Das Forum der Ersten Deutschen Biersekte
 SuchenSuchen   FAQFAQ   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   StatisticsStatistics   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   AtlasAtlas   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Facebook
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    http://forum.biersekte.de Foren-Übersicht -> SmallTalk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
S`letschte no
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 14.10.2005
Beiträge: 2895
Wohnort: Balingen

BeitragVerfasst am: 14.03.2010 21:06    Titel: Facebook Antworten mit Zitat

Was haltet ihr eigentlich von Facebook.

Mein Berein hat jetzt ne Seite drin und deshalb sollte ich da auch mitmachen.
Allerdings finde ich keinen grossen Nutzen für mich dabei und jetzt pendelt meine Meinung dazu hin und her.

Teilt doch mal eure Erfahrungen dazu mit.

_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
BSM8164
Brauereiarbeiter
Brauereiarbeiter


Anmeldungsdatum: 08.01.2010
Beiträge: 105

BeitragVerfasst am: 14.03.2010 22:21    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Ich sehe darin vor allem eine Gefahr! Manch einer mag ja so exibitionistisch sein, dass er der ganzen Internetwelt seine persönlichen Daten und Verhältnisse mitteilt, aber überlege mal was ein Krimineller damit machen kann, wenn er die vollen Namen, die Geburtsdaten (auch der Kinder) und noch vielleicht den Beruf und Anschrift kennt......
Nee, man muss sich schützen. Dank Google kann man ganze Profile über Menschen erstellen.

Klar, ich verrate auch Details über mich und meinen Vorlieben hier, aber ich würde das nicht mit meinem Gesicht oder gar Namen verbinden.

Man bewirbt sich? Ein guter Personalchef googelt und sieht bei Facebook, dass man in der Biersekte ist oder mit seinen Fußballkameraden fröhlich einen Stiefel hebt = Bewerber ist Säufer....

Beim Perfekten Dinner gab es mal eine junge Frau mit einem ungewöhnlichen Vornamen. Ich wusste aus der Sendung, dass sie aus HH kommt. Kurz den Vornamen und die Stadt gegoogelt und ich konnte bei Facebook gleich erkennen, an welchem Tag sie Geburtstag hat, denn vor ein paar Tagen waren von ihren ganzen Freunden entsprechende Einträge drin. Ihre ganze berufliche Laufbahn war auch enthalten.

Irgendwann wird es Programme geben, die in der Lage sind, anhand eines (Bewerbungs-)fotos mit Hilfe der Biometrie aus dem Netz alle Fotos von einem zu finden. Da ist dann das Avatarbild oder sind Fotos aus den längst vergangenen wilden Studentenzeiten im Vollrausch....alles wird dann sichtbar. Lass es 10 Jahr dauern. Papier ist geduldig, das Netz noch viel mehr.

Vorsicht ist geboten, schließlich schaut die ganze Welt zu.

Prost Everyone!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BSM 4836
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 12.05.2006
Beiträge: 12850
Wohnort: Halle (Saale)

BeitragVerfasst am: 15.03.2010 09:42    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Ich habe bisher auch die Finger von diesem neumodischen Web 2.0 gelassen. Flashseiten, Twitter, Facebook, soziale Netzwerke - ist doch alles Quark. Ich mache weiter mit meinen "althergebrachten" HTML-Dateien !

Nun habe ich mich im Januar um eine Stelle als E-Mail-Supporter im IT-Bereich beworben und wurde im Gespräch nach meinen Erfahrungen mit Facebook und Twitter gefragt, weil es genau der Support dafür sei. Das war es dann erst einmal, weil ich rein gar nichts dazu wußte.

Um nun mitsprechen zu können, habe ich es in der vergangenen Woche einmal ausprobiert - ihr habt es ja bestimmt mitbekommen.

