06.05.2009 09:08    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Biersommelier, so ein Schmarrn.

Wir in Franken brauchen keinen Biersommelier, sondern nur
einen gesunden Menschenverstand. Wir wissen, welches Bier zu welchem
Essen paßt.

Die meisten Lokale haben sowieso nur eine eingeschränkte Auswahl an Biersorten, Erdinger, Krombacher, Bitburger u.s.w.

Da braucht man doch keinen Biersommelier.

Arrow Darf ich Ihnen ein schönes Erdinger empfehlen, MHD mindestens
12 Monate, absolut filtriert, der Inhaber hat sogar selbst auf der Flasche
unterschrieben...

Wer´s machen will, soll`s machen. Mir braucht so ein Fuzzi nichts erzählen.

Arrow oder darf ich Ihnen ein frisches Oettinger kredenzen ? Wir haben
davon hell, dunkel, Weizen leicht, Weizen hell, Weizen dunkel, u.s.w.
wenn der damit fertig ist, bin ich verdurstet Exclamation

Arrow oder am besten ein Schöfferhofer Weizen, das sogar im Bauchnabel krippelt !

Die Weissbiergarage Eckenhaid Idea


Zuletzt bearbeitet von Die Weissbiergarage am 06.05.2009 13:14, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Figo
Brauerei-Manager
Brauerei-Manager


Anmeldungsdatum: 17.04.2009
Beiträge: 647
Wohnort: Kulmbach

BeitragVerfasst am: 06.05.2009 12:56    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Mr. Green
_________________
www.schwitzlerheim.npage.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen       http://forum.biersekte.de Foren-Übersicht -> SmallTalk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen




© Erste Deutsche Biersekte & Biersekte e.V. 2001 - 2016 (Software von phpBB-Group)