Ich fange mal mit Twitter an. Man meldet sich an und kann auf seine Seite Beiträge schicken - vom Web aus, von Widget-Applikationen, vom Handy. Um Platz bei seinen 140 Zeichen-Meldungen zu sparen, nutzt man Kurz-URLs. So weit, so gut. Oder auch nicht. Als ich nach Freunden gesucht habe, fand ich kaum wen. Bei denen, die ich fand, lag der letzte Eintrag teilweise Monate und länger zurück. Also ein Zeichen, dass sie es auch nur mal ausprobiert haben und nicht begeistert davon waren. Man kann auch auf Beiträge antworten. Dann bekommt derjenige aber eine Nachricht geschickt. Also auch nicht besonders attraktiv, das Ganze. Beim weiteren Probieren sah ich, dass es Listen gibt, zu denen man seine Freunde zusammenfassen kann. Und dann wird es interessant. Auf ein Mal erscheinen die Meldungen aller in einer Liste. So kann man nun Interessen oder Hobbies in eine Liste bekommen. So habe ich es auch auf unserer Regionalseite eingebaut. Und da kann das interessant werden - wenn genug mitmachen und das auch pflegen. Aber gerade das sehe ich nur bei Institutionen und Betrieben.

Danach habe ich mich bei Facebook angemeldet. Schon beim Anmelden merkte ich, dass stayfriends und alles, was ich von mir auf den Internetseiten preisgebe, Kinderkram ist. Bei Fragen nach "politischer Gesinnung" und ähnlichem war bei mir Schluß. Ansonsten habe ich noch mitbekommen, dass man auch dort die Freunde verbinden kann.

Ich bin kein Freund der neuen Datenschutzkampagnen. Ich bin der Meinung, dass derzeit nur viele nach Datenschutz rufen, weil sie selbst was zu verbergen haben und unterstütze die Einstellung "Wer schützt uns vor den Datenschützern". Aber im Fall Facebook muss ich mich BSM8164 anschließen. Da kann man sich gleich nackt ins Internet setzen. Klar, man muss nur das von sich angeben, was man möchte. Aber in der Verbindung/Vernetzung besteht eine wirkliche Gefahr. Dazu hat BSM8164 alles gesagt, was es zu sagen gibt.

Mein Fazit: RSS ist ein anonymer Infodienst, der dem "Veranstalter" Arbeit macht, aber keinen Schaden verursacht. Auch Twitter ist als Infodienst (wird ja auch von vielen Mediendiensten angeboten) interessant und kann zu aktuellen Ereignissen, Hobbies oder Interessen informieren. Privaten Seelenstriptease braucht man ja nicht zu verlinken, wenn man halbwegs seriöse Infos oder Nachrichten haben möchte. Facebook ist für mich ein absolutes NOGO. Da der "Dienst" aber in letzter Zeit immer wieder mit einer Kostenvariante in Verbindung gebracht wird, dürfte sich das dann sowieso erledight haben, denn wer ist schon bereit, im Internet zu zahlen.

Ich hoffe, ich habe nicht zu viel geschrieben. Allerdings wollte ich mal auf die einzelnen Dienste eingehen, weil ich denke, es geht vielen von euch so wie mir und ihr habt noch nie was von den "Dingens" gehört. Falls ich was falsch dargestellt habe, korrigiert mich bitte - wie gesagt, ich habe mich auch erst in den letzten Tagen damit beschäftigt.

_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BSM8164
Brauereiarbeiter
Brauereiarbeiter


Anmeldungsdatum: 08.01.2010
Beiträge: 105

BeitragVerfasst am: 15.03.2010 15:10    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Das war durchaus nicht zuviel und vielen Dank für Deine Mühe!

Ich war gar nicht über die einzelnen Dienste so genau im Bilde.

Zuviel Datenschutz ist ein enormes Hindernis in manchen Bereichen. Mir geht es eben darum, dass keiner mir durch Gebrauch meiner Daten schaden kann.
Es gibt eben die Schwarzen Schafe. Die Internetkriminalität nimmt ständig zu. Identitätsklau ist eine wachsende Sparte. Deshalb: Vorsicht!

Ich bin schon über 40 und habe nicht mehr das Bedürfnis mich öffentlich zur Schau zu stellen (mich würde wohl eh keiner sehen wollen...?), aber die Jugend, für die ist das ganz normal und wenn man einschlägigen Berichten glauben darf, sind sie sich Ihrer "Entblößung" gar nicht bewusst.

Ein weites, schwieriges Thema.

Prost Everyone!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
slia
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 09.11.2007
Beiträge: 1168
Wohnort: Schleswig

BeitragVerfasst am: 16.03.2010 01:51    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Mit der Preisgabe von persönlichen und privaten Daten im Netz bin ich auch eher zurückhaltend. Kann eher schaden als nützen, so sehe ich es.

@BSM 8164
Jugendbild mit Dame links?

@BSM 4836
Soll ich dir sagen, wo du anläßlich deiner 2. Hochzeit gegessen hast?

Das Netz vergißt nichts und wir stehen erst am Anfang! Sich löschen und Vergangenes rückgängigmachen wollen ist wohl unmöglich.

Übrigens bin ich nicht der auf meinem Avatar.
Trotzdem, slia auf Google fördert selbst bei meiner Zurückhaltung den einen und anderen Link zutage. Komisch, relativ wenige bei der Menge meiner Posts in diversen Foren. Keine Ahnung, wieso der und der Link und nicht alle?

_________________
MFG SLIA
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ratze
Brauereiarbeiter
Brauereiarbeiter


Anmeldungsdatum: 17.08.2006
Beiträge: 95
Wohnort: Haltern am See, NRW

BeitragVerfasst am: 16.03.2010 08:32    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

ich bin bei myspace.com

is ganz witzig, man sollte natürlich nicht zuviel von sich preisgeben, muss ja jeder selber wissen.

oder besser: SOLLTE jeder selber wissen. Cool

_________________
Was nützt der schönste Arsch, wenn er nicht voll ist?!?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BSM 4836
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 12.05.2006
Beiträge: 12850
Wohnort: Halle (Saale)

BeitragVerfasst am: 16.03.2010 08:35    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Stimmt slia - wenn man sucht, findet man auch was.

Aber das Shanghai kann ich wirklich empfehlen Wink
Während viele Asiaten das China-Imbisswagen-Image haben, ist diese Gaststätte wirklich zu empfehlen.

Arrow Irgendwie scheint es nur zwei Wege zu geben, den modernen offenen Menschen, der sich selbst in der Öffentlichkeit präsentiert oder den zurückgezogenen Einzelbrödler, der in seiner Ecke für sich lebt. Wobei ich mich im ersten Teil sehe.
Diese Aussage ist etwas provokatorisch gedacht und soll zur weiteren Diskussion anregen Wink

_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
S`letschte no
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 14.10.2005
Beiträge: 2895
Wohnort: Balingen

BeitragVerfasst am: 16.03.2010 20:50    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Jetzt ist mir einiges heller zumute. So im Detail habe ich mir nämlich noch nie Gedanken gemacht über die Möglichkeiten sein Ich im Netz auszubreiten.
Nun habe ich nix zu verbergen (bis jetzt) und zu dem was ich tue stehe ich auch 100%. Ich bin also jetzt im Facebook mit allem drum und dran.

Ein wenig erschrocken bin ich dann doch einmal. Es gibt ne Möglichkeit eine Landkarte zu posten, auf welcher man seine Urlaubsziele einträgt. Als ich die aufrief, waren da Vorschläge für die zu setzenden Pins. Die waren so ziemlich genau das wo ich schon war und welche Orte ich gegoogelt habe.
Irgendwie beängstigend.

Und!!!! Die Biersekte hat auch eine Gruppe auf Facebook. Schaut mal rein und meldet euch bei mir.

_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
slia
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 09.11.2007
Beiträge: 1168
Wohnort: Schleswig

BeitragVerfasst am: 16.03.2010 21:35    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

BSM 4836,

Du weißt, ich bin manchmal in Kleinigkeiten sehr sensibel. Wink

Wer seine Daten im Netz nicht preisgibt, ist meines Erachtens nach kein Eigenbrödler, sondern handelt verantwortungsbewußt.
Denk mal an Pishing oder was es sonst noch alles gibt. Allein meine täglichen Spammails, die auf dem Server landen. Mein lieber Mann. Spuren bleiben überall zurück.Smile

Auch die Personalchefs sollen ihre Enstellungsentscheidung ja auch schon von einem Googlecheck abhängig machen.

_________________
MFG SLIA
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BSM 4836
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 12.05.2006
Beiträge: 12850
Wohnort: Halle (Saale)

BeitragVerfasst am: 17.03.2010 08:12    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Ja slia, ich weiß schon, was du meinst. Und es stimmt auch. Trotzdem möchte ich mich nicht allen neuen Sachen verweigern. Aber ein äußerst bewußter Umgang ist schon angebracht. Ich habe mich bei meinen ganzen Bewerbungen schon zig Mal gefragt, was "böse Menschen" z.B. mit eingereichten Schul-, Berufs-, Studien- und akademischen Abschlüssen anfangen könnten. Zum größten Teil kommen die Unterlagen ja auch nicht wieder zurück. Was passiert damit ???

S`letschte no, die Gruppe habe ich mir gerade angesehen Wink

_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
slia
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 09.11.2007
Beiträge: 1168
Wohnort: Schleswig

BeitragVerfasst am: 17.03.2010 13:49    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

BSM 4836 hat Folgendes geschrieben:
Zum größten Teil kommen die Unterlagen ja auch nicht wieder zurück. Was passiert damit ???


vermutlich in den Reisswolf Embarassed

War ja auch mal lange Zeit Freiberufler und musste mich mit Bewerbungen beschäftigen, die einfach so ohne eigene Personalsuche eintrudelten.
Haben immer Zeit gekostet und waren nervig. Klar, dass sie komplett wieder zurückgingen. Ehrensache.

Bedauerlich und traurig war nur, das hinter jeder Bewerbung ein Schicksal stand und alles vermutlich mit Hoffnungen und Erwartungen verknüpft war.

Und da kann und muss man mitfühlen und natürlich Verantwortung und gut Kinderstube zeigen.

_________________
MFG SLIA
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
S`letschte no
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 14.10.2005
Beiträge: 2895
Wohnort: Balingen

BeitragVerfasst am: 19.03.2010 23:56    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Abschweif Evil or Very Mad Wir sind die Meister des OffTopic.

Nu bin ich ja schon einige Zeit mit eigenem Gewerbe und mir trudelt ja auch so einiges an Bewerbung rein.
Ich möchte jetzt nicht ins Detail gehen (weil offTopic) aber das meiste was reinkommt ist tatsächlich für den Reisswolf.
Ein Beispiel: Anschreiben eines Bewerbers für eine Ausbildungsstelle zum Einzelhandelskaufmann.
- Chef rufste misch an isch bin geboren Verkäufer. -

Dies ist kein Witz.

_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
BSM8164
Brauereiarbeiter
Brauereiarbeiter


Anmeldungsdatum: 08.01.2010
Beiträge: 105

BeitragVerfasst am: 20.03.2010 11:49    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

S`letschte no hat Folgendes geschrieben:

- Chef rufste misch an isch bin geboren Verkäufer. -

Dies ist kein Witz.


Shocked wow wow
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BSM 4836
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 12.05.2006
Beiträge: 12850
Wohnort: Halle (Saale)

BeitragVerfasst am: 25.03.2010 18:34    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

zurück zu Facebook:

In der Bild steht gerade ein Vorabbericht des Tests von Stiftung Warentest über den Test von 10 "sozialen Netzwerken".

Zusammenfassend soviel:

Zitat:
Die schlechteste Gesamtbewertung („erhebliche Mängel") bekamen Stayfriends, Facebook, LinkedIn und MySpace.

Den ganzen Bericht gibt es [hier] !

_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BSM 4836
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 12.05.2006
Beiträge: 12850
Wohnort: Halle (Saale)

BeitragVerfasst am: 27.03.2010 17:28    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Auch das noch:

Zitat:
Führt Facebook zu mehr Sex-Krankheiten?

Quelle: Bild-Zeitung - siehe [hier]

_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
S`letschte no
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 14.10.2005
Beiträge: 2895
Wohnort: Balingen

BeitragVerfasst am: 27.03.2010 21:05    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

BSM 4836 hat Folgendes geschrieben:
Auch das noch:

Zitat:
Führt Facebook zu mehr Sex-Krankheiten?

Quelle: Bild-Zeitung - siehe [hier]


Um Sexkrankheiten zu verbreiten gibts glaube ich im Netz tausende andere besser geeignete Platformen.

_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
slia
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 09.11.2007
Beiträge: 1168
Wohnort: Schleswig

BeitragVerfasst am: 29.03.2010 16:58    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Wieso heißen diese Netzwerke eigentlich immer sozial?
Mit dem Wort sind für mich immer andere Vorstellungen verbunden.
Vom Wortstamm sehe ich zwar eine Nähe, aber das Wort "sozial" ist für mich mit anderen Werten belegt.

_________________
MFG SLIA
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
S`letschte no
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 14.10.2005
Beiträge: 2895
Wohnort: Balingen

BeitragVerfasst am: 01.05.2010 12:19    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Facebook ist eine Seuche.!!!!

Ich war jetzt über einen Monat nicht mehr hier und wisst ihr warum.
Meine Frau und ich sitzen in jeder freien Minute am Rechner und machen Facebook.
Wir haben ein virtuelles Aquarium aufgebaut. Sie sitzt im Wohnzimmer ich im Büro und wir tun nichts anderes mehr als Fische ficken lassen.
Langsam komme ich zur Ansicht, daß das behandlungsbedürftig ist.

_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
slia
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 09.11.2007
Beiträge: 1168
Wohnort: Schleswig

BeitragVerfasst am: 01.05.2010 19:20    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

S`letschte no hat Folgendes geschrieben:
Facebook ist eine Seuche.!!
Wir haben ein virtuelles Aquarium aufgebaut. Sie sitzt im Wohnzimmer ich im Büro und wir tun nichts anderes mehr als Fische ficken lassen.
Langsam komme ich zur Ansicht, daß das behandlungsbedürftig ist.


Viele Fragen:

Seit wann machen Fische das denn?
Warum macht ihr das Wink nicht gemeinsam im Wohnzimmer?
Könnte man sich das Aquarium mal anschauen?

Hoffnung gibt die Einsicht in die Behandlungsbedürftigkeit. Es sollte noch nicht zu spät. Mit der Telelefonnummer eines erfahrenen Psychotherapeuten könnte ich aushelfen (langjähriger Skatfreund).

Dass du dich über einen Monat hier nicht hast sehen bzw. lesen lassen, ist sehr beunruhigend. Ich hoffe, du schaffst den Ausstieg. Alle guten Wünsche! Prost!

_________________
MFG SLIA
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Figo
Brauerei-Manager
Brauerei-Manager


Anmeldungsdatum: 17.04.2009
Beiträge: 647
Wohnort: Kulmbach

BeitragVerfasst am: 06.06.2010 08:47    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Bin jetzt seit 3 Tagen bei facebook.

Finde die Sache eigentlich ganz cool.

_________________
www.schwitzlerheim.npage.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen       http://forum.biersekte.de Foren-Übersicht -> SmallTalk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen




© Erste Deutsche Biersekte & Biersekte e.V. 2001 - 2016 (Software von phpBB-Group)